13-Jähriger in Hochdorfer Skaterpark lebensbedrohlich verletzt


Roman Spirig
Regional / 24.06.19 16:43

Ein 13-Jähriger hat sich am Wochenende im Skaterpark in Hochdorf lebensbedrohliche Kopfverletzungen zugezogen.

13-Jähriger in Hochdorfer Skaterpark lebensbedrohlich verletzt (Foto: KEYSTONE / SIGI TISCHLER)
13-Jähriger in Hochdorfer Skaterpark lebensbedrohlich verletzt (Foto: KEYSTONE / SIGI TISCHLER)

Er fuhr mit seinem Kickboard auf eine Rampe, wollte von da aus zu einem Querbalken eines Pavillondachs springen und fiel dabei rückwärts auf den Asphaltboden.

Vor Ort wurde der Verletzte vom Rettungsdienst betreut, bevor er mit dem Helikopter ins Spital geflogen wurde, wie die Luzerner Polizei heute Montag mitteilte.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Über die Masse zum Erfolg? CVP stellt markant mehr Kandidaten auf als 2015
Schweiz

Über die Masse zum Erfolg? CVP stellt markant mehr Kandidaten auf als 2015

Mit grossem Abstand hat die CVP die meisten Kandidaturen für die Nationalratswahlen aufgestellt. Die 702 Personen, die in den Proporzkantonen für die CVP in den Nationalrat einziehen wollen, machen über 15 Prozent aller Kandidaturen aus.

Ungebremst in Leitplanke gefahren - 160'000 Franken Schachschaden
Regional

Ungebremst in Leitplanke gefahren - 160'000 Franken Schachschaden

Ein 44-jähriger Mann ist in der letzten Nacht auf der Autobahn A3 bei Walenstadt ungebremst in eine Schwenkleitplanke gefahren. Der Schaden beläuft sich auf über 160'000 Franken. Nicht nur der Fahrer war alkoholisiert, auch sein Bekannter, der ihn nach dem Unfall abholte, musste nach der Alkohol-Atemprobe den Ausweis abgeben.

Maskottchen für Winterspiele 2022: Ein Panda
Sport

Maskottchen für Winterspiele 2022: Ein Panda

Ein Panda ist das Maskottchen der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking. Bei einer Zeremonie in der Eishockey-Arena in der chinesischen Hauptstadt wurde der Bing Dwen Dwen genannte Glücksbringer vorgestellt. Auch das Maskottchen für die Paralympischen Winterspiele, Shuey Rhon Rhon, eine Figur aus einer traditionellen roten chinesischen Laterne, wurde präsentiert.

Heute war an den Unis Semesterbeginn - Rechtswissenschaft im Trend
Schweiz

Heute war an den Unis Semesterbeginn - Rechtswissenschaft im Trend

27'000 Studentinnen und Studenten starten an der Universität Zürich ins Herbstsemester. Immer beliebter werden Masterstudiengänge: Im Vergleich zu 2018 gibt es einen Anstieg von 6 Prozent auf 6'648 Studierende.