4 x 11 Johr Häxe im Moor


Eliane Schelbert
Events / 19.01.19 14:16

Die Moorhexen feiern am 19. Januar das 44. Jubiläum mit einem grossen Nachtumzug.

4 x 11 Johr Häxe im Moor
4 x 11 Johr Häxe im Moor

4x11 Johr Häxe im Moor - unter diesem Motto findet am 19. Januar 2019 der Nachtumzug-Anlass der Moorhexen in Tuggen statt.

Zum 5. Mal nach 1985, 1995, 2001 und 2012 erlebt das Gallus-Dorf am Südhang des Buchbergs unter der Leitung der heimischen Moorhexen einen grossen Nachtumzug. An diesem Samstagabend werden rund 1000 aktiven Fasnächtler und 2000 Besucher erwarteten. 

Der grosser Fasnachtsumzug ist mit rund 44 teilnehmenden Gruppen im Zentrum. Der Start erfolgt um 19.01 Uhr. Im Anschluss an den Nachtumzug bieten wir für Umzugsteilnehmer und Zuschauer auf dem separaten Festgelände ausgiebig Unterhaltung. Musikalisch sorgt die bekannte Band Wildbock für Stimmung in der Riedlandhalle. Auf dem Festareal befinden sich zudem ein Guggerzelt und die TopEgg-Bar mit DJ EAGLE RACE. 


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bacsinszky lässt sich nicht stoppen
Sport

Bacsinszky lässt sich nicht stoppen

Timea Bacsinszky steht zum dritten Mal in der 3. Runde des Australian Open. Die Waadtländerin trotzte gegen die Russin Natalia Wichljanzewa allen äusseren Widrigkeiten und gewann 6:2, 7:5.

Oberägeri: Lenker kümmert sich nicht um angefahrenes Reh
Regional

Oberägeri: Lenker kümmert sich nicht um angefahrenes Reh

Ein Autofahrer hat sich nach einer Kollision mit einem Reh in Oberägeri heute Donnerstagmorgen von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um das schwer verletzte Tier zu kümmern. Der Fahrer konnte ermittelt werden und muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

Juliana Suter im Europacup auf dem Podest
Sport

Juliana Suter im Europacup auf dem Podest

Juliana Suter, die jüngste der drei Suter-Schwestern vom Stoos, erreichte in der Europacup-Abfahrt in Val di Fassa einen weiteren Platz auf dem Podium. 88 Hundertstel hinter der Österreicherin Elisabeth Reisinger und auch noch hinter der Italienerin Nadia Delago belegte sie Platz 3.

SVP-Nationalrat Adrian Amstutz verzichtet auf erneute Kandidatur
Schweiz

SVP-Nationalrat Adrian Amstutz verzichtet auf erneute Kandidatur

Der Berner SVP-Politiker Adrian Amstutz tritt Ende dieses Jahres von der Politbühne ab. Er verzichtet auf eine erneute Nationalratskandidatur, obwohl ihm die Kantonalpartei mit einer Statutenänderung eine längere Amtszeit ermöglicht hätte.