RadioCentral.ch - Das Newsportal mit Herz!


Anzeige
Anzeige
Opfer des Tötungsdelikts von Frauenfeld ist identifiziert
Schweiz

Opfer des Tötungsdelikts von Frauenfeld ist identifiziert

Das Opfer des Tötungsdelikts von Frauenfeld vom vergangenen Dienstag ist identifiziert: Es handelt sich um eine 74-jährige Mazedonierin. Die genaue Todesursache ist hingegen weiterhin unbekannt.

Polizei fasst in Luzern einen Einbrecher auf frischer Tat
Regional

Polizei fasst in Luzern einen Einbrecher auf frischer Tat

Luzerner Polizisten haben am in der Nacht auf Sonntag in der Pfistergasse in der Stadt Luzern einen Einbrecher in flagranti festgenommen. Er 27-jährige Mann aus Thailand schlug eine Fensterscheibe eines Restaurants ein und klaute Geld und Wertgegenstände.

Längere Öffnungszeiten für Geschäfte in Luzerner Tourismuszone?
Regional

Längere Öffnungszeiten für Geschäfte in Luzerner Tourismuszone?

Die Ladenöffnungszeiten sind in Luzern seit Jahren ein politisches Dauerthema. Nun unternimmt der Luzerner Stadtrat einen Schritt in Richtung Liberalisierung: Er liebäugelt mit einem Pilotversuch, bei dem Geschäfte, die von Touristen bevorzugt werden, länger geöffnet haben dürfen.

Automatisches Fahren ohne Hände am Steuer stösst in der Schweiz auf Skepsis
Schweiz

Automatisches Fahren ohne Hände am Steuer stösst in der Schweiz auf Skepsis

Die Hände vom Steuer nehmen und das Fahrzeug alleine fahren lassen? Die Vorstellung findet laut einer Umfrage eine Mehrheit in der Schweiz unangenehm.

Luzerner Parlament genehmigt murrend Nachtragskredite
Regional

Luzerner Parlament genehmigt murrend Nachtragskredite

Der Luzerner Kantonsrat hat zwei Nachtragskredite in der Höhe von 7,1 Millionen Franken mit 100 zu 15 Stimmen bewilligt. Er war alles andere als erfreut.

Vandalen demolieren in Obwalden 20 Autos
Regional

Vandalen demolieren in Obwalden 20 Autos

Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag zwischen Kägiswil und Alpnach Dorf entlang der Brünigstrasse 20 Autos beschädigt. Sie rissen mehrere Seitenspiegel und Scheibenwischer ab. Zudem rissen sie mehrere Zaunpfosten entlang ab. 

Kanton Luzern senkt Gewerbegrenze für Bergbauernhöfe
Regional

Kanton Luzern senkt Gewerbegrenze für Bergbauernhöfe

Im Kanton Luzern gilt ab 2019 ein Bergbauernbetrieb als Gewerbebetrieb, wenn er mit 0,6 Standardarbeitskraft bewirtschaftet werden kann. Bislang lag die Grenze bei 0,8 Standardarbeitskraft. Der Kantonsrat hat heute das Landwirtschaftsgesetz nach zweiter Lesung mit 109 zu 7 Stimmen angepasst.

Zwei Männer und ein Kind am Napf abgestürzt und verletzt
Regional

Zwei Männer und ein Kind am Napf abgestürzt und verletzt

Zwei Männer und ein siebenjähriges Kind sind am Sonntagnachmittag im Napfgebiet im steilen Gelände abseits vom offiziellen Wanderweg rund 30 Meter den Hang abgerutscht. Dabei verletzten sie sich. Einer der Männer konnte dennoch die Wiggerehütte erreichen und Hilfe organisieren. Die Rega flog den anderen Mann und das Kind ins Spital, wie die Staatsanwaltschaft Luzern mitteilte.


Anzeige

Anzeige
Luzerner Kriminalgericht verurteilt Geschäftsführer wegen Betrugs
Regional

Luzerner Kriminalgericht verurteilt Geschäftsführer wegen Betrugs

Ein ehemaliger Geschäftsführer aus dem Kanton Luzern ist mit einer Geldstrafe von 104'000 Franken belangt worden, weil er fingierte Rechnungen zur Bezahlung frei gegeben hatte. Das Kriminalgericht Luzern hat den 47-jährigen Schweizer des mehrfachen Betrugs, des versuchten Betrugs und der mehrfachen Urkundenfälschung schuldig gesprochen.

Mönchengladbach stösst auf Platz 2 vor
Sport

Mönchengladbach stösst auf Platz 2 vor

Borussia Mönchengladbach hat auch das vierte Heimspiel der Bundesliga-Saison gewonnen. Die Borussen setzten sich in der 8. Runde gegen Mainz mit 4:0 durch und sind erster Verfolger von Leader Dortmund.

Fora zurück zu Ambri
Sport

Fora zurück zu Ambri

Ambri-Piotta erhält Verstärkung für seine Defensive. Nationalspieler Michael Fora kehrt per sofort aus Nordamerika zu seinem vormaligen Klub zurück, für den er seit Juniorenzeiten und zuletzt als Captain des Fanionteams gespielt hat.

350'000 Besucher an der 76. Olma
Regional

350'000 Besucher an der 76. Olma

Die Olma hat dieses Jahr rund 350'000 Besucher angezogen. Nach elf Tagen ging die traditionelle Landwirtschaftsmesse in St. Gallen am Sonntag zu Ende. Dieses Jahr gab es keinen Gastkanton, sondern ein Gast-Event.

Update: Expresszug entgleist: 22 Tote und 170 Verletzte in Taiwan
International

Update: Expresszug entgleist: 22 Tote und 170 Verletzte in Taiwan

Bei einem schweren Zugunglück in Taiwan sind mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Etwa 170 Menschen wurden nach Angaben der Behörden verletzt. Viele erlitten schwere Verletzungen.

Unterklassiges Kloten schafft den grossen Coup gegen A-Leader Biel
Sport

Unterklassiges Kloten schafft den grossen Coup gegen A-Leader Biel

Ausgerechnet der Leader Biel scheiterte in den Cup-Achtelfinals gegen einen Unterklassigen. Und es waren ausgerechnet die kriselnden Klotener, die den Coup schafften.

Mann stirbt bei Explosion eines Fahrkartenautomaten in Halle
International

Mann stirbt bei Explosion eines Fahrkartenautomaten in Halle

Bei einer durch Sprengstoff ausgelösten Explosion eines Fahrkartenautomaten in Halle ist ein Mann ums Leben gekommen. Der 19-Jährige starb kurz nach der Detonation am Samstagabend im Spital, wie die Polizei mitteilte.

Regional

"Lozärner Määs" profitiert vom trockenen Wetter

Geschätzte 400'000 Personen dürften in den letzten 16 Tagen die "Lozärner Määs" besucht haben. Die Herbstmesse auf dem Bahnhofplatz, dem Europaplatz und dem Inseli in Luzern profitierte dabei von ausgesprochen trockenen und sonnigen Bedingungen.


Anzeige

Anzeige
Riesen-Demonstration in London für neues Brexit-Referendum
Regional

Riesen-Demonstration in London für neues Brexit-Referendum

Es war einer der grössten Protestzüge in der britischen Hauptstadt seit Jahren: Etwa 700'000 Menschen haben nach Veranstalterangaben gestern Samstag in London gegen den Brexit demonstriert. Bürgermeister Sadiq Khan von der oppositionellen Labour-Partei sprach von einem "historischen Moment" der Demokratie.

Schwangere Meghan kürzt Programm ihrer Pazifikreise
International

Schwangere Meghan kürzt Programm ihrer Pazifikreise

Die schwangere Herzogin Meghan bekommt auf ihrer Pazifik-Reise mehr Zeit zum Ausruhen: Prinz Harry und seine Frau hätten nach ihrem "straffen Programm" in Australien entschieden, den Terminplan der Herzogin in den kommenden eineinhalb Wochen "etwas einzuschränken".

Bundesratswahlen Update: Gerhard Pfister  (ZG) steigt trotz grossem Zuspruch nicht ins Rennen ein - Keller-Sutter nominiert
Schweiz

Bundesratswahlen Update: Gerhard Pfister (ZG) steigt trotz grossem Zuspruch nicht ins Rennen ein - Keller-Sutter nominiert

Zwei neue Magistraten braucht die Schweiz, noch ist aber offen, wer das Rennen machen wird: CVP-Präsident Gerhard Pfister will trotz Zuspruch auch aus anderen Parteien das Amt nicht übernehmen. Viel Hoffnung setzt die FDP St. Gallen derweil auf Ständeratspräsidentin Karin Keller-Sutter; sie wurde am Wochenende einstimmig als Kandidatin nominiert.

Expresszug entgleist: 18 Tote und 160 Verletzte in Taiwan
International

Expresszug entgleist: 18 Tote und 160 Verletzte in Taiwan

Bei einem schweren Zugunglück in Taiwan sind mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. Etwa 160 Menschen wurden nach Angaben der Behörden verletzt. Viele erlitten schwere Verletzungen.

Niederländischer Doppelsieg beim Quer-Weltcup in Bern
Sport

Niederländischer Doppelsieg beim Quer-Weltcup in Bern

Die Niederländerin Marianne Vos hat das Weltcup-Querrennen in Bern für sich entschieden. Die 31-Jährige gewann mit neun Sekunden Vorsprung auf ihre Landsfrau Annemarie Worst und 22 Sekunden vor Katherine Compton aus den USA.

Wil behauptet die Leaderposition
Sport

Wil behauptet die Leaderposition

Der FC Wil ist nach zwei Unentschieden und einer Niederlage zum Erfolg zurückgekehrt und hat die Führung in der Challenge League behauptet. Wil siegte daheim gegen Chiasso 3:1.

Marquez kugelt sich beim Feiern Schulter aus
Sport

Marquez kugelt sich beim Feiern Schulter aus

Beim Feiern seines fünften MotoGP-WM-Titels in Motegi hat sich der Spanier Marc Marquez die Schulter ausgekugelt. Das Missgeschick passierte, als der Brite Scott Redding dem 25-jährigen Katalanen auf die Schulter klopfte, um ihm zum Titel zu gratulieren.

Tausende Migranten warten an Grenze zu Mexiko - andere kehren um
Regional

Tausende Migranten warten an Grenze zu Mexiko - andere kehren um

Eine Karawane aus tausenden von Migranten vorwiegend aus Honduras versucht derzeit, über Guatemala nach Mexiko und in die USA zu gelangen. Etwa 5000 Menschen warteten an der Grenze darauf, nach Mexiko gelassen zu werden, sagte ein mexikanischer Behördenvertreter.

Der stille Abschied des Gregory Rast
Sport

Der stille Abschied des Gregory Rast

Abseits des Scheinwerferlichts ist die 18-jährige Profikarriere des Zentralschweizer Radrennfahrers Gregory Rast zu Ende gegangen. Der Zuger beendete im Alter von 38 Jahren sein letztes Rennen, die Guangxi-Rundfahrt in China, im 58. Schlussrang.


Anzeige

Anzeige
Luzern: Leuthard kämpft gegen Selbstbestimmungs-Initiative
Regional

Luzern: Leuthard kämpft gegen Selbstbestimmungs-Initiative

Bundesrätin Doris Leuthard hat heute Samstag in Luzern die CVP-Delegierten vor der Selbstbestimmungs-Initiative gewarnt, über die am 25. November abgestimmt wird. Die Initiative löse innenpolitisch keine Probleme und schädige aussenpolitisch.

Mega-Krise der Königlichen: Real Madrid noch tiefer im Tief
Sport

Mega-Krise der Königlichen: Real Madrid noch tiefer im Tief

Real Madrid findet nicht aus seiner schweren Baisse heraus. Der Champions-League-Sieger kassierte mit dem 1:2 daheim gegen Levante die dritte Niederlage in Folge und ist seit fünf Partien sieglos.

FDP St. Gallen schickt Keller-Sutter einstimmig ins Rennen
Schweiz

FDP St. Gallen schickt Keller-Sutter einstimmig ins Rennen

Über 300 Delegierte haben heute in Wil einstimmig Karin Keller-Sutter als Bundesratskandidatin nominiert. Sie machten klar, dass es wieder eine Ostschweizer Vertretung in der Landesregierung brauche.

Briten protestieren in London für zweites Brexit-Referendum
International

Briten protestieren in London für zweites Brexit-Referendum

Zehntausende Demonstranten fordern auf einem Marsch mitten in London ein zweites Brexit-Referendum. Nach ihrem Willen sollen die Bürger in Grossbritannien über ein finales Abkommen zum EU-Austritt abstimmen dürfen.

Chelsea verhinderte Niederlage in der Nachspielzeit gegen Mourinhos Manchester United
Sport

Chelsea verhinderte Niederlage in der Nachspielzeit gegen Mourinhos Manchester United

Mit dem letzten Angriff, in der 6. Minute der Nachspielzeit, verhinderte Chelsea in der 9. Runde die erste Meisterschaftsniederlage unter Trainer Maurizio Sarri. Ross Barkley erzielte vor eigenem Anhang das 2:2 gegen Manchester United, das zuvor einen 0:1-Pausenrückstand dank zwei Toren von Anthony Martial gewendet hatte. Chelsea hatte die erste Halbzeit bestimmt, Manchester United die zweite.

Luzern: CVP startet 365 Tage vor den eidgenössischen Wahlen den Wahlkampf
Regional

Luzern: CVP startet 365 Tage vor den eidgenössischen Wahlen den Wahlkampf

Die CVP hat in Luzern genau ein Jahr vor den eidgenössischen Wahlen ihren Wahlkampf lanciert, indem sie die Unterschriftensammlung für ihre Kostenbremse-Initiative startete. Der Parteitag stand aber auch im Zeichen des Abschieds von Bundesrätin Doris Leuthard, die davon aber noch nichts wissen wollte.

Mondmeteorit bei Auktion für über 600'000 Dollar versteigert
Regional

Mondmeteorit bei Auktion für über 600'000 Dollar versteigert

Mehr als 600'000 US-Dollar hat ein Käufer bei einer Auktion für einen Mondmeteoriten bezahlt. Das "Mondpuzzle" genannte Gestein besteht nach Angaben des Auktionshauses RR Auction aus sechs Einzelteilen, die zusammen fast 5,5 Kilogramm wiegen.


Anzeige

Anzeige
CVP-Präsident Pfister (ZG) beklagt Blockade und preist Leuthard
Regional

CVP-Präsident Pfister (ZG) beklagt Blockade und preist Leuthard

CVP-Präsident Gerhard Pfister hat die auf Ende Jahr zurücktretende Bundesrätin Doris Leuthard als eine der stärksten Persönlichkeiten gewürdigt, die es je in der Landesregierung gegeben habe. Mit ihr habe die CVP faktisch zwei Sitze im Bundesrat gehabt.

Zu wenig Wasser! Containerschifffahrt auf Rhein eingestellt
Regional

Zu wenig Wasser! Containerschifffahrt auf Rhein eingestellt

Auf dem Rhein bei Basel fahren seit Freitag keine Containerschiffe mehr; wegen der Trockenheit ist der Wasserpegel zu tief gesunken. Eine ausgiebige Regenperiode ist aber weiterhin nicht in Sicht.

Es war ein geniales Wochenende: Von Feuerwehr über Polizei bis Swissint - Spannende Tage der offenen Türe in Nidwalden
Regional

Es war ein geniales Wochenende: Von Feuerwehr über Polizei bis Swissint - Spannende Tage der offenen Türe in Nidwalden

Die Schweiz ist in vielen Bereichen eines der sichersten Länder der Welt. Zu verdanken ist dies mitunter dem Einsatz einer breiten Anzahl von Organisationen: Von der Feuerwehr über den Rettungsdienst bis hin zu Polizei, Zivilschutz und Armee. Die erlebten 1000ende in Stans.

Fiala mit ersten zwei Skorerpunkten
Sport

Fiala mit ersten zwei Skorerpunkten

Auch dank Kevin Fialas ersten zwei Skorerpunkten in dieser NHL-Saison haben sich die Nashville Predators auswärts gegen die Calgary Flames mit 5:3 durchgesetzt. Für das Team aus Tennessee war es der sechste Sieg im siebten Spiel. Die bislang einzige Saisonniederlage hatte Nashville zehn Tage zuvor vor eigenem Publikum gegen die Flames erlitten (0:3).

Crash: Betrunken im Bach gelandet
Schweiz

Crash: Betrunken im Bach gelandet

Ein betrunkener 26-Jähriger und sein 20-jähriger Beifahrer sind gestern Freitagabend mit ihrem Auto in Niederbüren von der Strasse abgekommen und in einem Bach gelandet. Sie konnten den Wagen selbst verlassen. Der Lenker erlitt mittelschwere, der Beifahrer leichtere Verletzungen.

Mann erschlägt Frau mit Schaufel und betoniert sie ein
International

Mann erschlägt Frau mit Schaufel und betoniert sie ein

Ein Deutscher hat seine kanadische Frau in Kanada mit einer Schaufel erschlagen, einbetoniert und den Mord auf diese Weise fast ein Jahr geheimgehalten. Der 45-Jährige bekannte sich im Gericht schuldig, wie sein Anwalt erklärte.

Frau stellt sich nach Schüssen in Amlikon TG der Polizei
Schweiz

Frau stellt sich nach Schüssen in Amlikon TG der Polizei

Im thurgauischen Amlikon hat eine Frau am frühen Abend vor ihrem Haus Schüsse abgegeben und sich danach im Gebäude verschanzt. Nach mehreren Stunden stellte sich die Frau der Polizei. Sie wurde zu einem Arzt gebracht. Verletzt wurden niemand.

Ambri - Rapperswil-Jona: Ambri dank Kuba-Show Shorthander
Sport

Ambri - Rapperswil-Jona: Ambri dank Kuba-Show Shorthander

Die Rapperswil-Jona Lakers fanden auch in Ambri einen Weg, um zu verlieren. Eineinhalb Minuten vor Schluss schoss Dominik Kubalik in Unterzahl den 2:1-Siegtreffer für die Tessiner.


Anzeige

Anzeige
Zug - SCL Tigers: Zug an Spitze dran - Langnau verliert wieder einmal auswärts
Sport

Zug - SCL Tigers: Zug an Spitze dran - Langnau verliert wieder einmal auswärts

Nach zuletzt vier Auswärtssiegen mussten die SCL Tigers in der Ferne wieder einmal eine Schlappe einstecken. Der EV Zug gewann 4:1 und bleibt an der Spitze dran.

Biel - Lugano: Vom 0:2 zum 3:2
Sport

Biel - Lugano: Vom 0:2 zum 3:2

Nach Niederlagen in Freiburg und Zug fand Leader Biel gegen Lugano in extremis den Tritt wieder. Nach einem 0:2-Rückstand steigerte sich Biel zu einem 3:2-Sieg.

Bern - ZSC Lions: Calle Anderssons grosser Abend
Sport

Bern - ZSC Lions: Calle Anderssons grosser Abend

Bern kommt mit 3:2 gegen die ZSC Lions zum fünften Heimsieg in dieser Saison. Die grosse Figur des Abends war Calle Andersson, ein Schwede mit Schweizer Lizenz.

Servette - Davos: Servette in Genf weiter makellos - Davos tiefer in der Krise
Regional

Servette - Davos: Servette in Genf weiter makellos - Davos tiefer in der Krise

Der Genève-Servette Hockey Club gewinnt mit 4:1 gegen Davos auch sein siebentes Heimspiel. Die Davoser fanden in Genf nicht aus der Krise.

Mindestens 60 Menschen sterben bei Zugunglück in Indien
International

Mindestens 60 Menschen sterben bei Zugunglück in Indien

Bei einem Zugunglück in Indien sind mindestens 60 Menschen ums Leben gekommen. Sie starben nach Polizeiangaben, als ein Zug am Freitag im nordwestlichen Bundesstaat Punjab in der Nähe der Stadt Amritsar in Teilnehmer eines Hindu-Festes raste.

In der Super-League gehts weiter - Kann nach dem FC Luzern auch der FC Zürich den Leader YB schlagen?
Sport

In der Super-League gehts weiter - Kann nach dem FC Luzern auch der FC Zürich den Leader YB schlagen?

Luzerns Sieg in Bern vor der Länderspielpause müsste das Signal für die Jagd auf Leader YB gewesen sein. Für eine Aufholjagd braucht es Konstanz. Eine solche lassen bisher aber alle Konkurrenten vermissen.

Update: Verkohlte Frau in Brunnen aufgefunden - Sohn festgenommen
Regional

Update: Verkohlte Frau in Brunnen aufgefunden - Sohn festgenommen

Die Person, die gestern Donnerstag leblos in einem Gartenhaus in Brunnen aufgefunden worden ist, war verbrannt worden. Es handle sich um die 56-jährige Hausbewohnerin, teilte die Schwyzer Kantonspolizei heute Freitag mit. Ihr 18-jähriger Sohn sei festgenommen worden.

Victorinox und Bund einigen sich im Swiss-Military Markenstreit
Regional

Victorinox und Bund einigen sich im Swiss-Military Markenstreit

Im Rechtsstreit um die Marke "Swiss Military" haben sich Victorinox und armasuisse heute Freitag geeinigt und einen Vergleich abgeschlossen. Die Parteien setzen damit ihre langjährige Partnerschaft fort.

CVP-Vorstand lehnt Hornkuh- und Zersiedelungsinitiative ab
Schweiz

CVP-Vorstand lehnt Hornkuh- und Zersiedelungsinitiative ab

Der Vorstand der CVP Schweiz sagt Nein zu zwei aus seiner Sicht radikalen Volksinitiativen. Zur Hornkuh-Initiative fasste der Parteivorstand mit 36 Nein bei drei Ja und acht Enthaltungen die Nein-Parole. Mit 48 Nein, bei einem Ja und zwei Enthaltungen wird auch die Zersiedelungsinitiative abgelehnt.


Anzeige

Anzeige
Seltsamer Auftritt der Bayern-Bosse in der Krise. Schelte und Drohung gegenüber deutsche Medien
Sport

Seltsamer Auftritt der Bayern-Bosse in der Krise. Schelte und Drohung gegenüber deutsche Medien

Die Entscheidungsträger von Bayern München - Uli Hoeness, Karl-Heinz Rummenigge, Hasan Salihamidzic - traten vor die Mikrofone. Aber was sie von sich gaben, war nur ein Tadel an die deutschen Medien.

Hamilton kann mit Rang 3 ersten Matchball nicht verwerten
Sport

Hamilton kann mit Rang 3 ersten Matchball nicht verwerten

Die Titel-Entscheidung in der Formel 1 ist vertagt. Lewis Hamilton klassierte sich im von Kimi Räikkönen gewonnenen Grand Prix der USA nur im 3. Rang, Sebastian Vettel verhinderte mit Rang 4 Hamiltons vorzeitige Titelverteidigung.

Lüthi auch in Motegi ohne Punkte - Aegerter immerhin 13.
Sport

Lüthi auch in Motegi ohne Punkte - Aegerter immerhin 13.

Auch im Grand Prix von Japan blieben die Schweizer Fahrer blass. Tom Lüthi klassierte sich im MotoGP-Rennen in Motegi nur im 20. Rang. In der Moto2-Klasse gab es für Dominique Aegerter als 13. wieder einmal Punkte, nicht so aber für Jesko Raffin (20.).

Marquez verwertet ersten Matchball: Mit Sieg zu siebtem WM-Titel
Sport

Marquez verwertet ersten Matchball: Mit Sieg zu siebtem WM-Titel

Marc Marquez hat in Motegi gleich den ersten Matchball verwertet und sich im Grand Prix von Japan, dem viertletzten Rennen der Saison, mit dem achten Saisonsieg zum neuerlichen MotoGP-Weltmeister gekrönt. Für den 25-jährigen Honda-Werkfahrer und 69-fachen GP-Sieger aus Spanien ist es bereits der siebte WM-Titel, der fünfte in der Königsklasse nach 2013, 2014, 2016 und 2017.

Harry und Meghan legen Kranz an Kriegsdenkmal in Sydney nieder
International

Harry und Meghan legen Kranz an Kriegsdenkmal in Sydney nieder

Prinz Harry hat für die Eröffnung einer Ausstellung an einem Kriegsdenkmal in Sydney seine Militäruniform angezogen. Bei der Zeremonie am Samstag legten Harry (34) und seine schwangere Ehefrau Meghan (37) einen Kranz am Anzac Memorial im Hyde Park nieder.

Kloten verliert auch in der Ajoie
Sport

Kloten verliert auch in der Ajoie

Der EHC Kloten findet in der Swiss-League-Meisterschaft vorerst noch nicht aus der Krise. Die Klotener bezogen in Pruntrut gegen Ajoie mit 2:4 die sechste Niederlage hintereinander.

Gut für Adi Hütter - Jovic glänzt mit Fünferpack für Frankfurt
Sport

Gut für Adi Hütter - Jovic glänzt mit Fünferpack für Frankfurt

Nach einem durchwachsenen Saisonstart läuft es für Eintracht Frankfurt mit Ex-YB-Trainer Adi Hütter immer besser. Der Cupsieger liess Fortuna Düsseldorf im Freitagsspiel der Bundesliga beim 7:1 (3:0) keine Chance. Der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können.

Lewis Hamilton auch im Regen zweimal der Schnellste
Sport

Lewis Hamilton auch im Regen zweimal der Schnellste

Regen am Morgen, Regen am Nachmittag: Der erste Trainingstag zum Grand Prix der USA in Austin war wegen der feuchten Bedingungen wenig aussagekräftig.

Derdiyok bewahrt Galatasaray vor Heimpleite
Sport

Derdiyok bewahrt Galatasaray vor Heimpleite

Eren Derdiyok läuft es bei Galatasaray Istanbul nach wie vor wunschgemäss. Der Schweizer wendet beim 1:1 gegen Bursaspor eine Heimpleite des Leaders ab.

Grosseinsatz der Polizei nach Schüssen in Amlikon TG
Schweiz

Grosseinsatz der Polizei nach Schüssen in Amlikon TG

Im thurgauischen Amlikon hat eine Frau am frühen Abend Schüsse abgegeben und sich danach in einem Haus verschanzt. Die Polizei ist vor Ort und verhandelt mit der Frau.

Mindestens 50 Todesopfer bei Zugunglück in Indien
Regional

Mindestens 50 Todesopfer bei Zugunglück in Indien

Bei einem Zugunglück in Indien sind mindestens 50 Menschen ums Leben gekommen. Sie starben nach Polizeiangaben, als ein Zug am Freitag im nordwestlichen Bundesstaat Punjab in Teilnehmer eines Hindu-Festes raste.


Anzeige

Anzeige
Fumetto macht das Velo zum Comic-Helden
Regional

Fumetto macht das Velo zum Comic-Helden

Der Wettbewerb des Luzerner Comic-Festivals Fumetto 2019 ist dem Velo gewidmet. Radeln sei die schönste Art, mobil zu sein, voller Energie, aber abgasefrei, heisst es in der Ausschreibung.

YB verlängert mit Seydoux bis 2021
Sport

YB verlängert mit Seydoux bis 2021

Die Young Boys haben den Vertrag mit Léo Seydoux bis Sommer 2021 verlängert. Der 20-jährige Aussenverteidiger gab Ende September beim 2:0-Heimsieg gegen St. Gallen sein Debüt in der Super League.

EVZ-Achtelfinalgegner in der Champions Hockey League steht fest
Sport

EVZ-Achtelfinalgegner in der Champions Hockey League steht fest

Der EV Zug trifft in den Achtelfinals der Champions Hockey League auf einen Landesnachbarn. Es geht in die Oktoberfest-Stadt München.

Schock in Brunnen -  Todesopfer ist Filial-Leiterin der Sparkassenbank
Regional

Schock in Brunnen - Todesopfer ist Filial-Leiterin der Sparkassenbank

In Brunnen ist der Schock gross, weil man gestern die Leiche einer Frau gefunden hat, die wahrscheinlich verbrannt wurde . Jetzt ist die Identität von der Leiche vermutlich geklärt. Wie Recherchen von Radio Central am Morgen zeigten, handelt es sich um die Filial-Leiterin von der Sparkassenbank im Dorf.

Tote Person in Brunnen SZ offenbar Opfer von Gewaltdelikt
Regional

Tote Person in Brunnen SZ offenbar Opfer von Gewaltdelikt

Die Polizei hat heute Donnerstagnachmittag in Brunnen SZ eine leblose Person gefunden. Sie geht von einem Gewaltdelikt aus und hat einen jungen Mann festgenommen.

Erwartete Konkurrenz für Keller-Sutter (SG) und Wicki (NW): Christian Amsler aus Schaffhausen für Bundesratswahl nominiert
Schweiz

Erwartete Konkurrenz für Keller-Sutter (SG) und Wicki (NW): Christian Amsler aus Schaffhausen für Bundesratswahl nominiert

Nun ist es offiziell: Der Schaffhauser Christian Amsler steigt ins Rennen um die Nachfolge von Bundesrat Johann Schneider-Ammann. Die FDP des Kantons Schaffhausen hat ihn am Donnerstagabend nominiert.

Weitere Konkurrenz für Hegglin und Z'graggen: Schneider-Schneiter von der CVP Baselland nominiert
Schweiz

Weitere Konkurrenz für Hegglin und Z'graggen: Schneider-Schneiter von der CVP Baselland nominiert

Die Baselbieter CVP schickt Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter ins Bundesratsrennen. Die Partei hat heute Donnerstagabend die 54-Jährige zuhanden der Findungskommission der CVP Schweiz nominiert.


Anzeige

Anzeige
Lastwagenbrand in Sempach LU
Regional

Lastwagenbrand in Sempach LU

Ein Lastwagen mit Anhänger ist heute Donnerstagmorgen gegen 7.45 Uhr auf dem Weg von Sempach nach Hildisrieden in Brand geraten. Verletzt wurde niemand, die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen.

Trump droht Mexiko mit dem Schliessen der Grenze
International

Trump droht Mexiko mit dem Schliessen der Grenze

US-Präsident Donald Trump hat Mexiko damit gedroht, im Kampf gegen illegale Migration die Grenze zu schliessen. Er fordere die Regierung des Nachbarlandes mit den stärksten Worten dazu auf, den Ansturm der Migranten aus Guatemala, Honduras und El Salvador zu stoppen.

81-Jähriger auf Wanderweg tot aufgefunden
Regional

81-Jähriger auf Wanderweg tot aufgefunden

Ein 81-jähriger Wanderer ist am Mittwoch auf dem Weg von Arni in Richtung Intschi in der Urner Gemeinde Gurtnellen aus unbekannten Gründen gestürzt und auf dem Wanderweg liegengeblieben. Die aufgebotenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Gericht Hinwil verurteilt Ueli Maurers Sohn zu bedingter Freiheitsstrafe
Regional

Gericht Hinwil verurteilt Ueli Maurers Sohn zu bedingter Freiheitsstrafe

Alltäglicher Fall - aussergewöhnlicher Prozess: Heute Donnerstag hat das Bezirksgericht Hinwil einen der Söhne von SVP-Bundesrat Ueli Maurer zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 16 Monaten verurteilt.

Schnee aus dem Vorjahr - Jetzt ist die erste Snowfarming-Piste eröffnet worden
Schweiz

Schnee aus dem Vorjahr - Jetzt ist die erste Snowfarming-Piste eröffnet worden

Auf der Tschentenalp oberhalb von Adelboden ist heute Donnerstag die erste Skipiste mit Schnee aus dem Vorjahr eröffnet worden. Die Piste soll insbesondere dem Skisport einen frühen Trainingsstart ermöglichen.

Goalie Descloux bis 2022 versorgt
Sport

Goalie Descloux bis 2022 versorgt

Genève-Servette hat den Vertrag mit seinem Goalie Gauthier Descloux vorzeitig um drei Jahre bis zum Ende der Saison 2021-2022 verlängert. Der 22-jährige Freiburger ist auf diese Saison von einer Ausleihe bei Ambri-Piotta nach Genf zurückgekehrt und duelliert sich mit Robert Mayer um die Nummer 1.

Nothilfe nicht unterlassen! Obwaldner Arzt in Nothilfeverfahren nach Drogennacht freigesprochen
Regional

Nothilfe nicht unterlassen! Obwaldner Arzt in Nothilfeverfahren nach Drogennacht freigesprochen

Ein Obwaldner Arzt hat nicht die Nothilfe unterlassen, als er vor fünf Jahren keine Ambulanz zu einem Ratsuchenden schickte, bei dem zu Hause ein junger Mann unter Drogen nicht aufwachte. Das Kantonsgericht sprach den Mediziner heute Donnerstag frei.

Belinda Bencic seit über zwei Jahren wieder im Halbfinal
Sport

Belinda Bencic seit über zwei Jahren wieder im Halbfinal

Belinda Bencic steht auf WTA-Stufe erstmals seit über zwei Jahren wieder im Halbfinal. Die Ostschweizerin bezwang beim Turnier in Luxemburg im Viertelfinal die Weissrussin Vera Lapko in zwei Sätzen.

Urner Justizdirektorin Heidi Z'graggen will Leuthard beerben
Regional

Urner Justizdirektorin Heidi Z'graggen will Leuthard beerben

Sie will: Die Urner CVP-Regierungsrätin Heidi Z'graggen hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass sie für den Bundesrat kandidiert. Die 52-Jährige steigt ins Rennen um die Nachfolge der abtretenden Bundesrätin Doris Leuthard.


Anzeige

Anzeige
Immer mehr Frauen wollen Polizistin werden
Schweiz

Immer mehr Frauen wollen Polizistin werden

Polizist ist kein Männerberuf mehr: In der Schweiz entscheiden sich immer mehr Frauen für einen Job bei der Polizei. Dies zeigt sich besonders beim Nachwuchs.

Am 11. Tag entschieden: Zuger Regierungsrat Beat Villiger (CVP) nimmt Wahl an
Regional

Am 11. Tag entschieden: Zuger Regierungsrat Beat Villiger (CVP) nimmt Wahl an

Der am 7. Oktober wiedergewählte Zuger Regierungsrat Beat Villiger (CVP) nimmt die Wahl an, wie er am Donnerstag mitteilte. Er hatte mit einer ausserehelichen Affäre für Schlagzeilen gesorgt. Bevor er die Wahl annahm, hatte er sich daher Bedenkzeit erbeten.

Und wir exportieren noch mehr: Waffenexport-Zahlen steigen im laufenden Jahr deutlich
Schweiz

Und wir exportieren noch mehr: Waffenexport-Zahlen steigen im laufenden Jahr deutlich

Die Schweiz hat in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres deutlich mehr Rüstungsgüter ausgeführt als in der entsprechenden Vorjahresperiode. Der Anstieg von fast 18 Prozent dürfte die Diskussionen rund um die Waffenexporte zusätzlich befeuern.

Baywatch auf Royal-Style: Harry und Meghan am Strand
International

Baywatch auf Royal-Style: Harry und Meghan am Strand

Am Melbourne Beach in Australien treffen Prinz Harry und Meghan Markle Rettungsschwimmer und Schulkinder. Es ist der dritte Tag ihrer Australien-Reise. Nach dem Stopp in Melbourne geht es weiter nach Sydney.

Sawiris und Co. ziehen die Preise nach steigender Nachfrage an: Wohnungen in Ressort in Andermatt werden teurer
Regional

Sawiris und Co. ziehen die Preise nach steigender Nachfrage an: Wohnungen in Ressort in Andermatt werden teurer

Weil die Nachfrage nach Ferienwohnungen in Samih Sawiris Ressort in Andermatt gestiegen ist, werden die Preise für die Wohnungen per 2019 um fünf bis zehn Prozent erhöht. Die Skigebietsverbindung von Andermatt und Sedrun steigerte offenbar die Attraktivität der Destination.

Tötungsdelikt in Frauenfeld: Dem Opfer wurde der Kopf abgetrennt
Schweiz

Tötungsdelikt in Frauenfeld: Dem Opfer wurde der Kopf abgetrennt

Dem Opfer des Tötungsdelikts von Frauenfeld ist der Kopf abgetrennt worden. Wer die tote Frau ist, die am Dienstag in einer Wohnung gefunden wurde, ist noch unklar. Gegen den mutmasslichen 19-jährigen Täter wurde Untersuchungshaft beantragt.

Kühne+Nagel verfehlt trotz kräftigem Wachstum Gewinnerwartungen
Wirtschaft

Kühne+Nagel verfehlt trotz kräftigem Wachstum Gewinnerwartungen

Der Logistikkonzern Kühne+Nagel ist auch im dritten Quartal munter weiter gewachsen und hat die Volumen erneut klar gesteigert. Allerdings geht dieser Erfolg etwas zulasten des Betriebsgewinns. Dessen Zuwachs fiel unterproportional aus. An der Börse reagierte die Aktie klar negativ.


Anzeige

Anzeige
Bund und Victorinox kämpfen vor Gericht um Begriff
Schweiz

Bund und Victorinox kämpfen vor Gericht um Begriff "Swiss Military"

Am Handelsgericht des Kantons Bern hat am Donnerstagmorgen ein Prozess von Armasuisse gegen die Schwyzer Firma Victorinox begonnen. Es geht um die Frage, ob Victorinox in den USA Bezeichnungen wie "Swiss Military" verwenden darf, beispielsweise für Parfümeriewaren.

SBB testet Gratis-Internet im Zug
Regional

SBB testet Gratis-Internet im Zug

Kunden können aktuell bei der SBB im Zug nicht gratis im Internet surfen. Das soll sich ändern: Das Bahnunternehmen führt 2019 unter dem Namen SBB FreeSurf einen Technologietest durch für Gratis-Internet im Zug.

Bei Fritten und Bier: Merkel und Macron nachts in der Brasserie
International

Bei Fritten und Bier: Merkel und Macron nachts in der Brasserie

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat sich nach dem ersten Tag des EU-Gipfels auf einen Absacker an der Brüsseler Grand Place einladen lassen. Touristen beobachteten sie, wie sie gegen Mitternacht in einer Brasserie in gemütlicher Runde mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron sowie dem belgischen Regierungschef Charles Michel und Luxemburgs Premier Xavier Bettel zusammensass.

20-jährige Frau stürzt in Unterschächen UR in den Tod
Regional

20-jährige Frau stürzt in Unterschächen UR in den Tod

Eine 20-jährige Frau ist am Mittwoch kurz vor 17.30 Uhr beim Balmer Grätli in Unterschächen über eine 50 Meter hohe, senkrechte Felswand abgestürzt. Sie zog sich tödliche Verletzungen zu.

Lara Dickenmann mit Kreuzbandriss
Sport

Lara Dickenmann mit Kreuzbandriss

Die Schweizer Fussball-Nationalspielerin Lara Dickenmann hat sich im Champions-League-Spiel von Wolfsburg gegen Atlético Madrid wie befürchtet schwer verletzt. Die 32-Jährige zog sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zu und fällt mehrere Monate aus. Damit fehlt die Rekord-Torschützin den Schweizer Frauen auch im entscheidenden Playoff um die WM-Qualifikation gegen den Europameister Niederlande.

Bei Katastrophen wird künftig per App alarmiert
Schweiz

Bei Katastrophen wird künftig per App alarmiert

Bei Notlagen und Katastrophen können die Behörden neu mit der App Alertswiss Alarm schlagen. Verteidigungsminister Guy Parmelin ruft die Bevölkerung dazu auf, diese herunterzuladen.

800'000 Euro Busse für Vidal
Sport

800'000 Euro Busse für Vidal

Der Chilene Arturo Vidal (31) muss für eine Schlägerei im vergangenen Jahr in einer Münchner Disco 800'000 Euro Strafe zahlen.

Wird einer von ihnen der erste Zentralschweizer Bundesrat seit 15 Jahren? Hegglin und Wicki nun offiziell im Rennen
Schweiz

Wird einer von ihnen der erste Zentralschweizer Bundesrat seit 15 Jahren? Hegglin und Wicki nun offiziell im Rennen

Das Kandidatenfeld im Hinblick auf die Bundesratswahl lichtet sich: Heute Mittwoch ist der Zuger CVP-Ständerat Peter Hegglin nun auch offiziell von seiner Partei nominiert worden. Gleichentags bekundete der Nidwaldner Ständerat Hans Wicki von der FDP sein Interesse an einer Kandidatur.


Anzeige

Anzeige
Peter Hegglin einen Schritt weiter im Rennen um Bundesratssitz
Regional

Peter Hegglin einen Schritt weiter im Rennen um Bundesratssitz

Der Zuger CVP-Ständerat Peter Hegglin ist mit seinem Wunsch nach einem Sitz im Bundesrat einen Schritt weiter. Der Zentralvorstand der CVP des Kantons Zug hat ihn am Mittwochabend zu Handen der Bundeshausfraktion für die Nachfolge von Doris Leuthard nominiert.

Amoklaufender Schüler tötet 18 Menschen in Schule auf der Krim
International

Amoklaufender Schüler tötet 18 Menschen in Schule auf der Krim

Auf der von Russland annektierten Halbinsel Krim hat ein Amokläufer in einer Schule 18 Menschen erschossen und danach sich selbst getötet. Ausserdem wurden Dutzende weitere Menschen bei dem Vorfall in Kertsch verletzt worden, die meisten von ihnen Jugendliche.

Stadtluzerner Sekschüler sollen tragbare Computer erhalten
Regional

Stadtluzerner Sekschüler sollen tragbare Computer erhalten

Die Stadt Luzern will ab kommendem Schuljahr sämtlichen Lernenden und Lehrpersonen der Sekundarschule einen Laptop zur Verfügung stellen. Die Regierung beantragt dem Parlament dafür einen Kredit von 5,8 Millionen Franken.

Wurde Tessiner Rekrut in Emmen schikaniert oder gar misshandelt? Militärjustiz prüft wie es dazu kam.
Regional

Wurde Tessiner Rekrut in Emmen schikaniert oder gar misshandelt? Militärjustiz prüft wie es dazu kam.

Eine Videoaufnahme von Uniformierten, die auf Befehl einen Kameraden mit Gegenständen bewerfen, hat die Schweizer Militärjustiz auf den Plan gerufen. Sie startete eine vorläufige Beweisaufnahme in der Sache.

Nidwaldner Ständerat Wicki fordert Keller-Sutter heraus
Regional

Nidwaldner Ständerat Wicki fordert Keller-Sutter heraus

Der Nidwaldner FDP-Ständerat Hans Wicki hat seine Bundesratskandidatur bekannt gegeben und damit den Wettstreit der Geschlechter- und Regionenvertretung lanciert. Es liege an der vereinigten Bundesversammlung, bei der Wahl am 5. Dezember die verschiedenen Ansprüche zu gewichten, sagte er.

Japan Grand Prix: Motorradfahrer trainieren mit Sumo-Ringern
Sport

Japan Grand Prix: Motorradfahrer trainieren mit Sumo-Ringern

Vor dem Start des MotoGP am Sonntag, 21. Oktober 2018, versuchen sich die Motorradfahrer Takaaki Nakagami, Franco Morbidelli und der Moto3-Fahrer Jorge Martin am Mittwoch in Tokio beim Sumo-Ringen. Obwohl sie ihre schweren Motorräder regelmässig an die Grenzen bringen, ist dies nicht so einfach mit den Sumo-Kämpfern.

 Westschweizer Fischer fürchten um ihre Existenz
Schweiz

Westschweizer Fischer fürchten um ihre Existenz

Den Fischern des Genfersees sind im vergangenen Jahr erneut deutlich weniger Fische ins Netz gegangen. Die Ausbeute brach 2017 im Vergleich zum Vorjahr um fast ein Fünftel auf 847 Tonnen ein.

Andermatt Swiss Alps erwartet
Regional

Andermatt Swiss Alps erwartet "gutes Jahresergebnis"

Die Andermatt Swiss Alps (ASA) geht von einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2018 aus. "In diesem Jahr werden wir zum ersten Mal Immobilien im Wert von mehr als 100 Millionen Franken verkauft haben", sagte ASA-CEO Franz-Xaver Simmen gegenüber der "Handelszeitung" (Vorabdruck vom 18. Oktober). Es könne mit einem "guten Jahresergebnis" gerechnet werden.