21-Jähriger prallt in Cham bei Selbstunfall in Leitplanke


Roman Spirig
Regional / 16.06.19 14:06

Ein 21-Jähriger hat am Samstagabend auf der Autobahn A4a bei Cham die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren. Er prallte darauf in die linksseitige Leiteinrichtung, blieb aber unverletzt. Es entstand jedoch Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

21-Jähriger prallt in Cham bei Selbstunfall in Leitplanke (Foto: KEYSTONE /  / )
21-Jähriger prallt in Cham bei Selbstunfall in Leitplanke

Zum Unfall auf der nassen Fahrbahn kam es um 20.30 Uhr, wie die Medienstelle der Zuger Strafverfolgungsbehörden am Sonntag mitteilte. Der Junglenker war von Zug Richtung Cham unterwegs. Der fehlbare Lenker muss sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Wengen: Yule und Zenhäusern verpassen im Slalom das Podest nur knapp
Sport

Wengen: Yule und Zenhäusern verpassen im Slalom das Podest nur knapp

Wengen: Yule und Zenhäusern verpassen im Slalom das Podest nur knapp

Harry und Meghan verlieren Titel
International

Harry und Meghan verlieren Titel "Königliche Hoheit"

Der britische Prinz Harry und seine Ehefrau, Herzogin Meghan, werden sich nicht länger "Königliche Hoheit" nennen. Das teilte der Buckingham-Palast am Samstag mit. Und es soll auch keine finanziellen Zuwendungen mehr für royale Aufgaben geben.

LeBron James zu stark für Capelas Houston
Sport

LeBron James zu stark für Capelas Houston

Clint Capela blieb in der NBA mit den Houston Rockets im Duell gegen die Los Angeles Lakers um Superstar LeBron James chancenlos. Das Team des Genfers unterlag dem Spitzenreiter der Western Conference zuhause 115:124.

iSki+ Invitational Day in Engelberg

iSki+ Invitational Day in Engelberg

Erlebe am 25. Januar einen unvergesslichen Skitag im Skigebiet Engelberg Titlis am iSki+ Invitational Day. Teste die fivestar Ski vor Ort und sei dabei an der Skiparty mit vielen Attraktionen. Jetzt mitmachen und Skitickets für diesen Tag gewinnen!