81-jähriger E-Bike-Fahrer bei Unfall in Gossau schwer verletzt


News Redaktion
Schweiz / 16.04.21 17:04

Bei einem Zusammenstoss zwischen einem Auto und einem E-Bike am Freitagnachmittag in Gossau ist der E-Bike-Fahrer schwer verletzt worden. Der 81-Jährige wurde ins Spital gebracht.

Ein 81-jähriger E-Bike-Fahrer musste am Freitagnachmittag nach einem Unfall in Gossau ins Spital gebracht werden. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/GAETAN BALLY)
Ein 81-jähriger E-Bike-Fahrer musste am Freitagnachmittag nach einem Unfall in Gossau ins Spital gebracht werden. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

Der Unfall ereignete sich um 14:30 Uhr auf der Leerütistrasse von Oetwil am See Richtung Gossau, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Der E-Bike-Fahrer sei an einer Kreuzung aus unbekannten Gründen mit dem Auto zusammengestossen, welches in die selbe Richtung fuhr. Der 50-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schweizer Curlerinnen im WM-Halbfinal gegen die USA
Sport

Schweizer Curlerinnen im WM-Halbfinal gegen die USA

Für die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni geht die Jagd auf die erfolgreiche Titelverteidigung an der Weltmeisterschaft in Calgary in der Nacht auf Sonntag Schweizer Zeit richtig los.

Manchester United festigt Platz 2
Sport

Manchester United festigt Platz 2

Manchester United gewinnt seinen ersten von drei Matches in den kommenden fünf Tagen.

Auftragsrekord für Nutzfahrzeug-Hersteller Traton
Wirtschaft

Auftragsrekord für Nutzfahrzeug-Hersteller Traton

Die VW-Nutzfahrzeugtochter Traton hat zu Jahresauftakt so viele Bestellungen erhalten wie nie zuvor. Insgesamt orderten Kunden 81'700 Lastwagen und Busse, das ist ein Zuwachs um mehr als die Hälfte, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Preisverleihung als Testlauf: 4000 Zuschauer bei den Brit Awards
International

Preisverleihung als Testlauf: 4000 Zuschauer bei den Brit Awards

Nicht Dua Lipa, nicht The Weeknd, auch nicht Pink und der Rag'n'Bone Man. Der vermutlich spektakulärste Auftritt bei den renommierten Brit Awards findet in diesem Jahr nicht auf, sondern vor der Bühne und auf den Rängen in der Londoner o2-Arena statt.