Alkoholisierter fährt in Baar mit Auto gegen eine Mauer


Roman Spirig
Regional / 28.06.19 12:33

Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Donnerstagabend in Baar mit seinem Wagen gegen eine Mauer gefahren. Weil er nicht angegurtet war, hat er sich beim Unfall leicht verletzt.

Alkoholisierter fährt in Baar mit Auto gegen eine Mauer (Foto: Zuger Polizei)
Alkoholisierter fährt in Baar mit Auto gegen eine Mauer (Foto: Zuger Polizei)

Der 49-jährige Automobilist war um 22.20 Uhr Richtung Zentrum unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er kollidierte auf der gegenüberliegenden Strassenseite frontal mit einer Mauer.

Weil er nicht angegurtet war, schlug der Kopf des Mannes gegen die Frontscheibe. Die Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0,99 Milligramm pro Liter Atemluft, was nach alter Messart einem Blutalkoholwert knapp 1 Promille entspricht.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Atalanta Bergamo und Leipzig als Herausforderer mit guten Chancen
Sport

Atalanta Bergamo und Leipzig als Herausforderer mit guten Chancen

Atalanta Bergamo und RB Leipzig gegen als Aussenseiter mit guten Chancen in die Achtelfinal-Duelle vom Mittwoch. Die Italiener messen sich mit Valencia, Leipzig gastiert bei Tottenham.

Bundesgericht kippt Tabaksteuer auf Hanfblüten
Schweiz

Bundesgericht kippt Tabaksteuer auf Hanfblüten

Hanfblüten mit tiefem THC-Gehalt unterstehen nicht der Tabaksteuer. Es fehlt dafür die gesetzliche Grundlage. Die Tabaksteuer von 25 Prozent auf den Verkaufspreis fällt per sofort weg. Das Bundesgericht hat die Beschwerden von drei Produktionsfirmen gutgeheissen.

Schweizer Aussenhandel im Januar wieder positiv
Wirtschaft

Schweizer Aussenhandel im Januar wieder positiv

Der Schweizer Aussenhandel hat das neue Jahr mit positiven Vorzeichen gestartet. Nach drei Monaten mit einer rückläufigen Entwicklung legten die Exporte im Januar 2020 wieder zu.

Sika legt weiteres Rekordjahr hin
Wirtschaft

Sika legt weiteres Rekordjahr hin

Sika steigert die Geschäftszahlen weiter. Der Zuger Bauchemie- und Klebstoffkonzern hat den Rekordgewinn aus dem Vorjahr bereits wieder überboten. Man sei in einem herausfordernden Marktumfeld stärker als der Markt gewachsen, teilte Sika am Freitag mit.