84-Jährige stirbt nach Unfall auf Fussgängerstreifen in Nottwil


Roman Spirig
Regional / 17.11.20 11:56

Eine 84-jährige Frau ist verstorben, nachdem sie am vergangenen Freitag auf einem Fussgängerstreifen in Nottwil angefahren worden war. Sie war nach dem Unfall schwer verletzt ins Spital gebracht worden.

84-Jährige stirbt nach Unfall auf Fussgängerstreifen in Nottwil (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
84-Jährige stirbt nach Unfall auf Fussgängerstreifen in Nottwil (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Die Verunfallte sei in der Nacht auf Dienstag an den Folgen ihrer Verletzungen gestorben, teilte die Luzerner Staatsanwaltschaft mit. Zum Unfall war es gekommen, als die Fussgängerin die Kantonsstrasse überquerte und sie von einer 70-jährigen Autolenkerin angefahren wurde.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kein Sonderzug für Grossveranstaltungen wie das WEF in Graubünden
Schweiz

Kein Sonderzug für Grossveranstaltungen wie das WEF in Graubünden

Die Bündner Regierung will kein Sonderhilfsprogramm für Grossveranstaltungen im Kanton schnüren, die wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten. Sie setzt auf ein mit dem Bund koordiniertes Vorgehen.

Green Bay Packers und Buffalo Bills erste Halbfinalisten
Sport

Green Bay Packers und Buffalo Bills erste Halbfinalisten

Die Buffalo Bills und die Green Bay Packers sind nur noch einen Sieg vom Einzug in den Super Bowl der NFL entfernt.

Autobrand in Niederuzwil SG geht glimpflich aus
Schweiz

Autobrand in Niederuzwil SG geht glimpflich aus

Ein nächtlicher Autobrand in der Schneelandschaft von Niederuzwil SG ist glimpflich ausgegangen. Der Autofahrer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und blieb unverletzt.

Zürcher Härtefallprogramm: Gesuche bereits ab Dienstag möglich
Regional

Zürcher Härtefallprogramm: Gesuche bereits ab Dienstag möglich

Das elektronische Eingabeportal für Härtefall-Gesuche im Kanton Zürich steht bereits am Dienstag zu Verfügung, wie Finanzdirektor Ernst Stocker (SVP) am Montag bekannt gegeben hat. Gesuche können bis am 31. Januar eingegeben werden.