22-Jähriger baut unter Einfluss von Drogen in Ballwil Unfall


Roman Spirig
Regional / 09.11.20 14:47

Ein 22-jähriger Mann hat am Sonntag nach 21 Uhr zwischen Abtwil und Hochdorf LU einen Selbstunfall verursacht. Verletzt wurde niemand. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Lenker weiter. Die Polizei konnte ihn später an seinem Wohnort auffinden. Der Drogenschnelltest reagierte positiv auf Kokain und Amphetamine.

22-Jähriger baut unter Einfluss von Drogen in Ballwil Unfall (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
22-Jähriger baut unter Einfluss von Drogen in Ballwil Unfall (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Die Polizisten nahmen dem Autofahrer vorübergehend den Führerausweis weg, wie die Staatsanwaltschaft Luzern am Montag mitteilte. Das Strassenverkehrsamt entscheidet über allfällige administrative Massnahmen.

Der Mann aus Polen verlor im Kreisel Ottenhusen die Kontrolle über sein Auto und fuhr eine Verkehrstafel und einen Zaun um. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 8000 Franken.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schneeschmelze und Regen sorgen für hohe Wasserpegel
Schweiz

Schneeschmelze und Regen sorgen für hohe Wasserpegel

Nach den starken Schneefällen in den letzten Tagen bringen kräftige Winde mit mehreren Warmfronten von Mittwoch bis Freitag milde Temperaturen. Die Schneeschmelze gepaart mit hohen Niederschlagsmengen lässt laut SRF Meteo die Pegel der Bäche und Flüsse steigen.

Papst lobt mutige Medien und Reporter mit
International

Papst lobt mutige Medien und Reporter mit "abgelaufenen Schuhsohlen"

Papst Franziskus hat vor einem Journalismus aus zweiter Hand gewarnt, wenn Reporter sich nicht mehr auf der Strasse "die Schuhsohlen ablaufen". Mutige Reporter in Krisengebieten dagegen seien ein Gewinn für die Demokratie, erläuterte der Papst in einer Botschaft zum kirchlichen Welttag der sozialen Kommunikationsmittel (24. Januar). Aufmerksame Stimmen würden die Gefahr einer Verflachung durch das "gegenseitige Kopieren" in vielen Mediengattungen seit längerem beklagen.

YB in Unterzahl mit Punkt zufrieden
Sport

YB in Unterzahl mit Punkt zufrieden

Meister Young Boys gewinnt auch im fünften Versuch in Folge auswärts gegen Vaduz nicht. Der Leader spielt mehr als eine Halbzeit lang in Unterzahl und scheint das 0:0 als Verdikt früh zu akzeptieren.

Bonaduz: Auto auf Schleuderfahrt kollidiert mit Postauto
Schweiz

Bonaduz: Auto auf Schleuderfahrt kollidiert mit Postauto

Eine 28-jährige Autolenkerin ist am Montag in Bonaduz GR mit ihrem Wagen auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern geraten und mit einem entgegen kommenden Postauto kollidiert. Die Automobilistin verletzte sich leicht.