600 Angestellte des öffentlichen Sektors demonstrieren in Neuenburg


News Redaktion
Schweiz / 06.12.22 19:08

In Neuenburg haben rund 600 Beschäftige aus dem Gesundheits- und Sozialwesen am Dienstag einen Tag vor der Abstimmung im Parlament über das Budget für höhere Löhne demonstriert. Sie verlangten unter anderem eine volle Anpassung ihrer Löhne an die Teuerung.

Angestellte des öffentlichen Sektors demonstrieren in Neuenburg für angepasste Löhne. (FOTO: Keystone/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)
Angestellte des öffentlichen Sektors demonstrieren in Neuenburg für angepasste Löhne. (FOTO: Keystone/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Im Hof des Schlosses machten die Demonstrierenden mit Gesängen, Flugblättern, Wortmeldungen, Trillerpfeifen und Glocken auf ihre Forderungen aufmerksam. Angestellte des Neuenburger Spitalnetzes taten zudem ihren Unmut über den vor einer Woche angekündigten Abbau von hundert Arbeitsplätzen in den nächsten zwei Jahren kund. Die Regierung empfing am Nachmittag eine Delegation der Demonstrierenden im Schloss.

Die Anliegen der Mitarbeitenden des halbstaatlichen Sektors dürften von den Abgeordneten im Parlament zumindest teilweise erhört werden. Im geplanten Budgetkompromiss ist für 2023 eine Erhöhung von drei Millionen Franken vorgesehen, um für den im Gesundheits- und Sozialwesen tätigen Institutionen eine Lohnentwicklung zu ermöglichen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bund stuft Engpass bei Medikamenten als
Schweiz

Bund stuft Engpass bei Medikamenten als "problematisch" ein

In der Schweiz hat sich der Engpass bei der Versorgung mit lebenswichtigen Arzneimitteln verschärft. Der Bund stuft die Lage neu als "problematisch" ein, wie der Bundesrat am Mittwoch bekannt gab. Eine Expertengruppe soll Sofortmassnahmen prüfen.

Roche ernennt Teresa Graham zur Pharmachefin
Wirtschaft

Roche ernennt Teresa Graham zur Pharmachefin

Roche hat Teresa Graham zur neuen Pharmachefin und Mitglied der Konzernleitung ernannt. Sie übernimmt die Aufgabe per Anfang März, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst.

Serbiens Präsident Vucic spricht im Parlament über Kosovo-Plan
International

Serbiens Präsident Vucic spricht im Parlament über Kosovo-Plan

Der serbische Präsident Aleksandar Vucic hat sich erstmals im Parlament seines Landes zum internationalen Lösungsplan für das Kosovo geäussert.

Ozzy Osbourne sagt Tour aus gesundheitlichen Gründen ab
International

Ozzy Osbourne sagt Tour aus gesundheitlichen Gründen ab

Der britische Kultrocker Ozzy Osbourne hat aus gesundheitlichen Gründen seine lang geplante und mehrfach verschobene Tour durch Europa und Grossbritannien abgesagt. "Das ist wahrscheinlich eines der schwierigsten Dinge, die ich meinen loyalen Fans je sagen musste", schrieb der 74-Jährige am Mittwoch auf seinen Sozialen Kanälen. "Wie ihr vielleicht alle wisst, hatte ich diesen Monat vor vier Jahren einen schweren Unfall, bei dem ich meine Wirbelsäule verletzt habe." Seitdem sei es sein einziges Ziel gewesen, wieder zurück auf die Bühne zu kommen. Doch während mit seiner Gesangsstimme alles in Ordnung sei, gehe es ihm körperlich immer noch nicht gut.