Also Holding lanciert Aktienrückkauf von bis zu 100 Millionen Euro


News Redaktion
Wirtschaft / 09.08.22 07:48

Der IT-Grosshändler Also mit Sitz in Emmen lanciert ein Aktienrückkaufprogramm. Ab dem morgigen Mittwoch werde die Gruppe auf der ersten Handelslinie eigene Aktien zu Marktpreisen erwerben, heisst es in einer Mitteilung vom Dienstag.

Das Luzerner IT-Unternehmen Also will Aktien zurückkaufen. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/MARTIN RUETSCHI)
Das Luzerner IT-Unternehmen Also will Aktien zurückkaufen. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/MARTIN RUETSCHI)

Das Rückkaufvolumen wird demnach bis zu 100 Millionen Euro betragen, was zu heutigen Kursen etwa 5 Prozent der Marktkapitalisierung entspricht. Die zurückgekauften Aktien werden den Angaben zufolge etwa für die Finanzierung möglicher Akquisitionen, die Erhöhung der Liquidität sowie das langfristige Boniprogramm fürs Management verwendet.

Also-Chef Gustavo Möller-Hergt sieht für die Gruppe ein sehr gutes Wachstumspotential und eine derzeit unterbewertete Aktie. Das weltweit in 144 Ländern tätige Unternehmen bietet Hardware, Software und IT-Services an.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Verletzte bei Brand in Dachwohnung in Diessenhofen TG
Schweiz

Zwei Verletzte bei Brand in Dachwohnung in Diessenhofen TG

In Diessenhofen TG ist es am Sonntagabend in einer Dachwohnung eines Wohnhauses zu einem Brand gekommen. Zwei Bewohner wurden leicht verletzt.

Yakin verzichtet gegen Tschechien auf Überraschungen
Sport

Yakin verzichtet gegen Tschechien auf Überraschungen

Murat Yakin schickt im letzten Spiel der Nations League gegen Tschechien am Dienstagabend (20.45 Uhr) praktisch die gleiche Startelf aufs Feld wie beim 2:1-Sieg in Spanien am letzten Samstag.

Unterhosen beweisen gute Bodenqualität in privaten Gärten
Schweiz

Unterhosen beweisen gute Bodenqualität in privaten Gärten

2000 Unterhosen sind in Schweizer Böden vergraben worden. Im Rahmen eines wissenschaftlichen Versuchs zeigten die Kleidungsstücke auf, wo die Böden besonders fruchtbar sind. Der Landwirtschaft würde ein besserer Humusaufbau helfen, sagt der Studienleiter.

Auto landet in Schüpfheim in Bach - Lenker im Spital
Regional

Auto landet in Schüpfheim in Bach - Lenker im Spital

Ein 75-jähriger Autofahrer ist am Montag in Schüpfheim LU aus ungeklärten Gründen von der Strasse abgekommen und in einem Bachbett gelandet. Er verletzte sich dabei so schwer, dass ihn die Rega ins Spital fliegen musste.