Ambri-Piotta verpflichtet kanadischen NHL-Routinier Upshall


Roman Spirig
Sport / 04.11.19 12:20

Der HC Ambri-Piotta hat bis Weihnachten den Kanadier Scottie Upshall verpflichtet. Der 36-jährige Stürmer, 2002 von den Nashville Predators als Nummer 6 gezogen, bestritt 813 Partien in der NHL und erzielte 143 Tore und 155 Assists. Zuletzt versuchte er, bei den Dallas Stars einen Platz zu ergattern, er erhielt jedoch keinen Vertrag für die laufende Saison.

Ambri-Piotta verpflichtet kanadischen NHL-Routinier Upshall (Foto: KEYSTONE / AP / DAVID ZALUBOWSKI)
Ambri-Piotta verpflichtet kanadischen NHL-Routinier Upshall (Foto: KEYSTONE / AP / DAVID ZALUBOWSKI)

Ausserdem gaben die Leventiner bekannt, dass der am Sonntag ausgelaufene Vertrag mit dem tschechischen Keeper Dominik Hrachovina nicht verlängert wurde, da Benjamin Conz nach einer Hüftoperation kurz vor der Rückkehr steht. Dagegen wird der am Knie operierte Stürmer Jiri Novotny wohl zumindest noch bis zum Spengler Cup ausfallen.

(sda)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Pflegeheime der Stadt Luzern erwirtschaften 2019 Gewinn
Regional

Pflegeheime der Stadt Luzern erwirtschaften 2019 Gewinn

Die Pflegeheime der Stadt Luzern haben 2019 mehr Geld verdient. Die Betreibergesellschaft Viva Luzern AG hat den Umsatz von 105,3 auf 105,9 Millionen Franken erhöht und dabei den Gewinn von 1,0 auf 1,1 Millionen Franken gesteigert.

Steiles Umsatzplus bei Zoom - Ausblick deutlich erhöht
Wirtschaft

Steiles Umsatzplus bei Zoom - Ausblick deutlich erhöht

Der rasant wachsende Videodienstanbieter Zoom profitiert vom Trend zum Homeoffice in der Coronavirus-Krise. Die Geschäfte boomen und der Ausblick für das Gesamtjahr sieht eine Umsatzverdopplung.

Alkoholisierter Töfffahrer bei Auffahrunfall mit Auto verletzt
Schweiz

Alkoholisierter Töfffahrer bei Auffahrunfall mit Auto verletzt

Ein 42-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Auffahrunfall in Winterthur am Samstag verletzt worden. Er hatte laut Polizei ein vor ihm abbremsendes Auto zu spät bemerkt und war ins Heck des Fahrzeugs geprallt. Beim Fahrer stellten die Beamten Alkoholsymptome fest.

Drei Verletzte bei Angriff auf Männergruppe in Schaffhausen
Schweiz

Drei Verletzte bei Angriff auf Männergruppe in Schaffhausen

In der Altstadt von Schaffhausen haben Unbekannte laut Polizeiangaben in der Nacht auf Montag eine andere Männergruppe angegriffen. Dabei wurden drei Menschen verletzt. Die Hintergründe der Tat sind unklar.