News


Andeer GR: Forstarbeiter von Baumstamm eingeklemmt - verletzt
Schweiz

Andeer GR: Forstarbeiter von Baumstamm eingeklemmt - verletzt

Ein Forstarbeiter ist bei einem Holzschlag in Andeer GR von einem Baustamm eingeklemmt und am Oberschenkel verletzt worden. Der 21-Jährige wurde von der Rega ins Kantonsspital nach Chur geflogen.

Booster-Impfungen ab Mitte November auch im Glarnerland
Regional

Booster-Impfungen ab Mitte November auch im Glarnerland

Auch der Kanton Glarus bietet demnächst Booster-Impfungen gegen das Coronavirus an. Glarnerinnen und Glarner ab 65 Jahren können sich ab Mitte November ein drittes Mal impfen lassen.

Österreich mit Jahresrekord bei Corona-Neuinfektionen
International

Österreich mit Jahresrekord bei Corona-Neuinfektionen

Österreich verzeichnet einen Jahresrekord bei den Corona-Neuinfektionen. Binnen 24 Stunden wurden 4261 Fälle gezählt, wie Gesundheits- und Innenministerium am Mittwoch berichteten. Auf diesem Niveau lagen die Ansteckungen zuletzt Ende 2020. Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner kletterte... [mehr]

Rund 80 Prozent der Bevölkerung tragen Brille oder Kontaktlinsen
Schweiz

Rund 80 Prozent der Bevölkerung tragen Brille oder Kontaktlinsen

Immer mehr Menschen in der Schweiz brauchen eine Brille oder Kontaktlinsen. Ihr Anteil hat in den vergangenen vier Jahren erneut zugenommen. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des Verbandes Optikschweiz. Vier von fünf Personen benutzen demnach eine Sehhilfe.

EuGH verurteilt Polen zur Zahlung von Zwangsgeld
International

EuGH verurteilt Polen zur Zahlung von Zwangsgeld

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Polen zur Zahlung eines täglichen Zwangsgeldes in Höhe von einer Million Euro verurteilt. Grund für den Schritt ist nach einer Mitteilung des Gerichtshofes vom Mittwoch die bisherige Weigerung des Landes, höchstrichterliche Entscheidungen zu umstrittenen J... [mehr]

Zürcher Stadtratskandidierende werden in Wahlunterlagen vorgestellt
Schweiz

Zürcher Stadtratskandidierende werden in Wahlunterlagen vorgestellt

Im Februar werden in Zürich der Stadtrat sowie das Stadtpräsidium neu gewählt. Die Stadt hat beschlossen, mit den Wahlunterlagen neu ein Beiblatt abzugeben, auf dem alle Kandidierenden für die neun Exekutiv-Sitze vorgestellt werden.

Escort-Website ist kein Verstoss gegen Covid-Verordnung
Schweiz

Escort-Website ist kein Verstoss gegen Covid-Verordnung

Das Aufschalten einer Escort-Website ist kein Verstoss gegen die Covid-Verordnung. Zu diesem Schluss ist am Mittwoch das Bezirksgericht Zürich gekommen. Es sprach einen 62-jährigen Bordellbetreiber deshalb frei.

Dübendorf: Mann prallt mit Auto gegen Mauer
Schweiz

Dübendorf: Mann prallt mit Auto gegen Mauer

Ein Mann ist am Mittwochmorgen mit seinem Auto in Dübendorf von der Strasse abgekommen und gegen eine Mauer geprallt. Der 24-Jährige blieb unverletzt.

Anzeige
Rubrik: Zügelwoche

Rubrik: Zügelwoche

Alles rund um das Zügel gibt es in den nächsten zwei Wochen bei uns. Wir sprechen in unser Zügelwoche mit Mieter:inen, Vermieter:innen und verschiedenen Fachleuten über Tipps und Tricks.

Rubrik: Vermögenstipp geht weiter

Rubrik: Vermögenstipp geht weiter

Die Rubrik Vermögenstipp geht in die zweite Runde. Im September und Oktober machen wir euch den Weg frei für eure Geldanlagen. Jeden Donnerstag bereiten wir euch das ABC des Anlagewissen einfach und verständlich auf.

Gewinne die exklusive Hörmann STAR Lounge mit bester Sicht!

Gewinne die exklusive Hörmann STAR Lounge mit bester Sicht!

Unterstützt den EV Zug von den besten Plätzen im Stadion. Jetzt mitmachen und die Hörmann STAR Lounge in der BOSSARD Arena für ein Heimspiel nach Wahl gewinnen.

Anzeige
Getränkekonzern Coca-Cola wächst kräftigt - Ausblick angehoben
Wirtschaft

Getränkekonzern Coca-Cola wächst kräftigt - Ausblick angehoben

Der Getränkeriese Coca-Cola hat sich im dritten Quartal weiter von der Corona-Pandemie erholt. Für das Gesamtjahr wird Konzernchef James Quincey nun trotz deutlich gestiegener Rohstoffpreise etwas zuversichtlicher.

In Luzern sind die teuersten Geschäftslagen billiger geworden
Regional

In Luzern sind die teuersten Geschäftslagen billiger geworden

In der Stadt Luzern sind die Mietpreise für die Läden in den besten Lagen 2020 etwas günstiger geworden. Die Jahresmiete pro Quadratmeter der teuersten zehn Prozent der Verkaufsflächen sei von 1175 auf 1005 Franken und damit auf das tiefste Niveau seit 2014 gesunken, teilte die Stadt am Mittwoch mit.

Wirtschaft

"Dreamliner"-Probleme brocken Boeing Quartalsverlust ein

Probleme bei den "Dreamliner"-Langstreckenjets kommen den US-Flugzeugbauer Boeing teuer zu stehen. Die notwendigen Nacharbeiten und die gedrosselte Produktion dürften zusammen mit etwa einer Milliarde Dollar zu Buche schlagen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Schnittwunde im Unterschenkel von Dario Simion
Sport

Schnittwunde im Unterschenkel von Dario Simion

Dario Simion vom EV Zug wird am Mittwochnachmittag am Unterschenkel operiert.

General Motors sieht sich trotz Gewinneinbruch auf Kurs
Wirtschaft

General Motors sieht sich trotz Gewinneinbruch auf Kurs

Die Chipkrise hat den US-Autobauer General Motors ausgebremst. Der den Aktionären zuzurechnende Reingewinn halbierte sich im dritten Quartal fast auf 2,4 Milliarden Dollar, wie der Detroiter Autokonzern am Mittwoch mitteilte.

Wildnispark Zürich soll mehr Geld bekommen
Schweiz

Wildnispark Zürich soll mehr Geld bekommen

Der Wildnispark Zürich soll einen höheren Betriebsbeitrag und ein Darlehen über 18 Millionen Franken erhalten. Damit soll die Stiftung nachhaltig finanziert und der Wert der städtischen Liegenschaften auf dem Gelände langfristig gesichert werden.

BAG meldet 1846 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden
Schweiz

BAG meldet 1846 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch innerhalb von 24 Stunden 1846 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG vier neue Todesfälle und 45 Spitaleinweisungen.

BAG meldet 1846 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden
Schweiz

BAG meldet 1846 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch innerhalb von 24 Stunden 1846 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG 4 neue Todesfälle und 45 Spitaleinweisungen.

Anzeige

Events

Muotitaler Alpchäsmärch 2021
Events

Muotitaler Alpchäsmärch 2021

Am 30. und 31. Oktober findet wieder der alljährliche Alpchäsmärcht im Muotathal statt.

Déjàvu & Reto Burrell
Events

Déjàvu & Reto Burrell

In Zusammenarbeit mit der Brauerei Rosengarten Einsiedeln präsentiert Mauz die Konzertreihe „Gäächi Konzärt“. Innerhalb dieser Reihe wird den Musiker/innen aus der Region Einsiedeln und dem Kanton Schwyz eine Plattform geboten und die Möglichkeit gegeben, sich mit etablierten und aufstrebenden Bands im Programm vom Mauz einzureihen.

SwissCityMarathon Lucerne 2021
Events

SwissCityMarathon Lucerne 2021

Der nächste SwissCityMarathon - Lucerne findet am 31. Oktober 2021 statt. Verfolget den diesjährigen SwissCityMarathon hier im Livestream.

Massimo Rocchi ® Live
Events

Massimo Rocchi ® Live

Der Schweizer Komiker mit italienischen Wurzeln serviert frisch zubereitete Nummern, kabarettistische Delikatessen und Klassiker aus seiner Ideenküche.

Rainhard Fendrich & Band - Starkregen Live 2021
Events

Rainhard Fendrich & Band - Starkregen Live 2021

Drei Jahre sind seit dem letzten Album von Rainhard Fendrich vergangen. Nun erschien sein neues Album «Starkregen». Im November 2021 ist er mit seiner hervorragenden Band endlich wieder live zu erleben.

Oropax Testsieger am Scheitel.
Events

Oropax Testsieger am Scheitel.

Die nie weg gewesenen Beauty-Ritter der Comedy sind zurück. Im Handgebäck: die neue Show «Testsieger am Scheitel.» Traditionell tollkühn und schrill feiern die intellektuellen Underdogs ein buntes Gipfeltreffen der Sinnlosigkeit.

Der Herbst 2021
Events

Der Herbst 2021

Vom 4. bis 27. November findet wieder das Innerschweizer Kulturfestival "Der Herbst" auf verschiedenen Bühnen in Brunnen, Gersau und Schwyz statt.

Swiss Comedy Night 10 der besten Schweizer Comedians!
Events

Swiss Comedy Night 10 der besten Schweizer Comedians!

Die Swiss Comedy Night bringt zusammen, was zusammen gehört. Nämlich zehn der besten Comedians des Landes. Nach dem Grosserfolg in Basel und am Stans Lacht Humorfestival treffen sich wiederum zehn Künstlerinnen und Künstler in Emmen, um einmal mehr zu beweisen: die Schweiz ist lustig wie noch nie.

News

Zürich will Fachtagung Velo-City 2024 durchführen
Schweiz

Zürich will Fachtagung Velo-City 2024 durchführen

Die Stadt Zürich bewirbt sich als Austragungsort für die Velo-City-Konferenz 2024. Vom Erfahrungsaustausch soll die Veloförderung in der Stadt profitieren. Der Stadtrat beantragt dem Gemeinderat für die Durchführung dieser Tagung einen Kredit von 3 Millionen Franken.

Mehr Grün, weniger Grau: Stadtklima-Initiativen kommen zustande
Schweiz

Mehr Grün, weniger Grau: Stadtklima-Initiativen kommen zustande

Die Stadtzürcher Stimmberechtigten können bald über zwei Stadtklima-Initiativen abstimmen. Die "Gute-Luft-Initiative" und die "Zukunfts-Initiative" sind beide zustande gekommen, wie der Stadtrat am Mittwoch mitteilte.

Urnenabstimmung statt Bürgerversammlung im Thurgau auch 2022
Schweiz

Urnenabstimmung statt Bürgerversammlung im Thurgau auch 2022

Thurgauer Gemeinden können auch im kommenden Jahr wegen der Corona-Pandemie Urnenabstimmungen an Stelle von Gemeindeversammlungen durchführen. Der Grosse Rat segnete am Mittwoch die entsprechende Regelung ab, die bis Ende März 2022 gilt.

Bundesrat genehmigt Windenergiestandorte im Kanton Thurgau
Schweiz

Bundesrat genehmigt Windenergiestandorte im Kanton Thurgau

Der Bundesrat hat am Mittwoch sechs Standorten für künftige Windenergieanlagen im Kanton Thurgau grünes Licht erteilt - einem Standort allerdings unter Vorbehalt. Dort besteht die Gefahr, dass Windanlagen das Unesco-Kulturerbe Klosterinsel Reichenau erheblich beschädigen.

Nidwaldner Landrat tagt wieder ohne Maske
Regional

Nidwaldner Landrat tagt wieder ohne Maske

Der Landrat Nidwalden hat am Mittwoch ohne Maske getagt. Möglich wurde dies, nachdem sich alle 60 Parlamentsmitglieder auf eine freiwillige Zertifikatspflicht geeinigt haben.

Unispital Lausanne schult Personal in Sachen Freundlichkeit
Schweiz

Unispital Lausanne schult Personal in Sachen Freundlichkeit

"Der Empfang ist der erste Ausdruck unseres Respekts gegenüber dem Patienten", sagt sich das Centre hospitalier universitaire vaudois (CHUV) - und spannt zu Ausbildungszwecken mit der Hotelfachschule zusammen .

Stadt Sursee plant weiterhin mit roten Zahlen
Regional

Stadt Sursee plant weiterhin mit roten Zahlen

Das Budget der Stadt Sursee bleibt im roten Bereich. 2022 rechnet der Stadtrat mit einem Minus von 4,5 Millionen Franken. Das ist eine leichte Verbesserung gegenüber dem Vorjahr. Massnahmen zur Stabilisierung der Finanzen seien aber angezeigt, erklärte die Stadtregierung.

Einige Massnahmen des Covid-Gesetzes sollen in die Verlängerung
Schweiz

Einige Massnahmen des Covid-Gesetzes sollen in die Verlängerung

Der Bundesrat hat am Mittwoch die Botschaft zur Verlängerung einzelner Bestimmungen des Covid-19-Gesetzes verabschiedet. Die meisten Massnahmen laufen Ende des Jahres aus. Entscheiden wird das Parlament in der Wintersession.

Nidwaldner Landrat genehmigt neue Steuersoftware
Regional

Nidwaldner Landrat genehmigt neue Steuersoftware

Der Kanton Nidwalden stellt die Immobilienbewertung auf neue Beine. Der Landrat hat am Mittwoch einen Kredit von 1,5 Millionen Franken zum Kauf einer neuen Software sowie eine neue Methode zur Grundstückschatzung gutgeheissen.

Nidwalden arbeitet seine fürsorgerischen Zwangsmassnahmen auf
Regional

Nidwalden arbeitet seine fürsorgerischen Zwangsmassnahmen auf

Nidwalden arbeitet die im eigene Kanton vor 1981 angeordneten fürsorgerischen Zwangsmassnahmen wissenschaftlich auf. Der Landrat hat am Mittwoch einen Kredit von 310'000 Franken mit 52 zu 0 Stimmen bei 2 Enthaltungen genehmigt.

Ab 2022 gilt eine Fangquote von fünf Forellen im Lungerersee
Regional

Ab 2022 gilt eine Fangquote von fünf Forellen im Lungerersee

Petrijünger dürfen ab 2022 pro Tag nur noch maximal fünf Forellen aus dem Lungerersee ziehen. Zudem müssen sie den national anerkannten Sachkunde-Nachweis (SaNa) vorlegen können, um im See zu fischen. Der Obwaldner Regierungsrat hat die Regeln entsprechend verschärft.

Asean-Gipfel: Thailand fordert touristischen Neustart in der Region
International

Asean-Gipfel: Thailand fordert touristischen Neustart in der Region

Thailand hat die südostasiatischen Staaten am Mittwoch aufgefordert, dem Beispiel aus Bangkok zu folgen und ebenfalls ihre Grenzen wieder zu öffnen. In den meisten Asean-Mitgliedsstaaten sind die Infektionszahlen nach einer heftigen Welle seit Wochen rückläufig.... [mehr]

Nach Tod am Filmset - Staatsanwaltschaft schliesst Anklage nicht aus
International

Nach Tod am Filmset - Staatsanwaltschaft schliesst Anklage nicht aus

Viele Fragen sind nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh mit Hollywood-Star Alec Baldwin noch offen. Nun könnte es erste Antworten geben. Am Mittwoch (Ortszeit) wollen die Behörden in Santa Fe im US-Bundesstaat New Mexiko erstmals öffentlich in einer Pressekonferenz zu den laufenden Erm... [mehr]

Bundesrat will Solaranlagen an Autobahnen und Bahnlinien ausbauen
Schweiz

Bundesrat will Solaranlagen an Autobahnen und Bahnlinien ausbauen

Wenn Lärmschutzwände entlang von Autobahnen und Bahnlinien systematisch mit Solarpanels ausgerüstet würden, könnte damit der jährliche Strombedarf von rund 22'000 Haushalten abgedeckt werden. Zu diesem Schluss kommt ein Bericht, den der Bundesrat verabschiedet hat.

Schweiz

"Haarsträubendes entdeckt" - Thurgau schliesst mehrere Testzentren

Seit der Einführung der Covid-Zertifikatspflicht schiessen im Kanton Thurgau Testzentren aus dem Boden. Bei Kontrollen hat der Kanton zum Teil Haarsträubendes entdeckt, wie Gesundheitsdirektor Urs Martin am Mittwoch im Grossen Rat sagte. Mehrere Testzentren wurden geschlossen.

Oberengstringen: Familie im eigenen Haus überfallen und ausgeraubt
Schweiz

Oberengstringen: Familie im eigenen Haus überfallen und ausgeraubt

Drei unbekannte Täter haben am frühen Mittwochmorgen eine Familie in ihrem Haus in Oberengstringen überfallen und ausgeraubt. Dabei wurde ein 71-jähriger Bewohner verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Die maskierten Männer erbeuteten Schmuck und Bargeld.

Studenten-Team der ETH Lausanne gewinnt Raketen-Wettbewerb
Schweiz

Studenten-Team der ETH Lausanne gewinnt Raketen-Wettbewerb

Das Raketenteam der ETH Lausanne (EPFL) hat die diesjährige European Rocketry Challenge (EuRoC) in Ponte de Sor in Portugal gewonnen. An dem von der portugiesischen Raumfahrtbehörde veranstalteten Wettbewerb nahmen 19 Teams aus ganz Europa teil.

Ikea Schweiz steigert Umsatz 2020/21 dank Online-Bestellungen klar
Wirtschaft

Ikea Schweiz steigert Umsatz 2020/21 dank Online-Bestellungen klar

Ikea Schweiz hat im Geschäftsjahr 2020/21 (per Ende August) trotz des sechswöchigen Lockdowns klar mehr Umsatz erwirtschaftet. Der von Corona gestützte Trend zu Investitionen in die eigenen vier Wände scheint ungebrochen.

Warmes Wetter macht Bündner Jägern einen Strich durch die Rechnung
Schweiz

Warmes Wetter macht Bündner Jägern einen Strich durch die Rechnung

Die Bündner Jäger haben auf der Hochjagd im September bei den Hirschen das Ziel weit verfehlt. Der Abschussplan sah 5565 Tiere vor, erlegt wurden 3181 Hirsche - so wenige wie schon seit Jahren nicht mehr.

Appenzell Ausserrhoden rechnet für 2022 mit 25-Millionen-Überschuss
Schweiz

Appenzell Ausserrhoden rechnet für 2022 mit 25-Millionen-Überschuss

Der Kanton Appenzell Ausserrhoden rechnet für das kommende Jahr mit einem Überschuss von knapp 24 Millionen Franken. Höhere Steuereinnahmen und eine Ausschüttung der Nationalbank von voraussichtlich gut 25 Millionen geben den Ausschlag.

Existenz von Wolf im Kanton Jura bestätigt
Schweiz

Existenz von Wolf im Kanton Jura bestätigt

Im Kanton Jura lebt wieder ein Wolf. Der Kanton bestätigte am Mittwoch bisherige Vermutungen, nachdem zwei Ziegen bei Saint-Ursanne JU attackiert worden sind.

Corona-Untersuchungsausschuss für Anklage von Präsident Bolsonaro
International

Corona-Untersuchungsausschuss für Anklage von Präsident Bolsonaro

Ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss zur Corona-Politik der brasilianischen Regierung hat Staatspräsident Jair Bolsonaro teils schwere Straftaten zugeschrieben und eine Anklage empfohlen. Nach sechs Monaten Arbeit verabschiedete der Ausschuss den Abschlussbericht von Senator Renan Calheiros... [mehr]

Sudan: Entmachteter Regierungschef unter Bewachung wieder zuhause
International

Sudan: Entmachteter Regierungschef unter Bewachung wieder zuhause

Im Sudan ist der beim Militärputsch entmachtete Ministerpräsident Abdullah Hamduk wieder zuhause und wird dort schwer bewacht. Hamduk und seine Frau seien am Abend in ihr Haus zurückgebracht worden, gab das Büro Hamduks in einer Mitteilung auf der Facebook-Seite des Informationsministeriums in d... [mehr]

In der Stadt Zürich leben immer mehr Jahresaufenthalter
Schweiz

In der Stadt Zürich leben immer mehr Jahresaufenthalter

Die Zahl der Jahresaufenthalterinnen und Jahresaufenthalter in der Stadt Zürich steigt. Die Personen mit B-Bewilligung sind hier die am stärksten wachsende Bevölkerungsgruppe. Sie bleiben rund drei Jahre und sind in der Regel jung, gut gebildet, erwerbstätig und leben auf kleinem Raum.

Ampel-Parteien starten Detailverhandlungen
International

Ampel-Parteien starten Detailverhandlungen

Rund einen Monat nach der Bundestagswahl steigen SPD, Grüne und FDP in die Detailverhandlungen über die Bildung einer gemeinsamen Regierung ein. Dazu kommen ab diesem Mittwoch rund 300 Fachpolitikerinnen und -politiker in 22 Arbeitsgruppen zusammen. Sie sollen Pläne aufstellen etwa für einen "di... [mehr]

Margrit Koch wird neue CEO der Obwaldner Kantonalbank
Wirtschaft

Margrit Koch wird neue CEO der Obwaldner Kantonalbank

Margrit Koch übernimmt das Ruder bei der Obwaldner Kantonalbank (OKB). Der Bankrat hat die 54-Jährige aus Engelberg zur Nachfolgerin des langjährigen CEO Bruno Thürig gewählt. Sie tritt die Führungsposition am 1. Mai 2022 an.

Spanisches Gericht gibt Berufung von Lucas Hernandez statt
Sport

Spanisches Gericht gibt Berufung von Lucas Hernandez statt

Der französische Internationale Lucas Hernandez muss nicht ins Gefängnis. Die spanische Justiz gibt am Mittwoch in Madrid kurz vor Ablauf der Frist zum Haftantritt der Berufung des Verteidigers statt.

Deutlich mehr Blindgänger im vergangenen Jahr geborgen
Schweiz

Deutlich mehr Blindgänger im vergangenen Jahr geborgen

In der Schweiz sind im vergangenen Jahr deutlich mehr sogenannte Blindgänger geborgen worden als im langjährigen Durchschnitt. Die Armee beseitigte 1055 Munitionsreste, die nicht oder nicht vollständig explodiert waren - 60 Prozent mehr als im sonst üblich.

Regierungsrätin Carmen Haag (Mitte) tritt Ende Mai 2022 zurück
Schweiz

Regierungsrätin Carmen Haag (Mitte) tritt Ende Mai 2022 zurück

Die Thurgauer Regierungsrätin Carmen Haag (Mitte) tritt Ende Mai 2022 zurück. Dies gab die Vorsteherin des Departements für Bau und Umwelt am Mittwoch im Grossen Rat bekannt. Die 48-jährige Mitte-Politikerin und Ökonomin will sich beruflich neu orientieren.

Einkaufen wird in Australien für Ungeimpfte kompliziert
International

Einkaufen wird in Australien für Ungeimpfte kompliziert

Das Leben in Australien wird für Ungeimpfte immer komplizierter. In der Metropole Melbourne und dem Rest des Bundesstaats Victoria gilt künftig: Sobald dort 90 Prozent der Bürger vollständig geimpft sind, dürfen Ungeimpfte nur noch Geschäfte betreten, die unverzichtbar fürs tägliche Leben si... [mehr]

Roms Sicherheits-Kraftakt bei G20-Gipfel:
International

Roms Sicherheits-Kraftakt bei G20-Gipfel: "Moment grösster Anspannung"

Mit einem grossen Polizeieinsatz, Verstärkung vom Militär und weiträumigen Sperrzonen will Italien beim G20-Gipfel am Wochenende in Rom Ausschreitungen und Krawalle verhindern. "Dies ist ein Moment grösster Anspannung", sagte die verantwortliche Innenministerin Luciana Lamorgese am Dienstagabend... [mehr]

SNB dürfte im dritten Quartal kleinen Verlust geschrieben haben
Wirtschaft

SNB dürfte im dritten Quartal kleinen Verlust geschrieben haben

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) dürfte im dritten Quartal 2021 nach Berechnungen der UBS einen Verlust von 2 Milliarden Franken erlitten haben. Die maximale Auszahlung an Bund und Kantone sei dennoch gesichert.

Gericht in London verhandelt über Auslieferung von Julian Assange
International

Gericht in London verhandelt über Auslieferung von Julian Assange

Nach neuen Enthüllungen im Fall Julian Assange geht der Rechtsstreit um eine mögliche Auslieferung des Wikileaks-Gründers in die USA in eine neue Runde. Am Royal Courts of Justice soll in London am Mittwoch (10.30 Uhr Ortszeit/11.30 Uhr MESZ) das Berufungsverfahren beginnen, in dem die USA die bi... [mehr]

Ungeimpfte Spieler erhalten keine Ausnahmebewilligung
Sport

Ungeimpfte Spieler erhalten keine Ausnahmebewilligung

Nur geimpfte Tennis-Profis spielen 2022 das Australian Open. Dieses Szenario wird immer wie wahrscheinlicher und lässt sich kaum mehr umstossen.

Booster-Impfung verlängert Zertifikatsgültigkeit um ein Jahr
Schweiz

Booster-Impfung verlängert Zertifikatsgültigkeit um ein Jahr

Das Covid-Zertifikat wird in der Schweiz nach einer dritten Dosis um ein Jahr verlängert. Dies teilte das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch der Nachrichtenagentur Keystone-SDA auf Anfrage mit.

Neun von zehn Pflegenden wollen eigentlich im Beruf bleiben
Schweiz

Neun von zehn Pflegenden wollen eigentlich im Beruf bleiben

Neunzig Prozent des Pflegefachpersonals will längerfristig im Beruf bleiben. Eine Mehrheit von ihnen erwartet dafür allerdings bessere Arbeitsbedingungen. Zu diesem Schluss kommt eine Langzeitstudie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW).

Puma hebt Umsatzerwartungen trotz Lieferproblemen an
Wirtschaft

Puma hebt Umsatzerwartungen trotz Lieferproblemen an

Der weltweit drittgrösste Sportartikelhersteller Puma kämpft erfolgreich gegen coronabedingte Lieferschwierigkeiten und Produktionsausfälle. Das Unternehmen hob am Mittwoch seine Umsatzprognose an

Datacolor erholt sich von der Corona-Krise
Wirtschaft

Datacolor erholt sich von der Corona-Krise

Der Farbmetrikspezialist Datacolor hat einen grossen Schritt zur Überwindung der Corona-Krise gemacht. Der Umsatz des Unternehmens näherte sich fast wieder dem Vorkrisenniveau an. Beim Gewinn erzielte das Unternehmen ein Rekordergebnis, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst.

BASF hebt nach starkem Quartal Jahresziele erneut an
Wirtschaft

BASF hebt nach starkem Quartal Jahresziele erneut an

Die Geschäfte des weltgrössten Chemiekonzerns BASF laufen dank einer guten Nachfrage und höheren Preisen weiterhin rund. Für das Gesamtjahr wird das Unternehmen optimistischer.

Dätwyler erzielt mit Reichelt-Verkauf Gewinn von 58 Millionen
Wirtschaft

Dätwyler erzielt mit Reichelt-Verkauf Gewinn von 58 Millionen

Der Urner Industriekonzern Dätwyler hat mit dem Anfang September angekündigten und Ende September abgeschlossenen Verkauf von Reichelt einen Gewinn erzielt. Dieser Gewinn werde nun erfolgswirksam verbucht.

Deutsche Bank steigert Quartalsgewinn trotz höherer Umbaukosten
Wirtschaft

Deutsche Bank steigert Quartalsgewinn trotz höherer Umbaukosten

Trotz gestiegener Kosten für den Konzernumbau hat die Deutsche Bank im dritten Quartal etwas mehr verdient als ein Jahr zuvor. Vor Steuern standen Ende September 554 (Vorjahreszeitraum: 482) Millionen Euro Gewinn in den Büchern.

WWZ erhöht Gaspreise in Zug
Wirtschaft

WWZ erhöht Gaspreise in Zug

Das Zuger Versorgungsunternehmen WWZ, vormals Wasserwerke Zug, will zum 1. November die Preise für Erdgas erhöhen. Als Grund nennt WWZ in einer Mitteilung am Mittwoch die gestiegenen Grosshandelspreise für Erdgas.

Sulzer füllt im dritten Quartal seine Orderbücher wieder stärker
Wirtschaft

Sulzer füllt im dritten Quartal seine Orderbücher wieder stärker

Der Technologiekonzern Sulzer hat im dritten Quartal deutlich mehr Aufträge ins Haus geholt. Nach der Abspaltung von Medmix stellt sich das Unternehmen zudem neu auf.

SBB-Anzeigetafeln während drei Stunden teilweise ausgefallen
Schweiz

SBB-Anzeigetafeln während drei Stunden teilweise ausgefallen

Ein Teil der Anzeigetafeln der SBB ist am Mittwochmorgen schweizweit ausgefallen. Betroffenen waren die Monitore der älteren Generation. Um 09.30 Uhr war die Störung behoben.

Atlanta Braves siegen zum Auftakt der World Series
Sport

Atlanta Braves siegen zum Auftakt der World Series

Die Atlanta Braves entscheiden die erste Partie der World Series für sich. Der Sieger der National League setzt sich zum Auftakt der Finalserie der MLB auswärts gegen die Houston Astros mit 6:2 durch.

Zwei Assists für Roman Josi, ein Tor für Timo Meier
Sport

Zwei Assists für Roman Josi, ein Tor für Timo Meier

Roman Josi und Timo Meier stellen ihre Topform auch im Direktduell unter Beweis. Josi gelingen beim 3:1 von Nashville gegen San Jose zwei Assists, Meier erzielt seinen vierten Saisontreffer.

Kann Thun den nächsten Favoriten ausschalten?
Sport

Kann Thun den nächsten Favoriten ausschalten?

In den Achtelfinals des Schweizer Cups erwartet Meister YB eine delikate Aufgabe in Lugano. Thun will die Resultatkrise von Servette ausnutzen, und Chiasso den FC St. Gallen weiter ins Elend stürzen.

US-Expertengremium spricht sich für Biontech-Impfung für Kinder aus
International

US-Expertengremium spricht sich für Biontech-Impfung für Kinder aus

Ein Beratergremium der US-Arzneimittelbehörde FDA hat sich für eine Notfallzulassung des Corona-Impfstoffes von Biontech/Pfizer für Kinder zwischen fünf und elf Jahren ausgesprochen.... [mehr]

Krawalle bei Protesten gegen Benzinpreis in Ecuador
International

Krawalle bei Protesten gegen Benzinpreis in Ecuador

Bei Protesten gegen die Wirtschaftspolitik des konservativen Präsidenten Guillermo Lasso in Ecuador haben sich Demonstranten und Polizisten gewalttätige Auseinandersetzungen geliefert.... [mehr]

Queen sagt Reise zur Weltklimakonferenz COP26 in Glasgow ab
International

Queen sagt Reise zur Weltklimakonferenz COP26 in Glasgow ab

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen hat Queen Elizabeth II. aus gesundheitlichen Gründen eine geplante Reise abgesagt.... [mehr]

Dringlichkeitssitzung im Sicherheitsrat zunächst ohne Stellungnahme
International

Dringlichkeitssitzung im Sicherheitsrat zunächst ohne Stellungnahme

Angesichts des Militärputsches im Sudan hat sich der UN-Sicherheitsrat Diplomatenangaben zufolge zunächst nicht auf eine gemeinsame Stellungnahme einigen können.... [mehr]

Ambri zu Hause weiter stark
Sport

Ambri zu Hause weiter stark

Der HC Ambri-Piotta rennt gegen die SCL Tigers eine Viertelstunde lang einem Rückstand hinterher, gewinnt die Partie gegen die Emmentaler aber mit 3:1.

Biel gewinnt Spitzenkampf in Freiburg
Sport

Biel gewinnt Spitzenkampf in Freiburg

Der Leader Fribourg-Gottéron verliert gegen den auswärtsstarken Verfolger Biel erstmals seit dem 21. September wieder zuhause. Einziger Torschütze beim zu knappen 1:0 ist Michael Hügli.

Dortmund dank Thorgan Hazard weiter
Sport

Dortmund dank Thorgan Hazard weiter

Borussia Dortmund übersteht die Sechzehntelfinals im deutschen Cup ohne grössere Probleme. Der Zweite der Bundesliga schlägt den Letzten der 2. Bundesliga Ingolstadt mit 2:0.

Kadetten mit ärgerlichem Punktverlust
Sport

Kadetten mit ärgerlichem Punktverlust

Die Kadetten Schaffhausen erleiden in der European League im Heimspiel gegen die mazedonische Equipe Pelister Bitola einen ärgerlichen Punktverlust. Pfadi Winterthur verliert erneut.

Schweizerinnen feiern dank Schlussspurt Kantersieg
Sport

Schweizerinnen feiern dank Schlussspurt Kantersieg

Das Schweizer Frauen-Nationalteam gibt sich in der WM-Qualifikation weiterhin keine Blösse. Die SFV-Auswahl feiert beim 5:0 gegen Kroatien in Zürich den vierten Sieg im vierten Spiel.

Der 26. Penalty brachte die Entscheidung: Zürich scheidet aus
Sport

Der 26. Penalty brachte die Entscheidung: Zürich scheidet aus

Erstmals seit neun Jahren scheitert Zürich im Cup an einem Unterklassigen. Es unterliegt im Achtelfinal Yverdon, dem Vorletzten der Challenge League, nach einem denkwürdigen Penaltyschiessen.

Schlag gegen Darknet-Kriminalität: Ermittler nehmen 150 Menschen fest
International

Schlag gegen Darknet-Kriminalität: Ermittler nehmen 150 Menschen fest

Einen Schlag gegen die Kriminalität im sogenannten Darknet haben internationale Ermittler gelandet. Sie nahmen rund 150 Verdächtige fest. Mehr als 26 Millionen Euro seien beschlagnahmt worden, teilte die europäische Polizeibehörde Europol am Dienstag in Den Haag mit.... [mehr]

Swissmedic lässt Auffrischungs-impfungen gegen Covid-19 zu
Schweiz

Swissmedic lässt Auffrischungs-impfungen gegen Covid-19 zu

Nun ist der Weg für Booster-Impfungen gegen Covid-19 auch in der Schweiz frei: Die Heilmittelbehörde Swissmedic hat am Dienstag grünes Licht gegeben für Auffrischimpfungen. Zugelassen wurden Drittimpfungen für die beiden Hersteller Pfizer/Biontech und Moderna.

Bund empfiehlt Booster-Impfung nur für Personen ab 65 Jahren
Schweiz

Bund empfiehlt Booster-Impfung nur für Personen ab 65 Jahren

Nach der Zulassung der Booster-Impfungen gegen Covid-19 durch das Heilmittelinstitut Swissmedic empfiehlt der Bund solche Auffrischimpfungen nur Personen über 65 Jahren. Für die breite Bevölkerung sei eine dritte Impfung derzeit nicht zugelassen und nicht empfohlen.

Im Kanton Zug sollen Sozialdetektive auf die Pirsch gehen können
Regional

Im Kanton Zug sollen Sozialdetektive auf die Pirsch gehen können

Bei Verdacht auf Sozialhilfemissbrauch sollen die Behörden im Kanton Zug Personen beschatten lassen können. Der Regierungsrat hat die gesetzliche Grundlage vorgelegt für den Einsatz von Sozialdetektiven, wie er am Dienstag mitteilte.

Luzerner Kantonsrat sagt ja zu weiteren Covid-Hilfen
Regional

Luzerner Kantonsrat sagt ja zu weiteren Covid-Hilfen

Der Kanton Luzern kann mit rund 30 Millionen Franken von der Coronapandemie getroffenen Unternehmen helfen. Der Kantonsrat hat einen Sonderkredit von 13,2 Millionen Franken und einen Zusatzkredit von 16,5 Millionen Franken einstimmig genehmigt. Eine Finanzspritze erhalten auch die Spitäler und die Kultur.

Luzern senkt 2022 Steuerfuss von 1,7 auf 1,6 Einheiten
Regional

Luzern senkt 2022 Steuerfuss von 1,7 auf 1,6 Einheiten

Der Kanton Luzern senkt seinen Steuerfuss auf das nächste Jahr in einem Schritt von 1,7 Einheiten auf 1,6 Einheiten. Dies hat am Dienstag der Kantonsrat beschlossen.

Stadt Zug rechnet 2022 mit einem Plus von 6,5 Millionen Franken
Regional

Stadt Zug rechnet 2022 mit einem Plus von 6,5 Millionen Franken

Die Stadt Zug rechnet auch 2022 mit schwarzen Zahlen. Das positive Ergebnis steigt gegenüber dem Budget fürs laufende Jahr deutlich an auf 6,5 Millionen Franken. Dafür verantwortlich sind insbesondere höhere Steuereinnahmen.

Es war ein Sonniger, aber kühler Oktober mit wenig Niederschlag im Norden
Schweiz

Es war ein Sonniger, aber kühler Oktober mit wenig Niederschlag im Norden

Ein goldener Herbst entschädigt für einen verlorenen Sommer - so könnte man das Wetter der vergangenen fünf Monate zusammenfassen. Und Meteonews bestätigt: Der Oktober war teilweise deutlich zu sonnig, im Norden viel zu trocken und verbreitet leicht zu kühl.

400 Einsatzkräfte üben am Flughafen Zürich den Notfall
Regional

400 Einsatzkräfte üben am Flughafen Zürich den Notfall

Eine grosse Drohne ist mit einem Flugzeug kollidiert und bei der anschliessenden harten Landung ist einer der Motoren in Brand geraten: Diesen Notfall haben am Dienstag rund 400 Einsatzkräfte am Flughafen Zürich geübt. Ausserdem waren 160 Statisten an der Übung "McFly 21" mit dabei.

Siebenjähriger verletzt sich bei Sturz in Altdorf erheblich
Regional

Siebenjähriger verletzt sich bei Sturz in Altdorf erheblich

Ein Siebenjähriger ist am Montagabend beim Sturz auf ein Vordach in einer Sporthalle in Altdorf UR erheblich verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein ausserkantonales Spital.

Trotz Verständnis: Baugesetz gilt auch für Terrassenwirte
Regional

Trotz Verständnis: Baugesetz gilt auch für Terrassenwirte

Im Kanton Luzern dürfen Wirte trotz Corona ihre Terrassen nicht während einer längeren Zeit ohne Baubewilligung mit temporären Dächern aufwerten. Der Kantonsrat hat am Dienstag ein dringliches Postulat von Vroni Thalmann (SVP) mit 54 zu 44 Stimmen abgelehnt.

Beteiligungsstrategie zurück an Luzerner Regierung
Regional

Beteiligungsstrategie zurück an Luzerner Regierung

Der Luzerner Regierungsrat muss seine Beteiligungsstrategie überarbeiten. Der Kantonsrat hat am Dienstag die Vorlage mit 109 zu 0 Stimmen zurückgewiesen und verlangt, dass die Regierung ihre Lehren aus der VBL-Affäre aufzeigt.

BAG meldet 1491 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden
Schweiz

BAG meldet 1491 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Dienstag innerhalb von 24 Stunden 1491 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG neun neue Todesfälle und 26 Spitaleinweisungen.

Adduktorenzerrung zwingt Luzerns Cumic zu Pause
Sport

Adduktorenzerrung zwingt Luzerns Cumic zu Pause

Nikola Cumic zieht sich im Training eine Zerrung der Adduktoren zu. Der serbische Flügel des FC Luzern muss pausieren.

Wolfsburg verpflichtet Kohfeldt als Trainer
Sport

Wolfsburg verpflichtet Kohfeldt als Trainer

Der neue Trainer der Schweizer Renato Steffen und Kevin Mbabu beim Bundesligisten VfL Wolfsburg heisst Florian Kohfeldt.

Steinmeier überreicht Merkel und Ministern Entlassungsurkunden
International

Steinmeier überreicht Merkel und Ministern Entlassungsurkunden

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sowie ihren Ministerinnen und Ministern die Entlassungsurkunden überreicht.... [mehr]

Migros ruft Alnatura-Erdmandeln wegen Salmonellen zurück
Wirtschaft

Migros ruft Alnatura-Erdmandeln wegen Salmonellen zurück

Der Grossverteiler Migros ruft die gemahlenen Erdmandeln seiner Marke "Alnatura" zurück. In dem Produkt waren Salmonellen nachgewiesen worden. Dabei kann eine Gesundheitsgefahr entstehen. Kunden sollen die Erdmandeln nicht essen.

Biden verspricht Asean-Staaten nach Trump-Zeit wieder mehr Austausch
International

Biden verspricht Asean-Staaten nach Trump-Zeit wieder mehr Austausch

US-Präsident Joe Biden hat dem Verband südostasiatischer Staaten Asean nach der Amtszeit seines Vorgängers Donald Trump wieder eine engere Kooperation versprochen.... [mehr]

Queen absolviert ersten offiziellen Termin nach Ruhepause
International

Queen absolviert ersten offiziellen Termin nach Ruhepause

Queen Elizabeth II. hat den ersten offiziellen Termin nach ihrer ärztlich verordneten Ruhepause absolviert.... [mehr]

Zürcher Kunsthaus-Erweiterung legt 20'000 Jahre Geschichte offen
Schweiz

Zürcher Kunsthaus-Erweiterung legt 20'000 Jahre Geschichte offen

Rund ein Jahr lang haben Archäologinnen und Archäologen in der Baugrube gearbeitet, die für die Erweiterung des Zürcher Kunsthauses ausgehoben worden war: Die zu Tage geförderten Funde werden nun in einer Ausstellung im Haus zum Rech gezeigt.

Österreichs Präsident empfängt Impfwillige persönlich
International

Österreichs Präsident empfängt Impfwillige persönlich

Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Dienstag persönlich die Tür an seinem Amtssitz in Wien für Impfwillige geöffnet.... [mehr]

Mehr Verdachtsfälle wegen Rechtsextremismus in Bundeswehr
International

Mehr Verdachtsfälle wegen Rechtsextremismus in Bundeswehr

Der deutsche Militärgeheimdienst hat im vergangenen Jahr deutlich mehr neue Verdachtsfälle wegen Rechtsextremismus in den Reihen der Streitkräfte untersucht.... [mehr]

Corona-Lage in Russland: Mehr als 90 Prozent der Klinikbetten belegt
International

Corona-Lage in Russland: Mehr als 90 Prozent der Klinikbetten belegt

Angesichts der dramatischen Corona-Lage in Russland kommen immer mehr Krankenhäuser an ihre Belastungsgrenze. Rund 90 Prozent der für Corona-Patienten geschaffenen Betten seien belegt, sagte Gesundheitsminister Michail Muraschko am Dienstag in Moskau der Agentur Interfax zufolge.... [mehr]

Luzerner Kantonsrat verlängert Finanzierung für Deponiesanierungen
Regional

Luzerner Kantonsrat verlängert Finanzierung für Deponiesanierungen

Im Kanton Luzern sollen weiterhin die Gemeinden die Kosten für die Deponiesanierungen tragen, bei denen die Verantwortlichen nicht mehr in die Pflicht genommen werden können. Der Kantonsrat hat die geltende Finanzierung der sogenannten Ausfallkosten um weitere fünf Jahre verlängert.

Bistum St. Gallen wünscht sich Lockerung der Zertifikatspflicht
Schweiz

Bistum St. Gallen wünscht sich Lockerung der Zertifikatspflicht

Im Bistum St. Gallen sind die Gläubigen immer weniger bereit, die Zertifikatspflicht bei Gottesdiensten zu akzeptieren. Bischof Markus Büchel und die Bistumsleitung hoffen, dass der Bund die Massnahmen auf die Adventszeit und Weihnachten hin lockert.

Spielzeughersteller Hasbro ringt mit Lieferengpässen
Wirtschaft

Spielzeughersteller Hasbro ringt mit Lieferengpässen

Der Monopoly-Hersteller Hasbro fürchtet angesichts unterbrochener Lieferketten um Einbussen in seinem wichtigen Weihnachtsgeschäft. Dies nachdem die Kapazitätsengpässe bereits im dritten Quartal rund 100 Millionen Euro Umsatz gekostet hätten.

Basel muss erneut auf Esposito verzichten
Sport

Basel muss erneut auf Esposito verzichten

Der FC Basel muss erneut verletzungsbedingt auf seinen Offensivspieler Sebastiano Esposito verzichten.

Mit Messer bedroht: Zwei Asylsuchende in Winterthur verhaftet
Schweiz

Mit Messer bedroht: Zwei Asylsuchende in Winterthur verhaftet

Zwei junge Männer haben am Samstagabend in Winterthur zwei Jugendliche in ein Gespräch verwickelt und dabei versucht, etwas aus einer Handtasche zu stehlen. Als sich die Minderjährigen wehrten, zog einer der beiden Männer ein Klappmesser hervor und bedrohte sie damit.

SPD-Politikerin Bas zur deutschen Bundestagspräsidentin gewählt
International

SPD-Politikerin Bas zur deutschen Bundestagspräsidentin gewählt

Die SPD-Abgeordnete Bärbel Bas ist neue Präsidentin des deutschen Bundestages. Bei der konstituierenden Sitzung des Parlaments erhielt die 53-jährige Sozialdemokratin am Dienstag 576 von 724 Stimmen.... [mehr]

Nach Putsch im Sudan: Entmachteter Regierungschef in Militärgewahrsam
International

Nach Putsch im Sudan: Entmachteter Regierungschef in Militärgewahrsam

Nach einem Putsch im ostafrikanischen Sudan hält Militärchef, General Abdel Fattah al-Burhan, den entmachteten Ministerpräsidenten Abdullah Hamduk in seiner Residenz fest.... [mehr]

Einblicke in das Allerheiligste der internationalen Finanzwelt
Wirtschaft

Einblicke in das Allerheiligste der internationalen Finanzwelt

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, kurz BIZ, in Basel öffnet zu ihrem 90-jährigen Bestehen für zehn Tage ihre Tore. Erstmals kann das Publikum bis an die Spitze des Turmes gelangen, der als das Allerheiligste der internationalen Finanzwelt gilt.

Mikroplastik kann Schadstoffe aufnehmen und in Fischmägen abgeben
Schweiz

Mikroplastik kann Schadstoffe aufnehmen und in Fischmägen abgeben

Dass Mikroplastik wasserunlösliche Schadstoffe aufnehmen kann, war bekannt. Nun haben Forscher der ETH Lausanne (EPFL) nachgewiesen, dass diese Schadstoffe im Verdauungssystem von Fischen herausgelöst werden und möglicherweise in die Nahrungsmittelkette gelangen.

Stadtluzerner Aktiengesellschaften: Stadtrat für Überprüfung
Regional

Stadtluzerner Aktiengesellschaften: Stadtrat für Überprüfung

Aktiengesellschaften der Stadt Luzern erhalten möglicherweise eine neue Rechtsform. Der Stadtrat will prüfen, ob es für das Transportunternehmen VBL, die Heime (Viva), den Energie- und Wasserversorger EWL und das Hallenbad nicht andere Rechtsformen gibt, welche für die Stadt als Eignerin geeigneter sind.

Horw LU budgetiert ein Minus von 4 Millionen Franken
Regional

Horw LU budgetiert ein Minus von 4 Millionen Franken

Die Luzerner Vorortsgemeinde Horw rechnet für das kommende Jahr bei einem Aufwand von knapp 99 Millionen Franken mit einem Aufwandüberschuss von 4,04 Millionen Franken. Der Gemeinderat bezeichnet die Gemeindefinanzen trotz Defizit als "gesund".

Luzerner Kantonsrat will zurück in den angestammten Saal
Regional

Luzerner Kantonsrat will zurück in den angestammten Saal

Der Kantonsrat Luzern soll trotz Epidemie wieder in seinem angestammten Saal tagen können. Er hat sich am Dienstag für die Einführung einer Zertifikats- und Testpflicht ausgesprochen und eine dringliche Motion von Adrian Nussbaum (Mitte) mit 91 zu 22 Stimmen bei 2 Enthaltungen überwiesen.

Salmonellen in Probe - Migros ruft Alnatura-Erdmandeln zurück
Wirtschaft

Salmonellen in Probe - Migros ruft Alnatura-Erdmandeln zurück

Die Detailhändlerin Migros ruft bestimmte gemahlene Erdmandeln von Alnatura zurück. In einer Probe des Produkts wurden Salmonellen-Bakterien nachgewiesen. Ein Gesundheitsrisiko könne nicht ausgeschlossen werden, teilte der Migros-Genossenschafts-Bund am Dienstag mit.

Corona-Hilfen: Initiative will Steuerzuschlag für hohe Vermögen
Schweiz

Corona-Hilfen: Initiative will Steuerzuschlag für hohe Vermögen

Mit 8648 Unterschriften ist am Dienstag die kantonale Volksinitiative "Faire Finanzierung der Corona-Hilfen" eingereicht worden. Sie verlangt einen auf drei Jahre befristeten Steuerzuschlag von 20 Prozent für die höchste Progressionsstufe bei Vermögen über 3 Millionen Franken.

Die Entlassung eines Sterilisationsassistenten erfolgte sauber
Schweiz

Die Entlassung eines Sterilisationsassistenten erfolgte sauber

Noch während der dreimonatigen Probezeit hat sich das Universitätsspital Zürich von einem Sterilisationsassistenten getrennt: Er hatte unsauber gearbeitet - das Verwaltungsgericht stützt die ausgesprochene Kündigung.

A1 nach Unfall bei Nyon VD mit Abfall übersät
Schweiz

A1 nach Unfall bei Nyon VD mit Abfall übersät

Nach einem Unfall mit einem Lastwagen ist die A1 zwischen Nyon und Gland VD am Dienstag stundenlang gesperrt gewesen. Der Lastwagen war umgekippt und hatte seine aus Abfall bestehende Ladung verloren. Die Chauffeuse wurde verletzt.

Empa-Forscher vereinfachen Infrarot-Kameras zu einem Chip
Schweiz

Empa-Forscher vereinfachen Infrarot-Kameras zu einem Chip

Mit Infrarot-Kameras kann man im Dunkeln sehen, in Obst hineinblicken oder Fremdkörper in der Bohnensuppe aufspüren. Aber das hat seinen Preis. Empa-Forschern ist es nun gelungen, Aufnahme und Wiedergabe von kurzwelligem Infrarotlicht (SWIR) in einem Chip zu vereinen.

EU-Behörde empfiehlt Booster-Impfung mit Moderna-Präparat
International

EU-Behörde empfiehlt Booster-Impfung mit Moderna-Präparat

Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) hat eine Corona-Auffrischungsimpfung mit dem Corona-Impfstoff des Herstellers Moderna ermöglicht.... [mehr]

Zürcher Polizei zieht lärmende und knallende Autos aus dem Verkehr
Schweiz

Zürcher Polizei zieht lärmende und knallende Autos aus dem Verkehr

In den Bezirken Affoltern, Horgen und Dietikon hat die Polizei an elf Tagen zu unterschiedlichen Zeiten gezielt Fahrzeugkontrollen durchgeführt: Dabei wurden 105 Lenker, deren Autos durch übermässige Lärmentwicklung auffielen, herausgewunken und kontrolliert.

Neue Mixed-Formate werden getestet
Sport

Neue Mixed-Formate werden getestet

In der kommenden Langlaufsaison werden im Hinblick auf künftige Weltmeisterschaften und Olympische Spiele zwei neue Formate getestet.

Schweiz wärmer und Mittelland sonniger bei gleichem Niederschlag
Schweiz

Schweiz wärmer und Mittelland sonniger bei gleichem Niederschlag

Die Schweiz ist wärmer und das Mittelland sonniger geworden. Beim Niederschlag dagegen ist keine grössere Veränderung sichtbar. Das zeigt ein Vergleich der vergangenen 30 Jahre.

Zwei Plätze bleiben fürs Saisonfinale zu holen
Sport

Zwei Plätze bleiben fürs Saisonfinale zu holen

Matteo Berrettini hat sich für die ATP Finals in Turin qualifiziert. Damit sind für das Saisonfinale noch zwei Plätze zu besetzen.

Jauchewagen kippt und verliert 4000 Liter Gülle
Schweiz

Jauchewagen kippt und verliert 4000 Liter Gülle

Am Montag hat ein umgekippter Jauchewagen in Schlatt TG rund 4000 Liter Gülle verloren. Personen wurden keine verletzt. Dank des schnellen Einschreitens der Feuerwehr konnte die ausgelaufene Jauche mit einer Sperre aufgefangen und abgesaugt werden.

Mastercard lanciert Karten für blinde und sehbehinderte Menschen
Wirtschaft

Mastercard lanciert Karten für blinde und sehbehinderte Menschen

Mastercard will mit der Touch Card seine Angebote für blinde und sehbehinderte Menschen besser erkennbar machen. Zur besseren Unterscheidung erhalten die Kredit-, Debit- oder Prepaid-Karten in diesem neuen Design an ihrer kurzen Seite jeweils eine andere Kerbe.

Weniger Unfälle im Strassenverkehr - Art der Unfälle altersabhängig
Schweiz

Weniger Unfälle im Strassenverkehr - Art der Unfälle altersabhängig

Weniger Unfälle im Strassenverkehr, und die Art der Unfälle ist abhängig vom Alter. Kinder trifft es vor allem zu Fuss oder mit dem Velo, junge Erwachsene beim Auto- oder Motorradfahren, Erwachsene beim Motorradfahren, über 75-Jährige zu Fuss, wie eine Studie zeigt.

Nicht nur Migrationsstatus hat einen Einfluss auf Verhütung
Schweiz

Nicht nur Migrationsstatus hat einen Einfluss auf Verhütung

Frauen mit Migrationshintergrund verhüten seltener - ausser sie stammen aus Amerika oder von der Iberischen Halbinsel, dann verwenden sie genau so oft Verhütungsmitte wie Schweizerinnen. Auch Bildung, Einkommen und Lebensstil haben einen Einfluss auf die Verhütung.

KOF rechnet mit weiterer Erholung des Tourismus
Wirtschaft

KOF rechnet mit weiterer Erholung des Tourismus

Die Corona-Pandemie werde den Schweizer Tourismus zwar auch in der Wintersaison noch einmal beschäftigen. Der Inlandtourismus dürfte die Branche aber laut der Konjunkturforschungsstelle KOF weiterhin stützen. Das wird die Skidestinationen freuen.

Swisscom baut TV-Angebot mit grosser Mediathek aus
Wirtschaft

Swisscom baut TV-Angebot mit grosser Mediathek aus

Die Swisscom erweitert ihr TV-Angebot und lanciert eine Mediathek mit tausenden Serien, Spielfilmen und Kindersendungen. Bei Sportsendungen macht der "blaue Riese" das Zurückspulen attraktiver: Der Zuschauer sehe, wann zum Beispiel beim Fussball ein Tor gefallen ist.

Ankündigung vor COP26: Australien will bis 2050 klimaneutral werden
International

Ankündigung vor COP26: Australien will bis 2050 klimaneutral werden

Wenige Tage vor dem Start der UN-Klimakonferenz COP26 hat Australien nun doch ehrgeizigere Klimaziele angekündigt.... [mehr]

Cumic fehlt Luzern mehrere Wochen
Regional

Cumic fehlt Luzern mehrere Wochen

Der FC Luzern muss mehrere Wochen auf Nikola Cumic verzichten. Der serbische Flügel, der im Sommer leihweise von Olympiakos Piräus zu der Mannschaft von Fabio Celestini gestossen ist und bisher zu sechs Einsätzen für den FCL kam, zog sich im Training eine Zerrung der Adduktoren zu.

Das Militär putscht im Sudan: Dringlichkeitssitzung im Sicherheitsrat
International

Das Militär putscht im Sudan: Dringlichkeitssitzung im Sicherheitsrat

Nach dem Putsch im Sudan will der UN-Sicherheitsrat sich am Dienstag in einer Dringlichkeitssitzung mit der Lage in dem ostafrikanischen Land beschäftigen.... [mehr]

Elton John will sich auch von Bern verabschieden
Schweiz

Elton John will sich auch von Bern verabschieden

Der britische Musiker Elton John kommt am 1. Juni 2022 im Rahmen seiner Farewell Yellow Brick Road The Final Tour nach Bern. Die kürzlich angekündigten Termine für das Zürcher Hallenstadion (1. und 2. Juli 2023) behalten ihre Gültigkeit.

FC St. Gallen mit kleinem Gewinn
Sport

FC St. Gallen mit kleinem Gewinn

Sportlich läuft es dem FC St. Gallen nicht wunschgemäss. Finanziell trotzt der Klub aus der Ostschweiz der Corona-Pandemie erfolgreich.

Tour de France 2026 soll in Grossbritannien starten
Sport

Tour de France 2026 soll in Grossbritannien starten

Die Tour de France soll 2026 teilweise durch Grossbritannien führen. Durch Investitionen von insgesamt 40 Millionen Pfund soll unter anderem die Infrastruktur verbessert werden.

Hyundai Motor verfehlt Erwartungen im dritten Quartal
Wirtschaft

Hyundai Motor verfehlt Erwartungen im dritten Quartal

Die Geschäftszahlen des südkoreanischen Autobauers Hyundai Motor sind im dritten Quartal 2021 leicht hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Wie Hyundai am Dienstag bekannt gab, lag der Bilanzgewinn bei 1,49 Billionen Won oder umgerechnet rund 1,18 Milliarden Franken.

Lockdown halbierte Nutzung des Öffentlichen Verkehrs
Schweiz

Lockdown halbierte Nutzung des Öffentlichen Verkehrs

Wegen Covid-19 waren Schweizerinnen und Schweizer um knapp ein Drittel weniger unterwegs. Im Öffentlichen Verkehr (ÖV) ging die Nutzung sogar auf die Hälfte zurück. Das zeigte ein Vergleich zwischen Januar/Februar 2021 mit der Zeit vor der Pandemie.

Pandemie hat Ungleichheiten zwischen Geschlechtern verschärft
Schweiz

Pandemie hat Ungleichheiten zwischen Geschlechtern verschärft

Die Corona-Pandemie hat gemäss dem Dachverband Travail.Suisse die Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern in der Arbeitswelt verschärft. Das zeigt die Umfrage "Barometer Gute Arbeit", welche Travail.Suisse jährlich durchführt.

Amnesty fordert Freilassung von Julian Assange
International

Amnesty fordert Freilassung von Julian Assange

Vor einer Anhörung im Fall Julian Assange hat Amnesty International erneut die Freilassung des inhaftierten Wikileaks-Gründers gefordert.... [mehr]

Raumfahrtfirma von Amazon-Gründer Bezos plant eigene Station im All
International

Raumfahrtfirma von Amazon-Gründer Bezos plant eigene Station im All

Die Raumfahrtfirma von Amazon-Gründer Jeff Bezos plant eine eigene Station im All.... [mehr]

Weil er Schulden hat: Keine Niederlassungsbewilligung für Deutschen
Schweiz

Weil er Schulden hat: Keine Niederlassungsbewilligung für Deutschen

Ein 45-Jähriger Mann erhält keine Niederlassungsbewilligung. Weil er Schulden angehäuft hat, sei er seinen Verpflichtungen mutwillig nicht nachgekommen, hält das Zürcher Verwaltungsgericht fest. Konsequenzen hat dies für den Deutschen keine - seine Schweizer Frau muss aber die Kosten tragen.