Albert Koechlin Stiftung vergibt 17 Werk- und Recherchebeiträge


Roman Spirig
Regional / 26.11.20 12:00

Die Albert Koechlin Stiftung (AKS) hat insgesamt 200'000 Franken in Form von 17 Werk- und Recherchebeiträgen an Innerschweizer Kulturschaffende vergeben. Das Geld dient als Unterstützung in der Coronakrise.

Albert Koechlin Stiftung vergibt 17 Werk- und Recherchebeiträge (Foto: KEYSTONE / CHRISTIAN BEUTLER)
Albert Koechlin Stiftung vergibt 17 Werk- und Recherchebeiträge (Foto: KEYSTONE / CHRISTIAN BEUTLER)

Die Ausschreibung richtete sich an professionelle Kulturschaffende aller Sparten. Es seien 70 Bewerbungen eingegangen, teilte die AKS am Donnerstag mit, die Auswahl sei schwierig gewesen. Es handle sich bei der einmaligen Ausschreibung um ein aussergewöhnliches Förderengagement.

Sechs Musikerinnen und Musiker erhalten Geld, darunter etwa der Geiger Andreas Gabriel. Je drei Personen sind es in den Sparten Kunst sowie Theater/Tanz, wo Irina Lorez & Co sowie OHNE ROLF berücksichtigt wurden.

Auch die Filmemacher Antonia Meile und Christina Caruso mit Aldo Gugolz erhalten Beiträge. Im Bereich Literatur wurde ein Beitrag vergeben, dazu kommen zwei übergreifende Projekte.

Die AKS hilft in der Coronakrise Kunstschaffenden in weiteren Formen, etwa mit Nothilfen. Gesamthaft stellt sie 700000 Franken zur Verfügung.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Nidwaldner Unternehmen können nun Härtefallbeiträge beantragen
Regional

Nidwaldner Unternehmen können nun Härtefallbeiträge beantragen

Von den Covid-19-Massnahmen betroffene Nidwaldner Unternehmen können ab (morgen) Freitag beim Kanton einen Antrag auf Unterstützung aus dem Härtefallprogramm von Bund und Kanton stellen. Pro Unternehmen spricht der Kanton maximal 300'000 Franken an nicht rückzahlbaren Beiträgen.

Stadt Zürich bezahlt ihren Angestellten neu Zeit fürs Umkleiden
Regional

Stadt Zürich bezahlt ihren Angestellten neu Zeit fürs Umkleiden

Die Stadt Zürich bezahlt ihren Angestellten neu die Zeit für das Umkleiden. Damit verbessern sich die Anstellungsbedingungen für alle Mitarbeitenden, die sich für die Ausübung ihres Berufs am Arbeitsort zwingend umziehen müssen.

Arsenal nur mit Remis gegen Crystal Palace
Sport

Arsenal nur mit Remis gegen Crystal Palace

Nach vier Pflichtspielsiegen wird der Zwischensprint von Arsenal und Granit Xhaka gebremst. In der 18. Runde der Premier League bleiben die Gunners daheim gegen Crystal Palace torlos und ohne Sieg.

Dreharbeiten zur vierten
Regional

Dreharbeiten zur vierten "Wilder"-Staffel haben im Glarnerland und Urnerboden begonnen

Wenige Tage nach dem Start der neuen "Wilder"-Folgen, hat die Produktion der vierten Staffel der SRF-Krimiserie begonnen. Seit dem 11. Januar wird im Glarnerland und auf dem Urnerboden gedreht.