"4 gewinnt" bis Strandkörbe: Stadt Luzern wählt acht Pop-up-Parks


Redaktion (allgemein)
Regional / 10.07.20 15:09

In der Stadt Luzern werden in den nächsten Wochen Parkplätze temporär zu Aufenthaltsräumen umgestaltet. Die Stadt hat acht Ideen ausgewählt, die im Rahmen des Projekts Pop-up-Parks verwirklicht werden und bis Ende September stehen bleiben.

4 gewinnt bis Strandkörbe: Stadt Luzern wählt acht Pop-up-Parks (Foto: KEYSTONE /  / )
4 gewinnt bis Strandkörbe: Stadt Luzern wählt acht Pop-up-Parks

Auf die Ausschreibung zur Aufwertung der Stadt- und Quartierräume seien elf Vorschläge eingegangen, teilte die Stadt am Freitag mit. Die nun ausgewählten Quartierbewohnerinnen und -bewohner können einen Parkplatz oder einen ähnlichen Ort für vier Wochen zu einem Begegnungsort fürs Quartier umgestalten.

Den Auftakt macht am 24. Juli ein grosses 4-gewinnt-Spiel aus Holz an der Moosmattstrasse. Am 1. August öffnet der Neustadt-Park an der Waldstätterstrasse. Weitere Parks entstehen sodann an der Basel-, der Burger-, der Linden-, der Säli- und der Dammstrasse sowie am Alpenquai. Strandkörbe werden abseits von Reuss und See zum Sonnenbaden einladen.

Noch seien die Ideen erst auf dem Papier. In den nächsten Wochen gelte es, diese zu konkretisieren und umzusetzen. Dafür stellt die Stadt je bis zu 1000 Franken zur Verfügung.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

BMW wegen Corona-Pandemie in Verlustzone
Wirtschaft

BMW wegen Corona-Pandemie in Verlustzone

Der Autobauer BMW ist im zweiten Quartal wegen der Coronavirus-Pandemie wie erwartet in die roten Zahlen gerutscht. Unter dem Strich stand ein Verlust von 212 Millionen Euro, wie der deutsche Konzern am Mittwoch in München mitteilte.

US Open ohne Titelhalter Rafa Nadal und Stan Wawrinka
Sport

US Open ohne Titelhalter Rafa Nadal und Stan Wawrinka

Sieben Top-10-Spieler bei den Männern und neun bei den Frauen meldeten sich für das US Open an, das Ende August beginnen soll. Neben Roger Federer (Knie) fehlen auch Rafael Nadal und Stan Wawrinka.

Investoren verwandeln denkmalgeschützte Nazi-Bauten in Luxus-Oasen
International

Investoren verwandeln denkmalgeschützte Nazi-Bauten in Luxus-Oasen

"Vorne NS-Monumentalbau, hinten schicke Wohnungen. Das wird dem Bau in jeglicher Hinsicht nicht gerecht", sagt der Architekturkritiker Ralph Lange über einen denkmalgeschützten Nazibau in Hamburgs Villenviertel Harvestehude.

Frau in Neuhausen am Rheinfall SH bei Unfall schwerverletzt
Schweiz

Frau in Neuhausen am Rheinfall SH bei Unfall schwerverletzt

Am Dienstagnachmittag ist eine 50-Jährige mit einem E-Bike aus noch unbekannten Gründen auf dem Fahrradweg zwischen Neuhausen am Rheinfall SH und Beringen SH gestürzt. Dabei verletzte sie sich schwer, wie die Schaffhauser Polizei in einer Medieninformation in der Nacht auf Mittwoch mitteilte.