72-jährige Wanderin rollt in Lungern 200 Meter in den Tod


Roman Spirig
Regional / 12.07.19 12:32

Eine 72-jährige Frau ist auf einer Bergwanderung in Lungern gestürzt und hat sich dabei tödlich verletzt. Die Frau aus dem Kanton Luzern rollte rund 200 Meter eine steile Grasflanke hinunter und verstarb noch auf der Unfallstelle.

72-jährige Wanderin rollt in Lungern 200 Meter in den Tod (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
72-jährige Wanderin rollt in Lungern 200 Meter in den Tod (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Zum Unfall gekommen sei es bei einer geführten Wanderung im Gebiet Feldmoos, teilte die Obwaldner Kantonspolizei am Freitag mit. Aus unbekannten Gründen stürzte die Frau auf dem Wanderweg. Die Begleitpersonen leisteten nach dem Absturz sofort erste Hilfe und alarmierten die Rega, doch die Frau starb an ihren Verletzungen.

Zur Betreuung der übrigen Wandergruppe stand ein Care-Team im Einsatz. Die Unfallursache ist Gegenstand einer Untersuchung der Staatsanwaltschaft und der Kantonspolizei Obwalden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Video: Gut-Behrami und Suter strahlen in der Sonne von Crans-Montana
Sport

Video: Gut-Behrami und Suter strahlen in der Sonne von Crans-Montana

Lara Gut-Behrami kehrt beim Heimweltcup in Crans-Montana zum Siegen zurück. Die Tessinerin gewinnt in der Abfahrt überlegen vor ihrer Landsfrau Corinne Suter und der Österreicherin Stephanie Venier. Entsprechend glücklich zeigen sich Gut-Behrami und Suter nach der Siegerehrung bei uns im Interview.

Erster Reaktor von Akw Fessenheim erfolgreich vom Netz genommen
Wirtschaft

Erster Reaktor von Akw Fessenheim erfolgreich vom Netz genommen

Im französischen Atomkraftwerk Fessenheim rund 40 Kilometer nördlich von Basel ist am frühen Samstag der erste der beiden Reaktoren erfolgreich vom Netz genommen worden. Der Reaktor Nummer eins sei gegen 2 Uhr abgeschaltet worden, teilte der Betreiber mit.

Einschulungsstichtag in Schwyz soll um zwei Monate verlegt werden
Regional

Einschulungsstichtag in Schwyz soll um zwei Monate verlegt werden

Kinder im Kanton Schwyz sollen älter sein, wenn sie die obligatorische Schulzeit beginnen. Der Regierungsrat schlägt vor, den Stichtag zur Einschulung um zwei Monate vorzuverschieben. Er setzt damit eine Motion der SVP um.

The Australian Pink Floyd Show
Events

The Australian Pink Floyd Show

Nach mehr als 30 Jahren Zelebration von Pink Floyds Musik auf der ganzen Welt, kehrt The Australian Pink Floyd Show mit einer neuen Tournee für 2020 zurück.