A2 nach Unfall mit Sattelschleppern im Tunnel Eich gesperrt


Roman Spirig
Regional / 01.12.20 12:10

Im Tunnel Eich auf der Autobahn A2 ist am Dienstagmorgen ein Sattelschlepper auf einen anderen aufgefahren. Verletzt wurde niemand, die Autobahn musste aber gesperrt werden. Im Schneegestöber kam es auf Luzerner Strassen zu über einem Dutzend Unfällen.

A2 nach Unfall mit Sattelschleppern im Tunnel Eich gesperrt (Foto: KEYSTONE /  / )
A2 nach Unfall mit Sattelschleppern im Tunnel Eich gesperrt

Bereits um um 4.45 Uhr ereignete sich ein erster Unfall, in den drei Stunden danach kamen über ein Dutzend weitere dazu, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Meist seien sie wegen der winterlichen Verhältnisse passiert.

Die zahlreichen Unfälle und insbesondere die Sperrung der Autobahn und die Umleitung nach dem Auffahrunfall im Tunnel Eich führten zu vielen Staus. Die Polizei bezifferte die Sachschäden, die bei den Unfällen entstanden, auf mehrere zehntausend Franken.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Columbus siegt dank starkem Merzlikins
Sport

Columbus siegt dank starkem Merzlikins

Dean Kukan kommt mit den Columbus Blue Jackets in der NHL im 6. Saisonspiel zum 3. Sieg. Das Team mit dem Zürcher Verteidiger bezwingt die Tampa Bay Lightning zuhause mit 5:2

Fanny Smith schreibt mit 27. Weltcupsieg Geschichte
Sport

Fanny Smith schreibt mit 27. Weltcupsieg Geschichte

Fanny Smith schreibt Skicross-Geschichte. Die Romande feiert im schwedischen Idre Fjäll ihren 27. Sieg im Weltcup und darf sich nun alleinige Rekordsiegerin nennen.

Lebendes Schaf in Solothurner Tierkadaversammelstelle deponiert
Schweiz

Lebendes Schaf in Solothurner Tierkadaversammelstelle deponiert

Bei der Tierkadaversammelstelle in Büsserach im Kanton Solothurn ist am Freitagnachmittag ein lebendes Schaf von einer unbekannten Täterschaft deponiert worden. Es habe von seinem Leiden erlöst werden müssen, teilte die Polizei am Samstag mit. Sie sucht Zeugen.

Arsenal verliert bei Southampton
Sport

Arsenal verliert bei Southampton

Titelverteidiger Arsenal scheitert in den Sechzehntelfinals des FA Cup.