News


La Palma: Lava aus Vulkan ergiesst sich ins Meer - Furcht vor Gasen
International

La Palma: Lava aus Vulkan ergiesst sich ins Meer - Furcht vor Gasen

Die um die 1000 Grad heisse Lava aus dem vor gut einer Woche auf der spanischen Kanareninsel La Palma ausgebrochenen Vulkan hat sich in der Nacht zu Mittwoch in das Meer ergossen.... [mehr]

Bericht: Nordkorea feuerte neu entwickelte Hyperschallrakete ab
International

Bericht: Nordkorea feuerte neu entwickelte Hyperschallrakete ab

Das von der selbst erklärten Atommacht Nordkorea am Dienstag abgefeuerte Geschoss ist eigenen Angaben zufolge eine neu entwickelte sogenannte Hyperschallrakete gewesen.... [mehr]

Forschende lassen die Erde im Bedretto-Felslabor kontrolliert beben
Schweiz

Forschende lassen die Erde im Bedretto-Felslabor kontrolliert beben

Im Bedretto-Felslabor bringen Geophysikerinnen und Geophysiker das Gestein zum Bersten. Tief im Inneren des Gotthardmassivs überprüfen sie, wie sich Geothermie sicher, nachhaltig und effizient nutzen liesse.

Marionette Amal weist in Genf auf Elend von Kinderflüchtlingen hin
Schweiz

Marionette Amal weist in Genf auf Elend von Kinderflüchtlingen hin

Amal, eine übergrosse Marionette, die ein junges syrisches Flüchtlingskind darstellt, hat am Dienstag Halt in Genf gemacht. Auf ihrer Flucht quer durch Europa will die Puppe die Gesellschaft auf das Elend und die Bedürfnisse junger Flüchtlinge aufmerksam machen.

Zuger FDP will Stadtpräsidium verteidigen
Regional

Zuger FDP will Stadtpräsidium verteidigen

In Zug will die FDP das Stadtpräsidium behalten. Sie soll in einem Jahr mit Eliane Birchmeier, der Vorsteherin des Baudepartements, den Sitz von Karl Kobelt verteidigen, der auf eine zweite Amtszeit als Stadtpräsident verzichtet und zurücktritt. Wie die Partei am Dienstag mitteilte, soll Birchmeier am 28. Oktober nominiert werden.

Berner Kantonspolizei rechnet wieder mit Grosseinsatz an Kundgebung
Schweiz

Berner Kantonspolizei rechnet wieder mit Grosseinsatz an Kundgebung

Die Berner Kantonspolizei rechnet für Donnerstagabend erneut mit einem Grosseinsatz. Corona-Massnahmengegner haben wieder zu einer unbewilligten Kundgebung in der Bundesstadt aufgerufen.

Zugausfälle in der Romandie wegen Lokführermangels bei den SBB
Schweiz

Zugausfälle in der Romandie wegen Lokführermangels bei den SBB

Geduldsprobe für Bahnpassagiere: Der Lokführermangel bei der SBB hat in der Westschweiz zu Wochenbeginn zu Zugausfällen geführt. Am Montag und Dienstag fuhren die RegioExpress-Züge (RE) zwischen Vevey VD und Annemasse (F) im Stunden- statt im Halbstundentakt.

Eine ruhige Bond-Premiere und ein falscher Daniel Craig
Schweiz

Eine ruhige Bond-Premiere und ein falscher Daniel Craig

Am Dienstagabend, 15 Minuten nach der Weltpremiere in London, startete am 17. Zurich Film Festival (ZFF) "No Time to Die", der neueste James-Bond-Film- unspektaktulär. Dass die internationale Prominenz fehlte, war deutlich spürbar.

Anzeige
Rubrik: Zügelwoche

Rubrik: Zügelwoche

Alles rund um das Zügel gibt es in den nächsten zwei Wochen bei uns. Wir sprechen in unser Zügelwoche mit Mieter:inen, Vermieter:innen und verschiedenen Fachleuten über Tipps und Tricks.

Rubrik: Vermögenstipp geht weiter

Rubrik: Vermögenstipp geht weiter

Die Rubrik Vermögenstipp geht in die zweite Runde. Im September und Oktober machen wir euch den Weg frei für eure Geldanlagen. Jeden Donnerstag bereiten wir euch das ABC des Anlagewissen einfach und verständlich auf.

Gewinne die exklusive Hörmann STAR Lounge mit bester Sicht!

Gewinne die exklusive Hörmann STAR Lounge mit bester Sicht!

Unterstützt den EV Zug von den besten Plätzen im Stadion. Jetzt mitmachen und die Hörmann STAR Lounge in der BOSSARD Arena für ein Heimspiel nach Wahl gewinnen.

Anzeige
Schweizer Mooren geht's nicht gut - Sie trocknen aus und verbuschen
Schweiz

Schweizer Mooren geht's nicht gut - Sie trocknen aus und verbuschen

Den Schweizer Mooren geht es nicht gut. Sie trocknen weiter aus und verbuschen. Das fördert Treibhausgase und vermindert die Biodiversität. Die gute Nachricht: Man kann etwas dagegen tun, und wo bereits Renaturierungs-Massnahmen ergriffen wurden, genesen die Moore.

Uri zeichnet zwei Unternehmen für ihre Nachhaltigkeit aus
Regional

Uri zeichnet zwei Unternehmen für ihre Nachhaltigkeit aus

Der Urner Umweltpreis 2021 geht an zwei Unternehmen, an das Recyclingunternehmen Paul Baldini AG und den Laden "Kura nachhaltig und unverpackt". Die beiden Altdorfer Firmen teilen sich die Preissumme von 3000 Franken.

Internationale Studie mit Berner Beteiligung zu Impf-Komplikation
Schweiz

Internationale Studie mit Berner Beteiligung zu Impf-Komplikation

Die Verstopfung von Hirnvenen ist eine sehr seltene, aber hochgefährliche Komplikation nach Gabe der Impfstoffe von Oxford-AstraZeneca und Janssen/Johnson&Johnson. Eine internationale Studie unter Berner Leitung zeigt Massnahmen auf, die die hohe Sterblichkeit senken.

Aufhebung der Altersgrenze für Glarner Ständeräte umstritten
Regional

Aufhebung der Altersgrenze für Glarner Ständeräte umstritten

Die Aufhebung der Altersgrenze für öffentliche Ämter ist im Kanton Glarus kein Selbstläufer. Für die Vertreter des Kantons im Ständerat ist sie umstritten.

Stadt Zug will sich nachhaltig entwickeln
Regional

Stadt Zug will sich nachhaltig entwickeln

Die Zuger Stadtregierung hat am Dienstag aufgezeigt, wohin sich die Stadt in zehn Jahren entwickeln soll. Dabei spielt die Umwelt eine zentrale Rolle. Die Entwicklungsstrategie strebt neben einer CO2-neutralen Stadtverwaltung auch ein Clean-Tech-Cluster an.

Erneut keine Gansabhauet in Sursee
Regional

Erneut keine Gansabhauet in Sursee

Am 11. November 2021 findet in Sursee LU keine Gansabhauet statt. Der Martinianlass fällt damit zum zweiten Mal in Folge der Coronapandemie zum Opfer, wie die Stadt am Dienstag mitteilte.

Petition gegen Impfpropaganda und Entmündigung der Eltern
Schweiz

Petition gegen Impfpropaganda und Entmündigung der Eltern

Die "Freunde der Verfassung" haben am Dienstag in Bern eine Petition "gegen die Entmündigung der Eltern und Impfpropaganda für Kinder" eingereicht. Unterzeichnet ist sie von über 59'000 Personen. Die Petitionäre wehren sich dagegen, dass Kinder von zehn bis 15 Jahren selbst entscheiden können, ob sie sich gegen das Coronavirus impfen lassen wollen.

Krankenkassenprämien im Kanton Zürich sinken 2022 um 0,2 Prozent
Regional

Krankenkassenprämien im Kanton Zürich sinken 2022 um 0,2 Prozent

Die Krankenkassenprämien im Kanton Zürich sinken 2022 im Durchschnitt um 0,2 Prozent. Die mittlere Prämie beläuft sich auf 305.60 Franken.

Anzeige

Events

s’Niederderfli – Muisigterrasse
Events

s’Niederderfli – Muisigterrasse

Nach erneuter Verschiebung der «Muisiglanzgmeind» gingen die Veranstalter auf die Suche nach einer Alternative. Mit dem «Niederderfli» wurde das gewünschte Sommerprojekt für heitere Abende gefunden. Musik, ein ansprechender Standort und vielseitige kulinarische Angebote laden zum Begegnen ein.

Oropax - Testsieger am Scheitel.
Events

Oropax - Testsieger am Scheitel.

Am 30. September, 1. und 2. Oktober ist Oropax mit Ihrer Show Testsieger am Scheitel im Kleintheater in Luzern zu sehen.

SwissCityMarathon Lucerne 2021
Events

SwissCityMarathon Lucerne 2021

Der nächste SwissCityMarathon - Lucerne findet am 31. Oktober 2021 statt. Meldet euch bereits jetzt für dieses Laufereignis in der Stadt Luzern an.

Massimo Rocchi ® Live
Events

Massimo Rocchi ® Live

Der Schweizer Komiker mit italienischen Wurzeln serviert frisch zubereitete Nummern, kabarettistische Delikatessen und Klassiker aus seiner Ideenküche.

Oropax Testsieger am Scheitel.
Events

Oropax Testsieger am Scheitel.

Die nie weg gewesenen Beauty-Ritter der Comedy sind zurück. Im Handgebäck: die neue Show «Testsieger am Scheitel.»

Rainhard Fendrich & Band - Starkregen Live 2021
Events

Rainhard Fendrich & Band - Starkregen Live 2021

Drei Jahre sind seit dem letzten Album von Rainhard Fendrich vergangen. Nun erschien sein neues Album «Starkregen». Im November 2021 ist er mit seiner hervorragenden Band endlich wieder live zu erleben.

Swiss Comedy Night 10 der besten Schweizer Comedians!
Events

Swiss Comedy Night 10 der besten Schweizer Comedians!

Die Swiss Comedy Night bringt zusammen, was zusammen gehört. Nämlich zehn der besten Comedians des Landes.

Lachner Weihnachtszauber
Events

Lachner Weihnachtszauber

Geniessen Sie die verschiedenen Weihnachtskonzerte im festlich geschmückten und geheizten Zirkuszelt am Lachner Weihnachtszauber direkt am See.

News

Prämien werden in vier Zentralschweizer Kantonen leicht teurer
Regional

Prämien werden in vier Zentralschweizer Kantonen leicht teurer

Die Krankenkassenprämien entwickeln sich in der Zentralschweiz in unterschiedliche Richtungen. In Luzern, Uri, Obwalden und Nidwalden wird die Durchschnittsprämie teurer, in Schwyz und Zug billiger.

Den Immunzellen beim Gefecht gegen Krebs zuschauen
Schweiz

Den Immunzellen beim Gefecht gegen Krebs zuschauen

Erstmals ist es möglich, Immunzellen live dabei zuzuschauen, wie sie Krebszellen finden, binden, stressen und töten. Möglich macht es ein Test, welcher von einem Spin-off der ETH Lausanne (EPFL) entwickelt wurde. Er hilft insbesondere bei der Medikamentenentwicklung.

Junge Frau in Ziegelbrücke beraubt - Täter konnten flüchten
Regional

Junge Frau in Ziegelbrücke beraubt - Täter konnten flüchten

In Ziegelbrücke GL ist am Dienstagmorgen eine 17-Jährige mit einem Messer bedroht und beraubt worden. Es wurde niemand verletzt.

Mädchen mit Kickboard in Pfäffikon von Auto angefahren
Regional

Mädchen mit Kickboard in Pfäffikon von Auto angefahren

Eine Zehnjährige ist am Montag in Pfäffikon von einem Auto angefahren und erheblich verletzt worden, als sie mit ihrem Kickboard auf einen Fussgängerstreifen fuhr. Der Rettungsdienst brachte sie in ein ausserkantonales Spital.

Rollerfahrer bei Unfall auf der Lopperstrasse mittelschwer verletzt
Regional

Rollerfahrer bei Unfall auf der Lopperstrasse mittelschwer verletzt

Ein 17-jähriger Rollerfahrer ist am Dienstagmorgen auf der Kantonsstrasse am Lopper mit einem Auto zusammengestossen. Er verletzte sich dabei mittelschwer. Zwei weitere Unfälle auf Obwaldner Strassen endeten mit Blechschaden.

Krankenkassen-prämien sinken im Mittel um 0,2 Prozent
Schweiz

Krankenkassen-prämien sinken im Mittel um 0,2 Prozent

Die Krankenkassenprämien sinken nächstes Jahr erstmals seit 2008, im Mittel um 0,2 Prozent. Je nach Kanton können die Durchschnittsprämien dabei um 1,4 Prozent ansteigen, oder aber um 2,1 Prozent tiefer ausfallen. Die Auswirkungen der Coronakrise sind noch unklar.

Russland meldet so viele Corona-Tote an einem Tag wie noch nie
International

Russland meldet so viele Corona-Tote an einem Tag wie noch nie

In Russland hat es so viele Corona-Tote innerhalb eines Tages gegeben wie noch nie seit Beginn der Pandemie vor gut eineinhalb Jahren. 852 infizierte Menschen seien binnen 24 Stunden gestorben, teilten die Behörden am Dienstag mit.... [mehr]

Corona beeinträchtigt Adidas-Produktion in Vietnam
Wirtschaft

Corona beeinträchtigt Adidas-Produktion in Vietnam

Steigende Corona-Zahlen in Vietnam beeinträchtigen die Produktion des Sportartikelherstellers Adidas. Das Unternehmen mit Sitz in Herzogenaurach versuche derzeit die Auswirkungen des aktuellen Lockdowns zu begrenzen, hiess es von einem Sprecher am Dienstag.

Betrunkene Autofahrerin überschlägt sich in Spiringen
Regional

Betrunkene Autofahrerin überschlägt sich in Spiringen

Über 2 Promille Alkohol intus hatte eine 32-jährige Autofahrerin am Montag um 17.30 Uhr, als sie in Spiringen UR die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Dieses überschlug sich in der Folge und landete auf dem Dach, die Frau blieb unverletzt.

Die Kunstturnerin spricht über ihre mentale Blockade
Sport

Die Kunstturnerin spricht über ihre mentale Blockade

Die amerikanische Kunstturnerin Simone Biles gesteht in einem Interview mit dem "New York Magazine" ein, dass ihre Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio ein Fehler gewesen sei. "Wenn man sich ansieht, was ich in den letzten sieben Jahren alles durchgemacht habe, hätte ich nie wieder einem Olympiateam angehören dürfen."

Berührungen bringen Mutter und Baby in Gleichklang
International

Berührungen bringen Mutter und Baby in Gleichklang

Berührungen bringen Mütter und Babys in Gleichklang. Durch Körperkontakt und Streicheln passen sich die Gehirnaktivitäten von Mutter und Kind an. Dagegen synchronisiert sich der Herzschlag von Mutter und Säugling beim gemeinsamen Spiel, unabhängig vom Körperkontakt.... [mehr]

1284 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

1284 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Dienstag innert 24 Stunden 1284 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Zudem registrierte das BAG elf neue Todesfälle sowie 122 Spitaleinweisungen

YB in Bergamo ohne Christian Fassnacht
Sport

YB in Bergamo ohne Christian Fassnacht

Die Young Boys müssen in der Champions League am Mittwoch auswärts gegen Atalanta Bergamo ohne Christian Fassnacht auskommen.

Aufarbeitung der pannenreichen Baugeschichte des Basler Biozentrums
Schweiz

Aufarbeitung der pannenreichen Baugeschichte des Basler Biozentrums

Die Komplexität des Bauprojekts Biozentrum der Universität Basel ist unterschätzt worden. Zu diesem Schluss kommt eine externe Analyse der pannenreichen Baugeschichte, die von den Kantonen Basel-Stadt und Baselland in Auftrag gegeben wurde.

Deutscher CDU/CSU-Fraktion droht eine Zerreissprobe
International

Deutscher CDU/CSU-Fraktion droht eine Zerreissprobe

Vor der ersten Sitzung der neuen CDU/CSU-Fraktion im deutschen Bundestag zeichnet sich eine Zerreissprobe um die Wiederwahl des amtierenden Vorsitzenden Ralph Brinkhaus (CDU) ab.... [mehr]

Erste Athleten für Peking selektioniert
Sport

Erste Athleten für Peking selektioniert

Die Curling-Equipen Perret/Rios (Mixed Doubles), Tirinzoni (Frauen) und De Cruz (Männer) werden von Swiss Olympic als erste Athletinnen und Athleten für die Olympischen Spiele in Peking selektioniert.

24 Informatik-Studierende an der Universität St. Gallen
Schweiz

24 Informatik-Studierende an der Universität St. Gallen

24 Studentinnen und Studenten absolvieren das erste Masterstudium in Informatik an der Universität St. Gallen (HSG). Die School of Computer Science gehört zu den im Kanton St. Gallen laufenden Anstrengungen gegen den Fachkräftemangel.

Vektorimpfstoff von Johnson & Johnson soll bald eingesetzt werden
Schweiz

Vektorimpfstoff von Johnson & Johnson soll bald eingesetzt werden

Der Vektorimpfstoff von Johnson & Johnson gegen das Coronavirus soll offenbar bald in der Schweiz zum Zug kommen. Der Bund hat den Kantonen in einem vertraulichen Dokument Informationen zukommen lassen.

Neuerliche Auftakt-Niederlage für Vögele
Sport

Neuerliche Auftakt-Niederlage für Vögele

Stefanie Vögele kommt weiterhin nicht auf Touren. Die Weltnummer 121 aus dem Aargau verlor im kasachischen Nursultan in der 1. Runde gegen die Schwedin Rebecca Peterson 5:7, 6:4, 3:6.

Schweizer Börse beschleunigt Talfahrt
Wirtschaft

Schweizer Börse beschleunigt Talfahrt

Am Schweizer Aktienmarkt geht es auch in dieser Woche weiter abwärts und das mit höherem Tempo. Seit seinem Hoch im August bei 12'573 Punkten steht für den SMI damit ein Minus von mehr als 1000 Zählern zu Buche.

Lufthansa spürt deutlich mehr Nachfrage nach USA-Flügen
Wirtschaft

Lufthansa spürt deutlich mehr Nachfrage nach USA-Flügen

Kurz nach Ankündigung des Wegfalls der US-Einreisebeschränkungen spürt der Lufthansa-Konzern eine deutlich höhere Nachfrage. In der vergangenen Woche wurden an einzelnen Tagen rund dreimal mehr Flüge über den Nordatlantik gebucht als in der Woche davor.

Kanton St. Gallen: Neue Regeln für die Vergabe von 140 Jagdrevieren
Schweiz

Kanton St. Gallen: Neue Regeln für die Vergabe von 140 Jagdrevieren

Künftig sollen im Kanton St. Gallen die bisherigen Jagdgesellschaften bei der Vergabe der 140 Reviere den Vorrang erhalten. Dafür müssen sie sich aber neu als Vereine organisieren. Zu diesen Änderungen im Jagdgesetz hat die Regierung eine Vernehmlassung eröffnet.

Mehr als 700 Migranten landen auf Lampedusa
International

Mehr als 700 Migranten landen auf Lampedusa

Mehr als 700 Migranten, unter ihnen auch Kinder und Frauen, sind in der Nacht zum Dienstag in mehreren Booten auf der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa angekommen. 686 Menschen erreichten dabei auf einem alten Fischerboot zusammengepfercht die Insel, wo sie an Land gehen konnten. Das berichtet... [mehr]

Bundesgericht macht Weg frei für Urner Umfahrungsstrasse
Schweiz

Bundesgericht macht Weg frei für Urner Umfahrungsstrasse

Für das Urner Strassenbauprojekt West-Ost-Verbindung (Wov) können die Bagger auffahren. Das Bundesgericht hat die Beschwerde eines Anwohners gegen die Umfahrungsstrasse im Urner Talboden abgewiesen, somit ist die Baubewilligung rechtskräftig.

Für Zutritt zum Bundeshaus braucht es künftig ein Covid-Zertifikat
Schweiz

Für Zutritt zum Bundeshaus braucht es künftig ein Covid-Zertifikat

Die Covid-Zertifikatspflicht gilt künftig auch im Parlamentsgebäude. Nach dem Ständerat hat am Dienstag auch der Nationalrat einer entsprechenden Vorlage zugestimmt.

Luzerner Kantonsspital bietet Impfung für Nachtschwärmer an
Regional

Luzerner Kantonsspital bietet Impfung für Nachtschwärmer an

Die Impfequipe des Luzerner Kantonsspitals (Luks) legt eine Nachtschicht ein: vom Freitag 15. auf Samstag 16. Oktober verabreicht sie in Luzern die Covid-Impfung von 20 Uhr bis 7 Uhr an Personen, die tagsüber keine Zeit finden, sich gegen das Virus zu wappnen.

Zuger Behinderte sollen vermehrt zu Hause leben können
Regional

Zuger Behinderte sollen vermehrt zu Hause leben können

Im Kanton Zug leben nach Ansicht der Regierung zu viele Menschen mit Behinderung in einem Heim. Um den Betroffenen vermehrt ein eigenständiges Leben zu ermöglichen, soll das ambulante Unterstützungsangebot ausgebaut werden. Der Regierungsrat hat eine Gesetzesrevision in die Vernehmlassung geschickt.

Zentralschweiz macht sich für Gratistests stark
Regional

Zentralschweiz macht sich für Gratistests stark

Covid-19-Tests sollen für Personen ohne Symptome gratis oder zumindest in einem gewissen Umfang gratis bleiben. Dies fordern die Regierungsräte von Luzern, Schwyz und Nidwalden am Dienstag. Ungeimpfte dürften nicht vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen werden.

FDP fordert finanzielle Förderung von Start-ups durch den Kanton
Schweiz

FDP fordert finanzielle Förderung von Start-ups durch den Kanton

Im Kanton St. Gallen ist es bisher nicht möglich, Start-ups finanzielle Beiträge anzubieten. Die FDP-Fraktion will dies ändern und bezieht sich dabei auf einen noch nicht behandelten Bericht der Regierung.

Stadt Luzern bleibt trotz Minus im Budget 2022 gelassen
Regional

Stadt Luzern bleibt trotz Minus im Budget 2022 gelassen

Die Stadt Luzern budgetiert für 2022 ein Minus von 13 Millionen Franken, auch in den vier kommenden Jahren bleiben die Zahlen rot. Weil die laufende Rechnung deutlich besser abschliesst als prognostiziert, plant der Stadtrat vorerst weder Steuererhöhung noch Sparpaket.

Rikon: Unbekannte sprengen Geldautomaten und machen fette Beute
Schweiz

Rikon: Unbekannte sprengen Geldautomaten und machen fette Beute

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Dienstag in Rikon im Tösstal (Gemeinde Zell) einen Geldautomaten gesprengt und dabei über 100'000 Franken erbeutet.

Hoher Schaden durch Dachbrand in Elgg
Schweiz

Hoher Schaden durch Dachbrand in Elgg

Beim Brand eines Daches in Elgg ist am Montagabend ein Schaden von mehreren zehntausend Franken entstanden. Die Bewohner des Zweifamilienhauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, so dass niemand verletzt wurde.

Satter Gewinn für Lego dank starker Nachfrage
Wirtschaft

Satter Gewinn für Lego dank starker Nachfrage

Dank starker Nachfrage und weniger Beschränkungen im Zuge der Corona-Krise hat der Bauklötzchen-Hersteller Lego seinen Gewinn im ersten Halbjahr 2021 mehr als verdoppelt. Weniger Corona-Beschränkungen sei Dank.

Im Mausversuch hemmen Antidepressiva Krebswachstum
Schweiz

Im Mausversuch hemmen Antidepressiva Krebswachstum

Antidepressiva haben sich im Mausversuch als wirksam gegen Bauchspeicheldrüsen- und Darmtumoren erwiesen. Kombiniert mit einer Immuntherapie stoppten sie das Krebswachstum sogar langfristig, zum Teil verschwanden Tumore komplett. Nun folgen Studien am Menschen.

Verkehrsunfall in Laupen fordert einen schwerverletzten Velofahrer
Schweiz

Verkehrsunfall in Laupen fordert einen schwerverletzten Velofahrer

Beim Zusammenstoss zwischen einem Velo und einem Auto in Laupen (Gemeinde Wald) ist am Montagnachmittag ein 55-jähriger Velofahrer schwer verletzt worden. Er musste mit dem Helikopter ins Spital gebracht werden.

SPD-Fraktionschef: Sondierungen noch diese Woche möglich
International

SPD-Fraktionschef: Sondierungen noch diese Woche möglich

Nach der Bundestagswahl in Deutschland könnten erste Sondierungsgespräche der SPD mit Grünen und FDP nach Aussage von Fraktionschef Rolf Mützenich noch in dieser Woche geführt werden.... [mehr]

Rücktritt des baselstädtischen Nationalrats Christoph Eymann
Schweiz

Rücktritt des baselstädtischen Nationalrats Christoph Eymann

Der baselstädtische Nationalrat Christoph Eymann (LDP) hat auf Ende November seinen Rücktritt aus der Grossen Kammer erklärt. Zur Wintersession wird die Basler Parteipräsidentin Patricia von Falkenstein seine Nachfolge antreten.

Explosion und Brand in Göteborg - mehr als 20 Menschen im Krankenhaus
International

Explosion und Brand in Göteborg - mehr als 20 Menschen im Krankenhaus

In der schwedischen Grossstadt Göteborg hat es eine grössere Explosion mit mutmasslich mehreren Schwerverletzten gegeben. Die Detonation ereignete sich nach Angaben der Polizei am frühen Dienstagmorgen in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Annedal. Im Anschluss soll es zu einem Brand gekommen se... [mehr]

Dank Eigenkapital: Defizite beunruhigen Zürcher Stadtrat nicht
Schweiz

Dank Eigenkapital: Defizite beunruhigen Zürcher Stadtrat nicht

Die Stadt Zürich rechnet für 2022 mit einem Minus von 158,4 Millionen Franken - und auch in den Folgejahren werden Defizite in Höhe von rund 200 Millionen Franken erwartet. Es sei aber nicht die Zeit, um ein Sparpaket zu schnüren, sagte Finanzvorstand Daniel Leupi (Grüne).

Starkes Nachbeben erschüttert Kreta
International

Starkes Nachbeben erschüttert Kreta

Erneut hat ein Beben am Dienstagmorgen die Mittelmeerinsel Kreta erschüttert. Es hatte eine Stärke von 5,3 und war nach Angaben des Chefs des Geodynamischen Instituts von Athen, Giorgos Chouliaras, ein Nachbeben des Erdstosses vom Montag. Das hatte mit einer Stärke von 5,8 ein Menschenleben gefor... [mehr]

Verletzte und Festgenommene bei Koka-Konflikt in Bolivien
International

Verletzte und Festgenommene bei Koka-Konflikt in Bolivien

Die heftigen Proteste von Kokabauern in Bolivien im Kampf um die Marktkontrolle gehen in die zweite Woche. Erneut kam es am Montag zu Auseinandersetzungen zwischen den Bauern und Polizisten in La Paz, bei denen Tränengas eingesetzt wurde, Explosionen waren zu hören, wie bolivianische Medien berich... [mehr]

Mehr Aufwand für wachsende Zahl von Luzerner Pflegebedürftigen
Regional

Mehr Aufwand für wachsende Zahl von Luzerner Pflegebedürftigen

Im Kanton Luzern ist 2020 die Zahl jener Personen, die Hilfe von Spitex und anderem Pflegepersonal in Anspruch genommen haben, gegenüber dem Vorjahr um 2 Prozent gestiegen. Um 5 Prozent zugenommen haben die Leistungsstunden.

Ökonomen blicken optimistischer auf den Arbeitsmarkt
Wirtschaft

Ökonomen blicken optimistischer auf den Arbeitsmarkt

Schweizer Konjunkturexperten sind immer optimistischer für den hiesigen Arbeitsmarkt. Ausserdem revidieren sie ihre Inflationsprognose leicht nach oben. Die Prognose für das Wirtschaftswachstum fällt dafür etwas tiefer aus als zuletzt.

UEFA stoppt juristische Schritte gegen Super-League-Klubs
Sport

UEFA stoppt juristische Schritte gegen Super-League-Klubs

Die UEFA führt das Verfahren gegen die abtrünnigen Klubs Real Madrid, FC Barcelona und Juventus Turin nicht weiter.

Lebensnerv der Schweizer Golfprofis
Sport

Lebensnerv der Schweizer Golfprofis

An der Swiss Challenge der Golfprofis im Golf Saint Apollinaire auf französischen Boden bei Basel messen sich von Donnerstag bis Sonntag 120 Spieler aus der ganzen Welt.

Stimmiger Gedenkanlass zum 20. Jahrestag des Zuger Attentats
Regional

Stimmiger Gedenkanlass zum 20. Jahrestag des Zuger Attentats

Zum 20. Jahrestag des Zuger Attentats hat am Montagabend in Zug ein Gedenkanlass stattgefunden. Die besinnlichen Momente wurden musikalisch umrahmt von der Zuger Sinfonietta und dem Chor Audite Nova Zug. Sein Mitgefühl sprach auch Bundespräsident Guy Parmelin aus.

Kritik an Laschet wird lauter -
International

Kritik an Laschet wird lauter - "Wir haben die Wahl verloren. Punkt."

In der Union wächst der Widerstand gegen die Strategie von Kanzlerkandidat Armin Laschet, trotz der historischen Niederlage bei der Bundestagswahl auf Sondierungen mit Grünen und FDP zu setzen.... [mehr]

Dichter Rauch und giftige Brandgase in der Zürcher Langstrasse
Schweiz

Dichter Rauch und giftige Brandgase in der Zürcher Langstrasse

In einem Geschäftshaus an der Zürcher Langstrasse ist am Montagnachmittag ein Feuer ausgebrochen, das starken Rauch und giftige Brandgase verbreitete. Erst am späten Abend war der Brand unter Kontrolle, und der Alarm wurde aufgehoben.

Luzerner Regierung will in Sachen Mindeststeuer noch abwarten
Regional

Luzerner Regierung will in Sachen Mindeststeuer noch abwarten

Für den Luzerner Regierungsrat ist es zu früh, sich mit den Folgen einer globalen Mindeststeuer auf die Wirtschaft und die Steuereinnahmen zu beschäftigen. Es gebe dazu noch zu wenige Informationen. Er lehnt deswegen eine Motion ab, die einen Planungsbericht forderte.

Luzerner Regierung will Familienzulage für Jugendliche erhöhen
Regional

Luzerner Regierung will Familienzulage für Jugendliche erhöhen

Eltern von schulpflichtigen Jugendlichen sollen im Kanton Luzern höhere Zulagen erhalten. Der Regierungsrat beantragt dem Kantonsrat, die Kinderzulage für 12- bis 16-Jährige von monatlich 210 Franken auf 250 Franken zu erhöhen.

Chronext will schon im Oktober an die Schweizer Börse
Wirtschaft

Chronext will schon im Oktober an die Schweizer Börse

Chronext treibt den Gang an die Schweizer Börse voran. Der Onlinehändler von Luxusuhren peilt einen Bruttoertrag von 152 bis 200 Millionen Franken an. Die Aktien sollen noch im Oktober gelistet werden.

Landis+Gyr übernimmt türkische Luna
Wirtschaft

Landis+Gyr übernimmt türkische Luna

Landis+Gyr expandiert in der Türkei. So wurde eine Vereinbarung zum vollständigen Erwerb der Luna Elektrik Elektronik Sanayi ve Ticaret A.S unterzeichnet, wie der Anbieter von Energiemanagementlösungen am Dienstag bekanntgab.

Implenia baut mit deutscher Reederei nachhaltige Immobilien
Wirtschaft

Implenia baut mit deutscher Reederei nachhaltige Immobilien

Der Baukonzern Implenia und die Deutsche Seereederei gründen das Gemeinschaftsunternehmen "Rubus Development". Damit wollen die beiden Unternehmen nachhaltige Immobilienprojekte in Tourismusregionen entwickeln.

Autofahrer bei Kollision mit Sattelschlepper tödlich verletzt
Schweiz

Autofahrer bei Kollision mit Sattelschlepper tödlich verletzt

In einem Tunnel der Autobahn A3 am Walensee ist ein Autofahrer frontal mit einem Sattelschlepper zusammengestossen und tödlich verletzt worden. Der Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt.

Bericht: Nordkorea feuert mindestens ein Geschoss ins Meer ab
International

Bericht: Nordkorea feuert mindestens ein Geschoss ins Meer ab

Nordkorea hat einem Bericht zufolge erneut mindestens ein nicht identifiziertes Geschoss ins Meer abgefeuert.... [mehr]

Tektonische Prozesse kurbelten Artenvielfalt der Regenwälder an
Schweiz

Tektonische Prozesse kurbelten Artenvielfalt der Regenwälder an

Über hundert Millionen Jahre Erdgeschichte haben sich auf die heutige geografische Verteilung der Artenvielfalt in tropischen Regenwäldern niedergeschlagen, wie eine am Montag im Fachmagazin "PNAS" erschienene Studie unter Federführung der ETH Zürich zeigt.

Uno und EU gratulieren der Schweiz zum Ja für die Ehe für alle
Schweiz

Uno und EU gratulieren der Schweiz zum Ja für die Ehe für alle

Das Uno-Hochkommissariat für Menschenrechte in Genf und die EU haben der Schweiz am Montag zum Ja für die Ehe für alle gratuliert. Die US-Botschaft hüllte sich in Regenbogenfarben.

Gesamtbundesrat kommentiert Maurers Trychler-Auftritt nicht
Schweiz

Gesamtbundesrat kommentiert Maurers Trychler-Auftritt nicht

Heute Montag musste der Bundesrat Stellung nehmen zu Aussagen von Regierungsmitglied Ueli Maurer zur Corona-Krise. SP-Exponenten wollten etwa wissen, ob dieser das Kollegialitätsprinzip verletzt habe. Die Antwort des Bundesrats: kein Kommentar.

Nationalrats-Kommission bekräftigt: Gratistests sollen bleiben
Schweiz

Nationalrats-Kommission bekräftigt: Gratistests sollen bleiben

Die Gesundheitskommission des Nationalrats (SGK-N) fordert den Bundesrat erneut auf, die Corona-Gratistests für asymptomatische Personen beizubehalten, solange die erweiterte Zertifikatspflicht gilt. Auf eine eigene Vorlage verzichtet sie jedoch.

Schweigeminute für Opfer des Attentats in Zug vor 20 Jahren
Regional

Schweigeminute für Opfer des Attentats in Zug vor 20 Jahren

Das Zuger Attentat jährt sich heute Montag zum 20. Mal. An Vormittag des 27. September 2001 passierte in Zug Unvorstellbares: Friedrich Leibacher stürmte kurz nach 10.30 Uhr in den Kantonsratssaal, tötete drei Regierungs- und elf Parlamentsmitglieder, verletzte 15 Personen teils lebensbedrohlich und erschoss sich selbst. Auch der Nationalrat gedachte heute den Opfern.

BAG meldet noch 3096 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden - knapp tausend weniger als am Vorwochenende
Schweiz

BAG meldet noch 3096 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden - knapp tausend weniger als am Vorwochenende

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Montag innerhalb von 72 Stunden 3096 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG 11 neue Todesfälle und 49 Spitaleinweisungen.

Luzerner Impftruck startet seine Tour in Dagmersellen
Regional

Luzerner Impftruck startet seine Tour in Dagmersellen

Der Kanton Luzern baut seine dezentralen Impfangebote weiter aus: Ab Mittwoch nimmt ein Impftruck seinen Betrieb auf. Erster Halt: Dagmersellen.

Wie die Schweizer Trainer in der Bundesliga rekordverdächtig coachen
Sport

Wie die Schweizer Trainer in der Bundesliga rekordverdächtig coachen

Gerardo Seoane (Leverkusen) und Urs Fischer (Union Berlin) sind mit ihren Teams in Deutschland gut aus den Startblöcken gekommen. Beide verloren bisher einzig gegen Dortmund. Nun schielen sie in den nächsten Wochen auf Schweizer Bundesliga-Rekorde.

Winterthur: Mann schlägt im Zug grundlos auf Rollstuhlfahrer ein
Schweiz

Winterthur: Mann schlägt im Zug grundlos auf Rollstuhlfahrer ein

Ein 30-jähriger Mann hat am Montagnachmittag im Intercity von St. Gallen nach Genf einen 63-jährigen Rollstuhlfahrer angegriffen. Der mutmassliche Angreifer wurde während des planmässigen Halts in Winterthur verhaftet.

Berner Polizei kommt Eierwerfern auf die Schliche
Schweiz

Berner Polizei kommt Eierwerfern auf die Schliche

Die Berner Kantonspolizei hat vier Männer dingfest gemacht, die immer wieder aus fahrenden Autos Flaschen und Eier geworfen haben. Zum Teil bewarfen sie damit andere Verkehrsteilnehmer oder Gebäude.

Eigentümerstrategien für Spitäler stossen auf Kritik im Kantonsrat
Schweiz

Eigentümerstrategien für Spitäler stossen auf Kritik im Kantonsrat

Der Zürcher Kantonsrat hat am Montag die Eigentümerstrategien des Regierungsrats für die kantonalen Spitäler genehmigt. SP, Grüne, Mitte und AL lehnten diese teilweise ab. Auch Befürworter kritisierten einzelne Punkte, etwa die Vorgaben bei den finanziellen Zielen oder der Immobilienstrategie.

Nationalrat will diese Woche über Kohäsionsmilliarde entscheiden
Schweiz

Nationalrat will diese Woche über Kohäsionsmilliarde entscheiden

Der Nationalrat will die Zahlung der Kohäsionsmilliarde an EU-Staaten noch am Donnerstag oder Freitag diese Woche beraten und unter Dach und Fach bringen. Der Rat hat einem entsprechenden Ordnungsantrag am Montag zugestimmt.

Junge Männer fällen in Ob- und Nidwalden aus Spass Bäume
Regional

Junge Männer fällen in Ob- und Nidwalden aus Spass Bäume

In Ob- und Nidwalden sind in der Nacht auf Sonntag entlang von Strassen Bäume gefällt worden. Die Kantonspolizei Obwalden ermittelte die mutmasslichen Täter, wie sie heute Montag mitteilte.

Drei Autofahrer tappen in Altdorf in die Radarfalle
Regional

Drei Autofahrer tappen in Altdorf in die Radarfalle

Drei Autofahrer sind am Samstagabend auf der Industriestrasse in Altdorf in die Radarfalle getappt. Alle drei waren auf der Ausserortsstrecke mehr als 20 km/h zu schnell unterwegs.

Brand im Schiesstunnel in Ried SZ
Regional

Brand im Schiesstunnel in Ried SZ

Im Schiesstunnel der Schiessanlage Selgis in Ried SZ ist am Samstagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer im Zielfang des 100 Meter langen Tunnels rasch eindämmen und löschen. Verletzt wurde niemand.

Tiger-Absturzgebiet auf Melchsee-Frutt saniert
Regional

Tiger-Absturzgebiet auf Melchsee-Frutt saniert

Auf der Melchsee-Frutt OW ist die Stelle, an der am 26. Mai 2021 ein Tiger-Jet der Schweizer Luftwaffe abgestürzt ist, von Verunreinigungen gesäubert worden. Insgesamt wurden 500 Tonnen mit Kerosin verunreinigtes Erdreich abgetragen, wie die Armee am Montag mitteilte.

Dichter Rauch und giftige Brandgase in Zürcher Langstrasse
Schweiz

Dichter Rauch und giftige Brandgase in Zürcher Langstrasse

In einem Geschäftshaus an der Zürcher Langstrasse ist am Montagnachmittag ein Feuer ausgebrochen, das starken Rauch und giftige Brandgase verbreitete. Erst am späten Abend war der Brand unter Kontrolle, und der Alarm wurde aufgehoben.

Winterthur: 19-Jähriger verletzt 17-Jährigen mit Messer an der Hand
Schweiz

Winterthur: 19-Jähriger verletzt 17-Jährigen mit Messer an der Hand

Ein 19-jähriger Deutscher hat am Sonntagabend in Winterthur einen 17-jährigen Schweizer bei einem Streit mit einem Messer an der Hand verletzt. Dabei verletzte sich der Angreifer selbst ebenfalls an der Hand.

Entscheidung im UBS-Prozess vertagt
Wirtschaft

Entscheidung im UBS-Prozess vertagt

Im Steuerstreit der UBS mit Frankreich ist es am Montag noch zu keiner Entscheidung des Berufungsgerichts gekommen. Das für den heutigen Montag angekündigte Urteil wird erst am 13. Dezember verkündet.

Netto-Null: Stadt Zürich will 37 Millionen in Gebäude investieren
Schweiz

Netto-Null: Stadt Zürich will 37 Millionen in Gebäude investieren

Die Stadt Zürich will über 37 Millionen Franken in den Ersatz von Öl- und Gasheizungen durch klimaschonende Alternativen sowie in die energetische Sanierung alter Liegenschaften investieren. Stimmt der Gemeinderat den zwei Förderprogrammen zu, starten sie im Frühling 2022.

Luzerner Stadtrat will Digitalisierungs-Chefs und Datenschützer
Regional

Luzerner Stadtrat will Digitalisierungs-Chefs und Datenschützer

Die Luzerner Stadtverwaltung soll Digitalisierungsverantwortliche für die fünf Direktionen und eine neue Fachstelle für Informationssicherheit und Datenschutz erhalten. Der Stadtrat fordert für zusätzliches Personal 13 Millionen Franken für die nächsten zehn Jahre.

Architekt Robert Haussmann kurz vor seinem 90. Geburtstag gestorben
Schweiz

Architekt Robert Haussmann kurz vor seinem 90. Geburtstag gestorben

Der renommierte Architekt, Innenarchitekt und Produktgestalter Robert Haussmann ist tot. Er starb bereits am vergangenen Dienstag, wie sein Sohn Florian Haussmann der Nachrichtenagentur Keystone-SDA am Montag mitteilte.

Stadt Zürich informiert eingetragene Paare über
Schweiz

Stadt Zürich informiert eingetragene Paare über "Ehe für alle"

Am Tag nach dem Ja zur "Ehe für alle" hat es beim Zürcher Zivilstandsamt bereits erste Anfragen von homosexuellen Paaren gegeben, die ihre eingetragene Partnerschaft nun zu einer Ehe umwandeln wollen. Die Stadt schickt zur Information allen 1400 eingetragenen Paaren einen Brief.

Streit in Lausanne endet mit einem Toten und einem Verletzten
Schweiz

Streit in Lausanne endet mit einem Toten und einem Verletzten

Bei einem Streit zwischen zwei Gruppen in Lausanne sind in der Nacht auf Sonntag ein Mann getötet und ein weiterer schwer verletzt worden. Beim Getöteten handelt es sich um einen 20-Jährigen, beim Verletzten um einen 21-jährigen.

Baerbock:
International

Baerbock: "Wir sind unter unseren Erwartungen geblieben"

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock hat eingeräumt, dass ihre Partei bei der deutschen Bundestagswahl die selbstgesteckten Ziele nicht erreicht hat. "Wir sind unter unseren Erwartungen geblieben", sagte sie am Montag vor einer Sitzung des Parteivorstands in Berlin.... [mehr]

Gericht Meilen: 48-Jähriger soll seine Partnerin totgeprügelt haben
Schweiz

Gericht Meilen: 48-Jähriger soll seine Partnerin totgeprügelt haben

Vor dem Bezirksgericht Meilen muss sich am Donnerstag ein 48-jähriger Mann wegen Mordes verantworten. Laut Anklage hat er Anfang März 2020 in Hombrechtikon seine 44-jährige Partnerin totgeprügelt. Die Frau wollte sich von ihm trennen.

Söder: Angebot, aber kein Anspruch der Union auf Regierungsbildung
International

Söder: Angebot, aber kein Anspruch der Union auf Regierungsbildung

Der deutsche CSU-Chef Markus Söder hat betont, dass die Union nach dem Absturz bei der Bundestagswahl keinen zwingenden Anspruch auf die Regierungsführung erheben könne.... [mehr]

Iran verweigert IAEA Zugang zu Nuklear-Werkstatt
International

Iran verweigert IAEA Zugang zu Nuklear-Werkstatt

Der Iran blockiert entgegen jüngster Zusagen die vollständige Überwachung seines Atomprogrammes. Das meldete der Chef der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Rafael Grossi, am Sonntag in Wien in einem Sonderbericht.... [mehr]

Maiswurzelbohrer im Rheintal entdeckt
Schweiz

Maiswurzelbohrer im Rheintal entdeckt

Im St. Galler Rheintal ist wie in den beiden Jahren zuvor der Maiswurzelbohrer entdeckt worden. Eine Massnahme gegen den Schädling ist die Einschränkung des Maisanbaus im folgenden Jahr. Der Kanton hat nun die Einhaltung der Fruchtfolge für das Gebiet von 22 Gemeinden verfügt.

Weniger Besucher, aber kräftige Verkäufe an der Art Basel
Schweiz

Weniger Besucher, aber kräftige Verkäufe an der Art Basel

Die Kunstmesse Art Basel blickt nach anderthalb Jahren auf eine Veranstaltung mit weniger Publikum zurück, verzeichnet aber kräftige Verkäufe. An den jeweils drei VIP- und Publikumstagen kamen 60'000 Besucherinnen und Besucher.

Zürcher Regierungsrat will keine Kastrationspflicht für Katzen
Schweiz

Zürcher Regierungsrat will keine Kastrationspflicht für Katzen

Der Zürcher Regierungsrat will weder eine Kastrations- noch eine Chip-Pflicht für Freigängerkatzen. Die GLP hat diese Massnahmen in einem Postulat vorgeschlagen, um die Population verwilderter Katzen zu verringern und die Biodiversität zu schützen.

Rotkreuz ZG gehört neu zu zwei ÖV-Tarifverbunden
Wirtschaft

Rotkreuz ZG gehört neu zu zwei ÖV-Tarifverbunden

Wer aus dem Kanton Luzern nach Rotkreuz im Kanton Zug pendelt, kann ab Mitte Dezember 2021 mit einer Fahrkarte des Tarifverbunds Passepartout fahren. Rotkreuz wird neu in den Tarifverbund Passepartout der Kantone Luzern, Ob- und Nidwalden aufgenommen, wie dieser am Montag mitteilte.

Sami Vatanen wechselt zu Genève-Servette
Sport

Sami Vatanen wechselt zu Genève-Servette

Genève-Servette verpflichtet mit Sami Vatanen einen fünften Ausländer. Nach Valtteri Filppula nehmen die Genfer damit einen weiteren Finnen mit reichlich NHL-Erfahrung bis Ende Saison unter Vertrag.

Scholz bekräftigt Anspruch auf Regierungsbildung
International

Scholz bekräftigt Anspruch auf Regierungsbildung

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat am Morgen nach der deutschen Bundestagswahl den Anspruch der Sozialdemokraten zur Regierungsbildung bekräftigt.... [mehr]

Grosser Sachschaden nach Lastwagenbrand in Tägerwilen
Schweiz

Grosser Sachschaden nach Lastwagenbrand in Tägerwilen

Ein in einer Werkstatt abgestellter Lastwagen ist in der Nacht auf Montag in Tägerwilen in Brand geraten. Das Feuer brach aus ungeklärten Gründen in der Kabine des Lasters aus. Die Feuerwehr stand mit 60 Personen im Löscheinsatz.

Tessin statt USA: Noé Ponti kehrt in die Heimat zurück
Sport

Tessin statt USA: Noé Ponti kehrt in die Heimat zurück

Noè Ponti zog in die USA, um den nächsten Schritt zu machen. Nun kehrt der Olympia-Bronzemedaillengewinner von Tokio nach nur einem Monat bereits wieder ins Tessin zurück.

Deutscher Grünen-Chef Habeck:
International

Deutscher Grünen-Chef Habeck: "Werden zuerst auf die FDP zugehen"

Der deutsche Grünen-Chef Robert Habeck hat bekräftigt, dass er wie FDP-Chef Christian Lindner Vorab-Gespräche ihrer beiden Parteien mit Blick auf eine mögliche Regierungsbildung für sinnvoll hält.... [mehr]

Australien: Premier Morrison fährt eventuell nicht zum UN-Klimagipfel
International

Australien: Premier Morrison fährt eventuell nicht zum UN-Klimagipfel

Australiens Premierminister Scott Morrison will möglicherweise nicht persönlich am UN-Klimagipfel im schottischen Glasgow teilnehmen. "Wir haben noch keine endgültige Entscheidung dazu getroffen", sagte Morrison der Zeitung "The West Australian" (Montag). Die zwölftägige Konferenz im November s... [mehr]

Holcim expandiert in den USA und Polen
Wirtschaft

Holcim expandiert in den USA und Polen

Der Baustoffkonzern Holcim hat die Übernahme der amerikanischen Utelite Corporation abgeschlossen. Zudem unterzeichnete die Gesellschaft eine Vereinbarung zum Kauf der polnischen Polcalc. Zu den Kaufpreisen wurden in einer Mitteilung vom Montag keine Angaben gemacht.

Bundesrat hebt Vorteile des Covid-Zertifikats hervor
Schweiz

Bundesrat hebt Vorteile des Covid-Zertifikats hervor

Bundesrat und Kantone wehren sich zum zweiten Mal gegen ein Referendum zum Covid-19-Gesetz - mit dem gleichen Kernargument: Ein Nein zur revidierten Vorlage würde die bewährte Krisenbewältigung gefährden. Dazu gehöre auch das freiwillige Covid-Zertifikat.

Zürcher Regierungsrat will keine direkte Medienförderung
Schweiz

Zürcher Regierungsrat will keine direkte Medienförderung

Der Zürcher Regierungsrat hält eine direkte Förderung von Zürcher Medien für unnötig. Grundsätzlich seien der Kanton, seine Bezirke und Gemeinden "medial gut versorgt", schreibt er. Die Grünen hatten in einem Postulat eine kantonale Medienförderung gefordert. Entscheiden wird das Parlament.

Wenig Vertrauen in Behörden erhöht Risikowahrnehmung gegenüber 5G
Schweiz

Wenig Vertrauen in Behörden erhöht Risikowahrnehmung gegenüber 5G

Je weniger Vertrauen eine Person in die Behörden hat, desto eher stuft sie das Risiko des Mobilfunkstandards 5G als hoch ein. Zu diesem Schluss kommt eine repräsentative Studie mit 3000 Teilnehmenden der Universität Basel.

Laver Cup geht erneut an die Europäer
Sport

Laver Cup geht erneut an die Europäer

Auch die vierte Austragung des Laver Cup endet mit einem Sieg des Teams Europa. Ohne Federer, Djokovic und Nadal setzen sich die favorisierten Europäer gegen den Rest der Welt 14:1 durch.

USA: Trauerfeier für Gabby Petito -
International

USA: Trauerfeier für Gabby Petito - "Für immer in unseren Herzen"

Abschied von Gabby Petito: Zahlreiche Menschen haben am Sonntag bei einer emotionalen Trauerfeier in der Nähe von New York der getöteten 22-Jährigen gedacht.... [mehr]

Ringen um Regierungsbildung beginnt - Union gibt nicht auf
International

Ringen um Regierungsbildung beginnt - Union gibt nicht auf

Nach der Bundestagswahl beginnt das schwierige Ringen um die Regierungsbildung. Die SPD ist nach dem vorläufigen amtlichen Ergebnis zwar stärkste Kraft geworden und will mit Olaf Scholz den nächsten Kanzler stellen - die Union erhebt aber trotz ihrer historischen Niederlage ebenfalls den Anspruch... [mehr]

Freude in Medienkommentaren über Ja zur
International

Freude in Medienkommentaren über Ja zur "Ehe für alle"

In Kommentaren in den Schweizer Medien wird das Ja zur "Ehe für alle" begrüsst. Doch die Erneuerung der Schweiz sei mit dem Volksentscheid vom Sonntag nicht zu Ende, heisst es mit Blick auf noch anstehende Reformen.... [mehr]

US-Präsident beschreibt SPD in spontaner Reaktion als
International

US-Präsident beschreibt SPD in spontaner Reaktion als "beständig"

US-Präsident Joe Biden hat in einer ersten Reaktion auf die deutschen Wahlergebnisse der SPD spontan eine grosse Verlässlichkeit zugesprochen.... [mehr]

Sechs Goldmedaillen für Schweizer Berufsleute an den EuroSkills
Schweiz

Sechs Goldmedaillen für Schweizer Berufsleute an den EuroSkills

Junge Schweizer Berufsleute haben an den Berufs-Europameisterschaften EuroSkills in Graz bei 16 Wettbewerben sechs goldene Medaillen abgeräumt. Damit erzielte das Schweizer Team das beste Resultat der EM-Geschichte.

André Breitenreiter:
Sport

André Breitenreiter: "Das ist nicht so schlimm"

Zürichs Trainer André Breitenreiter sieht seine Mannschaft trotz der Niederlage in Basel auf dem richtigen Weg. Sie werde aus den Fehlern lernen.

Mann nach Kollision mit Tram in Zürich verstorben
Schweiz

Mann nach Kollision mit Tram in Zürich verstorben

In Zürich ist am Samstagmorgen ein 46-jähriger Mann mit einem Tram zusammengestossen und schwer verletzt worden. Nun ist er im Spital verstorben.

46-jährige Lernfahrerin fährt in Mauer - drei Personen verletzt
Regional

46-jährige Lernfahrerin fährt in Mauer - drei Personen verletzt

Eine 46-jährige Lernfahrerin ist am Sonntag in Zug bei einem Fahrmanöver frontal in eine Gebäudemauer gefahren. Die Unfallverursacherin und die beiden anderen Insassen wurden verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

Zivile Homo-Ehen dürften ab Anfang Juli 2022 möglich sein
Schweiz

Zivile Homo-Ehen dürften ab Anfang Juli 2022 möglich sein

Justizministerin Karin Keller-Sutter hat nach dem deutlichen Ja zur "Ehe für alle" eine rasche Umsetzung der neuen Bestimmungen in Aussicht gestellt. Die neuen Regeln sollen demnach voraussichtlich per 1. Juli 2022 in Kraft treten.

51,9 Prozent Stimmbeteiligung - hoch, aber nicht überwältigend
Schweiz

51,9 Prozent Stimmbeteiligung - hoch, aber nicht überwältigend

Mit 51,9 Prozent liegt die Stimmbeteiligung um sechs Prozentpunkte höher als der letzte Zehn-Jahres-Durchschnitt. Die Abstimmung über die "Eingetragene Partnerschaft" hatte 2005 freilich noch mehr Stimmberechtigte mobilisiert, nämlich 56,5 Prozent.

Stadtzürcher Stimmberechtigte haben keine Angst vor Schatten
Schweiz

Stadtzürcher Stimmberechtigte haben keine Angst vor Schatten

In der Stadt Zürich gibt es keine weitere Einschränkung für das Bauen in Seenähe. Die Stimmberechtigten haben die Besonnungs-Initiative mit 57,8 Prozent Nein-Stimmen abgelehnt. Diese wollte die Grünflächen am Seeufer vor dem Schattenwurf von Grossprojekten schützen.

Winterthur: Nachzählung einer Parkplatzverordung wird nötig
Schweiz

Winterthur: Nachzählung einer Parkplatzverordung wird nötig

In der Stadt Winterthur wird bei einer der drei Parkplatzverordnungen eine Nachzählung nötig. Zwei der drei Vorlagen zur Parkplatzbewirtschaftung kamen problemlos durch.

Freiburger Standesstimme wird mit Chassot-Wahl rein weiblich
Schweiz

Freiburger Standesstimme wird mit Chassot-Wahl rein weiblich

Die ehemalige Freiburger Staatsrätin (Mitte) und Direktorin des Bundesamtes für Kultur, Isabelle Chassot, ist am Sonntag in den Ständerat gewählt worden. Sie tritt die Nachfolge von Christian Levrat (SP) an.

Kanton Bern schreibt Klimaschutz in Kantonsverfassung
Schweiz

Kanton Bern schreibt Klimaschutz in Kantonsverfassung

Der Kanton Bern verankert den Klimaschutz in der Kantonsverfassung. Das Stimmvolk nahm am Sonntag mit 63,9 Prozent Ja einen entsprechenden Verfassungsartikel an. Ziel ist das Erreichen der Klimaneutralität bis 2050.

Die Stadt Winterthur verpasst sich eine neue Verfassung
Schweiz

Die Stadt Winterthur verpasst sich eine neue Verfassung

Die Winterthurer Stimmberechtigten haben Ja gesagt zur neuen Gemeindeordnung, also der neuen Verfassung der Stadt. Die Vorlage wurde mit 25'351 Ja- zu 10'831 Nein-Stimmen angenommen. Der Ja-Anteil lag damit bei deutlichen 70 Prozent, die Stimmbeteiligung lag bei 53,9 Prozent.

Knapp zwei Drittel der Stimmbevölkerung stimmen
Schweiz

Knapp zwei Drittel der Stimmbevölkerung stimmen "Ehe für alle" zu

Als eines der Schlusslichter in Westeuropa erlaubt nun auch die Schweiz die zivile Ehe für gleichgeschlechtliche Paare. Rund zwei Drittel der Stimmbevölkerung haben der Referendumsvorlage zugestimmt. Damit endet ein langer Kampf für etwas mehr Gleichberechtigung.

Luzerner Waldschwimmbad Zimmeregg kann saniert werden
Regional

Luzerner Waldschwimmbad Zimmeregg kann saniert werden

Das über 50-jährige Waldschwimmbad Zimmeregg im Luzerner Stadtteil Littau wird für 14,9 Millionen Franken saniert. Den dafür nötigen Sonderkredit hat das Stadtluzerner Stimmvolk am Sonntag klar gutgeheissen. Das erneuerte Schwimmbad soll im Frühling 2024 eröffnet werden.

99-Prozent-Initiative der Juso mit Zweidrittelmehrheit abgelehnt
Schweiz

99-Prozent-Initiative der Juso mit Zweidrittelmehrheit abgelehnt

Volk und Stände haben am Sonntag die Volksinitiative "Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern (99-Prozent-Initiative)" deutlich abgelehnt. 64,9 Prozent der Stimmenden sagten Nein, kein einziger Kanton nahm die Initiative an.

Vier Oberseetaler Gemeinden lassen Abwasser neu in Emmen reinigen
Regional

Vier Oberseetaler Gemeinden lassen Abwasser neu in Emmen reinigen

Die Gemeinden Inwil, Eschenbach, Ballwil und Rain werden ihr Abwasser künftig in der Abwasserreinigungsanlage ARA in Emmen LU reinigen lassen. Dies haben die Stimmberechtigten der vier Oberseetaler Gemeinden am Sonntag mit einem glasklaren Ja beschlossen.

Uri lehnt Stimmrechtsalter 16 überraschend erneut ab
Regional

Uri lehnt Stimmrechtsalter 16 überraschend erneut ab

In Uri dürfen 16- und 17-Jährige auch künftig nicht an die Urne. Das Stimmvolk hat sich am Sonntag überraschend deutlich gegen die Senkung des Stimmrechtsalters ausgesprochen - zum zweiten Mal seit 2009. Glarus bleibt damit der einzige Kanton mit Stimmrechtsalter 16.

Römerswil LU saniert am Schulhaus mehr als die Hagelschäden
Regional

Römerswil LU saniert am Schulhaus mehr als die Hagelschäden

Römerswil kann das Dach des Schulhauses Sophia mit einem Unterdach ergänzen und die Fassade des Gebäudes streichen. Die Stimmberechtigten haben einen Nachtragskredit von 200'000 Franken mit einem Ja-Stimmenanteil von 91,7 Prozent (688 zu 62 Stimmen) gutgeheissen. Die Stimmbeteiligung betrug 59,7 Prozent.

In Risch können Alterswohnungen und ein Pflegeheim gebaut werden
Regional

In Risch können Alterswohnungen und ein Pflegeheim gebaut werden

In Risch ZG können an der Buonasstrasse gleichzeitig Alterswohnungen und ein Pflegeheim gebaut werden. Die Stimmberechtigten haben am Sonntag diesem Vorgehen mit einem Ja-Stimmenanteil von 87 Prozent zugestimmt.