15-Jährige auf Fussgängerstreifen in Hochdorf angefahren


Roman Spirig
Regional / 04.07.19 17:18

Eine 15-jährige Fussgängerin ist am Donnerstagmorgen in Hochdorf von einem Auto erfasst worden. Sie verletzte sich erheblich, der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.

15-Jährige auf Fussgängerstreifen in Hochdorf angefahren (Foto: KEYSTONE /  / )
15-Jährige auf Fussgängerstreifen in Hochdorf angefahren

Der Unfall ereignete sich gegen 8.40 Uhr auf der Hauptstrasse zwischen Baldegg und Ballwil, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Die Jugendliche überquerte den Fussgängerstreifen auf der Höhe des Hauses Hauptstrasse 14.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ständerat entscheidet über die Abschaffung der Heiratsstrafe
Schweiz

Ständerat entscheidet über die Abschaffung der Heiratsstrafe

Ehepaare sollen nicht mehr Steuern zahlen müssen als Konkubinatspaare. Der Ständerat nimmt (heute) Montag einen neuen Anlauf, um die Heiratsstrafe abzuschaffen.

Fast 80'000 Haushalte eine Woche nach Taifun in Japan ohne Strom
International

Fast 80'000 Haushalte eine Woche nach Taifun in Japan ohne Strom

Fast 80'000 Haushalte sind eine Woche nach dem Taifun "Faxai" in Japan immer noch ohne Strom. In Chiba südöstlich der Hauptstadt Tokio seien rund 78'700 Haushalte von der Stromversorgung abgeschnitten.

Juventus gestoppt - weder Ronaldo noch Ribéry treffen
Sport

Juventus gestoppt - weder Ronaldo noch Ribéry treffen

Letzte Saison gab Juventus Turin erst in der 9. Runde die ersten Punkte in der Serie A ab. Heuer fängt Juve in der 3. Runde das erste Remis ein - mit einem 0:0 bei Fiorentina.

Bauernaufmarsch auf dem Bundesplatz
Schweiz

Bauernaufmarsch auf dem Bundesplatz

Kühe auf der Kornhausbrücke, Treichler vor dem Bundeshaus: Mit der traditionellen Sichlete auf dem Bundesplatz haben die Berner Bauern heute auf sich aufmerksam gemacht. Höhepunkt der Sichlete in Bern ist jeweils der Alpabzug einer Bauernfamilie.