News


Ausschuss zu Kapitol-Attacke lädt Trump-Anwalt Giuliani vor
International

Ausschuss zu Kapitol-Attacke lädt Trump-Anwalt Giuliani vor

Der Untersuchungsausschuss zur Erstürmung des US-Kapitols vor gut einem Jahr will nun auch den Anwalt des damaligen Präsidenten Donald Trump befragen.... [mehr]

Strafgericht Schwyz verurteilt Vater wegen Attacke auf Tochter
Regional

Strafgericht Schwyz verurteilt Vater wegen Attacke auf Tochter

Der Mann, der 2020 in Sattel SZ seine Tochter mit einem Messer angriff, muss weniger lang ins Gefängnis als von der Staatsanwältin beantragt. Das Strafgericht verurteilte ihn wegen versuchter vorsätzlicher Tötung und Inzests zu einer Freiheitsstrafe von 9 Jahren.

Parlamentskommissionen wollen neue Regeln für Regulierung des Wolfs
Schweiz

Parlamentskommissionen wollen neue Regeln für Regulierung des Wolfs

Die Umweltkommissionen beider Räte wollen die unkontrollierte Ausbreitung des Wolfs stoppen. Nach der Ständeratskommission hat sich auch die Umweltkommission des Nationalrats (Urek-N) für eine rasche Änderung des Jagdgesetzes ausgesprochen.

Parlamentskommissionen wollen neue Regeln für Regulierung des Wolfs
Schweiz

Parlamentskommissionen wollen neue Regeln für Regulierung des Wolfs

Die Umweltkommissionen beider Räte wollen die unkontrollierte Ausbreitung des Wolfs stoppen. Nach der Ständeratskommission hat sich auch die Umweltkommission des Nationalrats (Urek-N) für eine rasche Änderung des Jagdgesetzes ausgesprochen.

Wirbel um Journalisten unterbricht Prozess um
Schweiz

Wirbel um Journalisten unterbricht Prozess um "Kill-Erdogan"-Plakat

Der Prozess um das "Kill Erdogan"-Plakat, das 2017 in Bern an einer Kundgebung gezeigt wurde, dauerte am Dienstag nicht lange: Kurz nach dem Start des Beweisverfahrens unterbrach der Gerichtspräsident die Verhandlung wegen des Wirbels um einen türkischen Journalisten.

Goldman Sachs verdient zum Jahresende deutlich weniger
Wirtschaft

Goldman Sachs verdient zum Jahresende deutlich weniger

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat angesichts schwächerer Erlöse im Handelsgeschäft im vierten Quartal einen Gewinneinbruch erlitten. In den drei Monaten bis Ende Dezember verdiente der Finanzkonzern unter dem Strich 3,9 Milliarden US-Dollar.

Zürcher Polizistin angefahren: Gericht verhängt über elf Jahre
Schweiz

Zürcher Polizistin angefahren: Gericht verhängt über elf Jahre

Das Zürcher Bezirksgericht hat den 20-jährigen Mann, der auf dem Strichplatz eine Polizistin angefahren und mitgeschleift hatte, zu einer Freiheitsstrafe von elf Jahren und drei Monaten verurteilt, unter anderem wegen mehrfacher schwerer Körperverletzung.

Parlamentskommissionen wollen neue Regeln für Regulierung des Wolfs
Schweiz

Parlamentskommissionen wollen neue Regeln für Regulierung des Wolfs

Die Umweltkommissionen beider Räte wollen die unkontrollierte Ausbreitung des Wolfs stoppen. Nach der Ständeratskommission hat sich auch die Umweltkommission des Nationalrats (Urek-N) für eine rasche Änderung des Jagdgesetzes ausgesprochen.

Anzeige
Gewinne die exklusive Hörmann STAR Lounge mit bester Sicht!

Gewinne die exklusive Hörmann STAR Lounge mit bester Sicht!

Unterstützt den EV Zug von den besten Plätzen im Stadion. Jetzt mitmachen und die Hörmann STAR Lounge in der BOSSARD Arena für ein Heimspiel nach Wahl gewinnen.

Rubrik: Vermögenstipp

Rubrik: Vermögenstipp

Die Rubrik Vermögenstipp geht in die zweite Runde. Im September und Oktober machen wir euch den Weg frei für eure Geldanlagen. Jeden Donnerstag bereiten wir euch das ABC des Anlagewissen einfach und verständlich auf.

Anzeige
Ufermauer in der Luzerner Altstadt rutscht in die Reuss
Regional

Ufermauer in der Luzerner Altstadt rutscht in die Reuss

In der Stadt Luzern ist am Dienstag ein 15 Meter langes Stück der Ufermauer am St. Karliquai in die Reuss gerutscht. Verletzt wurde niemand. Zum Vorfall gekommen war es während Instandsetzungsarbeiten, wie die Stadt Luzern mitteilte.

Wirbel um Journalisten unterbricht Prozess um
Schweiz

Wirbel um Journalisten unterbricht Prozess um "Kill-Erdogan"-Plakat

Der Prozess um das "Kill Erdogan"-Plakat, das 2017 in Bern an einer Kundgebung gezeigt wurde, dauerte am Dienstag nicht lange: Kurz nach dem Start des Beweisverfahrens unterbrach der Gerichtspräsident die Verhandlung wegen des Wirbels um einen türkischen Journalisten.

St. Gallen will nur noch gezielte Härtefallhilfe für Firmen
Schweiz

St. Gallen will nur noch gezielte Härtefallhilfe für Firmen

Die St. Galler Regierung hält eine Fortsetzung der Corona-Härtefallhilfen für Unternehmen, wie sie 2021 galten, in der bisherigen Breite nicht mehr für notwendig. Es brauche höchstens noch ganz gezielte Unterstützung in Einzelfällen.

Luzerner Film läuft am Sundance Filmfestival in den USA
Regional

Luzerner Film läuft am Sundance Filmfestival in den USA

Ein an der Hochschule Luzern geschaffener Trickfilm wird am Sundance Filmfestival gezeigt, das vom 20. bis 30. Januar in den USA stattfindet. Es handelt sich um die vier Minuten lange Erotik-Komödie "Sweet Nothing".

VBL will wettbewerbsfähiger werden und Linien verteidigen
Regional

VBL will wettbewerbsfähiger werden und Linien verteidigen

Die Verkehrsbetriebe Luzern AG (VBL) will sich auf das Kerngeschäft, den öffentlichen Verkehr, konzentrieren und bei der Wettbewerbsfähigkeit und der Kundenorientierung zulegen. Dies sieht die neue Strategie der Geschäftsleitung vor, die der Verwaltungsrat verabschiedet hat.

Glarus will Massnahmen höchstens bis Februar verlängern
Regional

Glarus will Massnahmen höchstens bis Februar verlängern

Der Glarner Regierungsrat ist gegen eine Verlängerung der Corona-Massnahmen bis zum 31. März. Quarantäne und Isolation sollen nicht mehr behördlich angeordnet, sondern selbständig durchgeführt werden.

Luzerner Polizei verzeigt Autofahrer mit vereisten Scheiben
Regional

Luzerner Polizei verzeigt Autofahrer mit vereisten Scheiben

Die Luzerner Polizei hat am Dienstagmorgen in Luzern und Adligenswil zwei Autofahrer angehalten, die beim Fensterputzen nur halbe Arbeit geleistet hatten. Wegen der vereisten Front- und Seitenscheiben war ihre Sicht eingeschränkt, sie müssen mit einer Busse oder gar einer Geldstrafe rechnen.

Swissmedic prüft Zulassung von Covid-Medikament Paxlovid von Pfizer
Schweiz

Swissmedic prüft Zulassung von Covid-Medikament Paxlovid von Pfizer

Swissmedic prüft die Zulassung von Paxlovid zur Behandlung von Covid-19. Das US-Pharmaunternehmen Pfizer hat beim Schweizerischen Heilmittelinstitut ein Zulassungsgesuch für sein Arzneimittel eingereicht, wie dieses am Dienstag mitteilte.

Anzeige

Events

Frau Müller muss weg! - Das Theaterstück
Events

Frau Müller muss weg! - Das Theaterstück

Nach einem Jahr coronabedingter Zwangspause, ist es endlich so weit: Die Theatergruppe Zuger Spiillüüt bringt das Stück «Frau Müller muss weg» auf die Bühne. Die sozialkritische Komödie beleuchtet einen Elternabend, bei dem Mütter und Väter aufgrund des bevorstehenden Übertritts in die Oberstufe für ihre Kinder kämpfen.

«We Will Rock You» - das Musical
Events

«We Will Rock You» - das Musical

Das Musical mit den 24 größten Queen-Songs «We Will Rock You» ist vom 11. bis 23. Januar 2022 im Theater 11 zu sehen.

20. Schlager Nacht Luzern
Events

20. Schlager Nacht Luzern

Die grösste Schlager-Hallen-Party der Schweiz, Best of von DJ Ötzi, Jürgen Drews, Modern Talking mit Thomas Anders & Band, Marc Pircher, Sonia Liebing u.v.a.

Rickenbacher Konzertevent 2022
Events

Rickenbacher Konzertevent 2022

Nach einem Jahr Konzerteventpause freut sich die Brassband Rickenbach riesig, Sie am 28., 29. und 30. Januar 2022 im KUBUS zum 17. Konzertevent begrüssen zu dürfen. Er findet unter dem Namen «Limits» statt. Der Stargast, eine Grenzgängerin, Berufsbergführerin, Referentin und Bestseller-Buchautorin, wird uns an ihre persönliche Grenzen bringen.

38. Bremgartner Reusslauf
Events

38. Bremgartner Reusslauf

Der Bremgarter Reusslauf eröffnet die nationale Laufsaison 2022 am 19. Februar. Lassen SIe sich verzaubern von der abwechslungsreichen Strecke durch das Naturparadies entlang der Reuss um Bremgarten und der wunderschönen Kulisse der Bremgarter Altstadt.

14. Eidg. Jungmusikanten-Treffen
Events

14. Eidg. Jungmusikanten-Treffen

Zum 14. Mal findet am 26. März 2022 das Eid. Jungmusikanten Treffen in der Waldmannhalle in Baar statt.

Mittelaltermarkt zu Luzern 2022
Events

Mittelaltermarkt zu Luzern 2022

Noch nie eins besucht? Dann wird’s höchste Zeit, denn ein Mittelaltermarkt bedeutet Spass und Spannung, vereint Unterhaltung mit Bildung und regt die Kreativität und die Fantasie an. Es ist, als würde man ein gutes Buch lesen oder einen Film schauen, nur lebendiger und mit der Möglichkeit selber Teil davon zu sein.

GOTTHARD mit Special Guest SHAKRA
Events

GOTTHARD mit Special Guest SHAKRA

Die Hard-Rock-Legenden von Gotthard sind im April auf Schweizer Tour.

News

Vermisster Mann aus Baar ZG an der Rigi tot aufgefunden
Regional

Vermisster Mann aus Baar ZG an der Rigi tot aufgefunden

Berggänger haben am Samstag im Gebiet Rigi Hochflue eine Leiche entdeckt. Beim Toten handelt es sich um einen Mann, der seit über zehn Monaten in der Gemeinde Baar ZG vermisst wurde.

Nach Corona: Franzosen holen Hochzeiten und Kinderkriegen nach
International

Nach Corona: Franzosen holen Hochzeiten und Kinderkriegen nach

Die während des ersten Corona-Lockdowns bei der Familiengründung verunsicherten Menschen in Frankreich haben Hochzeiten und das Kinderkriegen offenbar nachgeholt.... [mehr]

Auto übersehen - Mädchen auf Kickboard verletzt
Schweiz

Auto übersehen - Mädchen auf Kickboard verletzt

Ein achtjähriges Mädchen mit einem Kickboard ist am Montag in Abtwil SG von einem Auto angefahren worden. Es erlitt unbestimmte Beinverletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Kinderspital gebracht.

Landi baut Online-Handel aus
Wirtschaft

Landi baut Online-Handel aus

Die Landi möchte sich ein grösseres Stück vom wachsenden Online-Handel sichern. Sie baut daher ihr Angebot für Internet-Bestellungen aus. Neu liefern die regionalen Landi-Läden ihr gesamtes Sortiment zu den Kundinnen und Kunden nach Hause.

Offene Fragen nach Streifkollision in Baar ZG
Regional

Offene Fragen nach Streifkollision in Baar ZG

Auf einer Kreuzung mit einer Lichtsignalanlage in Baar ZG sind am Montagabend zwei Autos kollidiert. Die beiden Lenkerinnen weisen jede Schuld an dem Unfall von sich, wie die Medienstelle der Zuger Strafverfolgungsbehörden am Dienstag mitteilte.

Mehrere Hühner und Pfauen verenden bei Stallbrand
Schweiz

Mehrere Hühner und Pfauen verenden bei Stallbrand

Beim Brand eines Geflügelstalls sind am Montagabend in Buchs mehrere Hühner und Pfauen verendet. Es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Feuerwehr rückt in Kurhaus aus wegen Tierfutter auf Kochherd
Regional

Feuerwehr rückt in Kurhaus aus wegen Tierfutter auf Kochherd

Ein Sack Tierfutter auf einer heissen Herdplatte hat in der Nacht auf Dienstag in einem Kurhaus in Oberägeri kräftig zu rauchen begonnen. Die Feuerwehr rettete die Bewohnerin des betroffenen Zimmers und evakuierte drei weitere Personen, verletzt wurde niemand.

Deutsche Parteien verlieren Mitglieder
International

Deutsche Parteien verlieren Mitglieder

Die deutschen Christdemokraten haben im Bundestagswahljahr knapp 15 000 Mitglieder verloren. Die CDU zählte nach Parteiangaben vom Dienstag am 31. Dezember noch 384 204 Menschen in ihren Reihen - nach 399 110 zum Jahresende 2020.... [mehr]

BAG meldet 29'142 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden
Schweiz

BAG meldet 29'142 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Dienstag innerhalb von 24 Stunden 29'142 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG 14 neue Todesfälle und 125 Spitaleinweisungen.

Bennett warnt vor Iran als
International

Bennett warnt vor Iran als "Krake des Terrors"

Israels Ministerpräsident Naftali Bennett hat den Iran als "Krake des Terrors" bezeichnet. Mit Blick auf die laufenden Gespräche zur Rettung des internationalen Atomabkommens kritisierte Bennett den Einfluss Teherans in der Region.... [mehr]

Kitzbühel verschärft Massnahmen nach verbotener Après-Ski-Party
International

Kitzbühel verschärft Massnahmen nach verbotener Après-Ski-Party

Der österreichische Luxus-Skiort Kitzbühel will scharf gegen wegen der Corona-Pandemie verbotene Après-Ski-Partys vorgehen.... [mehr]

Deutsche Rüstungsexporte auf Rekordwert
International

Deutsche Rüstungsexporte auf Rekordwert

Die deutsche Regierung hat im vergangenen Jahr Rüstungsexporte für 9,35 Milliarden Euro genehmigt und damit mehr als je zuvor. Der Anstieg im Vergleich zum Vorjahr betrug 61 Prozent.... [mehr]

Palmer will nicht mehr für deutsche Grüne in Tübingen antreten
International

Palmer will nicht mehr für deutsche Grüne in Tübingen antreten

Er gilt als "Enfant terrible" der deutschen Grünen: Der Tübinger Bürgermeister Boris Palmer, dem wegen umstrittener Äusserungen der Parteiausschluss droht. Bei der OB-Wahl im Herbst will er nun nicht mehr als Kandidat der Grünen antreten.... [mehr]

EDA muss an Prozess zu
Schweiz

EDA muss an Prozess zu "Kill Erdogan"-Plakat nicht auftreten

Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA muss am Prozess um das "Kill Erdogan"-Plakat, das 2017 in Bern an einer Demo gezeigt wurde, nicht auftreten: Der Berner Richter, der den Prozess leitet, hat einen entsprechenden Antrag abgelehnt.

Rekordzahl bei US-Serien im Jahr 2021
International

Rekordzahl bei US-Serien im Jahr 2021

Die Zahl der neuen und fortgesetzten US-Serien hat 2021 einen Höchststand erreicht. Das geht aus der jährlichen Zählung der Produktionen in Streaming-, Kabel- und Rundfunkanstalten der Vereinigten Staaten hervor, die die Fernsehforscher von FX Research im Hause Walt Disney Television in Burbank b... [mehr]

Malteserin Roberta Metsola neue Präsidentin des EU-Parlaments
International

Malteserin Roberta Metsola neue Präsidentin des EU-Parlaments

Die christdemokratische Malteserin Roberta Metsola ist die neue Präsidentin des EU-Parlaments. Die Europaabgeordneten in Strassburg wählten die 43-Jährige am Dienstag im ersten Wahlgang mit 458 von 616 abgegebenen gültigen Stimmen an ihre Spitze.... [mehr]

Baerbock trifft Lawrow: Für ein stabiles Verhältnis
International

Baerbock trifft Lawrow: Für ein stabiles Verhältnis

Der russische Aussenminister Sergej Lawrow hat sich beim ersten persönlichen Treffen mit seiner deutschen Kollegin Annalena Baerbock für bessere bilaterale Beziehungen ausgesprochen.... [mehr]

Noch halb so viele Gäste wie vor Corona besuchen Schloss Chillon
Schweiz

Noch halb so viele Gäste wie vor Corona besuchen Schloss Chillon

Knapp 200'000 Menschen haben im vergangenen Jahr das Schloss Chillon am Genfersee besucht. Das sind etwa halb so viele wie vor der Coronavirus-Pandemie.

Sechsfacher Meistercup-Sieger Paco Gento mit 88 Jahren verstorben
Sport

Sechsfacher Meistercup-Sieger Paco Gento mit 88 Jahren verstorben

Spanien und Real Madrid trauern um eine ihrer Ikonen. Der ehemalige Flügelspieler Francisco "Paco" Gento stirbt im Alter von 88 Jahren.

Zefal-Veloflaschen für Kinder wegen Erstickungsgefahr zurückgerufen
Schweiz

Zefal-Veloflaschen für Kinder wegen Erstickungsgefahr zurückgerufen

Die Firma Zefal ruft Fahrradflaschen für Kinder, die zwischen Januar 2017 und Januar 2022 verkauft wurden, wegen Erstickungsgefahr zurück. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich das Push-Pull-Ventil löse.

Japanischer Verteidiger für GC
Sport

Japanischer Verteidiger für GC

Die Grasshoppers verpflichten den japanischen Innenverteidiger Ayumu Seko.

Grossbritannien liefert Panzerabwehrwaffen an die Ukraine
International

Grossbritannien liefert Panzerabwehrwaffen an die Ukraine

Angesichts der Befürchtungen einer russischen Invasion in der Ukraine will Grossbritannien die ehemalige Sowjetrepublik mit leichten Panzerabwehrwaffen versorgen.... [mehr]

Mutmasslicher Einbrecher gefasst - zweiter Täter flüchtig
Schweiz

Mutmasslicher Einbrecher gefasst - zweiter Täter flüchtig

Nach einem Einbruch in ein Wohnhaus in Meistersrüte AI hat die Innerrhoder Kantonspolizei einen 52-jährigen Nordmazedonier festgenommen. Nach einem zweiten verdächtigen Mann wird noch gefahndet.

SP nominiert Dimitri Moretti als Urner Landesstatthalter
Regional

SP nominiert Dimitri Moretti als Urner Landesstatthalter

Die SP Kanton Uri hat ihren Regierungsrat Dimitri Moretti trotz Kritik anderer Parteien einstimmig zur Wahl als Landesstatthalter nominiert. Sie unterstützt zudem die Kandidatur von Urs Janett (FDP) als Landammann und anerkennt den Anspruch der SVP auf deren Sitze im Landgericht Uri.

Stadtspital Zürich ist ausgelastet, Situation aber zu bewältigen
Schweiz

Stadtspital Zürich ist ausgelastet, Situation aber zu bewältigen

Das Stadtspital Zürich hat im vergangenen Jahr 757 Covid-Patientinnen und -Patienten stationär behandelt. Ausserdem wurden 196'000 Corona-Tests und 172'000 Impfungen durchgeführt. Daneben konnte der normale Spitalbetrieb aber praktisch uneingeschränkt aufrechterhalten werden.

Verbot der Tabakwerbung laut Ja-Komitee auch für Wirtschaft positiv
Schweiz

Verbot der Tabakwerbung laut Ja-Komitee auch für Wirtschaft positiv

Vertreterinnen und Vertreter aus fast allen politischen Lagern unterstützen die Volksinitiative "Kinder ohne Tabak". Diese lohne sich nicht nur aus gesundheitlicher, sondern auch aus wirtschaftlicher Sicht.

Auto verunfallt nach Überholmanöver auf Sedelstrasse in Luzern
Regional

Auto verunfallt nach Überholmanöver auf Sedelstrasse in Luzern

Ein Autofahrer ist am späten Montagabend in Luzern nach einem Überholmanöver spektakulär verunglückt. Er blieb unverletzt, wie die Luzerner Polizei mitteilte.

Österreich gegen deutschen Vorstoss in der Asylpolitik
International

Österreich gegen deutschen Vorstoss in der Asylpolitik

Der Vorstoss von Innenministerin Nancy Faeser (SPD) in der europäischen Asylpolitik stösst bei ihrem österreichischen Amtskollegen auf scharfe Kritik. Wer wie Faeser für Asylsuchende eine "Koalition der aufnahmebereiten Mitgliedsstaaten" schmieden wolle, schicke die völlig falschen Signale aus,... [mehr]

Auto fährt in Beromünster LU in leeren Linienbus
Regional

Auto fährt in Beromünster LU in leeren Linienbus

Bei einem Unfall in Beromünster, an dem zwei Personenwagen und ein Linienbus beteiligt waren, sind am Montag die beiden Autofahrerinnen leicht verletzt worden. Im Bus befanden sich keine Passagiere, wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte.

Pandemie bringt der Post einen Allzeitrekord bei den Paketen
Schweiz

Pandemie bringt der Post einen Allzeitrekord bei den Paketen

Das zweite Pandemiejahr hat der Post einen Allzeitrekord bei den Paketen gebracht: Ihre Mitarbeitenden stellten 2021 erstmals in der Geschichte des Unternehmens mehr als 200 Millionen Pakete zu. Das sind 9,6 Prozent mehr als im Jahr 2020.

Die FFP2-Maske
Schweiz

Die FFP2-Maske "N95" soll nicht verwendet werden

Die Atemschutzmaske N95/FFP2 der Marke "ZG" soll nicht genügend schützen: Sie soll deshalb nicht verwendet, sondern zurückgegeben werden, teilte die Suva am Dienstag mit

Londons Bürgermeister will Autoverkehr bis 2030 deutlich reduzieren
International

Londons Bürgermeister will Autoverkehr bis 2030 deutlich reduzieren

Der Bürgermeister von London, Sadiq Khan, will die in der britischen Hauptstadt mit dem Auto gefahrenen Kilometer bis zum Jahr 2030 um mehr als ein Viertel reduzieren. Das ist Teil eines Plans, mit dem der Labour-Politiker die Stadt bis 2030 klimaneutral machen will. Khan rief am Dienstag die briti... [mehr]

Zwei Streithähne kollidieren auf A2 in Dagmersellen LU
Regional

Zwei Streithähne kollidieren auf A2 in Dagmersellen LU

Zwei Autofahrer, die sich gegenseitig provozierten, sind am Montagabend auf der A2 in Dagmersellen LU verunfallt. Sie blieben unverletzt, der Sachschaden ist aber beachtlich, wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte.

Im letzten Jahr sind fast 100 Armee-Waffen verloren gegangen
Schweiz

Im letzten Jahr sind fast 100 Armee-Waffen verloren gegangen

Fast 100 Schusswaffen sind bei der Schweizer Armee im vergangenen Jahr verloren gegangen. Es handelte sich um 76 Sturmgewehre und 22 Pistolen. Im Jahr 2020 waren 70 Schusswaffen abhanden gekommen.

Dachstock in Marthalen in Flammen - keine Verletzten
Schweiz

Dachstock in Marthalen in Flammen - keine Verletzten

In Marthalen ist am frühen Dienstagmorgen ein Dachstock eines Einfamilienhauses in Flammen aufgegangen. Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Franken geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Nur jeder zweite Zuger Konkurs wegen Betreibung oder Überschuldung
Wirtschaft

Nur jeder zweite Zuger Konkurs wegen Betreibung oder Überschuldung

Im Kanton Zug hat 2021 die Zahl der Konkurse zugenommen. Grund dafür ist aber nicht die Coronapandemie, sondern eine neue Regel zum Domizil von Firmen, wie die Volkswirtschaftsdirektion am Dienstag mitteilte.

Migros knackt beim Online-Umsatz die 3-Milliarden-Schwelle
Wirtschaft

Migros knackt beim Online-Umsatz die 3-Milliarden-Schwelle

Die Migros-Gruppe hat 2021 einen leicht tieferen Umsatz erzielt. Das lag jedoch primär an einigen Beteiligungs- und Immobilienverkäufen. Um diese bereinigt wuchs der "Orange Riese" erneut. Und im Online-Handel legte er gar einen neuen Rekord hin.

Vier Personen wegen
Schweiz

Vier Personen wegen "Kill Erdogan"-Plakat in Bern vor Gericht

Am Regionalgericht Bern-Mittelland hat der Prozess um das "Kill Erdogan"-Plakat begonnen, das 2017 zu Protesten der Türkei in der Schweiz führte. Vor einem Einzelrichter stehen vier Beschuldigte.

Uri fördert neu Installation privater Ladestationen für Autos
Regional

Uri fördert neu Installation privater Ladestationen für Autos

Mit dem Förderprogramm Energie Uri 2022 unterstützt der Kanton neu auch die Ladeinfrastruktur für Elektroautos bei Mehrfamilienhäusern finanziell. Insgesamt stehen im laufenden Jahr mit 2,5 Millionen Franken weniger Fördergeldern zur Verfügung, Schwerpunkt bleibt die Sanierung von Gebäudehüllen.

Andy Murray wie eh und je - Raducanu mit Achterbahnfahrt
Sport

Andy Murray wie eh und je - Raducanu mit Achterbahnfahrt

Drei Jahre nach seinem letzten Auftritt am Australian Open kehrt Andy Murray zurück wie eh und je: leidend, fluchend, kämpfend - und siegreich. Auch US-Open-Siegerin Emma Raducanu gewinnt emotional.

EU-Automarkt sackt 2021 wegen Chipmangels weiter ab
Wirtschaft

EU-Automarkt sackt 2021 wegen Chipmangels weiter ab

In der Europäischen Union sind im vergangenen Jahr noch weniger neue Autos zugelassen worden als im Corona-Krisenjahr 2020. Die Zahl der Neuzulassungen sank um 2,4 Prozent auf 9,7 Millionen Autos, wie der europäische Branchenverband Acea in Brüssel mitteilte.

Nachfrage nach Lebensmitteln in Caritas-Läden führt zu Rekordumsatz
Schweiz

Nachfrage nach Lebensmitteln in Caritas-Läden führt zu Rekordumsatz

Auch im zweiten Corona-Jahr sind Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs zu stark vergünstigten Preisen in Caritas-Läden stark gefragt gewesen. Die 21 Caritas-Läden erzielten 2021 einen Rekordumsatz von 13,25 Millionen Franken.

Zürcher Schüler müssen weiterhin Maske tragen
Schweiz

Zürcher Schüler müssen weiterhin Maske tragen

Angesichts der steigenden Corona-Fallzahlen hat der Zürcher Regierungsrat entschieden, die Maskenpflicht an den Schulen zu verlängern. Sie besteht vorerst bis zum 27. Februar. Nach den Sportferien wird dann entschieden, wie es weitergeht.

Zürich: 900 Belästigungen in acht Monaten gemeldet
Schweiz

Zürich: 900 Belästigungen in acht Monaten gemeldet

Auf dem Online-Meldetool "Zürich schaut hin" sind in den ersten acht Monaten rund 900 Meldungen über sexuelle, homo- oder transfeindliche Belästigungen eingegangen. Die Täter sind häufig Männer, die Opfer Frauen. Überraschenderweise finden Belästigungen oft tagsüber statt.

Gräber auf Winterthurer Friedhöfen können online gesucht werden
Schweiz

Gräber auf Winterthurer Friedhöfen können online gesucht werden

Die Gräber auf den Winterthurer Friedhöfen sind neu online zu finden. Zu jeder Grabstätte ist im Internet hinterlegt, wer dort bestattet ist. Dies soll Angehörigen und Bekannten von Verstorbenen bei der Grabsuche helfen.

Rund 1000 Fische wegen Gülle in Bach verendet
Schweiz

Rund 1000 Fische wegen Gülle in Bach verendet

Wegen eines überlaufenen Jauchekastens bei einem Schweinestall in Mühlrüti SG ist es am Montag zu einem Fischsterben gekommen. Rund 1000 Fische verendeten im Mühlrütibach.

Luzerner
Regional

Luzerner "Määs" braucht wegen Inseli-Umgestaltung neuen Standort

Die "Lozärner Määs", die traditionelle Herbstmesse, kann in Zukunft nicht mehr auf ihrem angestammten Platz beim Inseli in Luzern stattfinden. Eine Umgestaltung des Areals mit mehr Grünraum, wie es das Stimmvolk 2017 beschlossen hat, verunmöglicht dort die Installation des Lunaparks. Der Stadtrat will nun einen neuen Standort suchen.

LUKB richtet Geschäftsleitung stärker auf Digitalisierung aus
Wirtschaft

LUKB richtet Geschäftsleitung stärker auf Digitalisierung aus

Die Luzerner Kantonalbank (LUKB) baut die Geschäftsleitung Anfang 2023 um. Das Ziel ist es, die wichtiger werdenden Themenfelder IT und Digitalisierung in der Organisation besser zu verankern. Zugleich übernimmt Beat Hodel die Leitung des Bereichs Firmenkunden & Private Banking.

Lindt&Sprüngli lässt Corona-Einbruch hinter sich
Wirtschaft

Lindt&Sprüngli lässt Corona-Einbruch hinter sich

Der Schokoladenkonzern Lindt&Sprüngli hat den krisenbedingten Einbruch hinter sich gelassen und hat 2021 das Vorkrisenjahr 2019 deutlich übertroffen. Für das laufende Jahr gibt sich das Unternehmen zuversichtlich.

Pharmaindustrie verdoppelt 2021 Rendite auf Forschungs-investitionen
Wirtschaft

Pharmaindustrie verdoppelt 2021 Rendite auf Forschungs-investitionen

Die weltweite Pharmaindustrie hat laut einer Untersuchung des Beratungsunternehmens Deloitte deutlich höhere Renditen auf ihre Forschungsausgaben generiert. Gleichzeitig nahm der prognostizierte Spitzenumsatz erheblich zu.

Norwegisches Gericht prüft Breivik-Antrag auf Haftentlassung
International

Norwegisches Gericht prüft Breivik-Antrag auf Haftentlassung

Rund ein Jahrzehnt nach den rechtsextremen Terroranschlägen in Oslo und auf der Insel Utøya wird in Norwegen über einen Antrag des Täters auf vorzeitige Haftentlassung verhandelt.... [mehr]

Laaksonen und Vögele gelingt kein Exploit
Sport

Laaksonen und Vögele gelingt kein Exploit

Der Schweizer Henri Laaksonen (ATP 91) ist am Australian Open gegen den Topfavoriten Daniil Medwedew wie erwartet chancenlos und verliert 1:6, 4:6, 6:7 (3:7). Auch Stefanie Vögele scheidet aus.

Zweiter Journalist binnen acht Tagen in Mexiko getötet
International

Zweiter Journalist binnen acht Tagen in Mexiko getötet

Bereits zum zweiten Mal im neuen Jahr ist in Mexiko ein Journalist getötet worden. Der Fotojournalist Margarito Martínez wurde nach ersten Informationen am Montag beim Verlassen seines Zuhauses in Tijuana erschossen, wie seine Ehefrau und Medien, für die er arbeitete, berichteten.... [mehr]

Timo Meier mit fünf Toren in einem Spiel
Sport

Timo Meier mit fünf Toren in einem Spiel

Sensationeller Timo Meier: Der Schweizer NHL-Stürmer erzielt beim 6:2-Sieg der San Jose Sharks gegen die Los Angeles Kings fünf Tore.

Angriff auf Demonstrationsrecht? Streit um Johnsons Polizeigesetz
International

Angriff auf Demonstrationsrecht? Streit um Johnsons Polizeigesetz

Die britische Regierung von Boris Johnson ist mit dem Versuch, das Demonstrationsrecht in Grossbritannien erheblich einzuschränken, vorerst gescheitert.... [mehr]

Herzprobleme werfen Sarah Atcho zurück
Sport

Herzprobleme werfen Sarah Atcho zurück

Sarah Atcho muss erneut eine Zwangspause einlegen. Die Waadtländer Sprinterin teilt auf Instagram mit, dass sie an einer Perikarditis leidet, einer Entzündung der Membran, die das Herz bedeckt.

Langnau verliert in Rapperswil nach einer 3:1-Führung mit 3:5
Sport

Langnau verliert in Rapperswil nach einer 3:1-Führung mit 3:5

Der Trainerwechsel bei den SCL Tigers erzeugt noch nicht die gewünschte Wirkung. Die Langnauer verlieren das erste Spiel unter Yves Sarault nach einer 3:1-Führung mit 3:5 bei den Lakers.

Milan verpasst Sprung auf Platz 1
Sport

Milan verpasst Sprung auf Platz 1

Milan verpasst den Sprung an die Spitze der italienischen Meisterschaft. Die Rossoneri erleiden in der 22. Runde der Serie gegen den Tabellen-14. Spezia eine empfindliche 1:2-Heimniederlage.

FIFA kürt Lewandowski wieder zum Weltfussballer
Sport

FIFA kürt Lewandowski wieder zum Weltfussballer

Robert Lewandowski wird bei den FIFA-Awards zum zweiten Mal in Folge als Weltfussballer ausgezeichnet. Der Pole setzt sich vor Rekordsieger Lionel Messi und Mohamed Salah durch.

UN-Chef: Fehlende globale Solidarität lähmt Weltwirtschaft
International

UN-Chef: Fehlende globale Solidarität lähmt Weltwirtschaft

Fehlende globale Solidarität lähmt nach Ansicht der Vereinten Nationen die Erholung der Weltwirtschaft.... [mehr]

Rabbi zu Geiselnahme in US-Synagoge: Wir konnten selbst flüchten
International

Rabbi zu Geiselnahme in US-Synagoge: Wir konnten selbst flüchten

Bei der Geiselnahme in einer Synagoge im US-Bundesstaat Texas konnten sich die Festgehaltenen nach eigenen Angaben am Ende selbst befreien.... [mehr]

Beat Feuz' zweite Tochter ist da
Sport

Beat Feuz' zweite Tochter ist da

Nach dem erfolgreichen Wochenende in Wengen gibt es erneut erfreuliche Nachrichten von Beat Feuz. Der 34-jährige Emmentaler ist zum zweiten Mal Vater geworden.

Kollbrunn: Autolenker prallt gegen Baum und wird verletzt
Schweiz

Kollbrunn: Autolenker prallt gegen Baum und wird verletzt

Ein 67-jähriger Autofahrer hat am Montagnachmittag in Kollbrunn (Gemeindegebiet Zell) die Herrschaft über seinen Wagen verloren. Er geriet in einer Linkskurve auf des rechtsseitige Trottoir und das Auto prallte schliesslich gegen einen Baum. Dabei zog sich der Mann unbestimmte Verletzungen zu.

Gangster-Rapper Gzuz gesteht Vorwürfe in Berufungsprozess zum Teil
International

Gangster-Rapper Gzuz gesteht Vorwürfe in Berufungsprozess zum Teil

Der wegen mehrerer Straftaten angeklagte Gangster-Rapper Gzuz (33), Frontmann der Hip-Hop-Gruppe 187 Strassenbande, hat sich am Montag vor dem Landgericht Hamburg teilweise geständig gezeigt.... [mehr]

Scholz in Spanien: Erwarten von Russland eindeutige Deeskalation
International

Scholz in Spanien: Erwarten von Russland eindeutige Deeskalation

Der deutsche Kanzler Olaf Scholz hat die Führung in Moskau aufgefordert, im Ukraine-Konflikt eindeutige Schritte hin zu einer Deeskalation zu unternehmen.... [mehr]

Kantonsrat will Bau von Ladestationen für Elektrofahrzeuge fördern
Schweiz

Kantonsrat will Bau von Ladestationen für Elektrofahrzeuge fördern

Der Bau von Ladestationen für Elektrofahrzeuge an bestehenden Parkplätzen soll künftig ohne Baubewilligung möglich sein. Der Kantonsrat hat am Montag eine Motion der GLP mit dieser Forderung an den Regierungsrat überwiesen. Ebenfalls traktandiert waren drei weitere Vorstösse zum Thema.

Länderspieljahr 2022 beginnt für die Schweiz mit England-Test
Sport

Länderspieljahr 2022 beginnt für die Schweiz mit England-Test

Die Schweizer Nationalmannschaft bestreitet das erste Länderspiel im Kalenderjahr 2022 am 26. März im Londoner Wembley gegen den EM-Finalisten England.

Gericht verhängt Geldstrafe für Zemmour wegen Aussagen über Migranten
International

Gericht verhängt Geldstrafe für Zemmour wegen Aussagen über Migranten

Der extrem rechte französische Präsidentschaftskandidat Éric Zemmour ist wegen Mittäterschaft zur Volksverhetzung zu 10 000 Euro Bussgeld verurteilt worden.... [mehr]

Neu entwickeltes Videospiel verbessert Lesefähigkeit von Kindern
Schweiz

Neu entwickeltes Videospiel verbessert Lesefähigkeit von Kindern

Ein von Forschenden der Universitäten Genf und Trient entwickeltes Videospiel verbessert die Aufmerksamkeits- sowie die Lesefähigkeit von Kindern. Darauf deutet zumindest ein Experiment mit 150 italienischsprachigen Schuldkindern hin.

Fauci: Mit Corona leben - Impfung gegen unbekannte Varianten nötig
International

Fauci: Mit Corona leben - Impfung gegen unbekannte Varianten nötig

Nach Einschätzung des US-Immunologen Anthony Fauci wird es künftig darum gehen, das Coronavirus so zu kontrollieren, dass das gesellschaftliche Leben wie zuvor gewohnt stattfinden kann.... [mehr]

Baerbock fordert in Kiew friedliche Lösung des Ukraine-Konflikts
International

Baerbock fordert in Kiew friedliche Lösung des Ukraine-Konflikts

Die deutsche Aussenministerin Annalena Baerbock hat sich bei einem Treffen mit ihrem ukrainischen Kollegen Dmytro Kuleba für eine friedliche Lösung des Ukraine-Konflikts ausgesprochen.... [mehr]

Xi Jinping warnt vor
Schweiz

Xi Jinping warnt vor "katastrophalen" Folgen durch Konfrontation

Vor dem Hintergrund internationaler Kritik an China hat Staats- und Parteichef Xi Jinping vor verheerenden Folgen einer konfrontativen internationalen Politik gewarnt.

Zuger Polizei zieht zwei Bleifüsse aus dem Verkehr
Regional

Zuger Polizei zieht zwei Bleifüsse aus dem Verkehr

Monate nicht mehr hinter das Steuer sitzen dürfen wohl zwei Männer, die im Kanton Zug in Radarfallen gefahren sind. Der eine war in der Nacht auf Samstag auf der A14 bei der Verzweigung Rütihof mit 158 km/h statt maximal 120 km/h unterwegs, der andere am Mittwochmorgen auf der Sihlbruggstrasse in Baar mit Tempo 138 statt maximal 80.

Zu viele Lehrer in Isolation - Dübendorf lässt Schule ausfallen
Schweiz

Zu viele Lehrer in Isolation - Dübendorf lässt Schule ausfallen

In Dübendorf fällt die Schule auf der Primarstufe teilweise aus: Grund dafür ist, dass zu viele Lehrpersonen mit dem Coronavirus infiziert sind und seit dem Wochenende in Isolation sitzen. Ersatz-Lehrpersonen konnten keine mehr aufgetrieben werden.

Novak Djokovic kehrt nach Belgrad zurück
Sport

Novak Djokovic kehrt nach Belgrad zurück

Novak Djokovic ist nach seiner Ausschaffung aus Australien am Montagmittag mit dem Flugzeug nach Belgrad zurückgekehrt.

Auto überschlägt sich - Vater und Sohn leicht verletzt
Schweiz

Auto überschlägt sich - Vater und Sohn leicht verletzt

Ein 35-jähriger Autofahrer ist am Sonntagnachmittag in Masein GR mit seinem Wagen beim Rückwärtsfahren von einem Strässchen abgekommen. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals. Der Lenker und sein 5-jähriger Sohn wurden leicht verletzt.

BAG meldet 67'906 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden
Schweiz

BAG meldet 67'906 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Montag innerhalb von 72 Stunden 67'906 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG 30 neue Todesfälle und 233 Spitaleinweisungen.

Schweiz

"Benissimo"- und Wetten, dass..?"-Revivals auf SRF im Herbst

Die Unterhaltungsshow "Benissimo" mit Beni Thurnheer wird im Herbst als einmaliges Event noch einmal auf SRF zu sehen sein. Details zum Spielkonzept sollen später kommuniziert werden.

Renault-Gruppe verkauft weniger Autos
Wirtschaft

Renault-Gruppe verkauft weniger Autos

Der französische Autobauer Renault hat im vergangenen Jahr konzernweit knapp 2,7 Millionen Autos verkauft. Damit verzeichnete er einen Rückgang um 4,5 Prozent, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Rund 110'000 Personen am Lichtfestival Luzern
Regional

Rund 110'000 Personen am Lichtfestival Luzern

Rund 110'000 Personen haben sich in den vergangenen zehn Tagen die Lichtshows des Lichtfestivals Luzern (Lilu) angeschaut. Die dritte Ausgabe des Lilu ging somit am Sonntag mit einem Besucherrekord zu Ende.

Nachkontrollen für Gastrobetriebe in Graubünden und Glarus
Schweiz

Nachkontrollen für Gastrobetriebe in Graubünden und Glarus

Die Lebensmittelkontrolle hat in den Kantonen Graubünden und Glarus 990 Proben aus Gastrobetrieben untersucht. Davon erfüllten 23 Prozent die mikrobiologischen Vorgaben nicht. Es gab diverse Nachkontrollen.

Mann zündet parkiertes Auto in Zürich-Altstetten an
Schweiz

Mann zündet parkiertes Auto in Zürich-Altstetten an

In Zürich-Altstetten ist am Montagvormittag ein Auto in Flammen aufgegangen. Angezündet wurde es mutmasslich von einem 36-jährigen Schweizer. Die Stadtpolizei konnte ihn verhaften. Weshalb er das Auto in Brand setzte, ist noch unklar.

Zürcher Polizei- und Justizzentrum geht etappenweise in Betrieb
Schweiz

Zürcher Polizei- und Justizzentrum geht etappenweise in Betrieb

Nach rund viereinhalb Jahren Bauzeit ist es soweit: Das Zürcher Polizei- und Justizzentrum (PJZ) nimmt seinen Betrieb auf. Am Montag hat das Generalbauunternehmen den Schlüssel an Baudirektor Martin Neukom übergeben. Das neue Gebäude wird etappenweise bezogen.

Trotz Inhaftierung: Nawalny bereut Rückkehr nach Russland nicht
International

Trotz Inhaftierung: Nawalny bereut Rückkehr nach Russland nicht

Der Kremlgegner Alexej Nawalny hat ein Jahr nach seiner weltweit kritisierten Festnahme auf einem Moskauer Flughafen die Menschen zu Mut aufgerufen.... [mehr]

Deutsche Journalistin Mesale Tolu in der Türkei freigesprochen
International

Deutsche Journalistin Mesale Tolu in der Türkei freigesprochen

Die deutsche Journalistin Mesale Tolu ist zum Abschluss eines Prozesses in der Türkei freigesprochen worden.... [mehr]

Als CS-Präsident muss Axel Lehmann jetzt liefern
Wirtschaft

Als CS-Präsident muss Axel Lehmann jetzt liefern

Mit dem Rücktritt von CS-Verwaltungsratspräsident António Horta-Osório haben sich die Pläne von Axel Lehmann abrupt geändert. Eigentlich hätte er 2023 Präsident des Versicherers Helvetia werden sollen, nun wird er Präsident der zweitgrössten Schweizer Bank.

Behinderte fordern Schutz gegen Diskriminierung in
Schweiz

Behinderte fordern Schutz gegen Diskriminierung in "Corona-Zeiten"

Die Organisationen von Menschen mit Behinderungen (Agile) appellieren an die Impfsolidarität der Bevölkerung. Sie fordern in ihrem Corona-Positionspapier verbesserten Zugang zu knappen medizinischen Ressourcen und Schutz vor Diskriminierung bei drohender Triage.

Küttel wechselt von den Kadetten zu Kriens-Luzern
Sport

Küttel wechselt von den Kadetten zu Kriens-Luzern

Der 63-fache Schweizer Internationale Dimitrij Küttel verlässt die Kadetten Schaffhausen im nächsten Sommer und wechselt zum NLA-Konkurrenten Kriens-Luzern.

GPK lehnt Tourismus-Projektleitungsstelle für Stadt Luzern ab
Regional

GPK lehnt Tourismus-Projektleitungsstelle für Stadt Luzern ab

Die Geschäftsprüfungskommission des Grossen Stadtrats (GPK) nimmt die "Vision Tourismus Luzern 2030" zwar zur Kenntnis. Die vorgesehene Schaffung einer Projektleitungsstelle Tourismus lehnt sie aber ab.

Mehrere Autounfälle nach Alkoholkonsum im Kanton Luzern
Regional

Mehrere Autounfälle nach Alkoholkonsum im Kanton Luzern

Im Kanton Luzern sind am Wochenende zwei Autofahrer und eine Autofahrerin nach Alkoholkonsum verunfallt. Zudem verunfallte eine Junglenkerin, ihr Auto begann zu brennen, wie die Staatsanwaltschaft am Montag berichtete.

Ostschweizer Kantone wollen Corona-Massnahmen bis Ende Februar
Schweiz

Ostschweizer Kantone wollen Corona-Massnahmen bis Ende Februar

Die Regierungen der Kantone St. Gallen, Thurgau und beider Appenzell sind einverstanden mit einer Verlängerung der Corona-Massnahmen, aber nur bis Ende Februar. Sobald die Omikron-Welle abflacht, sollen die Massnahmen gelockert werden.

Feuerwerk-Vulkan löste an Silvester Kellerbrand in Reussbühl LU aus
Regional

Feuerwerk-Vulkan löste an Silvester Kellerbrand in Reussbühl LU aus

Die Ursache eines Kellerbrands in der Silvesternacht im Luzerner Stadtteil Reussbühl ist geklärt: Ein Feuerwerk-Vulkan entzündete das Feuer. Der dafür verantwortliche Mann wird wegen fahrlässiger Verursachung einer Feuersbrunst angezeigt

Schnee und Stürme im Osten der USA - Millionen Menschen betroffen
International

Schnee und Stürme im Osten der USA - Millionen Menschen betroffen

Ein grosses Winterunwetter mit Schneestürmen, Hagel und Tornados hält den Osten der USA von Florida im Süden bis zum Bundesstaat Maine im Norden im Griff.... [mehr]

Neuer Corona-Höchstwert in Deutschland: Inzidenz bei 528,2
International

Neuer Corona-Höchstwert in Deutschland: Inzidenz bei 528,2

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Ansteckungen ist in Deutschland erneut auf einen Höchstwert gestiegen. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab den Wert der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner und Woche am Montag mit 528,2 an.... [mehr]

ZDF zeigt 2022 und 2023
International

ZDF zeigt 2022 und 2023 "Wetten, dass..?"-Ausgaben mit Gottschalk

Der Showklassiker "Wetten, dass..?" im ZDF kehrt auch in diesem und im nächsten Jahr zurück.... [mehr]

Zürcher Tierretter leisten so viele Einsätze wie noch nie
Schweiz

Zürcher Tierretter leisten so viele Einsätze wie noch nie

Die Stiftung Tierrettungsdienst hat im vergangenen Jahr 5586 Einsätze für in Not geratene Tiere geleistet. Das sind 18 Prozent mehr als im Vorjahr und so viele wie noch nie. Häufiger gerufen wurden die Tierretterinnen und -retter sowohl zu Wild- als auch zu Haustieren.

Zürcher Unternehmen können erneut Härtefallgesuch einreichen
Schweiz

Zürcher Unternehmen können erneut Härtefallgesuch einreichen

Unternehmen aus dem Kanton Zürich, die ungedeckte Kosten aus dem zweiten Halbjahr 2021 haben, können beim Härtefallprogramm noch einmal ein Gesuch einreichen. Voraussetzung ist, dass sie die Maximalbeträge noch nicht erreicht haben. Grund dafür ist eine Gesetzesänderung.

Neues Gesetz bringt Menschen mit Behinderung mehr Selbstbestimmung
Schweiz

Neues Gesetz bringt Menschen mit Behinderung mehr Selbstbestimmung

Der Kantonsrat hat am Montag das neue Selbstbestimmungs-Gesetz beraten. Menschen mit Behinderung im Kanton Zürich sollen damit künftig so weit wie möglich selber bestimmen können, wo und wie sie wohnen und von wem sie dabei betreut werden.

Ein Verletzer bei Streifkollision in Cham ZG
Regional

Ein Verletzer bei Streifkollision in Cham ZG

Bei einer Streifkollision zwischen zwei Autos auf der Sinserstrasse in Cham ZG in der Nacht auf Sonntag ist ein 19-jähriger Mitfahrer leicht verletzt worden. Einer der Unfallbeteiligten stand unter Alkohol-und Drogeneinfluss.

Kinderwagen mit Baby rollt bei Seedorf UR in die Reuss
Regional

Kinderwagen mit Baby rollt bei Seedorf UR in die Reuss

Ein Kinderwagen mit einem drei Monate alten Baby ist am Freitagvormittag vom Reussdamm in Seedorf UR in die Reuss gerollt. Eine Frau sprang in den Fluss und zog das Kind, das von der Strömung mitgetragen wurde, aus dem Wasser. Das Baby und die Frau wurden verletzt.

Gestaffelter Start der Rekrutenschulen unter Covid-Schutzmassnahmen
Schweiz

Gestaffelter Start der Rekrutenschulen unter Covid-Schutzmassnahmen

Unter besonderen Schutzmassnahmen aufgrund der Corona-Pandemie sind am Montag die ersten Rekrutenschulen 2022 gestartet. Ein Teil der Rekruten und Kader startet im Homeoffice. Rund 1000 Rekrutinnen und Rekruten hatten Probleme beim Einloggen ins Online-Lernprogramm.

Abtretender Horta-Osório hat Credit Suisse nicht stabilisiert
Wirtschaft

Abtretender Horta-Osório hat Credit Suisse nicht stabilisiert

Er hätte die schlingernde Credit Suisse stabilisieren sollen: Das war die hohe Erwartung an den im April 2021 angetretenen Verwaltungsratspräsidenten António Horta-Osório. Nach nur knapp acht Monaten muss der Portugiese nun bereits wieder gehen.

Waadtländer Umweltaktivisten rechtfertigen ihr Handeln vor Gericht
Schweiz

Waadtländer Umweltaktivisten rechtfertigen ihr Handeln vor Gericht

Zehn Monate nach der Auflösung des Protest-Lagers auf dem Hügel Mormont bei Eclépens VD haben zwei Umweltaktivisten am Montag vor Gericht ihr Handeln gerechtfertigt. Dabei kreuzten sie und ihre Anwälte die Klingen mit dem Staatsanwalt und kritisierten diesen scharf.

St. Galler Frauen durften erst ab 1972 kantonal abstimmen
Schweiz

St. Galler Frauen durften erst ab 1972 kantonal abstimmen

1971 wurde in der Schweiz das Frauenstimmrecht eingeführt. Neun Kantone stimmten zuerst dagegen. Darunter auch St. Gallen, wo das Frauenstimmrecht auf kantonaler Ebene erst 1972 eingeführt wurde. Eine Spurensuche nach den St. Galler Wegbereiterinnen des Frauenstimmrechts.

Weniger Selbstanzeigen reuiger Steuersünder im Kanton Luzern
Regional

Weniger Selbstanzeigen reuiger Steuersünder im Kanton Luzern

Die Zahl der reuigen Steuersündern, die sich selber anzeigen, ist im Kanton Luzern im vergangenen Jahr gesunken. Die Luzerner Steuerbehörde bearbeitete insgesamt 698 Selbstanzeigen. Kanton und Gemeinden nahmen aus den Selbstanzeigen 5,9 Millionen Franken ein.

Zürcher Eigenheime sind so teuer wie nie zuvor
Wirtschaft

Zürcher Eigenheime sind so teuer wie nie zuvor

Die Nachfrage nach Wohneigentum im Kanton Zürich ist ungebrochen hoch. Deshalb kosten Eigenheime so viel wie nie zuvor. Doch auch die Mietpreise sind gestiegen.

Geburten in China sinken erneut - Bevölkerung wächst kaum noch
International

Geburten in China sinken erneut - Bevölkerung wächst kaum noch

Chinas Bevölkerung ist 2021 erneut nur noch sehr langsam gewachsen. Wie das Pekinger Statistikamt am Montag berichtete, nahm sie im abgelaufenen Jahr um 480 000 Menschen zu.... [mehr]

Südkorea: Nordkorea setzt Raketentests fort
International

Südkorea: Nordkorea setzt Raketentests fort

Trotz neuer US-Sanktionen setzt Nordkorea seine Raketentests fort. Am Montag seien zwei Raketen vom Sunan-Flughafen in der Hauptstadt Pjöngjang nach Osten in Richtung des Meers abgefeuert worden, teilte der Generalstab der südkoreanischen Streitkräfte mit. Dabei habe es sich vermutlich um ballist... [mehr]

Bericht: Johnson sagt wegen
International

Bericht: Johnson sagt wegen "Partygate" vor interner Ermittlerin aus

Begleitet von neuen Vorwürfen in der "Partygate"-Affäre hat der britische Premierminister Boris Johnson einem Bericht zufolge vor einer internen Ermittlerin ausgesagt.... [mehr]

Glückskette sammelt acht Millionen Franken für Kinder in Not
Schweiz

Glückskette sammelt acht Millionen Franken für Kinder in Not

Die Glückskette hat acht Millionen Franken für Kinder in Not in der Schweiz und weltweit gesammelt. Damit hat sich die Spendensumme seit dem nationalen Sammeltag vom 17. Dezember, an dem mehr als 4,2 Millionen Franken gespendet wurden, fast verdoppelt.

Schweizer Hotels im November deutlich besser ausgelastet
Wirtschaft

Schweizer Hotels im November deutlich besser ausgelastet

Die Hoteliers blicken auf einen erfolgreichen Monat November 2021 zurück. So übernachteten fast doppelt soviele Gäste in den hiesigen Hotels als im entsprechenden Vorjahresmonat. Erste Meldungen zur Omikron-Variante waren allerdings erst gegen Ende Monat aufgetaucht.

Was die Bohrkerne der Nagra über die Schweizer Geologie erzählen
Schweiz

Was die Bohrkerne der Nagra über die Schweizer Geologie erzählen

Um ein sicheres Endlager für radioaktive Abfälle zu bestimmen, hat die Nagra während drei Jahren die Nordschweiz durchlöchert. Tausende Bohrkerne, aufbewahrt in einer Lagerhalle in Würenlingen AG, erlauben eine geologische Reise durch Raum und Zeit. Ein Augenschein.

Dauer der Coronaeinschränkungen ist in Zentralschweiz umstritten
Regional

Dauer der Coronaeinschränkungen ist in Zentralschweiz umstritten

Die Zentralschweiz ist sich nicht einig, wie lange die Covid-Massnahmen maximal noch gelten sollen. Luzern und Obwalden unterstützen die vom Bundesrat vorgeschlagene Erstreckung um zwei Monate, Uri und Schwyz sprechen sich für eine Verlängerung von nur einem Monat aus.

Libertäre Partei rekurriert gegen Zürcher Energiegesetz
Schweiz

Libertäre Partei rekurriert gegen Zürcher Energiegesetz

Die Libertäre Partei hat beim Bundesgericht Beschwerde gegen das Zürcher Energiegesetz eingelegt. Einer der Rekurrenten merkte erst nach der Abstimmung vom November 2021, dass ihm nun eine teure Renovation blüht, weil er bis 2030 die Elektroheizung ersetzen muss.

Schweizer Firmenchefs glauben trotz Corona an weiteres Wachstum
Wirtschaft

Schweizer Firmenchefs glauben trotz Corona an weiteres Wachstum

Die Chefs von Schweizer Konzernen sind mit Blick auf das Wachstum der Weltwirtschaft optimistisch. Drei Viertel rechnen gar damit, dass ihre Umsätze mittelfristig zulegen.

Stadler erhält grössten Auftrag der Geschichte
Wirtschaft

Stadler erhält grössten Auftrag der Geschichte

Der Ostschweizer Zugbauer Stadler Rail hat einen so grossen Auftrag an Land gezogen wie noch nie. Für ein deutsch-österreichisches Projektkonsortium soll Stadler bis zu 504 Fahrzeuge liefern und diese auch instand halten.

Roethlisberger mit letztem Auftritt für die Steelers
Sport

Roethlisberger mit letztem Auftritt für die Steelers

Ben Roethlisberger hat aller Wahrscheinlichkeit nach sein letztes Spiel für die Pittsburgh Steelers und als NFL-Profi bestritten.

Nadals kleines Ausrufezeichen
Sport

Nadals kleines Ausrufezeichen

Rafael Nadal startet mit einem überzeugenden Dreisatz-Sieg ins Australian Open in Melbourne.

Sommaruga für raschere Bewilligung von Wind- und Wasserkraftanlagen
Schweiz

Sommaruga für raschere Bewilligung von Wind- und Wasserkraftanlagen

Umweltministerin Simonetta Sommaruga will, dass Wind- und Wasserkraftanlagen schneller bewilligt werden. Sie plant deshalb, dem Bundesrat "demnächst" eine Beschleunigungsvorlage zu unterbreiten, wie sie in einem Zeitungsinterview sagte.

Bencic mit souveränem Auftaktsieg
Sport

Bencic mit souveränem Auftaktsieg

Belinda Bencic gelingt der Einstieg ins erste Grand-Slam-Turnier des Jahres optimal.