13-Jähriger bei Velounfall in Oberurnen GL verletzt


Roman Spirig
Regional / 13.05.22 16:53

Ein 13-jähriger Junge ist am Donnerstag mit seinem Velo in Oberurnen GL gestürzt. Er verletzte sich dabei an der Hand. Die Rega flog ihn ins Kinderspital Zürich.

13-Jähriger bei Velounfall in Oberurnen GL verletzt (Foto: KEYSTONE /  / )
13-Jähriger bei Velounfall in Oberurnen GL verletzt

Um 17.05 Uhr war der 13-Jährige zusammen mit einem anderen Jungen mit dem Velo auf dem Arenaweg unterwegs. Vermutlich sei ihm dabei der Bändel seiner Turnbeutels in die Nähe seines Vorderrades geraten, schrieb die Kantonspolizei Glarus am Freitagmorgen.

In der Folge stürzte der Junge und verletzte sich an der Hand. Die Rega flog ihn anschliessend ins Kinderspital Zürich. Die Kantonspolizei untersucht den Unfallhergang.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Transparenzgesetz feiert im September in Schwyz Premiere
Regional

Transparenzgesetz feiert im September in Schwyz Premiere

Das Schwyzer Transparenzgesetz kommt bei den Regierungsratswahlen im Herbst erstmals zur Anwendung. Kandidierende müssen ihre beruflichen und politischen Interessenbindungen deklarieren und die Finanzierung der Wahlkampagnen offenlegen. Wilde Listen gibt es nicht mehr.

Wawrinka misslingt Comeback auf Grand-Slam-Bühne
Sport

Wawrinka misslingt Comeback auf Grand-Slam-Bühne

Stan Wawrinka scheidet bei seinem Comeback auf die Grand-Slam-Bühne nach anderthalb Jahren in der 1. Runde aus.

Stromunterbruch nach Blitzschlag in der Val Lumnezia
Schweiz

Stromunterbruch nach Blitzschlag in der Val Lumnezia

In der Val Lumnezia GR ist es am Montagabend zu einem längeren Stromunterbruch gekommen. Der Grund ist ein Blitzschlag in einen Isolator. Betroffen waren rund 600 Haushalte.

Von YB zum FCZ: markanteste Wachablösung der Super League
Sport

Von YB zum FCZ: markanteste Wachablösung der Super League

Nur sechs Mal in der 19-jährigen Geschichte der Super League wurde ein neuer Meister erkoren. Keinem neuen Meister gelang ein derart markanter Umsturz wie dem FC Zürich 2021/22.