Abflug: Die Nati fliegt nach Katar


Roman Spirig
Regional / 14.11.22 17:30

Am Montagnachmittag um 14:45 Uhr war es soweit: Das 26-Mann-Kader der Schweizer Fussballnationalmannschaft rund um Trainer Murat Yakin fliegt nach Doha, Katar, zur WM. Kurz vor Abflug nahmen sich Mannschaft und Trainer noch Zeit für Interviews. 

sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Samsung mit deutlich niedrigerem Betriebsgewinn
Wirtschaft

Samsung mit deutlich niedrigerem Betriebsgewinn

Der Elektronikriese Samsung hat die Schwäche der Weltwirtschaft im vierten Quartal 2022 deutlich zu spüren bekommen.

Schweizer Formel-E-Fahrer warten weiter auf ersten Podestplatz
Sport

Schweizer Formel-E-Fahrer warten weiter auf ersten Podestplatz

Der Formel-E-Pilot Sébastien Buemi verpasst auch beim dritten WM-Lauf der Saison das Podest. Der Waadtländer muss in Riad mit Platz 6 vorliebnehmen.

Mangel an Mietwohnungen spitzt sich zu - Wohnkostenbelastung steigt
Wirtschaft

Mangel an Mietwohnungen spitzt sich zu - Wohnkostenbelastung steigt

In der Schweiz herrscht nach wie vor Wohnungsmangel. Dieser dürfte sich weiter zuspitzen, schreibt das Beratungsunternehmens Wüest Partner in seinem "Winter-Update 2022". Zudem dürften die Mieten steigen, genau wie die Kosten für den Kauf einer Immobilie.

General Motors rechnet nur in gutem Fall mit Gewinnplus
Wirtschaft

General Motors rechnet nur in gutem Fall mit Gewinnplus

Der US-Autoriese General Motors (GM) geht im laufenden Jahr nur unter guten Bedingungen von einer Gewinnsteigerung aus.