20-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Rifferswil schwer verletzt


News Redaktion
Schweiz / 01.08.20 11:50

Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagabend in Rifferswil bei einer Kollision mit einem Lieferwagen schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungshelikopter in ein Spital gebracht.

Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagabend in Rifferswil ZH bei einer Kollision mit einem Lieferwagen schwer verletzt worden, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/WALTER BIERI)
Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagabend in Rifferswil ZH bei einer Kollision mit einem Lieferwagen schwer verletzt worden, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/WALTER BIERI)

Die Kollision zwischen dem Motorrad und dem Lieferwagen mit Anhänger ereignete sich gegen 17.45 Uhr, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Der Mann sei mit seinem Motorrad auf der Albisstrasse in Richtung Albis unterwegs gewesen.

Auf einer Geraden habe der Motorradfahrer zum Überholen einiger Fahrzeuge angesetzt. Dabei sei er mit einen Lastwagen kollidiert, der in gleicher Richtung gefahren sei und nach links in einen Feldweg abbiegen wollte.

Dabei kam der Motorradfahrer zu Fall und wurde schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen. Wegen des Unfalls musste die Strasse in beiden Richtungen gesperrt werden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

International

"Bedrohung" Tiktok: Trump will Verkauf chinesischer App erzwingen

Tiktok ist der erste globale App-Erfolg aus China in der Liga von Facebook. Doch Präsident Trump sieht darin eine Bedrohung der nationalen Sicherheit. Jetzt setzt er der beliebten Video-App eine Galgenfrist für das US-Geschäft.

Bundesgericht weist Beschwerde eines Genfer Wachmanns ab
Schweiz

Bundesgericht weist Beschwerde eines Genfer Wachmanns ab

Das Bundesgericht hat die Beschwerde eines Genfer Wachmann zurückgewiesen, der die Beschlagnahmung von Waffen und Munition angefochten hatte. Der Mann hatte die Waffen ohne Vorsichtsmassnahmen auf einem Boot gelagert.

Zwei Brüder nach LSD-Konsum im Wald nackt aufgegriffen
Schweiz

Zwei Brüder nach LSD-Konsum im Wald nackt aufgegriffen

Zwei Männer haben die vergangenen Nacht auf dem Polizeiposten in St. Gallen verbringen müssen: Die beiden Brüder im Alter von 26 und 32 Jahren waren nackt aufgegriffen worden. Es stellte sich heraus, dass sie vermutlich Drogen konsumiert hatten.

US-Seuchenexperte Fauci rechnet Ende 2020 mit Corona-Impfstoff
International

US-Seuchenexperte Fauci rechnet Ende 2020 mit Corona-Impfstoff

Der Seuchenexperte der US-Regierung, Anthony Fauci, geht von der Zulassung eines sicheren und effektiven Corona-Impfstoffes gegen Ende des laufenden Jahres aus. Fauci sagte am Mittwoch in Washington, er hoffe, die Pandemie werde Ende 2021 unter Kontrolle sein.