450 Stellensuchende finden Jobs in Zürcher Impfzentren


Roman Spirig
Regional / 07.06.21 12:00

Mit dem von der Volkswirtschaftsdirektion lancierten Projekt "Esperanza" sind bereits 450 Stellensuchende an die elf Impfzentren in Kanton Zürich vermittelt worden. Für die vorübergehenden Anstellungen wurden Personen bevorzugt rekrutiert, die bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) angemeldet waren.

450 Stellensuchende finden Jobs in Zürcher Impfzentren (Foto: KEYSTONE / ENNIO LEANZA)
450 Stellensuchende finden Jobs in Zürcher Impfzentren (Foto: KEYSTONE / ENNIO LEANZA)

Die Impfzentren profitierten vom zentralisierten Rekrutierungsprozess und der Flexibilität der Stellensuchenden. Stellensuchende könnten dank dem Projekt neue berufliche Erfahrung sammeln, ihr Netzwerk erweitern und einen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise leisten, wird Volkswirtschaftsdirektorin Carmen Walker Späh (FDP) in einer Mitteilung vom Montag zitiert.

Vermittelt wurden Stellen für medizinische und Verwaltungsfachkräfte sowie im Bereich Sicherheit und Reinigung. Die Volkswirtschaftsdirektion rechnet noch mit einem weiteren Anstieg der Vermittlungen - unter anderem deshalb, weil Stellensuchende während ihres vorübergehenden Einsatzes eine Festanstellung ausserhalb der Impfzentren finden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Tote und ein Schwerverletzter bei Selbstunfall in Laax GR
Schweiz

Zwei Tote und ein Schwerverletzter bei Selbstunfall in Laax GR

Auf der Oberalpstrasse in Laax sind am frühen Samstagmorgen zwei Personen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Sein Auto prallte gegen eine Stützmauer.

Sonderermittler soll mögliches Leck im Fall Berset prüfen
Schweiz

Sonderermittler soll mögliches Leck im Fall Berset prüfen

Ein Sonderermittler des Bundes soll eine mögliche Amtsgeheimnisverletzung im Fall einer versuchten Erpressung gegen Bundesrat Alain Berset prüfen. Die Bundesanwaltschaft hat am Freitag bei ihrer Aufsicht die Einsetzung eines ausserordentlichen Staatsanwalts beantragt.

Entschädigungsforderungen aus Afghanistan nach US-Eingeständnis
International

Entschädigungsforderungen aus Afghanistan nach US-Eingeständnis

Der Tod von Zivilisten und Kindern bei einem US-Luftangriff in Kabul Ende August hat trotz einer Entschuldigung des US-Militärs in Afghanistan Wut und Entschädigungsforderungen ausgelöst.

YB trifft im Cup auf regionalen Zweitligisten
Sport

YB trifft im Cup auf regionalen Zweitligisten

Dreimal David gegen Goliath und vier Duelle zwischen Teams aus der Challenge League und der Super League stehen im Fokus der Sechzehntelfinals im Schweizer Cup.