900 Jahre Kloster Engelberg - Orgelsommer


Eliane Schelbert
Events / 22.07.20 16:30

Im Jahr 2020 feiert das Kloster Engelberg das 900 Jahr Jubiläum mit mehreren Events. Vom 22. Juli bis 12. August finden verschiedene Orgelkonzerte in der Klosterkirche statt.

900 Jahre Kloster Engelberg - Orgelsommer
900 Jahre Kloster Engelberg - Orgelsommer

Seit der Gründung des Kloster Engelberg im Jahre 1120 nimmt die Abtei eine zentrale Stellung im Engelbergertal ein. 

Das Kloster wurde im Laufe der Zeit von inneren Schwierigkeiten, äusseren Anfechtungen, Feuersbrünsten und Pestepidemien heimgesucht. Das Klosterleben konnte jedoch durch die neun Jahrhunderte aufrechterhalten werden. 

2020 gibt es das Kloster Engelberg seit 900 Jahren. Dies wird mit verschiedenen Veranstaltungen unter dem Jahr gefeiert. Vom 22. Juli bis 12. August findet der Orgelsommer statt. 

Auf der Westempore der Klosterkirche steht die grösste Orgel der Schweiz. Sie besitzt 9097 klingende Pfeifen für 137 Register, die sich auf vier Manuale und das Pedal verteilen. Auf ihr und der etwas kleineren Chororgel, werden diesen Sommer 4 Konzerte gespielt.

Mittwoch, 22. Juli 2020 
Orgelkonzert mit P. Dominikus Trautner von der Benediktinerabtei Münsterschwarzach

Mittwoch, 29. Juli 2020
Orgelkonzert mit Alessandro Valoriani aus Engelberg und Sr. Rut-Maria Buschor aus Sarnen

Mittwoch, 5. August 2020
Orgelkonzert mit P. Theo Flury aus Einsiedeln

Mittwoch, 12. August 2020
Engelberger Codex 314 / eine der originellsten spätmittelalterlichen Musikhandschriften

Tickets gibt es bei Ticketino.
www.kloster-engelberg.ch

 


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Graubünden schafft spezielle Covid-19-Abteilung
Schweiz

Graubünden schafft spezielle Covid-19-Abteilung

Der Kanton Graubünden verstärkt seine personellen Ressourcen zur Bewältigung der Covid-19-Epidemie. Dem kantonalen Gesundheitsamt wird eine spezielle Abteilung mit Fachleuten angegliedert.

Italienische Forscher rekonstruieren Gesicht Raffaels
International

Italienische Forscher rekonstruieren Gesicht Raffaels

Italienische Forscher haben das Gesicht des berühmten Renaissance-Malers Raffael (1483-1520) aus einem Gipsabdruck seines Schädels rekonstruiert.

Anhänger mit Frostschutzmittel bei Unfall auf Seite gekippt
Schweiz

Anhänger mit Frostschutzmittel bei Unfall auf Seite gekippt

Am Donnerstagmorgen ist in der Stadt Zürich ein Lieferwagen-Anhänger auf die Seite gekippt. Auf dem Anhänger waren Tanks mit Ethylenglykol. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Acht Corona-Patienten sterben bei Brand in Krankenhaus in Indien
International

Acht Corona-Patienten sterben bei Brand in Krankenhaus in Indien

Bei einem Brand auf einer Intensivstation eines Krankenhauses in Indien sind mindestens acht Corona-Patienten gestorben. Feuerwehrleute hätten 41 Patienten retten und in ein anderes Krankenhaus bringen können, sagte ein Polizeisprecher Reportern.