0:5 nach 50 Minuten: United von Liverpool vorgeführt


News Redaktion
Sport / 24.10.21 19:50

Das 0:5 im Old Trafford gegen den Erzrivalen Liverpool könnte das letzte Spiel sein, das die Mannschaft von Manchester United unter dem norwegischen Cheftrainer Ole Gunnar Solskjaer bestreitet.

Manchester Uniteds Goalie David De Gea kann nicht glauben, welchen Nachmittag er im Old Trafford erlebt (FOTO: KEYSTONE/EPA/PETER POWELL)
Manchester Uniteds Goalie David De Gea kann nicht glauben, welchen Nachmittag er im Old Trafford erlebt (FOTO: KEYSTONE/EPA/PETER POWELL)

Die Red Devils wurden von den Reds gedemütigt. Manchester United gegen Liverpool erinnerte frappant an des Bundesliga-Spiel zwischen Bayer Leverkusen und Bayern München am letzten Wochenende. Auch hier wurde die hoffnungsvolle Heimmannschaft schon in der ersten Halbzeit abgekanzelt.

In Manchester hiess es nach 50 Minuten 0:3. Das dritte, das vierte und das fünfte Tor erzielte Mohamed Salah innerhalb von zwölf Minuten. Mit zehn Toren führt der Ägypter die Torschützenliste der Premier League nunmehr deutlich an.

Zum desolaten Auftritt von Manchester United gehörte, dass sich einer der Stars, Paul Pogba, beim Stand von 0:5 nach einer Stunde zu einem üblen Foul verleiten liess. Der Franzose sah die Rote Karte.

West Ham United - Tottenham Hotspur 1:0 (0:0). - Tor: 72. Antonio 1:0.

Manchester United - Liverpool 0:5 (0:4). - Tore: 5. Keita 0:1. 13. Jota 0:2. 38. Salah 0:3. 45. Salah 0:4. 50. Salah 0:5. - Bemerkungen: 60. Rote Karte gegen Pogba (Manchester United/Foul).

Rangliste: 1. Chelsea 9/22 (23:3). 2. Liverpool 9/21 (27:6). 3. Manchester City 9/20 (20:4). 4. West Ham United 9/17 (16:10). 5. Brighton & Hove Albion 9/15 (9:9). 6. Tottenham Hotspur 9/15 (9:13). 7. Manchester United 9/14 (16:15). 8. Everton 9/14 (15:14). 9. Leicester City 9/14 (15:15). 10. Arsenal 9/14 (10:13). 11. Wolverhampton Wanderers 9/13 (9:9). 12. Brentford 9/12 (11:9). 13. Aston Villa 9/10 (13:15). 14. Watford 9/10 (12:17). 15. Crystal Palace 9/9 (11:14). 16. Southampton 9/8 (8:12). 17. Leeds United 9/7 (8:16). 18. Burnley 9/4 (7:15). 19. Newcastle United 9/4 (11:20). 20. Norwich City 9/2 (2:23).

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Lange Pause für Neymar
Sport

Lange Pause für Neymar

Paris Saint-Germain kann in diesem Kalenderjahr nicht mehr auf Neymar zählen. Der Stürmerstar aus Brasilien fällt mindestens sechs Wochen aus.

Fed-Chef erwägt Anleihenkäufe einige Monate früher abzuschliessen
Wirtschaft

Fed-Chef erwägt Anleihenkäufe einige Monate früher abzuschliessen

Angesichts der hohen Inflation fasst die US-Notenbank Fed einen schnelleren Abbau ihrer Anleihenkäufe auf dem Weg zu einer Zinserhöhung ins Auge. Es sei angemessen, darüber nachzudenken, den als Tapering bekannten Prozess einige Monate früher abzuschliessen.

Recht auf Abtreibung in USA in Gefahr - Anhörung vor Supreme Court
International

Recht auf Abtreibung in USA in Gefahr - Anhörung vor Supreme Court

Das Oberste Gericht der USA will sich an diesem Mittwoch mit einem Versuch befassen, das aktuelle Recht auf Abtreibung massiv einzuschränken. Die Richterinnen und Richter des Supreme Court wollen ab 16.00 Uhr MEZ Argumente in einem Fall aus dem Bundesstaat Mississippi hören. Die Bedeutung des Falls geht aber weit über den Staat im Süden des Landes hinaus: Die Entscheidung des Gerichts könnte zur Folge haben, dass konservative Bundesstaaten Abtreibungen strikt einschränken oder verbieten. Die Gefahr, dass das Recht auf Abtreibung beschnitten werden könnte, scheint so gross wie selten zuvor - unter dem ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump ist der Supreme Court deutlich nach rechts gerückt.

Explosion der Treibstoffpreise bringt Detailhandel mehr Umsatz
Wirtschaft

Explosion der Treibstoffpreise bringt Detailhandel mehr Umsatz

Die Explosion der Benzinpreise hat dem Schweizer Detailhandel mehr Umsatz beschert. Im Oktober kletterten die um Verkaufs- und Feiertagseffekte bereinigten nominalen Umsätze im Vergleich zum Vorjahr um 0,6 Prozent.