Ajoie holt kanadischen Verteidiger


News Redaktion
Sport / 11.06.21 14:09

Aufsteiger Ajoie komplettiert mit der Verpflichtung des kanadischen Verteidigers Jérôme Gauthier-Leduc sein Ausländer-Quartett. Der 28-Jährige unterschreibt bei den Jurassiern für zwei Jahre.

Ajoies Cheftrainer Gary Sheehan setzt in der nächsten Saison auf vier Kanadier (FOTO: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)
Ajoies Cheftrainer Gary Sheehan setzt in der nächsten Saison auf vier Kanadier (FOTO: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

Zuletzt spielte Gauthier-Leduc für die österreichische Equipe Vienna Capitals, für die er in 56 Partien sieben Tore und 29 Assists verbuchte. Zwar war er 2010 von den Buffalo Sabres als Nummer 68 gedraftet worden, ein Einsatz in der NHL blieb ihm jedoch verwehrt.

Gautier-Leduc ist der zweite neue Ausländer bei Ajoie nach Guillaume Asselin (von Sierre). Damit setzt das Team von Trainer Gary Sheehan in der nächsten Saison auf vier Kanadier - das kongeniale Duo Jonathan Hazen/Philip-Michaël Devos hält dem Verein die Treue.

Ausserdem sicherte sich Ajoie für ein Jahr die Dienste des 22-jährigen Stürmers Dario Rohrbach von Ambri-Piotta, und Stürmer Ueli Huber bleibt den Jurassiern eine dritte Saison erhalten.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

E-Bike-Fahrer verletzt sich bei Unfall in Schindellegi SZ
Regional

E-Bike-Fahrer verletzt sich bei Unfall in Schindellegi SZ

Bei einem Abbiegemanöver in Schindellegi ist am Donnerstag ein 68-jähriger E-Bike-Fahrer mit einem Lieferwagen zusammengestossen. Er verletzte sich dabei erheblich und wurde ins Spital gebracht.

Argentinien schlägt Nachbar Uruguay
Sport

Argentinien schlägt Nachbar Uruguay

Argentinien kommt an der Copa America in Brasilien im zweiten Spiel zum ersten Sieg. Die Mannschaft um Lionel Messi schlägt Nachbar Uruguay 1:0.

Kommission will an Reussportbrücke und Busspur in Luzern festhalten
Regional

Kommission will an Reussportbrücke und Busspur in Luzern festhalten

Auch nach dem Abbruch des Umfahrungsprojekts Spange Nord in der Stadt Luzern sollen die Reussportbrücke und der Autobahnanschluss Lochhof weiterverfolgt werden. Das fordert die Kommission Verkehr und Bau (VBK) des Luzerner Kantonsrats von der Regierung.

Flugzeug mit Fallschirmspringern in Russland abgestürzt - Vier Tote
International

Flugzeug mit Fallschirmspringern in Russland abgestürzt - Vier Tote

Beim Absturz eines Flugzeugs mit Fallschirmspringern an Bord sind am Samstag in Sibirien mindestes vier Menschen ums Leben gekommen.