20-jähriger Gleitschirmpilot bei Sturz verletzt


News Redaktion
Schweiz / 05.07.20 16:21

Ein 20-jähriger Gleitschirmpilot hat sich am Sonntagnachmittag bei einem Sturz in Schlatt ZH unbestimmte Verletzungen zugezogen. Er wurde mit einem Helikopter der Schweizerischen Rettungsflugwacht (Rega) ins Spital geflogen.

Ein Gleitschirmflieger hat sich bei einem Unfall in Schlatt ZH unbestimmte Verletzungen zugezogen. (Themenbild) (FOTO: KEYSTONE/STEFFEN SCHMIDT)
Ein Gleitschirmflieger hat sich bei einem Unfall in Schlatt ZH unbestimmte Verletzungen zugezogen. (Themenbild) (FOTO: KEYSTONE/STEFFEN SCHMIDT)

Die Polizei hatte die Meldung über den Unfall um etwa 13.00 Uhr erhalten. Gemäss ersten Erkenntnissen war der Mann bei Übungen an eine abfallenden Wiesenbord aus vorerst unbekannten Gründen mit dem Gleitschirm abgestürzt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Tabula rasa auf Schalke: Gross, Schneider weg, Knäbel übernimmt
Sport

Tabula rasa auf Schalke: Gross, Schneider weg, Knäbel übernimmt

Auf Schalke kommt es am Tag nach dem 1:5 in Stuttgart zum grossen Knall. Der Tabellenletzte der Bundesliga entlässt Trainer Christian Gross und Sportvorstand Jochen Schneider - Peter Knäbel übernimmt.

Ferrari fängt auf der Autobahn Feuer
Schweiz

Ferrari fängt auf der Autobahn Feuer

Ein Sportwagen der Marke Ferrari ist am Samstagmorgen auf der Autobahn A13 bei Sevelen SG ein Raub der Flammen geworden. Ein 31-Jähriger und ein gleichaltriger Passagier fuhren Richtung Buchs als der Brand im Motorenraum ausbrach.

Zentralschweizer Museen locken mit neuen Ausstellungen
Regional

Zentralschweizer Museen locken mit neuen Ausstellungen

In der Zentralschweiz dürfen die Museen ab dem 1. März wieder öffnen. Zu entdecken gibt es in ihnen diverse neue Ausstellungen.

Modestrecke mit Julia Nawalnaja in deutscher
International

Modestrecke mit Julia Nawalnaja in deutscher "Harper's Bazaar"

Nach der russischen Ausgabe der Modezeitschrift "Harper's Bazaar" wird die Ehefrau des Kremlgegners Alexej Nawalny, Julia Nawalnaja, auch in der deutschen Ausgabe zu sehen sein.