Albert Koechlin Stiftung hilft Innerschweizer Kultur in Coronakrise


Roman Spirig
Regional / 16.09.20 14:05

Die Albert Koechlin Stiftung (AKS) unterstützt die Innerschweizer Kulturlandschaft in Zeiten der Coronakrise. Für die besonderen Massnahmen stellt sie insgesamt 700'000 Franken zur Verfügung.

Albert Koechlin Stiftung hilft Innerschweizer Kultur in Coronakrise (Foto: KEYSTONE / GIAN EHRENZELLER)
Albert Koechlin Stiftung hilft Innerschweizer Kultur in Coronakrise (Foto: KEYSTONE / GIAN EHRENZELLER)

Der Kulturbereich sei im besonderen Ausmass von den Massnahmen zur Eindämmung der Pandemie betroffen, teilte die AKS am Mittwoch mit. Mit einer Ausschreibung für Werk- und Recherchebeiträge wolle man geringere Auftrittsmöglichkeiten von Kulturschaffenden abfedern.

Bis März 2021 können Innerschweizer Kulturinstitutionen und Kulturveranstalter zudem Gesuche um Beiträge an Corona-bedingte Investitionen einreichen. Die Stiftung wolle damit die kulturelle Grundversorgung sicherstellen. Weiter vergibt sie Beiträge an Beratungsdienstleistungen und erhöht die Mittel ihres bestehenden Fonds für soziale Nothilfe.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zürcher gewähren Stadtrat mehr Spielraum bei Immobilienkäufen
Schweiz

Zürcher gewähren Stadtrat mehr Spielraum bei Immobilienkäufen

Der Zürcher Stadtrat erhält mehr Spielraum für den Kauf von Liegenschaften. Bisher war ab einem Kaufpreis von 2 Millionen Franken für Finanzliegenschaften der Gemeinderat zuständig. Das führte beim Kauf der "Gammelhäuser" zu Problemen.

Bottas' Sieg - Hamiltons leichtsinniger Fehler
Sport

Bottas' Sieg - Hamiltons leichtsinniger Fehler

Valtteri Bottas gewinnt zum zweiten Mal den Grand Prix von Russland. Der Finne siegt im Mercedes vor Max Verstappen im Red Bull und seinem Teamkollegen Lewis Hamilton.

Tom Lüthi auf Startplatz 11
Sport

Tom Lüthi auf Startplatz 11

Tom Lüthi startet am Sonntag (13.20 Uhr) auf seiner Kalex von der 11. Position zum Grand Prix von Katalonien bei Barcelona.

Klare Niederlage der Bayern gegen den Neffen von Uli Hoeness
Sport

Klare Niederlage der Bayern gegen den Neffen von Uli Hoeness

Nach 22 Siegen in Folge in Pflichtspielen erwischt es Bayern München wieder. Gegen Hoffenheim verliert der Meister und Champions-League-Sieger in der 2. Runde der Bundesliga auswärts 1:4.