News


Gouverneur: Schütze tötet 14 Kinder bei Attacke an US-Grundschule
International

Gouverneur: Schütze tötet 14 Kinder bei Attacke an US-Grundschule

Bei Schüssen an einer Grundschule im US-Bundesstaat Texas sind 14 Kinder getötet worden. Das teilte der Gouverneur von Texas, Greg Abbott, am Dienstag nach dem Angriff in der kleinen Stadt Uvalde nahe San Antonio mit. Auch ein Mitglied des Lehrpersonals sei ums Leben gekommen, der Schütze sei ebe... [mehr]

Medien: Tote nach Schüssen in Grundschule in Texas
International

Medien: Tote nach Schüssen in Grundschule in Texas

Mehrere Menschen sind übereinstimmenden Medienberichten zufolge nach Schüssen in einer Grundschule im US-Bundesstaat Texas gestorben. Der US-Sender ABC berichtete von zwei Toten und rund einem Dutzend Verletzten nach einem Zwischenfall mit einem "aktiven Schützen" in der Kleinstadt Uvalde. Ein Ve... [mehr]

Erstes Gipfeltreffen der Bösen
Sport

Erstes Gipfeltreffen der Bösen

Am Auffahrtstag messen sich erstmals in dieser Saison drei der bösesten Schwinger.

Orban verhängt Notstand wegen Kriegs in der Ukraine
International

Orban verhängt Notstand wegen Kriegs in der Ukraine

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban verhängt wegen des Kriegs in der benachbarten Ukraine den Notstand in seinem Land. Die Regelung tritt am Mittwoch 00.00 Uhr MESZ in Kraft, teilte der rechtsnationale Politiker in einem Video auf seiner Facebook-Seite mit. Der Notstand erlaubt es Orban,... [mehr]

Mehr Monarchfalter überwintern in Mexikos Wäldern
International

Mehr Monarchfalter überwintern in Mexikos Wäldern

In den vergangenen Monaten haben wieder mehr Monarchfalter als ein Jahr zuvor in Mexiko überwintert. Das zeigte ein nach Saisonende veröffentlichter Bericht des Umweltministeriums am Dienstag. Nach ihrer rund 4000 Kilometer langen Wanderung aus den USA und Kanada besiedelten sie 35 Prozent mehr Wa... [mehr]

Ukraine-Krieg: Tichanowskaja ruft Westen zu Geschlossenheit auf
International

Ukraine-Krieg: Tichanowskaja ruft Westen zu Geschlossenheit auf

Die belarussische Oppositionelle Swetlana Tichanowskaja hat den Westen angesichts des Ukraine-Kriegs zu Geschlossenheit aufgerufen. "Für uns ist es sehr wichtig, dass der Westen bei der Unterstützung der Ukraine und Belarus vereint bleibt. Heute versuchen Diktatoren, diese Einheit zu brechen, eine... [mehr]

Pop beim König: Iggy Pop nimmt schwedischen Polarpreis entgegen
International

Pop beim König: Iggy Pop nimmt schwedischen Polarpreis entgegen

Die amerikanische Rocklegende Iggy Pop hat am Dienstagabend in Stockholm den schwedischen Polar-Musikpreis aus den Händen des Königs in Empfang genommen. König Carl XVI. Gustaf (76) applaudierte dem 75 Jahre alten Sänger ("The Passenger"). Mit der renommierten Auszeichnung wurden in diesem Jahr ... [mehr]

Bidens Ex-Sprecherin Psaki wechselt zum US-Fernsehsender MSNBC
International

Bidens Ex-Sprecherin Psaki wechselt zum US-Fernsehsender MSNBC

Die frühere Sprecherin des Weissen Hauses, Jen Psaki, wechselt zum US-Fernsehsender MSNBC. "Ich bin begeistert, im Herbst zur unglaublichen MSNBC-Familie zu stossen", schrieb Psaki am Dienstag auf Twitter. Die 43-Jährige hatte die Regierungszentrale Mitte Mai verlassen - nach knapp 16 Monaten als ... [mehr]

Konferenz im Tessin als
Schweiz

Konferenz im Tessin als "Kickoff" für Wiederaufbau der Ukraine

Die Konferenz für die Ukraine, die die Schweiz im Juli im Tessin durchführt, soll seinen Bewohnern helfen, ihr Land nach dem Krieg wieder aufzubauen und gestärkt daraus hervor zu gehen. Ziel der Konferenz ist es, den "Pfad der Reformen" aufzugleisen.

Glencore zu Milliardenstrafe wegen Korruptionsfällen verdonnert
Wirtschaft

Glencore zu Milliardenstrafe wegen Korruptionsfällen verdonnert

Neben der Anklage in Grossbritannien wegen Korruption hat Glencore die Untersuchungen in den USA und Brasilien wegen Bestechung und Marktmanipulation beigelegt. Der in der Schweiz ansässige Rohstoffkonzern wurde zu einer Strafe von 2,4 Milliarden Dollar verdonnert.

Schweiz

"Royal Family Member" denunziert: Gericht verurteilt Ex-Freund

Das Bezirksgericht Bülach hat am Dienstag einen 62-Jährigen wegen mehrfacher übler Nachrede und mehrfacher Beschimpfung verurteilt. Er hatte seine Ex-Freundin im Internet mehrfach blossgestellt. Die 48-Jährige gehört der Königsfamilie eines Golfstaates an und lebte während vier Jahren in der Schweiz.

Datenschützer lässt Daten von meineimpfungen.ch löschen
Schweiz

Datenschützer lässt Daten von meineimpfungen.ch löschen

Der eidgenössische Datenschützer lässt die Daten der gescheiterten Plattform meineimpfungen.ch löschen. Sie weisen Mängel auf, die bis heute nicht behoben sind. Der Datenschützer wies das Konkursamt Bern-Mittelland an, die Daten nicht zu verkaufen.

Anzeige
Themenwoche rund ums Campen

Themenwoche rund ums Campen

Mit Radio Central und mycamper.ch in die Campingferien! Vom 23. bis 27. Mai 2022 erfahrt Ihr alles rund ums Campen!

Christian war wieder «ufs Gratwohl» unterwegs
Paid Content

Christian war wieder «ufs Gratwohl» unterwegs

Vom 16. bis 20. Mai war Christian Stämpfli wieder unterwegs im Sendegebiet. 

Rubrik: Vermögenstipp

Rubrik: Vermögenstipp

Die Rubrik Vermögenstipp geht in die dritte Runde. Im Mai und Juni machen wir euch den Weg frei für eure Geldanlagen. Jeden Donnerstag navigieren wir mit dir durch die Anlagewelt.

Anzeige

Events

Nick Mason zelebriert die Anfänge von Pink Floyd
Events

Nick Mason zelebriert die Anfänge von Pink Floyd

Pink Floyd-Drummer Nick Mason kehrt mit seiner Show rund um die frühen Alben von Pink Floyd zurück. Seine Band Saucerful Of Secrets verleiht den Progressive-Rock-Klassikern überraschendes Feuer - und tritt damit am 24. Juni 2022 im KKL Luzern auf.

Zugerland-Turnier 2022
Events

Zugerland-Turnier 2022

Am 4. Juni findet das Zugerland-Turnier mit rund 1'500 Jugendlichen und mehr als 150 freiwilligen Helferinnen und Helfern an sechs dezentralen Standorten statt.

Radio Central Ländlerabig auf dem Zugersee
Events

Radio Central Ländlerabig auf dem Zugersee

Ein Ländlerabend auf dem Schiff. Jetzt einen Platz reservieren.

Bergrennen Hemberg
Events

Bergrennen Hemberg

Im Juni 2022 findet wieder das Bergrennen Hemberg auf der Strecke Schwandsbrugg hinauf ins Dorf Hemberg statt. Mittlerweile hat sich die Veranstaltung etabliert, in der Gemeinde, bei Fahrern und bei den Zuschauern.

Anzeige

News

Patrick Fischer:
Sport

Patrick Fischer: "Das Turnier fängt erst jetzt an"

Wie beim Gewinn der Silbermedaille 2013 in Stockholm schliesst die Schweiz an der WM in Finnland die Gruppenphase ungeschlagen als Erster ab. Im Viertelfinal am Donnerstag sind die USA der Gegner. Für den Zuger Nati-Coach Fischer geht es jetzt erst richtig los.

Slowakei löst letztes Viertelfinal-Ticket
Sport

Slowakei löst letztes Viertelfinal-Ticket

An der Eishockey-WM in Finnland kommt es an Auffahrt zu den Viertelfinals Schweiz - USA, Deutschland - Tschechien, Finnland - Slowakei und Schweden - Kanada.

Umweltorganisation: Starke Zunahme wohl giftiger Pestizide auf Obst
International

Umweltorganisation: Starke Zunahme wohl giftiger Pestizide auf Obst

Der Anteil mutmasslich giftiger Pestizide auf europäischem Obst hat laut Untersuchung einer Umweltorganisation stark zugenommen. Demnach habe es im Zeitraum von 2011 bis 2019 einen Anstieg der Belastung mit bestimmten Pestiziden, die von der Europäischen Kommission als "besonders gefährlich" eing... [mehr]

Russland muss verschmiertes Suworow-Denkmal in Uri selber putzen
Regional

Russland muss verschmiertes Suworow-Denkmal in Uri selber putzen

Nach einem Farbanschlag von Mitte Mai ist das Suworow-Denkmal in der Schöllenenschlucht mit gelb-blauen Flecken versehen. Für die Beseitigung der Farben der ukrainischen Flagge ist der russische Staat zuständig, wie die Urner Regierung am Dienstag verlauten liess.

Boris Becker nun in Gefängnis mit niedrigerer Sicherheitsstufe
International

Boris Becker nun in Gefängnis mit niedrigerer Sicherheitsstufe

Nach gut drei Wochen Haft ist der verurteilte Ex-Tennisprofi Boris Becker in Grossbritannien in ein Gefängnis mit niedrigerer Sicherheitsstufe verlegt worden. Der 54-Jährige sei am Montag in das Huntercombe-Gefängnis in Nuffield - rund 70 Kilometer westlich von London - gebracht worden, bestätig... [mehr]

Schweizer ungeschlagen und als Gruppensieger in den Viertelfinals
Sport

Schweizer ungeschlagen und als Gruppensieger in den Viertelfinals

Die Schweiz schliesst die Vorrunde an der Eishockey-WM in Finnland ungeschlagen ab. Die Schweizer schlagen Deutschland 4:3 nach Penaltys und treffen am Donnerstag in den Viertelfinals auf die USA.

Casino Luzern hat weniger Besucher aber mehr Gewinn
Regional

Casino Luzern hat weniger Besucher aber mehr Gewinn

Die Luzerner Kursaal-Casino AG hat im vergangenen Jahr dank Einnahmen aus Online-Spielen mehr Gewinn erzielt. Die Zahl der Besucherinnen und Besucher des Grand Casino in Luzern ging dagegen deutlich zurück. Trotzdem will das Luzerner Casino ins Wallis expandieren.

Ukraine fordert mehr Waffen - Moskau gibt sich siegesgewiss
International

Ukraine fordert mehr Waffen - Moskau gibt sich siegesgewiss

Nach drei Monaten Krieg gegen Russland verlangt die Ukraine vom Westen dringend mehr Militärhilfen. Präsident Wolodymyr Selenskyj stellte seine Landsleute angesichts schwerer russischer Angriffe im Osten auf harte Wochen ein.... [mehr]

Alex Frei:
Sport

Alex Frei: "Wir werden alles tun, um Titel zu holen"

Mit der Rückkehr von Alex Frei zum FC Basel soll die Ära unter David Degen richtig lanciert werden. Der neue, heute offiziell vorgestellte Trainer soll Spieler weiterentwickeln und Titel holen.

Breitenreiter bekommt eine neue Chance in der Bundesliga
Sport

Breitenreiter bekommt eine neue Chance in der Bundesliga

Der FC Zürich muss auf Trainersuche gehen. André Breitenreiter verlässt den Meister und wechselt in die Bundesliga zu Hoffenheim.

Liam Gallagher über das Musikgeschäft von heute:
International

Liam Gallagher über das Musikgeschäft von heute: "Alles nicht echt"

Dem früheren Oasis-Sänger Liam Gallagher (49) fehlt es im aktuellen Musik-Business an Authentizität. "Heutzutage gibt es viel zu viel hohle Angeberei im Musikgeschäft. Das ist alles nicht echt", sagte er im Interview der Deutschen Presse-Agentur. "Nur weil Du mit verbundenen Augen und Deinen Fü... [mehr]

Luzerner Theater zahlt mit neuem GAV höhere Mindestlöhne
Regional

Luzerner Theater zahlt mit neuem GAV höhere Mindestlöhne

Mitarbeitende in den Bereichen Betrieb, Administration und Marketing beim Luzerner Theater erhalten höhere Mindestlöhne. Die Theaterstiftung und der Personalverband VPOD haben sich auf einen neuen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) geeinigt. Er tritt ab August 2022 in Kraft.

Tschechischer Sieg in der Königsetappe, Carapaz bleibt Leader
Sport

Tschechischer Sieg in der Königsetappe, Carapaz bleibt Leader

Richard Carapaz verteidigt seine Leader-Position in der 16. Etappe des Giro d'Italia, die von Salo über den Mortirolo-Pass hinauf nach Aprica führte. Die Königsetappe endet mit einem Ausreissersieg.

Vorstoss in die Gastronomie beschert Stoosbahnen hohe Kosten
Regional

Vorstoss in die Gastronomie beschert Stoosbahnen hohe Kosten

Die Stoosbahnen Gruppe hat im vergangenen Jahr ein neues Geschäftsfeld aufgebaut und ist unter die Gastronomen gegangen. Das bescherte dem Unternehmen hohe Anschubkosten. Unter dem Strich resultierte dennoch ein Jahresgewinn von 347'000 Franken.

Besnard tritt als Servette-Präsident zurück
Sport

Besnard tritt als Servette-Präsident zurück

Pascal Besnard tritt als Präsident von Servette Genf nach Ablauf dieser Amtszeit Ende Juni zurück.

Belinda Bencic in Lausanne am Start
Sport

Belinda Bencic in Lausanne am Start

Das WTA-250-Turnier in Lausanne (11. bis 17. Juli) findet mit Belinda Bencic statt.

BAG meldet 8125 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von sieben Tagen
Schweiz

BAG meldet 8125 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von sieben Tagen

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Dienstag innerhalb von sieben Tagen 8125 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG zehn neue Todesfälle und 100 Spitaleintritte.

WHO: Bislang rund 250 Fälle von Affenpocken in 16 Ländern
International

WHO: Bislang rund 250 Fälle von Affenpocken in 16 Ländern

Der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind rund 250 Fälle von Affenpocken aus 16 Ländern gemeldet worden.... [mehr]

Transparenzgesetz feiert im September in Schwyz Premiere
Regional

Transparenzgesetz feiert im September in Schwyz Premiere

Das Schwyzer Transparenzgesetz kommt bei den Regierungsratswahlen im Herbst erstmals zur Anwendung. Kandidierende müssen ihre beruflichen und politischen Interessenbindungen deklarieren und die Finanzierung der Wahlkampagnen offenlegen. Wilde Listen gibt es nicht mehr.

Bund und Kantone wollen E-Patientendossier neues Leben einhauchen
Schweiz

Bund und Kantone wollen E-Patientendossier neues Leben einhauchen

Nur gut ein Promille der Schweizer Bevölkerung besitzt derzeit ein elektronisches Patientendossier. Bund und Kantone wollen jedoch nichts von einem Scheitern wissen - und setzen sich ambitionierte Ziele.

Ständeratskommission sagt Ja zu Rettungsschirm für Stromunternehmen
Schweiz

Ständeratskommission sagt Ja zu Rettungsschirm für Stromunternehmen

Die zuständige Ständeratskommission ist für einen Rettungsschirm für Schweizer Stromunternehmen. Sie hat sich für das entsprechende dringliche Bundesgesetz ausgesprochen. Der Bund könnte damit Unternehmen künftig bei Liquiditätsengpässen unter die Arme greifen.

EU beschliesst Finanzierung weiterer Waffen für Ukraine
International

EU beschliesst Finanzierung weiterer Waffen für Ukraine

Die EU hat die Finanzmittel zur Unterstützung der ukrainischen Streitkräfte auf zwei Milliarden Euro aufgestockt.... [mehr]

Kremlgegner Nawalny wird in strengeres Gefängnis verlegt
International

Kremlgegner Nawalny wird in strengeres Gefängnis verlegt

Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny wird aus seinem bisherigen Straflager in ein strengeres Gefängnis für Schwerverbrecher verlegt.... [mehr]

Puk kritisiert Waadtländer Staatsrat in Spital-Affäre
Schweiz

Puk kritisiert Waadtländer Staatsrat in Spital-Affäre

Bei der Affäre um das in Finanznot geratene Spital Riviera-Chablais (HRC) in Rennaz VD hat eine Untersuchungskommission keine strafbaren Handlungen festgestellt. Sie wirft jedoch insbesondere dem Waadtländer Staatsrat vor, zu spät auf die Krise reagiert zu haben.

Kreml distanziert sich nach Kündigung von UN-Diplomat
International

Kreml distanziert sich nach Kündigung von UN-Diplomat

Der Kreml hat sich nach der Kündigung eines russischen Diplomaten bei den Vereinten Nationen in Genf von dem Mann distanziert.... [mehr]

Drogenhändler mit 900 Gramm Kokain in Winterthur verhaftet
Schweiz

Drogenhändler mit 900 Gramm Kokain in Winterthur verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Montagabend in Winterthur einen mutmasslicher Betäubungsmittelhändler verhaftet. Bei der Kontrolle seines Rucksacks entdeckten die Fahnder 900 Gramm Kokain und Bargeld im Wert von mehreren tausend Franken.

Stadt Zürich will mit Paketboxen Verkehr in Quartieren reduzieren
Schweiz

Stadt Zürich will mit Paketboxen Verkehr in Quartieren reduzieren

Mit dem Pilotprojekt "SalüBox" will die Stadt Zürich untersuchen, ob Paketboxen dabei helfen können, den Lieferverkehr in Quartieren zu reduzieren. Vorerst sollen solche Boxen an vier Standorten aufgestellt werden.

Erster Heimsieg beim CSIO seit 22 Jahren ist überfällig
Sport

Erster Heimsieg beim CSIO seit 22 Jahren ist überfällig

Martin Fuchs, Steve Guerdat, Bryan Balsiger, Edouard Schmitz, Pius Schwizer: Dieses Quintett soll am Pfingstmontag der Schweiz am CSIO St. Gallen den ersten Heimsieg seit 22 Jahren bescheren.

Laaksonen in vier Sätzen weiter - Golubic in der 1. Runde out
Sport

Laaksonen in vier Sätzen weiter - Golubic in der 1. Runde out

Henri Laaksonen zieht am French Open in die 2. Runde ein. Für Viktorija Golubic ist das Turnier dagegen bereits gelaufen.

Jo-Wilfried Tsonga sagt in Paris Adieu
Sport

Jo-Wilfried Tsonga sagt in Paris Adieu

Am dritten Tag des 126. French Open endet die Karriere eines grossen französischen Sympathieträgers. Jo-Wilfried Tsonga unterliegt Casper Ruud (ATP 8) und tritt unter Tränen zurück.

Amherd und Stoltenberg beschliessen engere Zusammenarbeit
Schweiz

Amherd und Stoltenberg beschliessen engere Zusammenarbeit

Verteidigungsministerin Viola Amherd hat mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg in Davos vereinbart, unter Berücksichtigung der Schweizer Neutralität "enger und besser" zusammenzuarbeiten. Ein Nato-Beitritt sei hingegen "klar vom Tisch".

Schweiz als Gruppensieger in die Viertelfinals
Sport

Schweiz als Gruppensieger in die Viertelfinals

Die Schweiz schliesst die Vorrunde an der Eishockey-WM in Finnland ungeschlagen ab. Die Schweizer schlagen Deutschland 4:3 nach Penaltys und treffen am Donnerstag in den Viertelfinals auf die USA.

Von der Leyen:
Schweiz

Von der Leyen: "Die Ukraine muss diesen Krieg gewinnen"

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat am Dienstag in Davos die internationale Gemeinschaft dazu aufgerufen, der Ukraine angesichts eines Konflikts "aus einem anderen Jahrhundert" zu helfen. "Die Ukraine muss diesen Krieg gewinnen".

MTV vergibt die Europe Music Awards in Deutschland
International

MTV vergibt die Europe Music Awards in Deutschland

Der Musiksender MTV wird die Europe Music Awards (EMA) in diesem Jahr in Deutschland vergeben. Die Verleihung der EMA-Trophäen wird am 13. November aus dem PSD Bank Dome in Düsseldorf übertragen, gaben MTV und D.live am Dienstag bekannt.... [mehr]

Bundesrat soll laut Kommission Rolle seiner Krisenorgane überdenken
Schweiz

Bundesrat soll laut Kommission Rolle seiner Krisenorgane überdenken

Die Geschäftsprüfungskommissionen von National- und Ständerat (GPK) kritisieren den Bundesrat dafür, zu Beginn der Corona-Krise Anfang 2020 eine zu passive Rolle in der Krisenorganisation eingenommen zu haben. Die Regierung müsse die Lehren daraus ziehen.

Berichte: Neues Datenleck enthüllt Ausmass der Verfolgung in Xinjiang
International

Berichte: Neues Datenleck enthüllt Ausmass der Verfolgung in Xinjiang

Neue Enthüllungen aus einem Datenleck demonstrieren nach Medienberichten das Ausmass der Verfolgung und Masseninternierung in der nordwestchinesischen Region Xinjiang.... [mehr]

Stoltenberg
Schweiz

Stoltenberg "kann den Ausgang des Krieges nicht vorhersagen"

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat am Dienstag am Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos gesagt, er könne "nicht vorhersagen, wie der Krieg ausgeht". Die europäische Sicherheit werde aber nicht von Gewalt und Einschüchterung diktiert.

Lenkerin demoliert in Weggis parkiertes Auto und Hausecke
Regional

Lenkerin demoliert in Weggis parkiertes Auto und Hausecke

Bei einem missglückten Abbiegmanöver ist am Montag in Weggis eine Frau mit ihrem Auto auf Abwege gekommen. Sie geriet aufs Trottoir, landete auf einem parkierten Auto und beschädigte dabei auch eine Hausecke.

Kovac beerbt Kohfeldt in Wolfsburg
Sport

Kovac beerbt Kohfeldt in Wolfsburg

Niko Kovac ist neuer Trainer in Wolfsburg. Beim Bundesligaklub wird er mit einem Vertrag über drei Jahre ausgestattet.

Peter Cehlarik vervollständigt das Ausländer-Sextett in Zug
Sport

Peter Cehlarik vervollständigt das Ausländer-Sextett in Zug

Der EV Zug komplettiert sein Ausländer-Sextett für die kommende Saison. Peter Cehlarik stösst aus der KHL in die Zentralschweiz.

Central Podcasts