7-Jährige in Winterthur auf Zebrastreifen angefahren - verletzt


Redaktion (allgemein)
Schweiz / 04.06.20 16:28

Ein Mädchen ist am Donnerstagnachmittag auf einem Fussgängerstreifen in Winterthur von einem Lieferwagen angefahren und mittelschwer verletzt worden. Offenbar rannte die Siebenjährige unvermittelt auf den Fussgängerstreifen.

7-Jährige in Winterthur auf Zebrastreifen angefahren - verletzt (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
7-Jährige in Winterthur auf Zebrastreifen angefahren - verletzt (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Der Lenker des Fahrzeuges konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, worauf es zur Kollision kam, wie die Stadtpolizei Winterthur mitteilte. Das Mädchen wurde beim Unfall mittelschwer am Bein verletzt. Beim Lenker handelt es sich um einen 23-jährigen Schweizer.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Stall in Urnäsch AR bei Vollbrand zerstört
Schweiz

Stall in Urnäsch AR bei Vollbrand zerstört

Bei einem Brand ist am Donnerstagmorgen in Urnäsch AR ein Stall zerstört worden. Menschen und Tiere kamen keine zu Schaden.

Brasiliens Polizei zieht Blutspur durch Favelas
International

Brasiliens Polizei zieht Blutspur durch Favelas

João Pedro Mattos war 14 Jahre alt, als ihn eine Polizeikugel in den Rücken traf. Er sass im Haus seines Onkels, als die Polizei auf der Suche nach Drogenhändlern die durchpflügte. Die Beamten stürmten in den Hof und eröffneten das Feuer - João Pedro blieb in einer Blutlache liegen. Ermittler zählten später 70 Einschusslöcher in dem Haus.

Steuern auf Benzin und Dieselöl steigen um 3,7 Rappen pro Liter
Schweiz

Steuern auf Benzin und Dieselöl steigen um 3,7 Rappen pro Liter

In der Schweiz werden die Steuern auf Benzin und Dieselöl ab Anfang 2021 erhöht. Der Bundesrat hat am Mittwoch einen Zuschlag um 3,7 Rappen pro Liter beschlossen.

USA erstmals mit mehr als 50 000 Neuinfektionen - Gegenwind für Trump
International

USA erstmals mit mehr als 50 000 Neuinfektionen - Gegenwind für Trump

In den USA schnellen die Corona-Zahlen mit einem Rekordwert von mehr als 50 000 Neuinfektionen an einem Tag in die Höhe.