Andy Schmid mit emotionalem Statement auf Instagram


News Redaktion
Sport / 26.11.21 12:41

Der Schweizer Internationale und Handball-Spielmacher Andy Schmid fährt auf Instagram den Fans seines Klubs Rhein-Neckar Löwen an den Karren.

Andy Schmid spielt seine letzte Saison in der deutschen Bundesliga (FOTO: Keystone/PATRICK B. KRAEMER)
Andy Schmid spielt seine letzte Saison in der deutschen Bundesliga (FOTO: Keystone/PATRICK B. KRAEMER)

In einem emotionalen Posting forderte Schmid die teils niveaulosen Anhänger der Mannheimer zu respektvollem Umgang auf. Kritisiert uns (berechtigt), lasst eurem Unmut freien Lauf - dies ist völlig okay! Aber es gibt Leute, die haben bei Mama und Papa früher zu wenig zugehört, wie man sich respektvoll verhält!, so Schmid. An euch: Bleibt diesem Verein fern, sucht euch ein anderes Ziel für eure Anfeindungen! Ihr findet bestimmt etwas!

Die Rhein-Neckar Löwen verloren unter der Woche gegen Melsungen 24:25 und laufen als 11. der Bundesliga den eigenen Ansprüchen weit hinterher. Andy Schmid wird nach dieser Saison die Rhein-Neckar Löwen verlassen und entweder die Karriere beenden oder in der Schweiz noch eine Saison anhängen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Skitourenfahrer nach Lawinenunfall im Wallis gestorben
Schweiz

Skitourenfahrer nach Lawinenunfall im Wallis gestorben

Der am Freitag oberhalb von Conthey VS von einer Lawine verschüttete Skitourenfahrer ist am Sonntag im Spital seinen Verletzungen erlegen. Beim Opfer handelt es sich um einen 72-Jährigen aus der Region, wie die Kantonspolizei Wallis am Montag mitteilte.

Bericht über Lockdown-Geburtstagsfeier: Ist Boris Johnson am Ende?
International

Bericht über Lockdown-Geburtstagsfeier: Ist Boris Johnson am Ende?

Mehr Ärger für Boris Johnson: Mit Kuchen, Ständchen und 30 Gästen soll der britische Premierminister einem Bericht zufolge mitten im Lockdown im Juni 2020 seinen Geburtstag gefeiert haben.

Stricker bezwingt die Nummer 94 der Welt
Sport

Stricker bezwingt die Nummer 94 der Welt

Achtungserfolg für Dominic Stricker am ATP-Challenger in Columbus: Der 19-jährige Berner (ATP 241) bezwingt in der 1. Runde Tennys Sandgren, die Nummer 94 der Welt, 6:4, 6:7 (3:7), 7:6 (7:0).

Rund 1 Million Datensätze von Ticket-Verkaufsplattform abgeflossen
Schweiz

Rund 1 Million Datensätze von Ticket-Verkaufsplattform abgeflossen

Wegen einer Lücke bei der Ticket-Verkaufsplattform für den öffentlichen Verkehr ist rund eine Million Datensätze abgeflossen. Nach einem Hinweis sei das Leck gestopft worden, teilten SBB und Alliance Swisspass am Montag mit. Den Kunden sei kein Schaden entstanden.