Ambri meldet zwei Verletzte


Roman Spirig
Sport / 25.10.21 17:32

Ambri-Piotta beklagt nach dem Wochenende doppeltes Verletzungspech. Im Meisterschaftsspiel am Samstag bei Leader Fribourg-Gottéron (1:3) zogen sich der Kanadier Brandon McMillan und Giacomo Dal Pian eine muskuläre Verletzung zu. Die beiden Stürmer dürften dem Team von Trainer Luca Cereda zwei respektive drei Wochen fehlen.

Ambri meldet zwei Verletzte (Foto: KEYSTONE / CYRIL ZINGARO)
Ambri meldet zwei Verletzte (Foto: KEYSTONE / CYRIL ZINGARO)

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zürcher Regierungsrat führt Maskenpflicht ab 4. Klasse ein
Regional

Zürcher Regierungsrat führt Maskenpflicht ab 4. Klasse ein

Ab dem 1. Dezember müssen Schülerinnen und Schüler im Kanton Zürich ab der 4. Primarschulklasse wieder Masken tragen. Die Maskenpflicht ist vorerst bis zum 24. Januar befristet. Der Zürcher Regierungsrat reagiert damit auf steigende Covid-19-Fallzahlen.

Salt gibt bei Umsatz und Gewinn im Sommer kräftig Gas
Wirtschaft

Salt gibt bei Umsatz und Gewinn im Sommer kräftig Gas

Salt hat bei Umsatz und Gewinn kräftig Gas gegeben. Dies trieb den Umsatz in den ersten neun Monaten um 4,8 Prozent auf 765,6 Millionen Franken nach oben.

Clariant will Lachgas-Katalysator gratis abgeben
Wirtschaft

Clariant will Lachgas-Katalysator gratis abgeben

Clariant startet eine Marketingaktion für einen Katalysator, der die Lachgas-Emissionen in Industrieprozessen reduziert. Der Spezialchemiekonzern bietet zehn Salpetersäureproduzenten eine kostenlose erste Ladung des Abgasreinigers an.

Hochansteckendes Vogelgrippevirus im Kanton Zürich nachgewiesen
Schweiz

Hochansteckendes Vogelgrippevirus im Kanton Zürich nachgewiesen

Für den Tod von Geflügel in einem Zürcher Hobby-Betrieb ist eine hochansteckende Variante der Vogelgrippe verantwortlich. Bund und Kantone ergreifen nun gesamtschweizerische Schutzmassnahmen, um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern.