Alkoholisierter Mann stürzt in Baar mit elektrischem Trottinette


Roman Spirig
Regional / 12.08.19 11:17

Der Fahrer eines elektrischen Tretrollers ist am Sonntagmorgen in Baar bei einem Unfall erheblich verletzt worden. Die Polizei stellte bei ihm Alkoholsymptome fest, wie die Zuger Strafuntersuchungsbehörden mitteilen.

Alkoholisierter Mann stürzt in Baar mit elektrischem Trottinette (Foto: KEYSTONE /  / )
Alkoholisierter Mann stürzt in Baar mit elektrischem Trottinette

Der Unfall ereignete sich am Sonntag kurz nach 5 Uhr auf der Talacherstrasse in Baar. Der Fahrer habe die Kontrolle über seinen E-Scooter verloren und sei gestürzt, heisst es in der Mitteilung. Er sei vom Rettungsdienst betreut und ins Spital eingeliefert worden.

Die Polizei stellte beim Verunfallten Alkoholsymptome fest. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug ordnete eine Blut- und Urinprobe an.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Autofahrer landen nach Zusammenstoss in Rain im Spital
Regional

Zwei Autofahrer landen nach Zusammenstoss in Rain im Spital

Zwei Autofahrer haben sich bei einem Zusammenstoss in Rain am Mittwochabend verletzt. Der Rettungsdienst brachte die beiden ins Spital, an den Autos entstand Totalschaden in der Höhe von rund 42'000 Franken.

Zug übernimmt Schwingerfahne an offiziellem Festakt in der Arena
Regional

Zug übernimmt Schwingerfahne an offiziellem Festakt in der Arena

Der Tag der Entscheidung am Eidgenössischen Schwingfest hat am Sonntagmorgen mit dem Ausstich begonnen. Nach ersten spannenden Zweikämpfen erlebten die 56'000 Zuschauer einen fulminanten Festakt, bei dem Zug die Schwingerfahne offiziell übernehmen durfte.

Fahne des Schwingerverbands zum Festauftakt in Zug eingetroffen
Regional

Fahne des Schwingerverbands zum Festauftakt in Zug eingetroffen

Nun hat das Warten der Schwingerfans ein Ende: Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug ist am Freitag offiziell eröffnet und die Fahne des Eidgenössischen Schwingerverbands empfangen worden. In die Hosen steigen die Schwinger am Samstagmorgen früh.

Flugzeugbauer Pilatus liefert sechs PC-24 nach Schweden
Wirtschaft

Flugzeugbauer Pilatus liefert sechs PC-24 nach Schweden

Der Nidwaldner Flugzeugbauer Pilatus kann sechs Stück seines Business-Jet PC-24 nach Schweden verkaufen. Die Flieger werden mit kompletter Ambulanzausstattung im Jahr 2021 ausgeliefert.