Ärger wegen Schlauchboot-Party in Berlin


News Redaktion
International / 03.06.20 14:56

Ein Party-Protest mit 400 Schlauchbooten auf einem innerstädtischen Kanal zu Pfingsten schlägt in Berlin hohe Wellen. Der deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn mahnte angesichts der Corona-Gefahr am Mittwoch zur Disziplin.

Wasser-Demonstration mit Booten auf dem Landwehrkanal. Foto: Vincent Bruckmann/dpa (FOTO: Keystone/dpa/Vincent Bruckmann)
Wasser-Demonstration mit Booten auf dem Landwehrkanal. Foto: Vincent Bruckmann/dpa (FOTO: Keystone/dpa/Vincent Bruckmann)

Diese Bilder bereiten mir Sorgen, schrieb der Minister am Mittwoch auf Twitter. Beim Feiern verbreitet sich das Virus besonders leicht. Zwar seien die Infektionszahlen in Deutschland aktuell auf niedrigem Niveau. Gleichwohl sind wir noch mitten in der Pandemie. Lasst uns das Erreichte sichern und weiterhin im Alltag aufeinander Acht geben, schrieb Spahn.

Am Sonntag hatten sich unter dem Motto Für die Kultur - Alle in einem Boot etwa 1500 Menschen am und auf dem Landwehrkanal im Berliner Stadtteil Kreuzberg versammelt. Nach Angaben der Berliner Clubcommission handelte es sich um eine Initiative von einzelnen Akteuren aus der Clubszene.

Ursprünglich sei geplant gewesen, dass Menschen mit Abstand am Ufer sitzen und Musik und Redebeiträgen auf den Booten zuhören. Der Veranstalter hatte die Versammlung nach Polizeiangaben aufgrund der nicht eingehaltenen Abstände zueinander und von Beschwerden über zu laute Musik beendet.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Matterhorn Gotthard Bahn fährt nach Unfall wieder gemäss Fahrplan
Schweiz

Matterhorn Gotthard Bahn fährt nach Unfall wieder gemäss Fahrplan

Die nach der Kollision von zwei Zügen mit elf Verletzten vom Freitag gesperrte Bahnstrecke zwischen Realp UR und Ulrichen VS ist seit Sonntagmorgen wieder in Betrieb. Zur Unfallursache und zur Schadenhöhe lagen am Sonntag keine neuen Angaben vor.

Israel verschärft Corona-Beschränkungen
International

Israel verschärft Corona-Beschränkungen

Nach einem deutlichen Anstieg von Corona-Neuinfektionen hat Israel am Montag die Beschränkungen zur Eindämmung des Virus verschärft.

Schweizer Unternehmertum trotz Anstieg auf bescheidenem Niveau
Wirtschaft

Schweizer Unternehmertum trotz Anstieg auf bescheidenem Niveau

Hohe Einkommen und Arbeitsplatzsicherheit wirken sich auf das Unternehmertum in der Schweiz aus: Zwar beabsichtigten laut einer Studie 2019 mehr Personen als im Vorjahr, ein Unternehmen aufzubauen. Doch verglichen mit ähnlichen Ländern sind es immer noch wenige.

Auto geht in Tunnel auf A2 in Uri in Flammen auf
Schweiz

Auto geht in Tunnel auf A2 in Uri in Flammen auf

Ein Auto ist in einem Tunnel auf der Autobahn A2 bei Gurtnellen UR am Samstag aus unbekannten Gründen in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Verletzt wurde niemand. Am Wagen und an der Tunneleinrichtung entstanden Schäden in der Höhe von insgesamt gegen 35'000 Franken.