News


Uruguays Ex-Präsident Mujica gibt Senatssitz wegen Corona-Risiko auf
International

Uruguays Ex-Präsident Mujica gibt Senatssitz wegen Corona-Risiko auf

Aus Furcht vor einer Infektion mit dem Coronavirus hat Uruguays populärer Ex-Präsident José Mujica seinen Sitz im Senat aufgegeben.

Fluggesellschaft Cathay Pacific baut fast 25 Prozent der Stellen ab
Wirtschaft

Fluggesellschaft Cathay Pacific baut fast 25 Prozent der Stellen ab

Die Hongkonger Fluggesellschaft Cathay Pacific kürzt infolge der Coronavirus-Pandemie fast ein Viertel der Stellen. Gleichzeitig stellt sie ihre Regionalfluglinie "Cathay Dragon" ein.

Medien: Unbekannte beschädigen Dutzende Objekte in Berliner Museen
International

Medien: Unbekannte beschädigen Dutzende Objekte in Berliner Museen

Auf der Berliner Museumsinsel sind Dutzende Ausstellungsobjekte nach Medienberichten von Unbekannten beschädigt worden.

Snapchat in der Krise gefragt - Snap-Aktien steigen 18 Prozent
Wirtschaft

Snapchat in der Krise gefragt - Snap-Aktien steigen 18 Prozent

Der Betreiber des Messengerdienstes Snapchat, Snap, hat für das dritte Quartal einen höheren Umsatz und ein grösseres Kundenwachstum gemeldet, als dies von Experten vorhergesagt worden war. Der Umsatz stieg um 52 Prozent auf 679 Millionen Dollar.

Luzerner Taxifahrer eines weiteren Sexualdelikts schuldig
Regional

Luzerner Taxifahrer eines weiteren Sexualdelikts schuldig

Ein bereits wegen Sexualdelikten verurteilter Luzerner Taxichauffeur hat sich in einem weiteren Fall an einer Kundin vergriffen. Zu diesem Schluss kam das Kriminalgericht. Es sprach deswegen den 47-jährigen Pakistani der sexuellen Nötigung schuldig.

Schweiz schliesst mit Peru erstes Klimaschutz-Abkommen
Schweiz

Schweiz schliesst mit Peru erstes Klimaschutz-Abkommen

Die Schweiz und Peru haben sich auf ein Klimaschutz-Abkommen geeinigt, das es der Schweiz erlaubt, ihre CO2-Emissionen über Projekte in Peru zu kompensieren. Nach Angaben des Umweltdepartements handelt es sich dabei um eine Weltpremiere.

Grüne Initiative soll Luzerner Dorfzentren wohnlicher machen
Regional

Grüne Initiative soll Luzerner Dorfzentren wohnlicher machen

Die Luzerner Ortszentren sollen weniger vom Verkehr geprägt sein sondern so gestaltet werden, dass sich die Menschen dort gerne aufhalten. Dies verlangt die Initiative "attraktive Zentren" der Grünen Luzern, wie die Partei am Dienstag anlässlich der Lancierung mitteilte.

Winterthurer Ladendieb kehrt an Tatort zurück - verhaftet
Schweiz

Winterthurer Ladendieb kehrt an Tatort zurück - verhaftet

Einem Ladendieb ist am Montagabend in Winterthur Töss nach einem erfolglosen Diebstahlversuch erst die Flucht gelungen. Die Polizei konnte ihn aber verhaften, weil er an den Tatort zurückkehrte - er hatte dort sein Portemonnaie verloren.

Bald ist er wieder «ufs Gratwohl» unterwegs

Bald ist er wieder «ufs Gratwohl» unterwegs

Vom 26. bis 30. Oktober ist Christian Stämpfli wieder unterwegs im Sendegebiet. Bestimmt bereits jetzt mit, wo es hingehen soll.

Gewinne die exklusive Hörmann STAR Lounge mit bester Sicht

Gewinne die exklusive Hörmann STAR Lounge mit bester Sicht

Unterstützt den EV Zug von den besten Plätzen im Stadion. Jetzt mitmachen und die Hörmann STAR Lounge in der BOSSARD Arena für ein Heimspiel nach Wahl gewinnen.

Prix SVC Zentralschweiz 2020: <br>die Finalisten im Überblick

Prix SVC Zentralschweiz 2020:
die Finalisten im Überblick

Das Unternehmernetzwerk Swiss Venture Club (SVC) vergibt am 10. November 2020 zum achten Mal den Prix SVC Zentralschweiz. Aus 120 Unternehmen der Region hat die Expertenjury, die sechs Finalisten bestimmt.

30 Jahre Radio Central - der Countdown
Paid Content

30 Jahre Radio Central - der Countdown

Am 3. November 1990 ging Radio Schwyz auf Sendung. Von einem kleinen aber euphorischen Team auf die Beine gestellt, von der Konkurrenz belächelt, von der Bevölkerung gefeiert. Innert 30 Jahren wurde daraus Radio Central und daraus das grösste Radiohaus der Zentralschweiz. In einer Zeitreise hören wir von Ideen, Ängsten und Glanzmomenten. 

Milchkafi - die Serie mit spannenden Themen aus der Zentralschweizer Landwirtschaft

Milchkafi - die Serie mit spannenden Themen aus der Zentralschweizer Landwirtschaft

Milchkafi – die Sendung, die wir unseren Hörerinnen und Hörer im «Ländlerzmorge» servieren. Hier geht es um die spannendsten und aktuellsten Themen der Landwirtschaft aus der Region – mit tollen Gästen. Bodenständig, direkt, informativ.

Das Auto im Abo - voll flexibel! Der neue Trend. 

Das Auto im Abo - voll flexibel! Der neue Trend. 

Gefällt euch euer neues Auto? Wahrscheinlich schon, sonst hättet ihr es nicht gekauft. Aber gefällt es euch noch in einem Jahr oder in fünf? Deshalb ist Auto besitzen eher out und das Auto flexibel im Abo im Trend. Das Motto: Fahre Dein nächstes Auto, solange du möchtest, zum monatlichen Fixpreis.

Genial! Dieses T-Shirt hilft Rückenschmerzen zu verhindern!

Genial! Dieses T-Shirt hilft Rückenschmerzen zu verhindern!

Wer sich in der Corona-Zeit weniger bewegt hat, ist in guter Gesellschaft. Durch Kurzarbeit, Zuhause bleiben und Einschränkungen haben sich viele Schweizer/innen nicht wie gewohnt bewegen können in den letzten Wochen. Die Folge: Muskeln sind nicht so trainiert wie sie sollten. Haltungskorrigierende Kleidung kann jetzt helfen.

Luzerner Stadtrat will Schuldenbremse lockern
Regional

Luzerner Stadtrat will Schuldenbremse lockern

Der Luzerner Stadtrat ist bereit, die vergleichsweise strenge städtische Schuldenbremse zu lockern, um höhere Defizite im Budget zu ermöglichen. Gänzlich auf eine Obergrenze bei den Fehlbeträgen verzichten, wie das eine Motion fordert, will er aber nicht.

Weiterhin Grossveranstaltungen - Masken-Empfehlung für Schulen
Schweiz

Weiterhin Grossveranstaltungen - Masken-Empfehlung für Schulen

Grossveranstaltungen bleiben im Kanton St. Gallen trotz steigender Corona-Fallzahlen weiter möglich. Neu empfiehlt die Regierung für die Volksschulen, dass Erwachsene ausserhalb der Schulzimmer Masken tragen.

Appenzell Ausserrhoden führt Maskenpflicht für Lernende ein
Schweiz

Appenzell Ausserrhoden führt Maskenpflicht für Lernende ein

Appenzell Ausserrhoden will Schulschliessungen vermeiden und führt deshalb ab Mittwoch auch für Lernende die Maskenpflicht auf dem Schulareal ein. Die neue Regelung gilt ab der Sekundarstufe 1 und soll zur Eindämmung des Coronavirus beitragen.

Kanton Schwyz führt Maskenpflicht auch im Oberstufen-Unterricht ein
Regional

Kanton Schwyz führt Maskenpflicht auch im Oberstufen-Unterricht ein

Der Kanton Schwyz begegnet den steigenden Zahlen von Corona-Infektionen mit einer Ausweitung der Maskenpflicht an Schulen. Ab Mittwoch müssen Schülerinnen und Schüler aller Sekundarstufen auch im Unterricht Masken tragen.

Glarner Regierung will Präsidien an zwei Gerichten stärken
Regional

Glarner Regierung will Präsidien an zwei Gerichten stärken

Beim Glarner Obergericht und beim Kantonsgericht soll je ein Vizepräsidium in Teilzeit geschaffen werden. Die Regierung will damit gewährleisten, dass an den Milizgerichten nur Personen mit juristischer Fachkompetenz Verfahren leiten.

Stefan Kölliker: Präsenzunterricht ohne Masken als oberstes Ziel
Schweiz

Stefan Kölliker: Präsenzunterricht ohne Masken als oberstes Ziel

Von der Maskenempfehlung für die St. Galler Volksschulen sind die Schülerinnen und Schüler ausgenommen. Bildungsdirektor Stefan Kölliker (SVP) begrüsst dies. Die Ausnahme sei gut für die Schulqualität.

Fünf Frauen festgenommen bei Kontrolle in Luzerner Kontaktbar
Regional

Fünf Frauen festgenommen bei Kontrolle in Luzerner Kontaktbar

Fünf Frauen hat die Luzerner Polizei am Freitag in der Stadt Luzern bei der Kontrolle einer Kontaktbar festgenommen. Sie werden verdächtigt, illegal als Prostituierte gearbeitet zu haben und werden aus der Schweiz weggewiesen. Zudem wurden Cannabis und Waffen sichergestellt.

Kommission will Winterthurer Budget 2021 an Stadtrat zurückweisen
Schweiz

Kommission will Winterthurer Budget 2021 an Stadtrat zurückweisen

Die vorberatende Kommission des Winterthurer Stadtparlaments will das Budget 2021 an den Stadtrat zurückweisen. Die beantragte Steuerfusserhöhung um sieben Prozentpunkte sei zu hoch.

Regional

"Barbiere"-Vorstellung am Luzerner Theater entfällt wegen Corona

Das Luzerner Theater hat die für Mittwoch angesetzte Aufführung von "Il barbiere di Siviglia" abgesagt. Die Vorstellung entfalle aufgrund eines Coronaverdachtsfalls im nahen Umfeld eines Ensemblemitglieds, teilte das Theater am Dienstag mit.

Zürcher Clubs bedroht von
Schweiz

Zürcher Clubs bedroht von "defacto amtlich verordneter Schliessung"

Zürcher Bars und Clubs leiden unter den neuen Vorgaben des Bundes zum Schutz vor dem neuen Corona-Virus. Die Nachtkultur-Betriebe sehen sich laut der Zürcher Bar & Club Kommission "defacto mit einer amtlich verordneten Schliessung" konfrontiert.

Atomarer Abrüstungsvertrag: Russland zu Zugeständnissen bereit
International

Atomarer Abrüstungsvertrag: Russland zu Zugeständnissen bereit

Im Ringen um eine Verlängerung des letzten grossen atomaren Abrüstungsvertrags mit den USA ist Russland zu Zugeständnissen bereit.

Doch keine Sperre für 400-m-Weltmeisterin Salwa Eid Naser
Sport

Doch keine Sperre für 400-m-Weltmeisterin Salwa Eid Naser

Die 400-m-Weltmeisterin Salwa Eid Naser wird trotz Verstössen gegen die Aufenthaltsmeldepflichten für Dopingtests nicht gesperrt.

Corona-Krise in Belgien: Fast 8500 neue Infektionen pro Tag
International

Corona-Krise in Belgien: Fast 8500 neue Infektionen pro Tag

Die Corona-Infektionszahlen in Belgien schnellen weiter in die Höhe und erreichen nun fast 8500 neue Fälle pro Tag.

Mutmasslicher Fluchtversuch von Kim-Wall-Mörder Peter Madsen
International

Mutmasslicher Fluchtversuch von Kim-Wall-Mörder Peter Madsen

Der verurteilte dänische Mörder Peter Madsen hat einem Medienbericht zufolge versucht, aus dem Gefängnis zu fliehen. Das berichtete die dänische Boulevardzeitung "Ekstra Bladet" am Dienstag.

Im Kanton Schwyz steigen die Coronazahlen weiterhin stark
Regional

Im Kanton Schwyz steigen die Coronazahlen weiterhin stark

In den Zentralschweizer Kantonen entwickeln sich die Coronafallzahlen uneinheitlich. In Obwalden wurde am Montag kein neues positives Testergebnis registriert, im Kanton Schwyz dagegen wurden 90 weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet.

3008 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

3008 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) innert 24 Stunden 3008 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Zudem registrierte das BAG gemäss Mitteilung vom Dienstag 8 Todesfälle und 53 Spitaleinweisungen.

Theater Duo Fischbach schliesst wegen verschärften Coronamassnahmen
Regional

Theater Duo Fischbach schliesst wegen verschärften Coronamassnahmen

Das 2008 vom Duo Fischbach in Küssnacht SZ eröffnete gleichnamige Theater lässt den Vorhang fallen. Begründet wird dies mit den verschärften Bestimmungen zur Eindämmung der Coronapandemie.

Sammler überlässt Kunstmuseum Luzern sechs Dauerleihgaben
Regional

Sammler überlässt Kunstmuseum Luzern sechs Dauerleihgaben

Ein privater Sammler hat dem Kunstmuseum Luzern sechs Gemälde als Dauerleihgaben überlassen. Auf den Werken der drei Schweizer Künstler Alexandre Calame, Rudolf Koller und Robert Zünd sind Tiere und Landschaften zu sehen.

Gemeinsamer TV-Weihnachts-gottesdienst der Luzerner Landeskirchen
Regional

Gemeinsamer TV-Weihnachts-gottesdienst der Luzerner Landeskirchen

Die katholische, die reformierte und die christkatholische Landeskirche im Kanton Luzern halten einen gemeinsamen Fernsehgottesdienst an Weihnachten. Wegen der coronabedingten Unsicherheiten feiern sie erstmals ökumenisch das Fest der Geburt Jesu am 25. Dezember.

US-Schauspieler Jeff Bridges an Lymphdrüsenkrebs erkrankt
International

US-Schauspieler Jeff Bridges an Lymphdrüsenkrebs erkrankt

US-Schauspieler Jeff Bridges (70) hat Lymphdrüsenkrebs. "Obwohl es sich um eine schwere Krankheit handelt, bin ich froh, dass ich ein grossartiges Ärzteteam habe und die Prognose gut ist", schrieb der Oscar-Preisträger am Montagabend (Ortszeit) auf Twitter.

Besteuerung von Kapital aus der Vorsorge in Graubünden gesenkt
Schweiz

Besteuerung von Kapital aus der Vorsorge in Graubünden gesenkt

Der Bündner Grosse Rat will Steuerzahler dazu bewegen, Kapitalabfindungen aus Vorsorgegeldern im Kanton zu beziehen. Im Rahmen einer Teilrevision des Steuergesetzes reduzierte er deshalb die entsprechenden Sätze.

BFU-Alarm: Wegen Corona-Angst nutzen weniger Leute das Geländer
Schweiz

BFU-Alarm: Wegen Corona-Angst nutzen weniger Leute das Geländer

Aus Angst vor Viren nutzen weniger Menschen Handläufe bei Treppen. Da jährlich 1600 Menschen an den Folgen eines Sturzes sterben, unter anderem auf einer Treppe, rät die Beratungsstelle für Unfallverhütung (BFU), sich trotz Pandemie daran festzuhalten.

Schweiz exportiert Waffen für knapp 690 Millionen Franken
Schweiz

Schweiz exportiert Waffen für knapp 690 Millionen Franken

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres haben Schweizer Unternehmen Kriegsmaterial im Wert von knapp 690 Millionen Franken exportiert. In der entsprechenden Vorjahresperiode waren es knapp 500 Millionen Franken gewesen.

Komitee setzt sich für
Regional

Komitee setzt sich für "Sportstadt Züri" ein

Kinder und Jugendliche, sowie Personen in bescheidenen finanziellen Verhältnissen sollen die städtischen Sportanlagen kostenlos benutzen können. Für das Komitee "Ja zur Sportstadt Züri" fördert die Massnahme die Chancengleichheit. Gegner warnen vor überfüllten Badis und leeren Kassen.

Events

Gersauer Herbst  2020 - keine Konzerte im Seehotel Waldstätterhof
Events

Gersauer Herbst 2020 - keine Konzerte im Seehotel Waldstätterhof

Auf Grund der aktuellen Lage findet der Gersauer Herbst leider nicht wie geplant statt. Es wird keine Konzerte im Seehotel Waldstätterhof geben.

«We Will Rock You» - das Musical
Events

«We Will Rock You» - das Musical

Das Musical mit den 24 größten Queen-Songs «We Will Rock You» ist vom 11. bis 23. Januar im Theater 11 zu sehen.

Nick Mason zelebriert die Anfänge von Pink Floyd
Events

Nick Mason zelebriert die Anfänge von Pink Floyd

Pink Floyd-Drummer Nick Mason kehrt mit seiner Show rund um die frühen Alben von Pink Floyd zurück. Seine Band Saucerful Of Secrets verleiht den Progressive-Rock-Klassikern überraschendes Feuer - und tritt damit am 24. Mai 2021 im KKL Luzern auf.

Celine Dion kommt nach Zürich
Events

Celine Dion kommt nach Zürich

Sie hat der Schweiz den letzten Sieg in der Eurovision beschert und ist nun einer der grössten Pop-Superstars überhaupt: Celine Dion. Nach drei Jahren kommt sie am 26. und 27. Mai 2021 zurück in die Schweiz.

Ratgeber | Rezepte

Kokos-Panna Cotta
Ratgeber

Kokos-Panna Cotta

Auf der Suche nach einem laktosefreien Dessert? Das Panna Cotta schmeckt auch ohne Milchprodukte!

Maroni-Kuchen
Ratgeber

Maroni-Kuchen

Herbstzeit ist Maronizeit! Wir liefern euch dazu eine süsse Versuchung, die gar Vermicelles-Hasser ins Schwärmen bringt!

Zwetschgen-Blätterteigschiffli
Ratgeber

Zwetschgen-Blätterteigschiffli

Kurzfristig angekündigter Besuch? Mit diesem schnellen Dessert steht ihr nicht mit leeren Händen da!

Zwetschgen-Thymian Chutney
Ratgeber

Zwetschgen-Thymian Chutney

"Du blödi Zwetschge"!Im Gegenteil! Die sommerliche Obstsorte darf sich in vielen Belangen ins Rampenlicht stellen!

Kaffeeglace
Ratgeber

Kaffeeglace

An solchen Hitzetagen muss eine Abkühlung hin! Wir liefern euch dafür eine süsse Überraschung...

Grissini
Ratgeber

Grissini

Die Sommerzeit steht für "Gartenfestli". Was dabei nicht fehlen darf, ist der passende Apéro. Wir liefern euch ein paar Ideen zum selber machen!

Käsestangen
Ratgeber

Käsestangen

Chips und Salzstängeli findet ihr an jedem Apéro. Damit aber euer nächster Apéro besonders wird, machen wir die Gebäcke selbst. 

Kirschenwähe mit Amaretti
Ratgeber

Kirschenwähe mit Amaretti

Die Bauernhof Tafeln an den Strassenrändern stehen wieder! Es ist Kirschenzeit!

News

Erdbeben der Stärke 7,5 vor der Küste Alaskas
International

Erdbeben der Stärke 7,5 vor der Küste Alaskas

Ein Erdbeben hat die Küste des US-Bundesstaates Alaska erschüttert. Die zuständige US-Behörde USGS gab die Stärke des Bebens mit 7,5 an. Es sei am Montag kurz nach Mittag (Ortszeit) 89 Kilometer südöstlich des Ortes Sandpoint und 40 Kilometer tief in der Erde aufgetreten.

Grosser Sachschaden wegen Küchenbrand in Winterthurer Haus
Schweiz

Grosser Sachschaden wegen Küchenbrand in Winterthurer Haus

Ein Küchenbrand in einem Winterthurer Mehrfamilienhaus hat am Montagabend einen Sachschaden von mehreren zehntausend Franken verursacht. Verletzt wurde dabei niemand.

Zwischen Court und Gericht - Die zwei Gesichter des Boris Becker
International

Zwischen Court und Gericht - Die zwei Gesichter des Boris Becker

Keine 48 Stunden liegen zwischen zwei Auftritten, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Beim Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum sitzt Boris Becker Ende September mit Jeans, Sonnenbrille und aufgeknöpftem Freizeithemd auf der Tribüne.

UN: Geld für Sahel ist Investition gegen Extremisten und Kriminelle
Schweiz

UN: Geld für Sahel ist Investition gegen Extremisten und Kriminelle

Die Vereinten Nationen hoffen bei einer Geberkonferenz für die Sahel-Region in Afrika an diesem Dienstag auf Hunderte Millionen Euro frisches Geld für Nothilfe und Entwicklung.

Deutlich weniger Hering: Ostsee-Fangquoten für 2021 beschlossen
Wirtschaft

Deutlich weniger Hering: Ostsee-Fangquoten für 2021 beschlossen

Deutsche Ostsee-Fischer dürfen im kommenden Jahr deutlich weniger Hering fangen. Die erlaubte Fangmenge für den westlichen Hering wird 2021 erneut gesenkt, wie aus einer Einigung der EU-Fischereiminister aus der Nacht zum Dienstag in Luxemburg hervorgeht.

Deutscher Innenminister erlaubt Studie zu Rassismus in der Polizei
International

Deutscher Innenminister erlaubt Studie zu Rassismus in der Polizei

Nach monatelangem Streit hat Deutschlands Innenminister Horst Seehofer seinen Widerstand gegen eine Studie zu Rassismus in der Polizei aufgegeben.

Schweiz verletzt mit Regelung für Witwerrente die EMRK
International

Schweiz verletzt mit Regelung für Witwerrente die EMRK

Die Schweiz macht bei Renten für verwitwete Personen eine unzulässige Ungleichbehandlung zwischen Männern und Frauen. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat die Beschwerde eines Witwers gutgeheissen.

Strafanzeige gegen Walliser Politiker wegen sexueller Belästigung
Schweiz

Strafanzeige gegen Walliser Politiker wegen sexueller Belästigung

Die jüngsten Anschuldigungen wegen sexueller Belästigung gegen den ehemaligen Walliser CVP-Nationalrat Yannick Buttet haben juristische Folgen. Die Generalratspräsidentin von Monthey VS, Laude-Camille Chanton (FDP), hat am 29. September Strafanzeige erstattet.

Stadt Wil rechnet für 2021 mit knapp 9 Millionen Verlust
Schweiz

Stadt Wil rechnet für 2021 mit knapp 9 Millionen Verlust

Die Stadt Wil rechnet für das Jahr 2021 mit einem Aufwandüberschuss von 8,9 Millionen Franken. Hauptgründe sind zu erwartende rückläufige Steuereinnahmen. 2022 und 2024 soll der Steuerfuss erhöht werden.

Einige hundert Liter Salzsäure im Güterbahnhof Muttenz ausgelaufen
Schweiz

Einige hundert Liter Salzsäure im Güterbahnhof Muttenz ausgelaufen

Bei einer Havarie im Güterbahnhof Muttenz BL sind am Montagabend aus einem Kesselwagen eine hundert Liter Salzsäure ausgelaufen. Eine Person musste wegen des Vorfalls zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Bewaffneter überfällt Tankstelle in Dielsdorf
Schweiz

Bewaffneter überfällt Tankstelle in Dielsdorf

Ein bewaffneter maskierter Mann hat am Montagabend um 21:30 Uhr eine Tankstelle in Dielsdorf überfallen. Er bedrohte die Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe und forderte Bargeld.

Finnair streicht im Zuge von Corona-Krise 700 Stellen
Wirtschaft

Finnair streicht im Zuge von Corona-Krise 700 Stellen

Die finnische Fluggesellschaft Finnair streicht bis März rund 700 Stellen.

Zwei positive Corona-Tests bei Servette
Sport

Zwei positive Corona-Tests bei Servette

Beim Super-League-Klub Servette werden der Goalie Jérémy Frick und der Captain Anthony Sauthier positiv auf das Coronavirus getestet.

US-Wahl: Mikro der Kandidaten wird bei TV-Duell teils stummgeschaltet
International

US-Wahl: Mikro der Kandidaten wird bei TV-Duell teils stummgeschaltet

Nach dem chaotischen ersten TV-Duell zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem demokratischen Herausforderer Joe Biden werden die Regeln für ihr nächstes Zusammentreffen angepasst.

Digitales Festival
Schweiz

Digitales Festival "Sankt Elektronika" abgesagt

Das erste digitale Festival in der Stadt St. Gallen findet nicht statt. "Sankt Elektronika", das vom 29. Oktober bis 2. November 2020 geplant war, wird aufgrund der jüngsten epidemiologischen Entwicklungen abgesagt.

Am Sonntag werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt
Schweiz

Am Sonntag werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt

Am kommenden Sonntag endet die Sommerzeit: Die Uhren werden um 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt. Für die nächsten fünf Monate gilt danach die sogenannte Normalzeit. Es wird derzeit diskutiert, ob diese künftig wieder dauerhaft gelten soll.

Zwei neue Corona-Fälle beim Giro d'Italia - Rundfahrt geht weiter
Sport

Zwei neue Corona-Fälle beim Giro d'Italia - Rundfahrt geht weiter

Erstes Aufatmen: Beim 103. Giro d'Italia gibt es nach dem Ruhetag nur zwei weitere positive Corona-Tests.

ETH Zürich eröffnet neues Zentrum für künstliche Intelligenz
Schweiz

ETH Zürich eröffnet neues Zentrum für künstliche Intelligenz

Die ETH Zürich baut ein neues Kompetenzzentrum für künstliche Intelligenz auf. Das "ETH AI Center" erhält die Unterstützung von 29 Professuren, ein eigenes Fellowship-Programm sowie eigene Räumlichkeiten.

Schweizer Exporte im September leicht rückläufig
Wirtschaft

Schweizer Exporte im September leicht rückläufig

Die Schweizer Exporte haben sich nach dem jüngsten Aufwärtstrend im September wieder etwas zurückgebildet. Für das gesamte dritte Quartal resultiert dennoch eine sehr deutliche Erholung nach dem rekordhohen Rückgang des zweiten Quartals.

Nasa-Sonde
International

Nasa-Sonde "Osiris Rex" soll Probe vom Asteroiden Bennu nehmen

Mit "Osiris Rex" soll am Dienstag erstmals eine Sonde der US-Raumfahrtbehörde Nasa eine Probe von einem Asteroiden entnehmen - und später auf der Erde abliefern.

UPC hat laut Weko Eishockeyrechte missbraucht
Wirtschaft

UPC hat laut Weko Eishockeyrechte missbraucht

Die UPC hat die Fernsehrechte an der Schweizer Eishockeymeisterschaft missbraucht. Zu diesem Schluss kommt die Wettbewerbskommission am Dienstag. Weil UPC der Swisscom jahrelang die Übertragung von Eishockey verweigerte, wird sie mit 30 Millionen Franken gebüsst.

Flaschenbabys nehmen am Tag 1,5 Millionen Partikel Mikroplastik auf
International

Flaschenbabys nehmen am Tag 1,5 Millionen Partikel Mikroplastik auf

Mit der Flasche gefütterte Säuglinge nehmen gemäss einer Studie täglich über 1,5 Millionen Partikel Mikroplastik zu sich, die sich bei häufigem Gebrauch aus dem Fläschchen lösen. Kinder in entwickelten Ländern sind stärker gefährdet, weil da seltener gestillt wird.

Logitech steigert Umsatz und Gewinn im zweiten Quartal
Wirtschaft

Logitech steigert Umsatz und Gewinn im zweiten Quartal

Logitech profitiert weiter stark von der Arbeit im Home-Office. Die Mäuseherstellerin ist von Juli bis September erneut deutlich gewachsen. Insbesondere Videokonferenznutzer füllten erneut die Kassen. Aber auch die Verkäufe von Tastaturen und Mäusen legten klar zu.

UBS-Chef Ermotti verabschiedet sich mit Gewinnsprung
Wirtschaft

UBS-Chef Ermotti verabschiedet sich mit Gewinnsprung

Die UBS hat im dritten Quartal 2020 deutlich mehr verdient als im Vorjahr. Und auch die Erwartungen des Marktes wurden deutlich übertroffen. Geholfen haben dabei neben höheren Erträgen auch Einmaleffekte.

Spektakel in den Bergen, Corona als Spielverderber?
Sport

Spektakel in den Bergen, Corona als Spielverderber?

Trotz grosser Ungewissheit beginnt am Dienstag die 75. Ausgabe der Spanien-Rundfahrt. Corona und das Wetter stellen die auf 18 Etappen verkürzte dritte Grand Tour des Jahres auf eine besondere Probe.

Trump verspricht baldiges Pandemie-Ende - Fauci eine
International

Trump verspricht baldiges Pandemie-Ende - Fauci eine "Katastrophe"

Rund zwei Wochen vor der US-Wahl hat Präsident Donald Trump Stimmung gegen renommierte Gesundheitsexperten und die kritische Pandemie-Berichterstattung vieler Medien gemacht.

USA wollen Sudan nach Millionenzahlung von Terror-Liste streichen
International

USA wollen Sudan nach Millionenzahlung von Terror-Liste streichen

Rund eineinhalb Jahre nach dem Sturz des autokratischen Langzeitpräsidenten Omar Al-Baschir steht der Sudan in seinen Bemühungen um bessere Beziehungen mit der internationalen Gemeinschaft vor einem Durchbruch.

Irland führt deutlich härtere Corona-Massnahmen ein
International

Irland führt deutlich härtere Corona-Massnahmen ein

Irland verschärft drastisch seine Massnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Am kommenden Mittwoch tritt die höchste von fünf Stufen in Kraft, wie die irische Regierung am Montag mitteilte.

Luzerner Regierungsrat will vorgedruckte Wahllisten beibehalten
Regional

Luzerner Regierungsrat will vorgedruckte Wahllisten beibehalten

Im Kanton Luzern soll es bei Majorzwahlen weiterhin vorgedruckte Wahllisten geben. Der Regierungsrat spricht sich gegen eine Abschaffung der Kandidatenlisten aus, dies zum Schutz von Themen- und Befindlichkeitsbewegungen ohne Parteien im Rücken.

Chef der Armee positiv auf Coronavirus getestet
Schweiz

Chef der Armee positiv auf Coronavirus getestet

Der Chef der Armee, Korpskommandant Thomas Süssli, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er befindet sich seit Montag in Isolation, wie die Gruppe Verteidigung am Montagabend mitteilte.

Kanton Uri führt an Volksschule Maskenpflicht für Erwachsene ein
Regional

Kanton Uri führt an Volksschule Maskenpflicht für Erwachsene ein

Im Kanton Uri gilt in den Schulhäusern der Volksschule ab Dienstag eine Maskenpflicht für Erwachsene. Wenn der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann oder andere Schutzvorkehrungen wie Plexiglasscheiben vorhanden sind, dürfen Lehrpersonen die Maske abnehmen.

Rund 586 Covid-19-Patienten in Schweizer Spitälern behandelt
Schweiz

Rund 586 Covid-19-Patienten in Schweizer Spitälern behandelt

In Schweizer Spitälern wurden während der vergangenen Woche 586 Covid-19-Patienten gepflegt. Diese Zahl gab am Montagabend der Koordinierte Sanitätsdienst der Armee bekannt.

8737 neue Coronavirus-Ansteckungen von Freitag bis Sonntag gemeldet
Schweiz

8737 neue Coronavirus-Ansteckungen von Freitag bis Sonntag gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) für Freitag bis Sonntag 8737 Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Zudem registrierte das BAG gemäss Mitteilung vom Montag in dieser Zeit 14 Todesfälle und 171 Spital-Einweisungen.

Ohne Schutzmaske in Tank gestiegen: Arbeiter stirbt in Reiden LU
Regional

Ohne Schutzmaske in Tank gestiegen: Arbeiter stirbt in Reiden LU

Ein 32-jähriger Arbeiter ist am Freitag in Reiden LU erst bewusstlos geworden und dann verstorben, als er ohne Schutzmaske einen leeren Flüssigkeitstank bestieg, um diesen zu reinigen. Ein Kollege, der Hilfe leisten wollte, wurde ebenfalls bewusstlos, überlebte aber.

GCK Lions nach Coronavirus-Fällen in Quarantäne
Sport

GCK Lions nach Coronavirus-Fällen in Quarantäne

Das gesamte Swiss-League-Team der GCK Lions befindet sich aktuell in Quarantäne. Nachdem zwei Eishockey-Spieler des Zürcher Teams positiv auf Coronavirus getestet worden waren und in Isolation mussten, stellte der Kantonsarzt die weiteren Teammitglieder unter Quarantäne. Unter anderem wird damit die Partie gegen die EVZ Academy verschoben.

Nun sitzt Bundeskanzler Walter Thurnherr in Quarantäne
Schweiz

Nun sitzt Bundeskanzler Walter Thurnherr in Quarantäne

Nach Wirtschaftsminister Guy Parmelin, der bis am Montag wegen eines positiven Corona-Falls im persönlichen Umfeld in Quarantäne war, trifft es nun Bundeskanzler Walter Thurnherr. Er arbeitet in den nächsten Tagen im Homeoffice.

Zürcher Kantonsrat will
Regional

Zürcher Kantonsrat will "Einarmige Banditen" erlauben

Zürcher Beizen sollen künftig "Einarmige Banditen" aufstellen dürfen, also Geschicklichkeitsspielautomaten mit tiefen Geld-Einsätzen und vergleichsweise tiefen Gewinnen. Der Kantonsrat hat dies heute Montag in erster Lesung so beschlossen.

Lastwagenchauffeure tricksten mit Fahrerkarten
Regional

Lastwagenchauffeure tricksten mit Fahrerkarten

Ein Lastwagenchauffeur hat mit dem Einsatz von zwei Fahrerkarten versucht zu vertuschen, dass er die vorgeschriebenen Pausen nicht einhielt. Die Urner Kantonspolizei ist ihm aber letzte Woche bei einer Kontrolle in Erstfeld UR auf die Schliche gekommen.

Zahl der positiv Getesteten steigt in der Zentralschweiz weiter an
Regional

Zahl der positiv Getesteten steigt in der Zentralschweiz weiter an

Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Personen ist in der Zentralschweiz innerhalb der vergangenen 72 Stunden weiter angestiegen. Der Kanton Schwyz verzeichnet über das Wochenende 244 neue Fälle.

Über 1000 Neuinfektionen am Wochenende im Kanton Zürich
Regional

Über 1000 Neuinfektionen am Wochenende im Kanton Zürich

Im Kanton Zürich sind am Samstag und am Sonntag jeweils etwas über 500 Neuinfektionen mit dem Coronavirus nachgewiesen worden. Das sind zwar weniger als am Freitag, aber deutlich mehr als an den Tagen davor.

Praktisch
International

Praktisch "Lockdown" für Berchtesgadener Land in Bayern

Im Kampf gegen die extrem gestiegenen Corona-Infektionszahlen im oberbayerischen Landkreis Berchtesgadener Land will Ministerpräsident Markus Söder praktisch einen "Lockdown" verhängen. Es werde ein Massnahmenpaket geben, "das einem Lockdown entspricht", sagte Söder.

Ausserrhoder Regierungsrat Dölf Biasotto in Quarantäne
Schweiz

Ausserrhoder Regierungsrat Dölf Biasotto in Quarantäne

Der Ausserrhoder Regierungsrat Dölf Biasotto (FDP) befindet sich in Quarantäne. Der Vorsteher des Bau- und Volkswirtschaftsdepartements hatte am vergangenem Freitag Kontakt mit einer Person, die am Montag positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Nach neun Jahren wieder ein Schweizer Schiedsrichter dabei
Sport

Nach neun Jahren wieder ein Schweizer Schiedsrichter dabei

Nach über neun Jahren pfeift wieder ein Schweizer Schiedsrichter in der Champions League.

Sölden zeigte, wie der Ski-Weltcup funktionieren kann
Sport

Sölden zeigte, wie der Ski-Weltcup funktionieren kann

Was die Stimmung anbelangte, herrschte beim Weltcup-Opening in Sölden Tristesse, das gewohnt coole Skifest fand nicht statt. Der Sport stand im Vordergrund. Wie steht es um den Skiweltcup? Eine Momentaufnahme.

Auto in Emmenbrücke ausgebrannt
Regional

Auto in Emmenbrücke ausgebrannt

Am frühen Montagmorgen, kurz vor 3 Uhr, ist in Emmenbrücke ein Auto in Brand geraten. Es erlitt Totalschaden, verletzt wurde niemand. Ein Lieferwagen, der neben dem Auto stand, entzündete sich ebenfalls und wurde stark beschädigt.

Einschränkung der Fussball- und Hockeyspiele: Nicht der richtige Weg!
Sport

Einschränkung der Fussball- und Hockeyspiele: Nicht der richtige Weg!

In Berner Fussball- und Eishockeystadien werden nur noch maximal 1000 Zuschauer zugelassen. Der Kanton Bern verbietet Grossveranstaltungen. Werner Salzmann, Präsident der SVP Bern, findet dies falsch. Man solle besser bei den Einlässen bessere Konzepte machen und den Sportclubs Ausnahmebewilligungen erteilen.

Tor- und Pfarrhaus in Hohenrain saniert
Regional

Tor- und Pfarrhaus in Hohenrain saniert

Beim Heilpädagogischen Zentrum in Hohenrain LU sind zwei aus dem späten 12. Jahrhundert stammende Gebäude saniert worden. Diese können nun von der Schule genutzt werden.

Oberster Kantonsarzt: Massnahmen sind etwas spät gekommen
Schweiz

Oberster Kantonsarzt: Massnahmen sind etwas spät gekommen

Die vom Bundesrat verschärften Massnahmen sind für den Präsidenten der Kantonsärztinnen und Kantonsärzte, den Zuger Rudolf Hauri, "etwas spät gekommen" - es sei zwölf Uhr, wenn nicht sogar fünf nach zwölf gewesen, um zu handeln.

Auto landet zwischen Flüelen und Altdorf in einem Bach
Regional

Auto landet zwischen Flüelen und Altdorf in einem Bach

In der Nacht auf heute Montag ist ein Autofahrer zwischen Altdorf UR und Flüelen UR in einen Bach geschlittert. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt rund 40'000 Franken.

Zürcher Kantonsrat will Einreise-Quarantäne nicht abschaffen
Regional

Zürcher Kantonsrat will Einreise-Quarantäne nicht abschaffen

Die Quarantäne nach der Einreise in die Schweiz soll nicht abgeschafft werden, auch wenn die Passagiere einen negativen Corona-Test vorweisen. Diese Meinung hat eine Mehrheit des Zürcher Kantonsrat. Durchaus möglich wäre aber eine Verkürzung von zehn auf sieben Tage.

Weitere Sperrungen bei A2-Baustelle Hergiswil NW
Regional

Weitere Sperrungen bei A2-Baustelle Hergiswil NW

Die Bauarbeiten an der A2 bei Hergiswil NW führen von Ende Oktober bis Mitte Dezember zu nächtlichen oder durchgehenden Verkehrseinschränkungen. Betroffen sind die Ausfahrt Hergiswil Nord Richtung Süden sowie der Loppertunnel Richtung Obwalden-Brünig.

241 Kilogramm schwere Zuger Kirschtorte schaffts ins Rekordbuch
Regional

241 Kilogramm schwere Zuger Kirschtorte schaffts ins Rekordbuch

Die 241 Kilogramm schwere Kirschtorte, die eine Zuger Confiserie Anfang Jahr gebacken hatte, ist offenbar die Grösste der Welt: Das Tortenwerk mit über vier Metern Durchmesser hat den Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft.

Tanklastwagen fährt in Mosen gegen Böschung
Regional

Tanklastwagen fährt in Mosen gegen Böschung

Ein Tanklastwagen ist am Montagmorgen in Mosen LU von der Strasse abgekommen und gegen eine Böschung gefahren. Der Chauffeur wurde zunächst vor Ort betreut und dann ins Spital gebracht. Wie es zum Unfall kam, wird von der Polizei abgeklärt, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.

Corona-Test in der Apotheke: Zürich startet Pilotversuch
Schweiz

Corona-Test in der Apotheke: Zürich startet Pilotversuch

Die Zürcher Gesundheitsdirektion startet einen Pilotversuch: Vorerst vier Apotheken im Kanton führen neu Corona-Tests durch. Zahlreiche weitere Apotheken werden voraussichtlich bald dazu stossen.

Das Trinkwasser von Realp hat wieder Trinkwasserqualität
Regional

Das Trinkwasser von Realp hat wieder Trinkwasserqualität

In Realp UR ist das Trinkwasser wieder sauber. Die lokale Wasserversorgungskommission teilte mit, die am Montag ausgewerteten Wasserproben vom Mittwoch würden belegen, dass das Trinkwasser im Leitungsnetz der Gemeinde Realp wieder sauber sei.

Österreich verschärft Anti-Corona-Massnahmen
International

Österreich verschärft Anti-Corona-Massnahmen

Österreich verschärft die Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Dazu gehörten Obergrenzen von sechs Personen bei privaten Zusammenkünften in Gebäuden und von zwölf Menschen im Freien, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) heute in Wien.

Tschechien in Corona-Krise:
International

Tschechien in Corona-Krise: "Zahlen sind katastrophal"

Das Feldkrankenhaus der tschechischen Armee war schon in Konfliktgebieten wie dem Irak und Afghanistan im Einsatz. Es leistete humanitäre Hilfe in der Türkei und in Albanien. Jetzt müssen die Soldaten nur rund 100 Kilometer zurücklegen, um ihren Einsatzort in den Messehallen im Prager Stadtteil Letnany zu erreichen.

280 Festnahmen in Belarus bei Protesten gegen Lukaschenko
International

280 Festnahmen in Belarus bei Protesten gegen Lukaschenko

Bei neuen Massenprotesten in Belarus (Weissrussland) gegen Staatschef Alexander Lukaschenko am Wochenende sind 280 Menschen festgenommen worden und damit deutlich weniger als eine Woche zuvor.

120 Bündner Parlamentarier tagen wieder Schulter an Schulter
Schweiz

120 Bündner Parlamentarier tagen wieder Schulter an Schulter

Nach zwei Sessionen in der Stadthalle ist das Bündner Parlament am Montag für die Oktobersession ins Grossratsgebäude in Chur zurückgekehrt. Die 120 Grossrätinnen und Grossräte tragen Masken zum Schutz vor dem Coronavirus und tagen bis zum Donnerstag Schulter an Schulter.

Deutschlandweite Maskenpflicht bei hohen Corona-Zahlen gefordert
International

Deutschlandweite Maskenpflicht bei hohen Corona-Zahlen gefordert

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder fordert eine deutschlandweit einheitliche Maskenpflicht für Regionen mit hohen Corona-Zahlen. "Wir brauchen eine allgemeine Maskenpflicht national", sagte Söder am Montag vor einer Schalte des CSU-Vorstands in Nürnberg.

Limeco will Preis für Kehrichtverbrennung nicht senken
Schweiz

Limeco will Preis für Kehrichtverbrennung nicht senken

Limeco, die Betreiberin der Kehrichtverbrennung im Limmattal, wehrt sich vor Gericht gegen eine vom Preisüberwacher verfügte Senkung ihrer Preise. Der Preisüberwacher forderte, den Tarif um rund einen Drittel zu senken. Laut Limeco liegen seiner Berechnung falsche Annahmen zugrunde.

Versuchte Bankomat-Sprengung in Bellach SO - Täterschaft flüchtet
Schweiz

Versuchte Bankomat-Sprengung in Bellach SO - Täterschaft flüchtet

Eine unbekannte Täterschaft hat in der Nacht auf Montag in Bellach SO versucht, beim Coop-Laden einen Bankomaten zu sprengen. Als die alarmierte Polizei erschien, ergriffen die überraschten Täter die Flucht.

Zürich wird wegen Härtefallklausel nicht in Bern vorstellig
Schweiz

Zürich wird wegen Härtefallklausel nicht in Bern vorstellig

Die SVP verlangt die Abschaffung der Härtefallklausel, die dazu führt, dass ein grosser Teil der kriminellen Ausländer nicht ausgeschafft wird. Die Mehrheit des Zürcher Kantonsrats hat diese Forderung am Montag jedoch bachab geschickt.

Fahrschüler flüchtet vor Freiburger Polizei und baut Unfall
Schweiz

Fahrschüler flüchtet vor Freiburger Polizei und baut Unfall

In der Nacht auf Montag hat sich in Châtel-St-Denis FR ein Fahrschüler einer Polizeikontrolle entziehen wollen. Die Flucht endete in Palézieux-Gare VD, wo der 19-Jährige mit seinem Auto in eine Bahnschranke prallte.

Umfangreiche Ermittlungen nach Tötungsdelikt angelaufen
Schweiz

Umfangreiche Ermittlungen nach Tötungsdelikt angelaufen

In einer Liegenschaft mitten im Zentrum von Interlaken ist am Montagmorgen die Leiche eines Mannes gefunden worden. Die Polizei geht von einer Gewalttat aus.

Kopenhagens Oberbürgermeister tritt nach MeToo-Vorwürfen zurück
International

Kopenhagens Oberbürgermeister tritt nach MeToo-Vorwürfen zurück

Der Oberbürgermeister von Kopenhagen, Frank Jensen, tritt nach Vorwürfen des Fehlverhaltens gegenüber Frauen von seinen Ämtern zurück.

Konsumenten setzen zunehmend auf E-Mobilität
Wirtschaft

Konsumenten setzen zunehmend auf E-Mobilität

E-Autos sind hoch im Kurs: Laut einer Umfrage des Automobilclubs TCS wächst bei den Konsumenten der Wunsch, sich ein Elektroauto anzuschaffen. Doch beim Umstieg von Verbrennungsmotoren auf elektrische Antriebe bestehen weiterhin Hindernisse wie etwa Ladeinfrastruktur.

Motorradfahrer bei Unfall in Vilters schwer verletzt
Schweiz

Motorradfahrer bei Unfall in Vilters schwer verletzt

Ein 69-jähriger Autofahrer hat am Sonntagnachmittag in Vilters beim Linksabbiegen einen vortrittsberechtigten 34-jährigen Motorradfahrer übersehen. Dieser stürzte beim Zusammenprall und zog sich schwerste Verletzungen zu.

Neue Proteste in Thailand - Mögliche Sondersitzung des Parlaments
International

Neue Proteste in Thailand - Mögliche Sondersitzung des Parlaments

Die Demokratiebewegung in Thailand gewinnt immer weiter an Fahrt. Auch am Montag kam es in der Hauptstadt Bangkok und in anderen Regionen des Landes wieder zu Protesten gegen die Regierung. Wegen der anhaltenden Demos will Parlamentssprecher Chuan Leekpai voraussichtlich am Freitag mit Regierungs- und Oppositionsvertretern zusammenkommen. 

Lenkerin nach Fahrerflucht in Winterthur ermittelt
Schweiz

Lenkerin nach Fahrerflucht in Winterthur ermittelt

Die Stadtpolizei Winterthur hat eine Autofahrerin erwischt, die vor etwas mehr als einer Woche in Winterthur einen Unfall verursacht hatte. Die 20-jährige Bosnierin war laut Polizei mit einem beschädigten Auto und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs.

Präsidentenwahl in Guinea: Opposition spricht von Wahlfälschung
International

Präsidentenwahl in Guinea: Opposition spricht von Wahlfälschung

Nach der Präsidentenwahl in Guinea hat die Opposition der Regierungspartei Wahlfälschung vorgeworfen. In der Region Upper Guinea hätten Wähler "am helllichten Tag vor den Behörden" mehrere Stimmzettel abgegeben, kritisierte der Vize-Präsident der führenden Oppositionspartei UFDG, Fodé Oussou Fofana.

Super League ist, wenn alle gleich stark sind
Sport

Super League ist, wenn alle gleich stark sind

Die vier Unentschieden in der 4. Runde liefern weitere Indizien dafür, dass die Saison in der Super League sehr ausgeglichen verlaufen könnte. Der Match Luzern gegen St. Gallen (2:2) ist typisch dafür.

Zürcher SVP will GPS-Tracker mit zweitem Anlauf verstecken
Schweiz

Zürcher SVP will GPS-Tracker mit zweitem Anlauf verstecken

Noch bevor die Zürcher Stimmberechtigten im März 2021 abstimmen, was Sozialdetektive dürfen und was nicht, hat die SVP am Montag bereits Anlauf für eine Verschärfung genommen. Per Parlamentarische Initiative versucht sie, das Anbringen von GPS-Trackern an Autos doch noch ins Gesetz zu bringen.

Kriegsgeschäfte-Initiative schwächt laut Gegnern zahlreiche KMU
Schweiz

Kriegsgeschäfte-Initiative schwächt laut Gegnern zahlreiche KMU

Ein überparteiliches Komitee sagt der Kriegsgeschäfte-Initiative der Gruppe für eine Schweiz ohne Armee (Gsoa) den Kampf an. Das Volksbegehren bedrohe die politische Unabhängigkeit der Schweizerischen Nationalbank und kriminalisiere zahlreiche KMU.

Zustand des Corona-kranken PLO-Vertreters Erekat verschlechtert
International

Zustand des Corona-kranken PLO-Vertreters Erekat verschlechtert

Der Gesundheitszustand des an Corona erkrankten Generalsekretärs der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO), Saeb Erekat, hat sich weiter verschlechtert. Der 65-Jährige sei nun in kritischem Zustand, teilte das Hadassah-Krankenhaus in Jerusalem am Montag mit.

Kantonsrat führt Vermögensobergrenze für Prämienverbilligung ein
Schweiz

Kantonsrat führt Vermögensobergrenze für Prämienverbilligung ein

Personen mit viel Vermögen sollen keine Prämienverbilligung beziehen dürfen. Der Kantonsrat hat am Montag in erster Lesung eine Vermögensgrenze für die Prämienverbilligung eingeführt. Dass diese Grenze bisher im Gesetz fehlte, war nicht so geplant.

3,4 Millionen für Wirtschaftsimpulse in der Bündner Peripherie
Schweiz

3,4 Millionen für Wirtschaftsimpulse in der Bündner Peripherie

Der Bund und die Kantone wollen die wirtschaftlichen Potenziale in besonders peripheren Berggebieten besser freisetzen. Dafür lancierten sie ein spezifisches Programm für die Jahre 2020 bis 2023.

SZKB ernennt Susanne Thellung zur neuen Geschäftsführerin
Wirtschaft

SZKB ernennt Susanne Thellung zur neuen Geschäftsführerin

Die Schwyzer Kantonalbank (SZKB) hat Susanne Thellung per 1. Februar 2021 zur neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung ernannt. Sie folgt auf Peter Hilfiker, der Ende März 2021 nach zehn Jahren an der Spitze der SZKB in den Ruhestand treten wird.

Corona-Test in der Apotheke: Zürich startet Pilotversuch
Schweiz

Corona-Test in der Apotheke: Zürich startet Pilotversuch

Die Zürcher Gesundheitsdirektion startet einen Pilotversuch: Vier Apotheken im Kanton führen neu Corona-Tests durch. Zum Testen in die Apotheke sollte jedoch nur, wer keine oder nur leichte Symptome hat.

Firmenkonkurse auch im September rückläufig
Wirtschaft

Firmenkonkurse auch im September rückläufig

Noch schlägt sich die Corona-Krise dank den Hilfsmassnahmen der Schweizer Regierung nicht in den Zahlen zu Firmenpleiten und Neugründungen nieder. Die Zahl der Konkurse war im September erneut rückläufig.

Verteidigung im Weltraum: Nato will Space Center aufbauen
International

Verteidigung im Weltraum: Nato will Space Center aufbauen

Die Nato treibt ihre Vorbereitungen für die Bündnisverteidigung im Weltall voran. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur und der "Süddeutschen Zeitung" wollen die Verteidigungsminister der 30 Mitgliedstaaten an diesem Donnerstag den Aufbau eines Space Center ankündigen.

Zürcher Kantonsrat stimmt jetzt auch im Exil elektronisch ab
Schweiz

Zürcher Kantonsrat stimmt jetzt auch im Exil elektronisch ab

Die coronabedingte Zeit im Exil in der Messehalle in Oerlikon dürfte für den Zürcher Kantonsrat noch länger dauern. Er hat deshalb eine elektronische Abstimmungsanlage installiert.

Sunrise schlägt an aoGV vom 9. November Mike Fries als VRP vor
Wirtschaft

Sunrise schlägt an aoGV vom 9. November Mike Fries als VRP vor

Das Telekom-Unternehmen Sunrise, das von UPC-Mutterfirma Liberty Global übernommen werden soll, lädt für den 9. November zu einer ausserordentlichen Generalversammlung ein. Anlässlich dieser sollen die Liberty-Vertreter das Zepter im Verwaltungsrat übernehmen.

Jahrestag der Sozialproteste in Chile: Kirchen gehen in Flammen auf
International

Jahrestag der Sozialproteste in Chile: Kirchen gehen in Flammen auf

Am Jahrestag der heftigen Proteste gegen soziale Ungleichheit und die konservative Regierung in Chile sind in der Hauptstadt Santiago de Chile mindestens zwei Kirchen in Brand gesteckt worden.

Julius Bär macht bei verwalteten Vermögen weiter Boden gut
Wirtschaft

Julius Bär macht bei verwalteten Vermögen weiter Boden gut

Die Bank Julius Bär hat in den ersten neun Monaten 2020 bei den verwalteten Vermögen im Vergleich zum Stand vom Halbjahr weiter Boden gut gemacht. Dank anhaltender Kundenaktivität ist zudem der Betriebsertrag noch immer deutlich höher als im Vorjahreszeitraum.

Chinas Volkswirtschaft wächst im dritten Quartal um 4,9 Prozent
Wirtschaft

Chinas Volkswirtschaft wächst im dritten Quartal um 4,9 Prozent

Als Zeichen einer anhaltenden Erholung nach dem Coronavirus-Einbruch ist Chinas Wirtschaft im dritten Quartal erneut gewachsen. Die zweitgrösste Volkswirtschaft legte im Vorjahresvergleich um 4,9 Prozent zu, wie das Pekinger Statistikamt am Montag mitteilte.

Trump: Wissenschaftler hätten uns
International

Trump: Wissenschaftler hätten uns "massive Depression" beschert

US-Präsident Donald Trump hat seinen Widerstand gegen den Rat von Wissenschaftlern in der Corona-Pandemie verteidigt.

Bundesrat verschärft schweizweit geltende Corona-Massnahmen
Schweiz

Bundesrat verschärft schweizweit geltende Corona-Massnahmen

Seit Mitternacht gelten schweizweit schärfere Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Dazu gehören eine Ausweitung der Maskenpflicht und eine Personenobergrenze bei Treffen. Das hat der Bundesrat am Sonntag an einer ausserordentlichen Sitzung beschlossen.

Frankreich will nach Attacke auf Lehrer gegen Radikalisierung kämpfen
International

Frankreich will nach Attacke auf Lehrer gegen Radikalisierung kämpfen

Nach der brutalen Ermordung des Lehrers Samuel Paty will Frankreich stärker gegen Radikalisierung vorgehen und die Sicherheit an Schulen verbessern.

Japans Exporte fallen im September weiter
Wirtschaft

Japans Exporte fallen im September weiter

Japans Exporte sind im September weiter gefallen. Offizielle Daten des japanischen Finanzministeriums (MOF) zeigten am Montag einen Einbruch im Jahresvergleich um 4,9 Prozent.

Pelosi: Zeit für weitere Corona-Hilfen vor der Wahl wird knapp
International

Pelosi: Zeit für weitere Corona-Hilfen vor der Wahl wird knapp

Im Ringen um ein weiteres Corona-Hilfspaket machen die Demokraten im US-Kongress Druck auf die Regierung von Präsident Donald Trump.

Ehemaliger SP-Bundesrat René Felber gestorben
Schweiz

Ehemaliger SP-Bundesrat René Felber gestorben

Der ehemalige Bundesrat René Felber ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Der Neuenburger Sozialdemokrat wurde 1987 in die Landesregierung gewählt und leitete bis 1993 das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA).

Liverpool-Verteidiger Van Dijk muss operiert werden
Sport

Liverpool-Verteidiger Van Dijk muss operiert werden

Liverpool muss länger auf seinen niederländischen Abwehrchef Virgil van Dijk verzichten. Der Verteidiger des englischen Meisters wird am Knie operiert.

Präsidentenwahl in Nordzypern - Tatar gewinnt Mehrheit
International

Präsidentenwahl in Nordzypern - Tatar gewinnt Mehrheit

Die international nicht anerkannte Republik Nordzypern hat einen neuen Präsidenten gewählt. Die Wähler stimmten nach vorläufigem Endergebnis mit 51,7 Prozent der Stimmen für den bisherigen Regierungschef Ersin Tatar, wie der Staatssender BRT am Sonntag berichtete.

Kein Team mehr ohne Punktverlust
Sport

Kein Team mehr ohne Punktverlust

Nach der 4. Runde ist in der Super League kein Team mehr ohne Punktverlust. Leader St. Gallen kommt nach drei Siegen in Folge in Luzern trotz zweimaliger Führung nur zu einem 2:2.

Iran verkündet Ende des UN-Waffenembargos - USA warnen
International

Iran verkündet Ende des UN-Waffenembargos - USA warnen

Der Iran hat am Sonntag das Ende des zehnjährigen Waffenembargos durch den UN-Sicherheitsrat verkündet. "Ab heute (18. Oktober) enden alle Beschränkungen des Waffenhandels", erklärte das Aussenministerium in lokalen Medien. "Damit kann der Iran wieder alle erforderlichen militärischen Ausrüstungen im- und exportieren."

Zwist zwischen Ankara und Athen um Grenzen bei Seenotrettung
International

Zwist zwischen Ankara und Athen um Grenzen bei Seenotrettung

Die Türkei hat mit der Ausweitung von Seenotrettungsgebieten im Mittelmeer für neuerliche Spannungen mit dem Nachbarn und Nato-Verbündeten Griechenland gesorgt. Ankara erzeuge damit "Konfusion und setzt Menschenleben Gefahren aus", erklärte das griechische Aussenministerium am Sonntag. Die Türkei verteidigte die Ausweitung.

Gino Caviezel:
Sport

Gino Caviezel: "Ich verlor nie die Geduld"

Gino Caviezel kommt beim Saisonauftakt in Sölden in seinem 92. Weltcuprennen zum ersten Podestplatz. Der 28-jährige Bündner sieht sich für seine Geduld belohnt und spricht von einem Schweizer Toptag.

Ein
Sport

Ein "Chlapf a Gring" für die Berner Grossklubs

Angesichts der schnell steigenden Corona-Fallzahlen verbietet der Kanton Bern ab Montag Grossveranstaltungen ab 1000 Personen. Die Profiklubs zeigen sich verärgert.

Parlament in Rom wird zum Corona-Hotspot
International

Parlament in Rom wird zum Corona-Hotspot

Im Abgeordnetenhaus in Rom häufen sich die Corona-Fälle. Nach einer Zählung der Zeitung "Il Messaggero" wurden bis Samstag 20 Parlamentarier und Parlamentarierinnen der grösseren der zwei Kammern in Rom positiv auf das Virus getestet. Hinzu kommen Medienberichten zufolge weitere Personen, die vorsorglich in Quarantäne sind.