Alkoholisierter Autofahrer ohne Licht auf der A4 in Rotkreuz ZG


News Redaktion
Regional / 17.07.21 11:11

Die Zuger Polizei hat am Freitagabend gegen 21.30 Uhr einen alkoholisierten Autofahrer bei der Autobahnausfahrt A4 in Rotkreuz aus dem Verkehr gezogen. Er war ohne Licht und Sicherheitsgurt unterwegs.

Die Zuger Polizei hat am Freitagabend einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Die Zuger Polizei hat am Freitagabend einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Weil er die gerichtsverwertbare Alkoholmessung verweigerte, ordnete die Pikett-Staatsanwältin beim 53-Jährigen die Blutentnahme im Spital an, teilten die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Samstag mit

Der Mann muss sich nun bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten. Der deutsche Staatsangehörige wurde zudem mit einem Fahrverbot für die Schweiz belegt.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schweiz

"Freiheitstrychler" weisen Verantwortung für Ausschreitungen zurück

Nach der Krawall vor dem Bundeshaus in Bern während einer Kundgebung von Gegnern der Corona-Schutzmassnahmen haben die Organisatoren eine Verantwortung für die Ausschreitung zurückgewiesen. Sie würden sich von "jeder Art von Gewalt distanzieren", teilten sie mit.

Laschet erwartet
International

Laschet erwartet "sehr knappes Rennen" - Scholz verspricht Wohnungen

Eine Woche vor der Bundestagswahl in Deutschland zeigt sich der Kanzlerkandidat der Union, Armin Laschet, entschlossen zur Aufholjagd.

Baerbock will bei EU-Asylreform nicht auf Orban warten
International

Baerbock will bei EU-Asylreform nicht auf Orban warten

In der festgefahrenen europäischen Asylpolitik macht sich die deutsche Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock für einen Neustart im kleineren Kreis stark.

Schweizer Protagonisten starten erfolgreich
Sport

Schweizer Protagonisten starten erfolgreich

Die Schweizer starten erfolgreich in die Europa League. Gerardo Seoane und Bayer Leverkusen siegt gegen Ferencvaros Budapest 2:1, Lyon mit Xherdan Shaqiri gewinnt bei den Glasgow Rangers 2:0.