32-Jähriger in Luzern von Auto angefahren - schwer verletzt


Roman Spirig
Regional / 12.04.21 16:29

Ein 32-jähriger Fussgänger ist am Sonntagnachmittag auf der Baselstrasse in Luzern von einem Auto angefahren worden, als er die Strasse überquerte. Er verletzte sich erheblich, die Ambulanz fuhr ihn ins Spital.

32-Jähriger in Luzern von Auto angefahren - schwer verletzt (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)
32-Jähriger in Luzern von Auto angefahren - schwer verletzt (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)

Wie es zu diesem Unfall kam, sei noch unklar, teilte die Luzerner Polizei am Montag mit. Sie sucht Zeugen. Am Auto entstand Sachschaden von rund 5000 Franken.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommission will an Reussportbrücke und Busspur in Luzern festhalten
Regional

Kommission will an Reussportbrücke und Busspur in Luzern festhalten

Auch nach dem Abbruch des Umfahrungsprojekts Spange Nord in der Stadt Luzern sollen die Reussportbrücke und der Autobahnanschluss Lochhof weiterverfolgt werden. Das fordert die Kommission Verkehr und Bau (VBK) des Luzerner Kantonsrats von der Regierung.

Corona-Pandemie stellt Föderalismus auf den Prüfstand
Schweiz

Corona-Pandemie stellt Föderalismus auf den Prüfstand

Während der Corona-Pandemie wurde er oft gescholten, der Föderalismus mit seinem Kantönligeist. Kanton und Gemeinden im Kanton Zürich verteidigen das System jedoch als leistungsfähig, bürgernah und demokratisch. Gleichwohl müsse er weiterentwickelt werden und es brauche eine bessere Aufgabenteilung.

Schon wieder zu heiss: Limmatschiffe stellen den Betrieb ein
Regional

Schon wieder zu heiss: Limmatschiffe stellen den Betrieb ein

Wie immer, wenn die Temperaturen ein sommerliches Niveau erreichen, ist es auch in diesem Jahr in den Limmatschiffen bereits zu heiss geworden. Der Betrieb wird deshalb ab sofort bis auf Weiteres eingestellt, wie die SBB am Mittwoch mitteilten.

Stürmer Jere Sallinen für eine Saison zum EHC Biel
Sport

Stürmer Jere Sallinen für eine Saison zum EHC Biel

Der EHC Biel verpflichtet den finnischen Stürmer Jere Sallinen. Der 30-Jährige unterschreibt einen Vertrag für eine Saison und nimmt Ende Juli bei den Seeländern das Training auf.