75. GP-Sieg von Marc Marquez


Roman Spirig
Sport / 07.07.19 14:47

Marc Marquez war im Grand Prix von Deutschland einmal mehr eine Klasse für sich. Der MotoGP-Titelverteidiger aus Spanien, auf dem Sachsenring seit 2010 in zehn Rennen und drei verschiedenen Klassen ungeschlagen, holte sich den 75. GP-Sieg. Der 2. Rang in Deutschland ging mit rund sechs Sekunden Rückstand an den Spanier Maverick Viñales, Dritter wurde der Brite Cal Crutchlow.

75. GP-Sieg von Marc Marquez (Foto: KEYSTONE / AP / Jens Meyer)
75. GP-Sieg von Marc Marquez (Foto: KEYSTONE / AP / Jens Meyer)

Das WM-Klassement führt der im Alter von 26 Jahren bereits siebenfache Weltmeister Marquez hoch überlegen an. Der Honda-Werkfahrer hat nach neun Saisonrennen 185 Punkte auf dem Konto, sein nächster Verfolger Andrea Dovizioso aus Italien hingegen erst deren 127.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Boris Johnson offenbart Wissenslücken zu seinem Brexit-Plan
International

Boris Johnson offenbart Wissenslücken zu seinem Brexit-Plan

Grobe Wissenslücken zu seinem Brexit-Plan: Der Favorit im Rennen um das Amt des konservativen Parteichefs und britischen Premierministers, Boris Johnson, hat in einem BBC-Interview am Freitagabend zugegeben, wichtige Details nicht zu kennen.

21-Jähriger stirbt bei Autounfall in Innerthal SZ
Regional

21-Jähriger stirbt bei Autounfall in Innerthal SZ

Ein 21-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag bei einem Autounfall in Innerthal SZ noch auf der Unfallstelle gestorben. Ein Gleichaltriger, der ebenfalls im Auto sass, wurde mit schweren Verletzungen in eine Spezialklinik geflogen.

Seenachtsfest Gersau
Events

Seenachtsfest Gersau

Am 13. Juli findet das Seenachtsfest in Gersau statt mit diversen Highlights.

Über 80 Prozent der Bio-Produkte sind in Plastik verpackt
Schweiz

Über 80 Prozent der Bio-Produkte sind in Plastik verpackt

Biologische Produkte gibt es in der Schweiz fast nur in einer Plastikverpackung zu kaufen. Ein Test der Stiftung Konsumentenschutz ergab, dass 83 Prozent der Bio-Gemüse in Plastikfolien eingehüllt sind. Besser sieht es ausgerechnet bei konventionellen Produkten aus.