61-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer an der Hand verletzt


Roman Spirig
Regional / 25.01.21 18:00

Ein 61-jähriger Angestellter ist am Montag in Linthal GL bei einem Arbeitsunfall schwer an einer Hand verletzt worden.

61-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer an der Hand verletzt (Foto: KEYSTONE /  / )
61-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer an der Hand verletzt

Nach Angaben der Glarner Kantonspolizei ereignete sich der Unfall in einem Textilbetrieb. Der Angestellte sei an einer Ballenpresse beschäftigt gewesen, hiess es. Dabei habe er sich aus noch ungeklärten Gründen die Handverletzung zugezogen. Die Rettungsflugwacht flog den Mann zum Universitätsspital nach Zürich.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bundesrat will Corona-Gratistests für alle
Schweiz

Bundesrat will Corona-Gratistests für alle

In der Schweiz sollen sich ab Mitte März alle Menschen gratis auf das Coronavirus testen lassen können. Der Bundesrat plant eine massive Ausweitung seiner Teststrategie. Er will dafür über eine Milliarde Franken lockermachen.

SpaceX-Rakete explodiert nach zunächst erfolgreicher Landung
International

SpaceX-Rakete explodiert nach zunächst erfolgreicher Landung

Minuten nach seiner Landung im US-Bundesstaat Texas ist ein unbemannter Prototyp einer neuen Rakete des Unternehmens SpaceX explodiert.

Gregor Kreuzer wird neuer GLP-Kantonsrat aus der Stadt Zürich
Schweiz

Gregor Kreuzer wird neuer GLP-Kantonsrat aus der Stadt Zürich

Aus der Stadt Zürich gibt es einen neuen Kantonsrat: Die Justizdirektion hat Gregor Kreuzer (GLP) als Mitglied des Kantonsrats als gewählt erklärt, wie sie am Freitag mitteilte.

Schweizer Frauen spielen in den Playoffs gegen Tschechien
Sport

Schweizer Frauen spielen in den Playoffs gegen Tschechien

Das Schweizer Frauen-Nationalteam trifft im April in den Playoffs um die letzten drei Tickets für die EM-Endrunde 2022 in England auf Tschechien. Das Team von Nils Nielsen tritt zuerst auswärts an.