4 x 11 Johr Häxe im Moor


Eliane Schelbert
Events / 19.01.19 14:16

Die Moorhexen feiern am 19. Januar das 44. Jubiläum mit einem grossen Nachtumzug.

4 x 11 Johr Häxe im Moor
4 x 11 Johr Häxe im Moor

4x11 Johr Häxe im Moor - unter diesem Motto findet am 19. Januar 2019 der Nachtumzug-Anlass der Moorhexen in Tuggen statt.

Zum 5. Mal nach 1985, 1995, 2001 und 2012 erlebt das Gallus-Dorf am Südhang des Buchbergs unter der Leitung der heimischen Moorhexen einen grossen Nachtumzug. An diesem Samstagabend werden rund 1000 aktiven Fasnächtler und 2000 Besucher erwarteten. 

Der grosser Fasnachtsumzug ist mit rund 44 teilnehmenden Gruppen im Zentrum. Der Start erfolgt um 19.01 Uhr. Im Anschluss an den Nachtumzug bieten wir für Umzugsteilnehmer und Zuschauer auf dem separaten Festgelände ausgiebig Unterhaltung. Musikalisch sorgt die bekannte Band Wildbock für Stimmung in der Riedlandhalle. Auf dem Festareal befinden sich zudem ein Guggerzelt und die TopEgg-Bar mit DJ EAGLE RACE. 


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Aarau verpflichtet EX-FCL-Spieler Jérôme Thiesson von Rapperswil-Jona
Sport

Aarau verpflichtet EX-FCL-Spieler Jérôme Thiesson von Rapperswil-Jona

Der FC Aarau hat auf die neue Saison den Verteidiger Jérôme Thiesson vom Ligakonkurrenten Rapperswil-Jona verpflichtet. Der 31-Jährige einigte sich mit dem Tabellenvierten der Challenge League auf einen Zweijahresvertrag.

Michael Lang: „Schlussendlich müssen wir das Spiel gewinnen können“
Sport

Michael Lang: „Schlussendlich müssen wir das Spiel gewinnen können“

Am kommenden Samstag beginnt für die Schweiz die EM-Qualifikation mit dem Spiel gegen Georgien. Der Aussenverteidiger Michael Lang erzählt im Interview, wie er sich selbst in dieser "neuen 2019er Nati" einlebt, wo er seine Rolle in der Mannschaft sieht und was er vom Gegner Georgien erwartet.

SP und Grüne verlassen aus Protest gegen ungarische Regierung Saal! SVP-Rösti gratuliert Ungarn zur Schliessung der Grenze
Schweiz

SP und Grüne verlassen aus Protest gegen ungarische Regierung Saal! SVP-Rösti gratuliert Ungarn zur Schliessung der Grenze

Aus Protest gegen die ungarische Regierung hat heute ein Grossteil der SP und der Grünen den Nationalratssaal verlassen, als der ungarische Parlamentspräsident begrüsst wurde. SVP-Präsident Rösti dagegen lobte das Vorgehen Ungarns an der Grenze.

Lastwagen mit 25 Kubikmeter Gülle umgekippt
Regional

Lastwagen mit 25 Kubikmeter Gülle umgekippt

Auf einem Feldweg in Moosleerau im aargauischen Suhrental ist ein mit Gülle beladener Anhängerzug umgekippt. Der 41-jährige Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr verhinderte eine grössere Gewässerverschmutzung.