20-jähriger Exhibitionist bei der Badi Buonas ZG festgenommen


News Redaktion
Regional / 30.08.21 11:32

Die Zuger Polizei hat einen 20-jährigen Exhibitionisten festgenommen. Der junge Mann war zuerst in der Umgebung des Schulhauses Rony in Hünenberg, später dann bei der Badi in Buoanas unterwegs. Er ist geständig.

Die Zuger Polizei konnte einen Exhibitionisten festnehmen. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Die Zuger Polizei konnte einen Exhibitionisten festnehmen. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Am vergangenen Montagabend meldete eine Person der Polizei, dass sich ein Mann vor drei unter 12-jährigen Kinder exhibitionierte. Die anschliessende Fahndung blieb erfolglos, wie die Zuger Polizei am Montag mitteilte.

Am Freitag dann ging bei der Einsatzzentrale eine weitere Meldung einer jungen Frau ein, dass sich soeben bei der Bootshütte bei der Badi Buonas ein Mann vor ihr entblösst und onaniert habe. Die Polizei konnte den gesuchten Mann schliesslich in der Nähe festnehmen.

Der 20-Jährige wurde angezeigt und muss sich bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland verschärft Corona-Massnahmen
International

Deutschland verschärft Corona-Massnahmen

Im Kampf gegen die vierte Welle der Corona-Pandemie verschärft Deutschland eine Reihe von Massnahmen.

Feuer auf dem Dach des Spitals Siders im Wallis - keine Verletzten
Schweiz

Feuer auf dem Dach des Spitals Siders im Wallis - keine Verletzten

Auf dem Dach des Spitals in Siders im Wallis ist am Freitagabend ein Feuer ausgebrochen. Niemand wurde verletzt, aber aus Sicherheitsgründen wurden 59 Personen aus dem obersten Stock verlegt, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Auffahrunfall zwischen vier Autos auf Autobahn A14
Regional

Auffahrunfall zwischen vier Autos auf Autobahn A14

Auf der Autobahn A14 zwischen Gisikon LU und Rotkreuz ZG ist es am Donnerstag kurz nach 7 Uhr zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Eine Frau wurde leicht verletzt, der Sachschaden ist erheblich. Laut der Zuger Polizei führte der Unfall zu Stau im Morgenverkehr.

Zwei Verletzte bei Kollision zweier Autos in Guntershausen
Schweiz

Zwei Verletzte bei Kollision zweier Autos in Guntershausen

Bei der Kollision zweier Autos in Guntershausen bei Aadorf TG sind am Samstag zwei Männer verletzt worden. Ein 80-jähriger Mann war mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestossen.