33-jähriger Gleitschirmpilot in Zürich in Baum hängen geblieben


Roman Spirig
Regional / 19.03.21 17:07

In Zürich ist am Freitagabend ein Gleitschirmpilot in einem Baum hängengeblieben. Die Höhenretter der Berufsfeuerwehr retteten ihn mit einer Autodrehleiter. Der Pilot blieb unverletzt.

33-jähriger Gleitschirmpilot in Zürich in Baum hängen geblieben (Foto: KEYSTONE /  / )
33-jähriger Gleitschirmpilot in Zürich in Baum hängen geblieben

Der Mann habe sich kurz vor 17 Uhr im Kreis 2 mit seinem Gleitschirm bei einem Schulhaus in einem Baum verfangen, schreibt Schutz und Rettung in einer Mitteilung. Der Mann habe sich nicht selber befreien können.

Die Höhenrettungsspezialisten der Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Zürich seien ausgerückt und hätte etwa 30 Minuten gebraucht, um den Mann aus seiner misslichen Lage in rund zehn Metern Höhe zu befreien. Er wurde vor Ort medizinisch erstversorgt, blieb aber unverletzt. Die Unfallursache wird abgeklärt.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

BAK-Konjunkturforscher erwarten 2021 BIP-Wachstum von 3,9 Prozent
Wirtschaft

BAK-Konjunkturforscher erwarten 2021 BIP-Wachstum von 3,9 Prozent

Die Konjunkturforscher von BAK Economics gehen für 2021 von einer kräftigen wirtschaftlichen Erholung aus. Die erwartete Erholung ab dem Frühjahr sei nun klar sichtbar. Für das zweite und dritte Jahresviertel zeichne sich eine breit abgestützte V-förmige Erholung ab.

Tour-Direktor Olivier Senn mit positiver Gesamtbilanz
Sport

Tour-Direktor Olivier Senn mit positiver Gesamtbilanz

Die 84. Tour de Suisse geht als erster sportlicher Grossanlass der Schweiz seit Beginn der Corona-Pandemie in die Geschichte ein. Tour-Direktor Olivier Senn zieht ein durchaus positives Fazit.

16-Jähriger verunfallt auf Strolchenfahrt mit Auto des Vaters
Schweiz

16-Jähriger verunfallt auf Strolchenfahrt mit Auto des Vaters

In St. Moritz GR hat ein 16-Jähriger das Auto seines Vaters entwendet und ist auf der Spritztour verunfallt. Der alkoholisierte Jugendliche und seine Mitfahrer blieb unverletzt. Die Polizei konnte ihn zu Hause ausfindig machen, wo er seelenruhig schlief.

Ein Verletzter bei Selbstunfall in Bonaduz GR mit Totalschaden
Schweiz

Ein Verletzter bei Selbstunfall in Bonaduz GR mit Totalschaden

Am Freitagabend hat sich in Bonaduz GR auf der Italienischen Strasse ein Selbstunfall mit Totalschaden ereignet. Der Fahrer wurde erheblich verletzt.