24-Jährige auf Fussgängerstreifen in Netstal GL angefahren


News Redaktion
Regional / 30.09.22 08:42

Ein Autofahrer hat am Donnerstagabend in Netstal GL eine Fussgängerin übersehen und frontal angefahren. Die 24-Jährige wurde vom Fussgängerstreifen weggeschleudert und erlitt laut Polizei Hüftverletzungen.

Ein 65-jähriger Autofahrer fuhr am Donnerstagabend eine Frau auf einem Fussgängerstreifen in Netstal GL an. Sie verletzte sich an den Hüften. (FOTO: Kantonspolizei Glarus)
Ein 65-jähriger Autofahrer fuhr am Donnerstagabend eine Frau auf einem Fussgängerstreifen in Netstal GL an. Sie verletzte sich an den Hüften. (FOTO: Kantonspolizei Glarus)

Um 19.25 Uhr wollte die Passantin den Fussgängerstreifen bei einem Einkaufszentrum an der Landtrasse überqueren. Der 65-jährige Autofahrer übersah die Frau und erfasste sie mit seinem Fahrzeug, wie die Kantonspolizei Glarus am Freitag mitteilte. Eine Ambulanz brachte sie ins Spital nach Glarus.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Auf Sport-Toto-Gesellschaft folgt Stiftung Sportförderung Schweiz
Sport

Auf Sport-Toto-Gesellschaft folgt Stiftung Sportförderung Schweiz

In der Förderung des Schweizer Sports gibt es ab dem 1. Januar 2023 einen Systemwechsel. Ab dann übernimmt die Stiftung Sportförderung Schweiz die Mittelvergabe von der Sport-Toto-Gesellschaft.

Kanada folgt Australien in den Final
Sport

Kanada folgt Australien in den Final

Nach Australien erreicht auch Kanada das Endspiel im Davis Cup. Die Nordamerikaner gewinnen am Finalturnier im spanischen Malaga im Halbfinal gegen Italien 2:1.

Goldener Uristier geht an Volksmusik-Förderer Erich Herger
Regional

Goldener Uristier geht an Volksmusik-Förderer Erich Herger

Der Urner Regierungsrat verleiht Erich Herger den Goldenen Uristier. Der 65-jährige Präsident des Vereins Haus der Volksmusik in Altdorf habe sich um die Volksmusik und deren Fortbestand verdient gemacht, heisst es zur Begründung.

Umfrage: Hälfte der Schotten will mit Wahl über Loslösung abstimmen
International

Umfrage: Hälfte der Schotten will mit Wahl über Loslösung abstimmen

Nach dem gerichtlichen Aus für ein neues schottisches Unabhängigkeitsreferendum will rund die Hälfte der Schotten einer Umfrage zufolge die nächste britische Parlamentswahl als Abstimmung über die Loslösung vom Vereinigten Königreich nutzen.