News


Motorradfahrer versammeln sich auf Gotthard zum Widerstand
Schweiz

Motorradfahrer versammeln sich auf Gotthard zum Widerstand

Auf der Gotthardpasshöhe haben sich am Samstagmorgen rund 200 Motorradfahrer versammelt. Sie wollen mit einer stillen Protestaktion ihrem Unmut gegenüber drohenden Lärmbegrenzungen Ausdruck geben.

Mindestens 18 Todesopfer nach Flugzeugunglück in Indien
International

Mindestens 18 Todesopfer nach Flugzeugunglück in Indien

Bei dem Flugzeugunglück in Indien sind nach Behördenangaben vom Samstag mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 130 Menschen würden in Krankenhäusern behandelt, berichtete der Verwaltungschef des Distrikts Malappuram im Bundesstaat Kerala, K Gopalakrishnan. "Sowohl der Pilot als auch der Copilot sind unter den Opfern", sagte er. Weitere Rettungsteams trafen am Unglücksort in der Stadt Kozhikode ein.

Breel Embolo verlangt
Sport

Breel Embolo verlangt "noch gierigeres Gladbach"

Der Schweizer Internationale Breel Embolo von Borussia Mönchengladbach warnt nach dem Erreichen der Champions League vor einer Selbstzufriedenheit in der Mannschaft.

84-Jähriger stürzt mit Motorkarren in Bachbett bei Rickenbach SZ
Schweiz

84-Jähriger stürzt mit Motorkarren in Bachbett bei Rickenbach SZ

Ein 84-jähriger Bauer ist am Freitagnachmittag in einer steilen Wiese bei Rickenbach SZ mit seinem Motorkarren verunfallt und erheblich verletzt worden. Er war rückwärts unkontrolliert den Hang hinuntergerollt und über einen rund neun Meter hohen Abhang ins Bachbett der Muota gestürzt.

Neulenkerin verursacht Unfall auf der A1 bei Neuenhof AG
Schweiz

Neulenkerin verursacht Unfall auf der A1 bei Neuenhof AG

Eine 20-jährige Neulenkerin hat am Freitagnachmittag auf der A1 in Neuenhof AG die Beherrschung über ihr Fahrzeug verloren und ist mit einem weiteren Fahrzeug kollidiert. Ihr wurde der Führerausweis auf Probe abgenommen.

Vier Verletzte bei Frontalkollision in Vorarlberg
International

Vier Verletzte bei Frontalkollision in Vorarlberg

Eine Frontalkollision in Lustenau in Vorarlberg (Bezirk Dornbirn) hat am Freitag insgesamt vier Verletzte gefordert. Eine schwangere Beifahrerin musste zur Beobachtung ins Spital eingeliefert werden.

Pegel des Lenker Gletschersees sinkt weiter
Schweiz

Pegel des Lenker Gletschersees sinkt weiter

Der Pegel des seit Freitag ablaufenden Gletschersees oberhalb der Lenk BE ist auch am Samstag weiter gesunken. Der Abfluss dauert weiter an.

USA: Verhandlungen um Billionen-Konjunkturpaket vorerst gescheitert
Wirtschaft

USA: Verhandlungen um Billionen-Konjunkturpaket vorerst gescheitert

Die Corona-Krise macht der US-Wirtschaft zu schaffen, Hilfszahlungen für Millionen Arbeitslose sind ausgelaufen und unzähligen Mietern droht die Zwangsräumung. Doch die zähen Verhandlungen zwischen Demokraten, Republikanern und der Regierung um ein weiteres grosses Corona-Konjunkturpaket sind vorerst gescheitert. Zunächst wurde keine weitere Gesprächsrunde anberaumt. Der Senat verabschiedete sich am Freitagabend (Ortszeit) planmässig für einen Monat in die Sommerpause. Präsident Donald Trump droht dem Kongress nun damit, Teile des Pakets ohne das Parlament durchzusetzen.

Milchkafi - die Serie mit spannenden Themen aus der Zentralschweizer Landwirtschaft

Milchkafi - die Serie mit spannenden Themen aus der Zentralschweizer Landwirtschaft

Milchkafi – die Sendung, die wir unseren Hörerinnen und Hörer im «Ländlerzmorge» servieren. Hier geht es um die spannendsten und aktuellsten Themen der Landwirtschaft aus der Region – mit tollen Gästen. Bodenständig, direkt, informativ.

Genial! Dieses T-Shirt hilft Rückenschmerzen zu verhindern!

Genial! Dieses T-Shirt hilft Rückenschmerzen zu verhindern!

Wer sich in der Corona-Zeit weniger bewegt hat, ist in guter Gesellschaft. Durch Kurzarbeit, Zuhause bleiben und Einschränkungen haben sich viele Schweizer/innen nicht wie gewohnt bewegen können in den letzten Wochen. Die Folge: Muskeln sind nicht so trainiert wie sie sollten. Haltungskorrigierende Kleidung kann jetzt helfen. (Paid Content)

Das Auto im Abo - voll flexibel! Der neue Trend. 

Das Auto im Abo - voll flexibel! Der neue Trend. 

Gefällt euch euer neues Auto? Wahrscheinlich schon, sonst hättet ihr es nicht gekauft. Aber gefällt es euch noch in einem Jahr oder in fünf? Deshalb ist Auto besitzen eher out und das Auto flexibel im Abo im Trend. Das Motto: Fahre Dein nächstes Auto, solange du möchtest, zum monatlichen Fixpreis. (Paid Content)

Direktor für Arbeit im Seco relativiert
Schweiz

Direktor für Arbeit im Seco relativiert "Hype" um Homeoffice

Homeoffice sei ein Zustand, der trotz Corona nicht länger andauern könne, sagt Boris Zürcher vom Staatssekretariat für Wirtschaft Seco in einem Interview. Die Führung werde anspruchsvoller, man spüre nicht wirklich, wie es den anderen gehe.

Wohnmobil kippt um auf A13 in Chur - Autobahn zwei Stunden gesperrt
Schweiz

Wohnmobil kippt um auf A13 in Chur - Autobahn zwei Stunden gesperrt

Ein Selbstunfall auf der Autobahn A13 in Chur hat am Freitagabend zu einer grösseren Verkehrsbehinderung geführt. Personen wurden keine verletzt.

Neue Protestblockaden erhöhen Druck auf Bulgariens Regierung
International

Neue Protestblockaden erhöhen Druck auf Bulgariens Regierung

In Bulgarien haben Demonstranten ihren Druck auf die Regierung mit neuen Protesten und grösseren Zeltblockaden erhöht. Sie warfen am Freitagabend Eier und Tomaten am Regierungssitz in Sofia. Nach einem Strassenumzug blockierten sie wieder drei wichtige Strassenkreuzungen der Hauptstadt, um den Rücktritt der Koalitionsregierung, des Chefanklägers sowie Neuwahlen zu erzwingen.

Stefan Küng steht vor einer weiteren Hitzeschlacht
Sport

Stefan Küng steht vor einer weiteren Hitzeschlacht

Der Profi-Radsport versucht in den nächsten drei Monaten, eine fast komplette Saison nachzuholen. Am Samstag folgt mit Mailand - Sanremo der erste grosse Klassiker.

Jugendlicher stirbt bei Badeunfall in Baggersee bei Kriessern SG
Schweiz

Jugendlicher stirbt bei Badeunfall in Baggersee bei Kriessern SG

Ein 15-Jähriger ist am Freitagabend bei einem Bad im Baggersee bei Kriessern SG ertrunken. Der in der Region wohnhafte Deutsche war mit vier Kollegen im Wasser, als er plötzlich abtauchte. Ein privater Taucher fand ihn schliesslich in sieben Metern Tiefe.

Ölkatastrophe vor Mauritius: Schiffinhaber entschuldigt sich
International

Ölkatastrophe vor Mauritius: Schiffinhaber entschuldigt sich

Der Besitzer des auf Grund gelaufenen Frachtschiffs vor Mauritius hat sich bei den Bewohnern des Urlaubsparadieses entschuldigt. "Wir entschuldigen uns zutiefst bei den Menschen in Mauritius und den Betroffenen dafür, dass wir ihnen so viele Probleme bereitet haben", teilte das japanische Unternehmen Nagashiki Shipping am Samstag (Ortszeit) mit. Um die Umwelt zu schützen, werde man alles tun, um das ausgelaufene Öl zu bergen, das restliche Öl im Schiff abzupumpen und das Schiff sicher zu entfernen.

Ölkatastrophe vor Mauritius: Schiffinhaber entschuldigt sich
International

Ölkatastrophe vor Mauritius: Schiffinhaber entschuldigt sich

Der Besitzer des auf Grund gelaufenen Frachtschiffs vor Mauritius hat sich bei den Bewohnern des Urlaubsparadieses entschuldigt. "Wir entschuldigen uns zutiefst bei den Menschen in Mauritius und den Betroffenen dafür, dass wir ihnen so viele Probleme bereitet haben", teilte das japanische Unternehmen Nagashiki Shipping am Samstag (Ortszeit) mit. Um die Umwelt zu schützen, werde man alles tun, um das ausgelaufene Öl zu bergen, das restliche Öl im Schiff abzupumpen und das Schiff sicher zu entfernen.

Umkippende Steinplatte verletzt Mann in Basadingen TG mittelschwer
Schweiz

Umkippende Steinplatte verletzt Mann in Basadingen TG mittelschwer

Ein 60-jähriger Arbeiter ist am Freitag in Basadingen TG bei einem Arbeitsunfall mittelschwer verletzt worden. Eine Steinplatte war auf den Mann gestürzt und hatte ihn eingeklemmt. Er wurde mit einem Helikopter in ein Spital geflogen.

Mann auf Baustelle in Gossau SG bei Schleifarbeiten verletzt
Schweiz

Mann auf Baustelle in Gossau SG bei Schleifarbeiten verletzt

Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Gossau SG ist am Freitag ein 29-jähriger Mann verletzt worden. Er war mit einem Winkelschleifgerät (Flex) beschäftigt, als sich die Trennscheibe verhakte. Daraufhin traf die Maschine den Mann im Gesicht.

Beerdigung von Opfern nach Explosion in Beirut - Proteste geplant
International

Beerdigung von Opfern nach Explosion in Beirut - Proteste geplant

Vier Tage nach der verheerenden Explosion in Beirut sollen am Samstag viele Opfer der Katastrophe beerdigt werden. Aktivsten haben für den Nachmittag zudem zu Demonstrationen gegen die Regierung aufgerufen, die sie für die Detonation verantwortlich machen. Rettungshelfer suchen in den Trümmern weiter nach Opfern der gewaltigen Detonation. Die deutschen Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW) zeigten sich schockiert vom Ausmass der Zerstörung.

Buochs: Lernfahrerin landet in Hausmauer
Regional

Buochs: Lernfahrerin landet in Hausmauer

Die Lernfahrt einer 25-jährigen Autolenkerin hat am Freitagabend in Buochs in einer Hausmauer geendet. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden, wie die Nidwaldner Kantonspolizei am Samstag mitteilte.

NHL-Saison für die Nashville Predators beendet
Sport

NHL-Saison für die Nashville Predators beendet

Für die Nashville Predators mit Roman Josi und Yannick Weber ist die NHL-Saison nach dem vierten Spiel nach der Wiederaufnahme beendet.

Mailand - Sanremo, der erste grosse Klassiker des Jahres
Sport

Mailand - Sanremo, der erste grosse Klassiker des Jahres

Der Profi-Radsport versucht in drei Monaten, eine fast komplette Saison nachzuholen. Am Samstag folgt mit Mailand-Sanremo der erste grosse Klassiker. Auf Stefan Küng und Co. wartet eine Hitzeschlacht.

Das Dream Team begeisterte in Barcelona 1992 mit Show und Athletik
Sport

Das Dream Team begeisterte in Barcelona 1992 mit Show und Athletik

Bis 1988 vertreten College-Spieler die USA an Olympischen Spielen - und geraten im Kampf um Gold zusehends ins Hintertreffen. Ganz anders 1992, als Michael Jordan und Co. die Konkurrenz dominieren.

Eurovision Song Contest bekommt Ende 2021 Ableger in den USA
International

Eurovision Song Contest bekommt Ende 2021 Ableger in den USA

Der Eurovision Song Contest (ESC) wagt den Sprung über den grossen Teich: Der beliebte europäische Gesangswettbewerb bekommt Ende 2021 einen Ableger in den USA, wie der Veranstalter, die European Broadcasting Union (EBU), am Freitag mitteilte.

US-Geheimdienste: Russland arbeitet gegen Wahlsieg Joe Bidens
International

US-Geheimdienste: Russland arbeitet gegen Wahlsieg Joe Bidens

US-Präsident Donald Trumps Herausforderer Joe Biden bekommt im Wahlkampf nach Erkenntnissen von US-Geheimdiensten gezielt Gegenwind aus Russland. Das Land bemühe sich, den designierten Präsidentschaftskandidaten der Demokraten zu "verunglimpfen", erklärte das Büro des Geheimdienstkoordinators (DNI) am Freitag (Ortszeit). China und Iran wiederum wollten Trumps Wiederwahl verhindern, hiess es. Man sei "besorgt über die anhaltenden und potenziellen Aktivitäten" jener drei Länder, hiess es weiter.

Martullo-Blocher will den Inländervorrang stärken
Schweiz

Martullo-Blocher will den Inländervorrang stärken

Die SVP-Nationalrätin und Ems-Chemie-Chefin Magdalena Martullo-Blocher spricht sich für einen stärkeren Inländervorrang aus. In vielen Schweizer Konzernen seien heute Ausländer an der Spitze, die das System der Schweiz nicht verstünden.

Golden Globes-Vorsitzender Lorenzo Soria gestorben
International

Golden Globes-Vorsitzender Lorenzo Soria gestorben

Der Verband der Hollywood-Auslandspresse, der alljährlich die Golden Globes verleiht, trauert um seinen Vorsitzenden. Lorenzo Soria sei am Freitag in seinem Haus in Los Angeles friedlich gestorben, teilte die Hollywood Foreign Press Association auf Twitter mit.

Italien verlängert Corona-Massnahmen bis 7. September
International

Italien verlängert Corona-Massnahmen bis 7. September

Die italienische Regierung hat ihre Anti-Corona-Massnahmen bis zum 7. September verlängert.

Libanesische Minister in Beirut mit Wut und Beschimpfungen bedacht
International

Libanesische Minister in Beirut mit Wut und Beschimpfungen bedacht

Zwei Mitglieder der libanesischen Regierung haben nach den verheerenden Explosionen im Hafen von Beirut die Wut der Menschen zu spüren bekommen.

Ohne Ramos: Real scheitert mit Slapstick-Abwehr an Manchester City
Sport

Ohne Ramos: Real scheitert mit Slapstick-Abwehr an Manchester City

Im Gigantentreffen des Champions-League-Achtelfinals setzt sich Manchester City gegen Real durch. In Manchester und ohne Sergio Ramos unterliegt Madrid ein halbes Jahr nach dem Hinspiel erneut 1:2.

Brand in Oberrieden ZH - Niemand verletzt, hoher Sachschaden
Schweiz

Brand in Oberrieden ZH - Niemand verletzt, hoher Sachschaden

Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Oberrieden ZH ist am Freitagnachmittag ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

Flugzeug bei Landung in Indien verunglückt - Mindestens 15 Tote
International

Flugzeug bei Landung in Indien verunglückt - Mindestens 15 Tote

Ein Flugzeugunglück bei starkem Regen auf nasser Piste in Indien hat mindestens 15 Menschen das Leben gekostet. Mindestens 123 Menschen seien verletzt worden, sagte ein höherer Polizeimitarbeiter am Flughafen Calicut in der Stadt Kozhikode der Deutschen Presse-Agentur am Freitagabend.

Thun zeigt im Barrage-Hinspiel Nerven
Sport

Thun zeigt im Barrage-Hinspiel Nerven

Der FC Thun steht nicht zum ersten Mal in dieser Saison dem Abstieg aus der Super League nahe. Im Barrage-Hinspiel beim FC Vaduz zeigten die Berner Oberländer Nerven und verloren deswegen 0:2.

Events

900 Jahre Kloster Engelberg - Orgelsommer
Events

900 Jahre Kloster Engelberg - Orgelsommer

Im Jahr 2020 feiert das Kloster Engelberg das 900 Jahr Jubiläum mit mehreren Events. Vom 22. Juli bis 12. August finden verschiedene Orgelkonzerte in der Klosterkirche statt.

Events

"Bote"-Open-Air-Kino

Im August 2020 lädt der «Bote» wieder zum Open Air Kino mit diversen Film-Highlight's auf der Sportanlage Wintersried in Ibach ein.

AmdenBubble
Events

AmdenBubble

Auf Grund der unsicheren Situation wegen Covid-19 hat sich das OK desPlauschschwingfest Amden entschieden, in diesem Jahr ein BubbleSoccer Turnier durchzuführen. Dieses findet am 4. und 5. September 2020 statt.

«We Will Rock You» - das Musical
Events

«We Will Rock You» - das Musical

Das Musical mit den 24 größten Queen-Songs «We Will Rock You» ist vom 11. bis 23. Januar im Theater 11 zu sehen.

Ratgeber | Rezepte

Käsestangen
Ratgeber

Käsestangen

Chips und Salzstängeli findet ihr an jedem Apéro. Damit aber euer nächster Apéro besonders wird, machen wir die Gebäcke selbst. 

Kirschenwähe mit Amaretti
Ratgeber

Kirschenwähe mit Amaretti

Die Bauernhof Tafeln an den Strassenrändern stehen wieder! Es ist Kirschenzeit!

Die Lieblings-Sommer-Drinks unserer Central-Crew
Ratgeber

Die Lieblings-Sommer-Drinks unserer Central-Crew

Erfrischend, exotisch fruchtig oder herb? Entdeckt die Lieblings-Drinks für den Sommer von unserem Moderations- und Redaktionsteam!

Saisonale Konfitüren selber machen
Ratgeber

Saisonale Konfitüren selber machen

Von Kirschen über Erdbeeren bis zu Aprikosen... Die Sommerzeit bietet eine grosse Vielfalt an saisonalen Früchten. Grund genug, die fruchtigen Aromen schon jetzt zu konservieren!

Holunderblüten Panna Cotta mit Erdbeersauce
Ratgeber

Holunderblüten Panna Cotta mit Erdbeersauce

Das sommerliche Dessert für jeden Anlass. 

Holunderblütensirup
Ratgeber

Holunderblütensirup

Nicht nur die wunderschönen Blüten vom Holunder verzaubern, auch der Geschmack als Sirup lässt die Sommergefühle hochleben.

Grillierte Nektarinen mit Frozen Yogurt und caramelisierten Pekannüssen
Ratgeber

Grillierte Nektarinen mit Frozen Yogurt und caramelisierten Pekannüssen

Ein Dessert, welches sich beim nächsten Besuch lohnt, aufzutischen!

Brioche-Burgerbrötchen selbst gemacht
Ratgeber

Brioche-Burgerbrötchen selbst gemacht

Der Burger gehört unter die Top 5 aller Fast Food Produkte die von Herr und Frau Schweizer bestellt werden.  Aber, wieso bestellen, wenn man den Burger auch einfach zu Hause hinzaubern kann... ...und erst noch mit einem selbst hergestellten Brötchen...

News

Erdgasstreit im Mittelmeer - Erdogan verkündet weitere Bohrungen
Wirtschaft

Erdgasstreit im Mittelmeer - Erdogan verkündet weitere Bohrungen

Im Streit um Erdgasfelder im östlichen Mittelmeer hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan erneut scharfe Töne angeschlagen.

Rollerfahrerin fährt in Rothenburg gegen Baumstrunk
Regional

Rollerfahrerin fährt in Rothenburg gegen Baumstrunk

Eine Rollerfahrerin ist am Freitag um 6.45 Uhr in Rothenburg bei einem Unfall erheblich verletzt worden. Die 21-Jährige fuhr Richtung Eschenbach, als sie in einer Linkskurve beim Chlewald aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn abkam und frontal mit einem Baumstrunk kollidierte. Sie wurde einige Meter durch die Luft geschleudert. Die Ambulanz brachte die Frau ins Spital, wie die Kantonspolizei Luzern mitteilte.

Japan verzeichnet Höchstwert an neuen Coronainfektionen
International

Japan verzeichnet Höchstwert an neuen Coronainfektionen

Japan hat erneut so viele Corona-Neuinfektionen registriert wie noch nie an einem Tag seit Beginn der Pandemie. Am Freitag registrierten die Behörden 1597 Neuansteckungen, wie die japanische Nachrichtenagentur Kyodo News unter Berufung auf die Präfekturen des Landes meldete.

Erneuter Chefwechsel bei der Mall of Switzerland
Regional

Erneuter Chefwechsel bei der Mall of Switzerland

Das Einkaufszentrum Mall of Switzerland in Ebikon erhält eine Chefin. Jessica Janssen wird im Dezember 2020 die Leitung des zweitgrössten Schweizer Einkaufszentrums übernehmen, wie das Unternehmen heute Freitag mitteilte. Sie löst Peter Triner ab.

161 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden
Schweiz

161 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Freitag 161 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus innert eines Tages gemeldet worden. An den beiden Vortagen waren es je 181, am Dienstag 130 neue Covid-19-Infizierte gewesen.

Zug ermittelt gegen 22 mutmassliche Covidkreditbetrüger
Regional

Zug ermittelt gegen 22 mutmassliche Covidkreditbetrüger

Das vom Bund lancierte Hilfsprogramm für durch den Coronastillstand in Nöte geratene Unternehmer hat auch Kriminelle angelockt. Im Kanton Zug haben die Strafverfolgungsbehörden nach Angaben vom Freitag 20 Strafverfahren wegen mutmasslichem Betrugs eröffnet. Die Deliktsumme beträgt rund 3,8 Millionen Franken.

Arbeiter stürzt in Brunnen vom Gerüst
Regional

Arbeiter stürzt in Brunnen vom Gerüst

In Brunnen ist am Freitag ein Arbeiter bei einem Unfall erheblich verletzt worden. Der 38-jährige Mann stürzte um 9.30 Uhr beim Ausführen von Gerüstarbeiten rund vier Meter in die Tiefe. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Verunfallte mit der Rettungsflugwacht in eine ausserkantonale Klinik geflogen, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte.

Betrunkener war ohne Führerausweis und zu schnell unterwegs
Regional

Betrunkener war ohne Führerausweis und zu schnell unterwegs

Die Luzerner Polizei hat nach eigenen Angaben einen Schnellfahrer gestoppt, der alkoholisiert war und keinen gültigen Führerausweis besass. Der 25-Jährige war am Freitag um 6.30 Uhr mit 136 km/h auf der Kantonsstrasse von Mauensee Richtung Kottwil unterwegs. Erlaubt sind dort maximal 80 km/h.

Auch Tage nach US-Sturm
International

Auch Tage nach US-Sturm "Isaias" noch Hunderttausende ohne Strom

Drei Tage nach dem Durchzug von Sturm "Isaias" über den Nordosten der USA waren am Freitag immer noch Hunderttausende Haushalte ohne Strom. Allein in der Region New York meldete der Versorger Coned mehr als 120 000 betroffene Kunden. Die allermeisten davon würden bis Sonntag wieder ans Netz angeschlossen, hiess es.

Auslaufender Gletschersee verursachte bislang keine Schäden
Schweiz

Auslaufender Gletschersee verursachte bislang keine Schäden

Der seit Freitagmorgen auslaufende Gletschersee oberhalb der Lenk im Berner Oberland hat bisher keine Schäden angerichtet. Das Wasser läuft über den extra ins Eis gegrabene Entwässerungskanal aus.

Schwarze Zahlen bei Bergbahnen Wildhaus trotz Turbulenzen
Regional

Schwarze Zahlen bei Bergbahnen Wildhaus trotz Turbulenzen

Die Bergbahnen Wildhaus AG haben im Geschäftsjahr 2019/2020 ein ausgeglichenes Ergebnis erwirtschaftet. Trotz Umsatzausfällen wegen der Corona-Pandemie und dem Wegfall der regionalen Skitickets resultierte unter dem Strich eine schwarze Null.

US-Arbeitsmarkt macht im Juli weiter Boden gut
Wirtschaft

US-Arbeitsmarkt macht im Juli weiter Boden gut

Die Erholung am US-Arbeitsmarkt setzt sich inmitten der Coronakrise gebremst fort. Die Arbeitslosenquote fiel im Juli auf 10,2 Prozent nach 11,1 Prozent im Vormonat, wie das US-Arbeitsministerium am Freitag mitteilte.

Katze des britischen Aussenministeriums geht in Rente
International

Katze des britischen Aussenministeriums geht in Rente

Palmerston, die Katze des britischen Aussenministeriums, geht nach nur vier Jahren in den Ruhestand. Das teilte das Foreign and Commonwealth Office in London am Freitag mit.

Kreml: Russland an stabiler Lage in Belarus interessiert
International

Kreml: Russland an stabiler Lage in Belarus interessiert

Russlands Präsident Wladimir Putin hat kurz vor der Präsidentenwahl in Belarus bei einem Telefonat mit Staatschef Alexander Lukaschenko klargemacht, dass er kein Interesse an einem Machtwechsel im Nachbarland hat.

Gute Nachrichten aus dem Spital betreffend Jakobsen
Sport

Gute Nachrichten aus dem Spital betreffend Jakobsen

Zwei Tage nach seinem schweren Sturz bei der ersten Etappe der Polen-Rundfahrt ist der niederländischen Radprofi Fabio Jakobsen aus dem künstlichen Koma erwacht.

Bund warnt vor Hitze im Tessin ab Samstag
Schweiz

Bund warnt vor Hitze im Tessin ab Samstag

Der Bund hat für Samstag eine Hitzewarnung für die Alpensüdseite erlassen. In den übrigen Regionen ist noch keine Warnung nötig, weil es derzeit dort eher zu trocken ist, wie es am Freitag bei Meteoschweiz, dem Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie, hiess.

Rad-WM auf der Kippe - Absage
Sport

Rad-WM auf der Kippe - Absage "nicht ausgeschlossen"

Der Rad-WM im Wallis (20. bis 27. September) droht das Aus. Werde das Veranstaltungsverbot vom Bundesrat nicht gelockert, könnten laut OK die Titelkämpfe in Aigle und Martigny nicht stattfinden.

Bayern gegen Schalke und BVB gegen Gladbach zum Auftakt
Sport

Bayern gegen Schalke und BVB gegen Gladbach zum Auftakt

Der deutsche Meister Bayern München bestreitet sein erstes Spiel der neuen Bundesligasaison gegen Schalke. Ob die Partie allerdings auch das Eröffnungsspiel ist, hängt vom Abschneiden der Bayern in der Champions League ab. Sollten die Münchner den Final am 23. August erreichen, würden sie nicht bereits am Freitag, 18. September, in die neue Saison starten, sondern am folgenden Montag.

Witz, Weisheit und späte Vaterfreuden - Steve Martin wird 75
International

Witz, Weisheit und späte Vaterfreuden - Steve Martin wird 75

Steve Martin ist ein Star, dessen Gesicht und trockenen Witz jeder kennt. Mit Komödienhits wie "Roxanne", "Vater der Braut" und "L.A. Story" brachte der Stand-Up-Komiker Hollywood zum Lachen, als begnadeter Banjo-Spieler hat er mehrere Grammys gewonnen.

FIA bestraft Racing Point wegen illegaler Bauart
Sport

FIA bestraft Racing Point wegen illegaler Bauart

Die Regelhüter des Internationalen Automobil-Verbandes FIA belegen das Formel-1-Team Racing Point mit einer Busse und einem Punkteabzug. Der Grund dafür ist ein gutgeheissener Protest von Renault.

Auf schmalem Pfad: 1300 Schafe auf Wanderung
Schweiz

Auf schmalem Pfad: 1300 Schafe auf Wanderung

In Graubünden hat sich am frühen Freitagmorgen eine der grössten traditionellen Schafwanderungen der Schweiz abgespielt. 1300 Tiere wechselten hoch über dem Rheintal die Weiden vom Guschasattel unter dem 2560 Meter hohen Falknis hindurch ins Fläschertal.

Afghanistan: Ratsversammlung berät über Freilassung von Gefangenen
International

Afghanistan: Ratsversammlung berät über Freilassung von Gefangenen

In Afghanistan hat unter massiven Sicherheitsvorkehrungen eine grosse Ratsversammlung begonnen. Rund 3200 angesehene politische und religiöse Vertreter der Gesellschaft - darunter auch etwa 700 Frauen - reisten nach Kabul, wie ein Sprecher am Freitag sagte.

Florenz feiert 600. Jahrestag des Baus seiner Domkuppel
International

Florenz feiert 600. Jahrestag des Baus seiner Domkuppel

Florenz feiert den 600. Jahrestag des Baubeginns der Kuppel seines Domes. Zu diesem Anlass ist die vom Architekten Filippo Brunelleschi (1377-1436) entworfene Kuppel wie vor dem Lockdown wieder Besuchern zugänglich - und zwar mit verlängerter Öffnungszeit bis 21 Uhr.

Zahl der Euro-Blüten in Deutschland gestiegen
Wirtschaft

Zahl der Euro-Blüten in Deutschland gestiegen

In Deutschland ist wieder mehr Falschgeld im Umlauf. Vor allem unechte 10- und 20-Euro-Scheine nahmen kräftig zu, wie die Bundesbank am Freitag mitteilte.

US-Klimabehörde: 2020 könnte Hurrikan-Rekordjahr werden
International

US-Klimabehörde: 2020 könnte Hurrikan-Rekordjahr werden

2020 könnte wegen idealer Bedingungen ein Rekordjahr für Wirbelstürme werden. US-Experten rechnen mit 19 bis 25 Stürmen, davon 7 bis 11 Hurrikanen, 3 bis 6 davon Stufe 3 und höher. Den Rekord hält 2005 mit 28 Stürmen, 15 Hurrikanen, 4 auf Stufe 5, darunter Katrina.

Bundesgericht weist Beschwerde eines Genfer Wachmanns ab
Schweiz

Bundesgericht weist Beschwerde eines Genfer Wachmanns ab

Das Bundesgericht hat die Beschwerde eines Genfer Wachmann zurückgewiesen, der die Beschlagnahmung von Waffen und Munition angefochten hatte. Der Mann hatte die Waffen ohne Vorsichtsmassnahmen auf einem Boot gelagert.

Tiger Woods mit sehr gutem Start
Sport

Tiger Woods mit sehr gutem Start

Obwohl er seit Mitte Februar nur gerade ein offizielles Turnier bestritten hatte, präsentierte sich Tiger Woods zum Auftakt der 102. US PGA Championship in San Francisco in ausgezeichneter Form. Nach einer Runde von 68 Schlägen (2 unter Par) liegt der 44-jährige Superstar nur drei Schläge hinter der Spitze.

Conzzeta lässt sich mit dem Verkauf von Mammut noch etwas Zeit
Wirtschaft

Conzzeta lässt sich mit dem Verkauf von Mammut noch etwas Zeit

Der ehemalige Mischkonzern Conzzeta will sich bekanntlich auf die Sparte Bystronic konzentrieren, welche Maschinen zur Blechbearbeitung herstellt. Der verbliebene Teil des Chemiegeschäfts sowie die Outdoor Sparte mit der Marke Mammut stehen hingegen zum Verkauf.

Dreijähriger Bub in Scuol von Auto angefahren
Schweiz

Dreijähriger Bub in Scuol von Auto angefahren

Ein dreijähriger Bub ist am Donnerstag in Scuol von einem Auto angefahren und mittelschwer verletzt worden. Der 57-jährige Autolenker brachte ihn ins örtliche Spital. Von dort wurde er mit der Rega ins Kinderspital nach St. Gallen geflogen.

Gouverneur von Ohio nach positivem Corona-Befund negativ getestet
International

Gouverneur von Ohio nach positivem Corona-Befund negativ getestet

Wenige Stunden nach einem positiven Corona-Befund ist der Gouverneur des US-Bundesstaats Ohio, Mike DeWine, zum zweiten Mal getestet worden - mit negativem Ergebnis. Bei dem letzteren Test habe es sich um einen hochempfindlichen Polymerasekettenreaktionstest gehandelt, beim ersteren um einen Anti-Gen-Test, teilte DeWine am späten Donnerstagabend (Ortszeit) auf Twitter mit. Kurz vor einem Besuch von Präsident Donald Trump in Ohio habe der Anti-Gen-Test das positive Ergebnis gebracht. Solche Untersuchungen seien vor einem Kontakt mit dem Präsidenten vorgeschrieben.

Swissport will Löhne der Angestellten senken
Wirtschaft

Swissport will Löhne der Angestellten senken

Der Flughafendienstleister Swissport will bei seinen rund 2'500 Angestellten am Flughafen Zürich die Löhne senken. Damit reagiert der Bodenabfertiger auf die Forderungen der Fluggesellschaften, vor allem auch der Swiss, nach günstigeren Preisen.

Spaniens Altkönig bleibt untergetaucht: Abu Dhabi statt Karibik?
International

Spaniens Altkönig bleibt untergetaucht: Abu Dhabi statt Karibik?

Vier Tage nach Bekanntwerden seiner Ausreise aus Spanien bleibt der unter Korruptionsverdacht stehende Altkönig Juan Carlos untergetaucht.

Indien hat als drittes Land mehr als 2 Millionen Corona-Fälle
International

Indien hat als drittes Land mehr als 2 Millionen Corona-Fälle

Indien hat als drittes Land der Erde mehr als zwei Millionen registrierte Corona-Infektionen. Wie Daten der Johns Hopkins Universität in Baltimore zeigen, stieg die Zahl der bekannten Infektionen mit dem Virus Sars-CoV-2 in nur knapp drei Wochen von einer auf zwei Millionen Fälle.

Kampf um Rollen und Regeln - Frauenmorde in der Türkei
International

Kampf um Rollen und Regeln - Frauenmorde in der Türkei

21. Juli 2020: Die 27-jährige Pinar Gültekin wird tot in einem Fass in einem Wald im westtürkischen Mugla aufgefunden. Wenig später gesteht ihr Ex-Freund die Tat. Die brutale Tötung löst über die Landesgrenzen hinaus Proteste aus. Weltweit teilen Menschen in sozialen Netzwerk den Namen der ermordeten Kurdin.

Erneut mehr als 1000 neue Corona-Infektionen in Deutschland
International

Erneut mehr als 1000 neue Corona-Infektionen in Deutschland

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) 1147 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet. Dies ist der höchste Wert seit Anfang Mai.

Fliegerschiessen auf der Berner Axalp fällt Corona zum Opfer
Schweiz

Fliegerschiessen auf der Berner Axalp fällt Corona zum Opfer

Der Bund hat das traditionelle, für den 13. und 14. Oktober 2020 geplante Fliegerschiessen auf der Axalp abgesagt. Wegen der engen Platzverhältnisse könnten die Corona-Schutzmassnahmen für das Publikum nicht eingehalten werden, schrieb das VBS am Freitag.

Mit dem Leben spielen - Regisseur Wim Wenders wird 75
International

Mit dem Leben spielen - Regisseur Wim Wenders wird 75

In der Anfangsszene von "The Million Dollar Hotel" lässt Wim Wenders den jungen Tom Tom von einem Hochhausdach über Los Angeles in die Tiefe springen. Während er fällt, blickt Tom Tom in all die Wohnungen und stellt überrascht fest: Hinter den Fenstern gibt es tatsächlich wahres Leben, Menschen lieben, streiten, sprechen miteinander. Für eine Umkehr in die Welt, die er gerade verlässt, ist es für Tom Tom (Jeremy Davies) allerdings zu spät.

Trump vermisst alte Glühbirnen: Er will nicht
International

Trump vermisst alte Glühbirnen: Er will nicht "orangefarben aussehen"

US-Präsident Donald Trump findet sich im Licht klassischer Glühbirnen schöner als bei modernen Energiesparlampen. "Ich mag sie besonders, weil ich nicht so orangefarben aussehe", sagte der 74-Jährige bei einer Rede vor Angestellten eines Haushaltsgeräteherstellers. "Ihr seid alle schöne Leute, aber ihr habt mit der alten Glühbirne besser ausgesehen, als mit den furchtbaren neuen Glühbirnen", sagte Trump am Donnerstag (Ortszeit) im US-Bundesstaat Ohio. "Ich mag diesen Look nicht", sagte er mit Blick auf das Licht energieeffizienter Lampen.

ARA St. Gallen-Au soll für 20 Millionen Franken saniert werden
Schweiz

ARA St. Gallen-Au soll für 20 Millionen Franken saniert werden

Die Abwasserreinigungsanlage (ARA) St. Gallen-Au soll für rund 20 Millionen Franken erweitert und saniert werden. Damit sollen die Kapazität erhöht und die Anforderungen an den Gewässerschutz längerfristig erfüllt werden können.

Verletzter Mann in der Stadt Zürich aufgefunden
Schweiz

Verletzter Mann in der Stadt Zürich aufgefunden

Im Kreis 4 hat die Polizei am Freitagmorgen einen verletzten Mann angetroffen. Wie es zu den Verletzungen kam, ist derzeit unklar.

Entenflöhe - Badende holen sich im Sämtisersee Hautausschlag
Schweiz

Entenflöhe - Badende holen sich im Sämtisersee Hautausschlag

Beim Baden im Sämtisersee im Alpstein sind mehrere Personen mit Entenflöhen in Kontakt gekommen, was zu Hautausschlägen führte. Der Appenzell Innerrhoder Kantonsarzt rät daher vom Baden im See ab.

Coronapandemie drückt ZF Friedrichshafen tief in die Verlustzone
Wirtschaft

Coronapandemie drückt ZF Friedrichshafen tief in die Verlustzone

Der drittgrösste deutsche Autozulieferer ZF Friedrichshafen ist wegen des Automarkteinbruchs in der Coronakrise im ersten Halbjahr tief in die roten Zahlen gerutscht. Der Umsatz sackte um 27 Prozent auf 13,5 Milliarden Euro ab.

Corona führt zu abgespeckter Fleischproduktion in Deutschland
Wirtschaft

Corona führt zu abgespeckter Fleischproduktion in Deutschland

Die mit den massenhaften Corona-Fällen in Nordrhein-Westfalen in die Schlagzeilen geratene Fleischerzeugung in Deutschland ist im ersten Halbjahr gesunken. Sie verringerte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um rund 0,6 Prozent.

Forscher testen Früherkennung gefährlicher Baumschädlinge
Schweiz

Forscher testen Früherkennung gefährlicher Baumschädlinge

Eingeschleppte Organismen können grosse Schäden an heimischen Bäumen verursachen. So sind bereits viele Eschen an einem asiatischen Pilz zugrunde gegangen. WSL-Forscher arbeiten daran, potenziell gefährliche Organismen bereits in ihrem Ursprungsland zu identifizieren.

Lernfahrer in Illnau mit 95 km/h innerorts erwischt
Schweiz

Lernfahrer in Illnau mit 95 km/h innerorts erwischt

Die Stadtpolizei Illnau-Effretikon hat am Mittwoch verschiedene Geschwindigkeits- und Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei war ein Motorradfahrer fast doppelt so schnell unterwegs als erlaubt.

Stromverbrauch sinkt während Lockdown um zwölf Prozent
Schweiz

Stromverbrauch sinkt während Lockdown um zwölf Prozent

Wegen des partiellen Corona-Lockdown ist der Stromverbrauch in der Schweiz im März und April eingebrochen. Die Bevölkerung verbrauchte fünf respektive zwölf Prozent weniger Strom als in der entsprechenden Vorjahresperiode.

Deutsche Exporte steigen so stark wie seit 1990 nicht mehr
Wirtschaft

Deutsche Exporte steigen so stark wie seit 1990 nicht mehr

Nach dem ersten Corona-Schock ziehen die deutschen Exporte nun so stark an wie seit rund 30 Jahren nicht mehr. Sie stiegen im Juni um 14,9 Prozent zum Vormonat, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte.

BFU und Verkehrsverbände rufen zum Schulbeginn zu Vorsicht auf
Schweiz

BFU und Verkehrsverbände rufen zum Schulbeginn zu Vorsicht auf

Jedes Jahr verunfallen auf dem Schulweg mehrere hundert Kinder - zum Teil tödlich. Zum Schulbeginn haben deshalb die Beratungsstelle für Unfallverhütung (BFU) und die Polizei sowie die Verkehrsverbände VCS und TCS Kampagnen für mehr Verkehrssicherheit lanciert.

Home-Office-Ära setzt Uber zu - Essenslieferungen jedoch gefragt
Wirtschaft

Home-Office-Ära setzt Uber zu - Essenslieferungen jedoch gefragt

Dem US-Fahrdienstanbieter Uber werden die weltweiten Ausgangsbeschränkungen und Home-Office-Arbeiter in der Corona-Krise zum Verhängnis. Im zweiten Quartal fiel unterm Strich ein Minus von 1,8 Milliarden Dollar (1,66 Milliarden Franken) an.

Basels hoffen auf Mister Europacup und den Trainer-Fuchs
Sport

Basels hoffen auf Mister Europacup und den Trainer-Fuchs

Der FC Basel stellt im Europacup gegen Eintracht Frankfurt auch im Rückspiel seine Reife unter Beweis. Der FCB eliminiert den Vertreter aus der Bundesliga und trachtet nach Genugtuung.

Flickenteppich bei Maskentragpflicht in nachobligatorischen Schulen
Schweiz

Flickenteppich bei Maskentragpflicht in nachobligatorischen Schulen

Für viele Schülerinnen und Schüler gehen am Montag die Sommerferien zu Ende. Trotz Corona-Krise halten die Schulen am Präsenzunterricht fest - in den Unterstufen auch ohne Masken. Doch auf Sekundarstufe II herrscht bezüglich Schutzmassnahmen ein Flickenteppich.

Hochwassergefahr wegen auslaufendem Lenker Gletschersee
Schweiz

Hochwassergefahr wegen auslaufendem Lenker Gletschersee

Der Faverges-Gletschersee oberhalb der Lenk läuft seit Freitagmorgen aus. An Trübbach und Simme besteht Hochwassergefahr, wie die Behörden per SMS mitteilten.

Bund schliesst Impfstoff-Vertrag mit Biotech-Firma Moderna
Schweiz

Bund schliesst Impfstoff-Vertrag mit Biotech-Firma Moderna

Der Bund hat einen Vertrag über die Lieferung eines Impfstoffs gegen das Coronavirus abgeschlossen. Demnach bezieht der Staat 4,5 Millionen Dosen des Impfstoffs von der US-Biotech-Firma Moderna.

Neue Gattung der Weberknechte nach Greta Thunberg benannt
International

Neue Gattung der Weberknechte nach Greta Thunberg benannt

Ein Mainzer Zoologe hat eine neue Gattung von Weberknechten nach der Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg benannt. Begründung des Experten für eurasische Weberknecht-Arten: Die Bedrohung von Flora und Fauna durch den Klimawandel werde nicht ausreichend beachtet.

Daimlers Mercedes-Absatz auch im Juli noch knapp im Minus
Wirtschaft

Daimlers Mercedes-Absatz auch im Juli noch knapp im Minus

Der Autobauer Daimler ist im Juli knapp an einem Pkw-Absatzplus bei der Stammmarke Mercedes-Benz vorbeigeschrammt. Die Stuttgarter verkauften 185 836 Autos an Händler und direkt an Endkunden.

Israels Regierung lockert Corona-Beschränkungen an Wochenenden
International

Israels Regierung lockert Corona-Beschränkungen an Wochenenden

Nach einem leichten Abflachen der Corona-Infektionen hat Israels Regierung eine Lockerung von Einschränkungen an Wochenenden beschlossen. Nach einer Mitteilung vom späten Donnerstagabend beschloss das Kabinett, dass Geschäfte an Wochenenden wieder normal öffnen dürfen. Auch das Benutzen öffentlicher Spielplätze ist dann wieder erlaubt. Zuvor hatten bestimmte Geschäfte vom Freitagnachmittag bis zum Sonntagmorgen schliessen müssen. Ein Kabinettsausschuss hatte die Lockerungen auf den Weg gebracht. Die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist in Israel nach einem starken Anstieg seit Ende Mai zuletzt leicht zurückgegangen.

Vereinzelt Proteste nach Explosion in Beirut
International

Vereinzelt Proteste nach Explosion in Beirut

Nach der Explosion in Beirut mit mindestens 149 Toten ist es in der Nacht zum Freitag vereinzelt zu Protesten gekommen. Mehrere Menschen wurden bei Zusammenstössen mit Sicherheitskräften verletzt, wie die staatliche Nachrichtenagentur NNA berichtete.

US-Wirtschaft zwischen Hoffen und Bangen
Wirtschaft

US-Wirtschaft zwischen Hoffen und Bangen

Die Erholung am Arbeitsmarkt in den USA scheint sich zu verlangsamen. Gleichzeitig ist für Millionen Amerikaner die zusätzliche Arbeitslosenhilfe des Bundes weggefallen. In Washington wird um ein weiteres Konjunkturpaket gerungen.

Neuer Anlauf für einen Frieden in Afghanistan
International

Neuer Anlauf für einen Frieden in Afghanistan

In Afghanistan könnten bald Friedensgespräche der Regierung mit den Taliban den erbitterten jahrzehntelangen Konflikt im Land beenden. Dabei geht es um die politische Zukunft und die Neuverteilung von Macht.

International

"Bedrohung" Tiktok: Trump will Verkauf chinesischer App erzwingen

Tiktok ist der erste globale App-Erfolg aus China in der Liga von Facebook. Doch Präsident Trump sieht darin eine Bedrohung der nationalen Sicherheit. Jetzt setzt er der beliebten Video-App eine Galgenfrist für das US-Geschäft.

Italienische Forscher rekonstruieren Gesicht Raffaels
International

Italienische Forscher rekonstruieren Gesicht Raffaels

Italienische Forscher haben das Gesicht des berühmten Renaissance-Malers Raffael (1483-1520) aus einem Gipsabdruck seines Schädels rekonstruiert.

Tiktok als
International

Tiktok als "Bedrohung: Trump will mit Verfügung Verkauf forcieren

US-Präsident Donald Trump verbietet US-Bürgern, Geschäfte mit den Eigentürmern der populären chinesischen Video-App Tiktok zu machen. Mit der Verfügung, die in 45 Tagen greifen soll, verleiht Trump seiner Drohung Nachdruck, den Verkauf der chinesischen App an ein amerikanisches Unternehmen zu erzwingen. Trump sieht in der App eine "Bedrohung" der nationalen Sicherheit. Die App sammle gewaltige Mengen an Daten ihrer Nutzer und könne es der kommunistischen Partei China ermöglichen, Amerikaner auszuspionieren, erklärte er am Donnerstagabend (Ortszeit).

Bucher:
Sport

Bucher: "Nun zählen andere Dinge im Leben"

Am 7. August 2001 krönt André Bucher in Edmonton ein Traumjahr mit WM-Gold über 800 m. Der Luzerner ist bis heute der einzige Schweizer Weltmeister in einer Laufdisziplin.

Vaduz und Thun im Duell nach starkem Frühling
Sport

Vaduz und Thun im Duell nach starkem Frühling

Bleibt der FC Thun in der Super League oder steigt Vaduz auf? Die Barrage-Partien von Freitag und Montag werden es weisen. Das Hinspiel findet um 18.15 Uhr in Vaduz statt.

BP will grössere Teile des Öl- und Gasgeschäftes verkaufen
Wirtschaft

BP will grössere Teile des Öl- und Gasgeschäftes verkaufen

Der Energiekonzern BP bereitet sich laut Insidern auf den Verkauf grösserer Teile seines Öl- und Gasgeschäfts vor.

US-Regierung droht chinesische Firmen von US-Börsen zu verbannen
Wirtschaft

US-Regierung droht chinesische Firmen von US-Börsen zu verbannen

Die US-Regierung will gegen chinesische Unternehmen mit Börsenkotierung in den Vereinigten Staaten vorgehen, die sich nicht an die dort gängigen Bilanzprüfungen halten.

Massive Preisunterschiede bei Dauerparkkarten in der Schweiz
Wirtschaft

Massive Preisunterschiede bei Dauerparkkarten in der Schweiz

Wer über keinen eigenen Parkplatz für sein Auto verfügt, muss für eine Parkkarte je nach Stadt tief ins Portemonnaie greifen. Laut einer Analyse des Internet-Vergleichsdienstes Comparis sind die Preisunterschiede für Dauerparkkarten in der Schweiz horrend.

Forscher befürchten fast 300 000 Corona-Tote in den USA bis Dezember
International

Forscher befürchten fast 300 000 Corona-Tote in den USA bis Dezember

Bis Dezember könnten nach einem weithin beachteten Modell in den USA insgesamt fast 300 000 Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus sterben. Das wären rund 140 000 Tote mehr als derzeit. Wenn 95 Prozent der Menschen in der Öffentlichkeit stets Masken trügen, könnte die Zahl der Opfer bis 1. Dezember mit rund 228 000 deutlich geringer ausfallen, erklärten die Forscher des Instituts IHME der Universität Washington in Seattle am Donnerstag.

Präsident von Cote d'Ivoire will für dritte Amtszeit kandidieren
International

Präsident von Cote d'Ivoire will für dritte Amtszeit kandidieren

Der Präsident von Cote d'Ivoire, Alassane Ouattara, will bei der Präsidentschaftswahl im Oktober für eine dritte Amtszeit kandidieren. "Ich trete bei der Präsidentschaftswahl am 3. Oktober an", sagte Ouattara am Donnerstag in einer Fernsehansprache.

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Drogenhändlerin
Regional

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Drogenhändlerin

Das Luzerner Kriminalgericht hat eine Heroinkonsumentin und -händlerin zu einer teilbedingten Freiheitsstrafe von zwei Jahren, acht Monaten und 10 Tagen verurteilt. Zu den Kunden der Frau gehörte auch ihr Ehemann.

Fahrdienst-Vermittler Uber mit tiefroten Zahlen
Wirtschaft

Fahrdienst-Vermittler Uber mit tiefroten Zahlen

Der weltgrösste Fahrdienst-Vermittler Uber hat inmitten der Corona-Krise einen weiteren hohen Verlust erlitten. Im zweiten Quartal fiel unterm Strich ein Minus von 1,8 Milliarden Dollar (1,66 Milliarden Franken) an, wie der Taxikonkurrent am Donnerstag mitteilte.

Beflügelte Basler reisen an das Finalturnier der Europa League
Sport

Beflügelte Basler reisen an das Finalturnier der Europa League

Basel löst das Ticket für das Finalturnier der Europa League. Im Achtelfinal-Rückspiel gegen Eintracht Frankfurt verteidigen die Basler einen 3:0-Vorsprung aus dem Hinspiel souverän und siegen 1:0.

16 Hafenmitarbeiter nach Explosion in Beirut festgenommen
International

16 Hafenmitarbeiter nach Explosion in Beirut festgenommen

Im Zuge der Ermittlungen zur verheerenden Explosion in Beirut mit mehr als 130 Toten sind 16 Mitarbeiter des Hafens festgenommen worden. Das teilte der amtierende Militärrichter Fadi Akiki laut einem Bericht der staatlichen libanesischen Nachrichtenagentur NNA am Donnerstagabend mit. Mehr als 18 Menschen seien bisher befragt worden, darunter Mitglieder des Hafenvorstands und der Zollverwaltung. Die Ermittlungen gingen weiter.

Covid-Taskforce: Bis zu 400'000 Ansteckungen bisher in der Schweiz
Schweiz

Covid-Taskforce: Bis zu 400'000 Ansteckungen bisher in der Schweiz

Hohe Dunkelziffer: Die Covid-19-Taskforce des Bundes geht in der Schweiz wegen der Coronavirus-Pandemie von bislang 250'000 bis 400'000 Infizierten aus. Studien würden diese Schätzungen unterstützen, sagte Taskforce-Chef Martin Ackermann in einem Interview.

Der FC Luzern forderte den Meister bis zuletzt
Sport

Der FC Luzern forderte den Meister bis zuletzt

Mit Mühe und Not und in einem tollen Cupfight erreicht Meister YB die Halbfinals im Schweizer Cup. Die Berner siegen beim FC Luzern 2:1 nach Verlängerung. Das Siegestor erzielte Gianluca Gaudino.

Buemi zurück auf dem Podest
Sport

Buemi zurück auf dem Podest

Sébastien Buemi schafft zum zweiten Mal in dieser Saison in der Formel E den Sprung aufs Podest.

Promotion-Ligist Rappi lässt sich nicht abschütteln
Sport

Promotion-Ligist Rappi lässt sich nicht abschütteln

Der FC Rapperswil-Jona verdient für seine Leistung im Schweizer Cup-Viertelfinal gegen Sion allen Respekt. Das Team aus der Promotion League musste sich dem FC Sion nur 1:2 geschlagen geben.

New Yorker Generalstaatsanwältin klagt gegen Waffenlobby NRA
International

New Yorker Generalstaatsanwältin klagt gegen Waffenlobby NRA

Nach 18-monatigen Ermittlungen erhebt die Generalstaatsanwältin des US-Bundesstaats New York Anklage gegen die mächtige Waffenlobby-Organisation NRA (National Rifle Association), um ihre Auflösung zu erreichen. "Betrug und Missbrauch" seien über Jahre an der Tagesordnung gewesen, sagte Letitia James am Donnerstag in New York.

Theaterregisseur Werner Düggelin ist im Alter von 90 verstorben
Schweiz

Theaterregisseur Werner Düggelin ist im Alter von 90 verstorben

Theaterregisseur Werner Düggelin ist tot. Der 90-Jährige starb in der Nacht auf Donnerstag in Basel an einem Krebsleiden, wie ein enger Freund des Künstlers der Nachrichtenagentur Keystone-SDA sagte. "Dügg" hatte über Jahrzehnte das deutschsprachige Theater geprägt.

Österreich verhängt Reisewarnung für spanisches Festland
International

Österreich verhängt Reisewarnung für spanisches Festland

In Österreich gilt ab Montag eine Reisewarnung für das gesamte spanische Festland im Zusammenhang mit der Corona-Krise. Alle Festland-Provinzen Spaniens sind betroffen, ausgenommen sind die Inselgruppen der Balearen, zu denen Mallorca und Ibiza gehören, und die Kanarischen Inseln mit Gran Canaria und Teneriffa. "Es wird ausdrücklich vor Reisen auf das spanische Festland gewarnt", teilte das Aussenministerium in Wien am Donnerstag mit. Die Warnung tritt um Mitternacht von Sonntag auf Montag in Kraft.

Kruse wechselt zu Fischers Union Berlin
Sport

Kruse wechselt zu Fischers Union Berlin

Der frühere deutsche Internationale Max Kruse wechselt von Fenerbahce Istanbul zum Bundesligisten Union Berlin, dem Team des Schweizer Trainers Urs Fischer.

181 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden
Schweiz

181 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Donnerstag 181 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus innert eines Tages gemeldet worden, gleich viele wie am Vortag. Am Dienstag waren es 130 neue Covid-19-Infizierte gewesen.

Trump glaubt an Corona-Impfstoff bis zur US-Wahl
International

Trump glaubt an Corona-Impfstoff bis zur US-Wahl

US-Präsident Donald Trump rechnet noch in diesem Jahr mit einem wirksamen Impfstoff gegen das Coronavirus. "Noch vor Ende des Jahres, es könnte deutlich früher sein", sagte Trump in einem Interview des Radiosenders WTAM. "In manchen Fällen könnte ein Impfstoff sogar schon zur Zeit der Präsidentenwahl am 3. November verfügbar sein". Experten halten diesen Zeitplan für optimistisch.

Zwei Brüder nach LSD-Konsum im Wald nackt aufgegriffen
Schweiz

Zwei Brüder nach LSD-Konsum im Wald nackt aufgegriffen

Zwei Männer haben die vergangenen Nacht auf dem Polizeiposten in St. Gallen verbringen müssen: Die beiden Brüder im Alter von 26 und 32 Jahren waren nackt aufgegriffen worden. Es stellte sich heraus, dass sie vermutlich Drogen konsumiert hatten.

Kanton Zürich verschärft Covid-Kontrollen
Schweiz

Kanton Zürich verschärft Covid-Kontrollen

Mehr Kontrollen in Clubs und in Betrieben: Der Kanton Zürich will der Coronapandemie mit einem verstärkten Vollzug der Vorschriften begegnen. Verschärfte Massnahmen wie eine weiter gehende Maskenpflicht soll es vorläufig nicht geben.

Extreme Dürreperioden in Mitteleuropa werden wohl zunehmen
International

Extreme Dürreperioden in Mitteleuropa werden wohl zunehmen

Häufigkeit und Ausmass aufeinanderfolgender Dürren nehmen bis zum Ende des Jahrhunderts in Mitteleuropa deutlich zu, wenn die Treibhausgasemissionen nicht reduziert werden. Das geht aus einer Studie hervor, die im Fachmagazin "Scientific Reports" veröffentlicht wurde.

Festival Strings Lucerne neu mit Kammermusikreihe
Regional

Festival Strings Lucerne neu mit Kammermusikreihe

Die Festival Strings Lucerne starten in der Saison 2020/21 eine neue Kammermusikreihe. Gespielt wird die "Konzert Reihe Luzern #Zeugheersaal" im Hotel Schweizerhof. Das erste Konzert der Kammerformation der Festival Strings findet am 6. September statt.

Experten: Viele Wespen, aber keine Plage
Schweiz

Experten: Viele Wespen, aber keine Plage

Dieses Jahr schwirren laut dem Agronomen Marcus Schmidt vom Gesundheits- und Umweltdepartement Zürich viele Wespen umher. Zwar habe sich die Situation mit dem Regen anfangs Woche beruhigt, doch generell sei der Sommer bis jetzt vergleichbar mit dem Hitzesommer 2018.

Rätsel um Giraffenhalssaurier gelöst: Er war ein Wassertier
Schweiz

Rätsel um Giraffenhalssaurier gelöst: Er war ein Wassertier

Sein Hals war dreimal so lang wie sein Rumpf. Das brachte schon manchen Paläontologen ins Grübeln. Forscher unter Zürcher Leitung haben nun dank hochentwickelter Computertechnik die wichtigsten Rätsel gelöst: Der Giraffenhalssaurier Tanystropheus war ein Wassertier.

Deutsche Politiker erwägen Tiktok-Rückzug
International

Deutsche Politiker erwägen Tiktok-Rückzug

Wegen Sicherheits- und Datenschutzbedenken erwägt das deutsche Gesundheitsministerium einen Rückzug von der Video-App Tiktok. "Wir prüfen, ob wir Tiktok weiter nutzen", zitiert die "Wirtschaftswoche" eine Sprecherin des Ministeriums. Als einziges deutsches Bundesministerium unterhält es derzeit einen Tiktok-Account, dem fast 60 000 Nutzer folgen.

SEM verhängt für Algerien wieder Einreise-beschränkungen
Schweiz

SEM verhängt für Algerien wieder Einreise-beschränkungen

Für Angehörige von Staaten ausserhalb des Schengenraums gelten in der Schweiz Einreisebeschränkungen. Dabei gibt es inzwischen Lockerungen für 20 Drittstaaten. Jene für Algerien wurden aber auf der neuesten Liste wieder gestrichen.

Sri Lankas Regierungspartei steuert auf klaren Wahlsieg zu
International

Sri Lankas Regierungspartei steuert auf klaren Wahlsieg zu

Die Partei SLPP von Sri Lankas Präsident Gotabhaya Rajapaksa und seiner mächtigen Familie steuert bei der Parlamentswahl auf einen klaren Sieg zu. Von den ersten 60 ausgezählten Wahlkreisen hat die Partei 55 gewonnen.

Corona in St. Wolfgang: 107 Fälle - keine ausländischen Fälle bekannt
International

Corona in St. Wolfgang: 107 Fälle - keine ausländischen Fälle bekannt

Durch den Corona-Ausbruch im österreichischen Ferienort St. Wolfgang sind bislang wohl 107 Menschen erkrankt. Das ergab eine Analyse der österreichischen Gesundheitsbehörden, die am Donnerstag veröffentlicht wurde.

Deutscher haut 87 Kokosnüsse in einer Minute kaputt - Weltrekord
International

Deutscher haut 87 Kokosnüsse in einer Minute kaputt - Weltrekord

Mit seinen Ellenbogen hat ein 51 Jahre alter Deutscher 87 Kokosnüsse zerschlagen und so mit grossem Abstand einen bestehenden Weltrekord gebrochen. "Es war zwar anstrengend. Aber es hat einfach alles gepasst. Geschwindigkeit, Energie, Kraft, meine Haltung. Und dann kam noch das Adrenalin dazu", sagte Rekordjäger Jens Gaude.

Apfelernte beginnt in der Schweiz in diesem Jahr früher
Regional

Apfelernte beginnt in der Schweiz in diesem Jahr früher

Äpfel und Birnen können in diesem Jahr rund zehn Tage früher geerntet werden als üblich. Der Schweizer Obstverband mit Sitz in Zug rechnet mit einer durchschnittlichen bis guten Ernte.

Auto brennt in Emmetten nach Bergfahrt aus
Regional

Auto brennt in Emmetten nach Bergfahrt aus

Ein Auto hat am Donnerstag kurz vor 8 Uhr auf der Dorfstrasse in Emmetten gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte. Verletzt wurde niemand, am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Shopping oben ohne. Keine zusätzliche Maskenpflicht in der Ostschweiz geplant
Regional

Shopping oben ohne. Keine zusätzliche Maskenpflicht in der Ostschweiz geplant

Die Gesundheitsdirektoren der Ostschweizer Kantone haben beschlossen, dass koordinierte zusätzliche Massnahmen wegen der Corona-Pandemie derzeit nicht notwendig sind. Grund sind die auf einem relativ tiefen Niveau stabilen Coronavirus-Fallzahlen in den Ostschweizer Kantonen und dem Kanton Zürich.

Schwyz kann Investitionen nicht kurzfristig hochfahren
Regional

Schwyz kann Investitionen nicht kurzfristig hochfahren

Um die unter der Coronakrise leidende Konjunktur anzukurbeln, kann der Kanton Schwyz nicht kurzfristig seine Investitionen hochfahren. Dies schreibt das Baudepartement am Donnerstag zu einer entsprechenden Anregung der SP. 

Neuer GC-Trainer Pereira: „Ich liebe Angriffsfussball“
Sport

Neuer GC-Trainer Pereira: „Ich liebe Angriffsfussball“

Der Portugiese João Carlos Pereira wird Trainer des Challenge Ligisten Grasshoppers. Der 55-Jährige tritt die Nachfolge von Zoltan Kadar an, der mit dem Rekordmeister den Aufstieg in die Super League verpasst hat, dem Trainerteam aber erhalten bleibt. Zuletzt war Pereira seit November 2019 in der zweithöchsten portugiesischen Liga bei Académica Coimbra als Trainer unter Vertrag. 

Viele Rettungseinsätze wegen Wespenstichen im Kanton Zürich
Regional

Viele Rettungseinsätze wegen Wespenstichen im Kanton Zürich

Wespenstiche haben im Kanton Zürich im Juli zu aussergewöhnlich vielen Rettungsdiensteinsätzen geführt. Rettungsdienste mussten 139 Mal wegen allergischen Reaktionen ausrücken. In einzelnen Fällen kamen auch Notärztinnen und -ärzte sowie Rettungshelikopter zum Einsatz.