Aktionsbündnis Urkantone will ein breit abgestützter Verein werden


Roman Spirig
Regional / 01.10.21 14:41

Das Aktionsbündnis Urkantone, das die Coronapolitik des Bundes bekämpft, organisiert sich neu als ein breit abgestützter Verein. Ziel sei es, die "politische Schlagkraft" zu erhöhen und den Unterstützern die Möglichkeit zu geben, sich einzubringen, teilte es am Freitag mit.

Aktionsbündnis Urkantone will ein breit abgestützter Verein werden (Foto: KEYSTONE / PETER KLAUNZER)
Aktionsbündnis Urkantone will ein breit abgestützter Verein werden (Foto: KEYSTONE / PETER KLAUNZER)

Das Aktionsbündnis Urkantone verstand sich bislang als Bewegung. Innerhalb von weniger als einem Jahr sei es stark gewachsen und habe nun weit über tausend registrierte Unterstützer, teilte es mit.

Das Aktionsbündnis will sich deswegen neu organisieren und am Samstag auf dem Raten ZG einen Trägerverein gründen. Damit hätten alle Unterstützer die Möglichkeit, Mitglied zu werden. Sie würden mehr Möglichkeiten erhalten, sich in die politische Arbeit einzubringen.

Das Aktionsbündnis Urkantone ist bereits als Verein organisiert. Dieser bestehe aber nur aus einem engen und aktiven Mitarbeiterkreis, teilte das Aktionsbündnis auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA mit.

Mit der breiteren Abstützung will das Aktionsbündnis nach eigenen Angaben seine politische Schlagkraft stärken. Es gehe davon aus, dass die Coronamassnahmen nicht so schnell aufgehoben würden, erklärte der Sprecher der Organisation weiter. Das Aktionsbündnis rüste sich deswegen für einen längerdauernden Kampf. Eine Absicht, bei Wahlen zu kandidieren, habe es aber nicht.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Autofahrer auf Drogen in Ballwil LU in Unfall verwickelt
Regional

Autofahrer auf Drogen in Ballwil LU in Unfall verwickelt

In einem Kreisel in Ballwil sind am Montag zwei Autos zusammengestossen. Eine Lenkerin verletzte sich dabei und wurde ins Spital gebracht. Der zweite beteiligte Lenker musste den Ausweis abgeben, weil ein Drogentest bei ihm positiv ausfiel.

In Sarner Industriehalle entsteht ein Mountainbike-Indoor-Park
Regional

In Sarner Industriehalle entsteht ein Mountainbike-Indoor-Park

In einer ehemaligen Industriehalle in Sarnen OW entsteht ein neues Angebot für Mountainbike-Fans. Diese können dort voraussichtlich ab Februar 2022 auf rund 2500 Quadratmetern ihre Runden drehen und Sprünge absolvieren.

Luzerner Kantonsrat lehnt Forderung nach Steuergesetzrevision ab
Regional

Luzerner Kantonsrat lehnt Forderung nach Steuergesetzrevision ab

Der Kanton Luzern nimmt keine Revision des Steuertarifs in Angriff. Das Parlament hat am Dienstag eine entsprechende Forderung der SP für eine Entlastung des Mittelstands mit 65 zu 38 Stimmen abgelehnt.

Corona-Tests für Personen ohne Symptome künftig kostenlos
Schweiz

Corona-Tests für Personen ohne Symptome künftig kostenlos

Wenn Personen ohne Symptome einen Corona-Test machen, um ein Zertifikat zu erlangen, muss der Bund künftig die Kosten dafür übernehmen. PCR-Tests hingegen müssen selber berappt werden. Der Nationalrat ist am Mittwoch diesem Vorschlag des Ständerats gefolgt.