19-jähriger crasht mit Auto in Waschanlage in Cham


Roman Spirig
Regional / 25.06.19 12:11

Geschätzte 100'000 Franken Sachschaden hat ein 19-jähriger Lenker in Cham angerichtet, als er am Montagabend mit seinem Auto in eine Waschanlage geprallt ist. Er und seine beiden Mitfahrer wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.

19-jähriger crasht mit Auto in Waschanlage in Cham (Foto: KEYSTONE /  / )
19-jähriger crasht mit Auto in Waschanlage in Cham
19-jähriger crasht mit Auto in Waschanlage in Cham (Foto: Zuger Polizei)
19-jähriger crasht mit Auto in Waschanlage in Cham (Foto: Zuger Polizei)

Kurz vor 20 Uhr verlor der Junglenker die Herrschaft über sein Auto, touchierte und beschädigte einen Kandelaber und kam bei der Waschanlage zum Stillstand, wie die Zuger Polizei am Dienstag mitteilte. Ihm wurde der Führerausweis auf Probe abgenommen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dortmund vergibt Sieg gegen Barcelona
Sport

Dortmund vergibt Sieg gegen Barcelona

Nach dem ersten Spieltag der Champions League liegt in der vermeintlichen Hammergruppe F noch alles beisammen. Der Auftakt-Knüller zwischen Dortmund und Barcelona (0:0) findet eben sowenig einen Sieger wie das Duell zwischen Inter Mailand und Slavia Prag (1:1).

Autofahrerin und Jogger zoffen sich auf Zuger Strasse
Regional

Autofahrerin und Jogger zoffen sich auf Zuger Strasse

Eine Autofahrerin und ein Jogger sind sich heute im Morgenverkehr in Zug zweimal in die Haare geraten. Beim zweiten Mal soll das Auto den Jogger berührt haben. Über die Art der Berührung schwieg sich die Zuger Kantonspolizei aus.

Happy Maxi! Zürcher Elefantenbulle Maxi wird 50
Regional

Happy Maxi! Zürcher Elefantenbulle Maxi wird 50

Der Zürcher Zoo feiert in diesen Tagen einen seiner dienstältesten "Mitarbeiter": Elefantenbulle Maxi wird 50 Jahre alt. Wobei, so genau weiss es der Zoo gar nicht. Maxis Papiere geben als Geburtsdatum lediglich 1969/70 an.

Neue E-Busse für Zug und St.Galler Rheintal
Regional

Neue E-Busse für Zug und St.Galler Rheintal

Die Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB) und Bus Ostschweiz AG (BOS) erweitern ihre Flotten um je einen vollelektrischen Batteriebus. Die beiden E-Busse mit dem Namen eCitaro werden in Zug und im St. Galler Rheintal voraussichtlich ab Oktober im Einsatz stehen.