Amy Adams lässt sich auf schräge "Nightbitch"-Rolle ein


News Redaktion
International / 31.07.20 03:12

Nach sechs Oscar-Nominierungen und vielen Filmhits lässt sich Amy Adams (45, "Vice", "American Hustle") auf eine schräge Rolle ein.

Die US-Schauspielerin Amy Adams soll eine schräge Rolle in einer schwarzen Komödie spielen. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/AP Invision/RICHARD SHOTWELL)
Die US-Schauspielerin Amy Adams soll eine schräge Rolle in einer schwarzen Komödie spielen. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/AP Invision/RICHARD SHOTWELL)

Die US-Schauspielerin soll die Hauptrolle in der schwarzen Komödie Nightbitch übernehmen, wie das Branchenportal Deadline.com am Donnerstag berichtete. Die Produktionsfirma Annapurna Pictures habe sich die Filmrechte gesichert.

Die Story dreht sich um eine Frau, die nach der Geburt ihres Sohnes ans Haus gebunden ist. Mehr und mehr verfällt sie in Sorge, sich in einen Hund zu verwandeln. Ihr Ehemann, der beruflich viel unterwegs ist, nimmt ihre Ängste nicht Ernst. Vorlage ist der Debütroman der US-Autorin Rachel Yoder, der im Sommer 2021 erscheinen soll.

Adams, Mutter einer zehnjährigen Tochter, war zuletzt 2019 mit ihrer Nebenrolle in Vice: Der zweite Mann für einen Oscar nominiert. Zuvor war sie unter anderem in Arrival, Nocturnal Animals, Big Eyes, American Hustle und The Master zu sehen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schweiz

"Schweizer Drohne" bei Testflug in Israel abgestürzt

Während eines Testflugs ist eine für die Schweizer Armee vorgesehene Drohne vom Typ Hermes 900 HFE abgestürzt. Die Ursache für den Unfall ist unbekannt und wird derzeit untersucht.

Irland nimmt Abschied von John Hume
International

Irland nimmt Abschied von John Hume

Die Menschen in Londonderry haben am Mittwoch vom verstorbenen John Hume Abschied genommen. Der Friedensnobelpreisträger war am Montag nach langer Krankheit im Alter von 83 Jahren verstorben. Er gilt als einer der Architekten des Karfreitagsabkommens, mit dem 1998 der jahrzehntelange Bürgerkrieg in der britischen Provinz Nordirland beendet wurde.

Brand in Oberrieden ZH - Niemand verletzt, hoher Sachschaden
Schweiz

Brand in Oberrieden ZH - Niemand verletzt, hoher Sachschaden

Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Oberrieden ZH ist am Freitagnachmittag ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

Medikament könnte Sozialverhalten von Autisten normalisieren
Schweiz

Medikament könnte Sozialverhalten von Autisten normalisieren

Autisten haben bekanntlich Schwierigkeiten, sich in andere Menschen hinein zu fühlen und mit ihnen adäquat zu kommunizieren. Dieses Problem lässt sich möglicherweise medikamentös lösen. An der Uni Basel wurde eine Therapie entwickelt. Bei Mäusen wirkt sie schon.