76-Jähriger verunfallt mit Trottinett


Roman Spirig
Regional / 08.07.18 11:28

Am Samstagnachmittag ist ein 76-jähriger Mann in Sattel SZ mit seinem Trottinett gestürzt. Er wurde dabei mittelschwer verletzt. Die Rega flog den Verunfallten in ein Spital.

76-Jähriger verunfallt mit Trottinett
76-Jähriger verunfallt mit Trottinett

Gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz vom Sonntag war der Mann mit einer Trottinett-Gruppe unterwegs von der Biberegg in Richtung Sattel. Während der Fahrt abwärts kam es zu einer Berührung zwischen zwei Fahrern, worauf der 76-Jährige zu Fall kam.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Velofahrerin verletzt sich bei Sturz in Cham erheblich
Regional

Velofahrerin verletzt sich bei Sturz in Cham erheblich

Eine 64-jährige Velofahrerin ist in Cham im Bärenkreisel gestürzt. Sie hat sich dabei erheblich verletzt.

Spielerlebnis Walensee gewinnt Tourismuspreis
Regional

Spielerlebnis Walensee gewinnt Tourismuspreis

Der Verein Spielerlebnis Walensee ist mit dem Schweizer Tourismuspreis Milestone in der Kategorie Innovation ausgezeichnet worden.

Christian Marti bis 2024 bei den ZSC Lions
Regional

Christian Marti bis 2024 bei den ZSC Lions

Der Schweizer Nationalverteidiger Christian Marti erhielt bei den ZSC Lions einen bis 2024 laufenden Vertrag. Bislang absolvierte der 25-Jährige 110 Meisterschaftsspiele für die ZSC Lions, mit denen er in diesem Jahr Schweizer Meister wurde.

Zuger Polizei stoppt zwei fahrunfähige Autofahrer
Regional

Zuger Polizei stoppt zwei fahrunfähige Autofahrer

Die Kantonspolizei Zug hat in der Nacht auf heute zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Beide waren nicht fahrfähig.