Angeblich Hühnerfutter: Bauer in Vietnam mit Cannabisplantage ertappt


News Redaktion
International / 26.09.20 20:20

Auf eine Cannabisplantage inmitten eines Orangenhains ist die Polizei im Südwesten Vietnams gestossen. Die insgesamt 304 Pflanzen habe er angebaut, um seine Hühner zu füttern und somit zu verhindern, dass sie krank würden, sagte der ertappte Kleinbauer (42) nach staatlichen Medienberichten vom Samstag. Die Polizei im Mekongdelta beschlagnahmte die bis zu 1,5 Meter hohen Pflanzen.

ARCHIV - Nur für die Hühner: Ein Bauer in Vietnam hat eine Cannabisplantage angelegt (Symbol). Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa (FOTO: Keystone/ZB/Patrick Pleul)
ARCHIV - Nur für die Hühner: Ein Bauer in Vietnam hat eine Cannabisplantage angelegt (Symbol). Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa (FOTO: Keystone/ZB/Patrick Pleul)

Cannabis ist in dem südasiatischen Land illegal. Für den Anbau kleinerer Flächen ist eine Geldbusse von umgerechnet 70 bis 185 Euro fällig. Bei grösseren Flächen drohen sechs Monate bis sieben Jahre Haft. Harsche Strafen gibt es in dem kommunistischen Staat für Herstellung oder Verkauf harter Drogen. Für 100 Gramm Heroin oder Kokain kann die Todesstrafe verhängt werden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Aargauer GLP und Grüne gewinnen auf Kosten von SP und FDP
Schweiz

Aargauer GLP und Grüne gewinnen auf Kosten von SP und FDP

Bei den Aargauer Grossratswahlen hat die GLP 6 Sitze gewonnen und kommt auf 13 Mandate. Die Grünen legen um 4 auf 14 Sitze zu. Die SP verlor 4 Sitze und kommt auf 23 Mandate. Die SVP muss 2 Sitze abgeben, die FDP einen Sitz. Die CVP gewann einen Sitz.

Flaschenbabys nehmen am Tag 1,5 Millionen Partikel Mikroplastik auf
International

Flaschenbabys nehmen am Tag 1,5 Millionen Partikel Mikroplastik auf

Mit der Flasche gefütterte Säuglinge nehmen gemäss einer Studie täglich über 1,5 Millionen Partikel Mikroplastik zu sich, die sich bei häufigem Gebrauch aus dem Fläschchen lösen. Kinder in entwickelten Ländern sind stärker gefährdet, weil da seltener gestillt wird.

Jugendliche stehlen Lieferwagen und entziehen sich Polizeikontrolle
Schweiz

Jugendliche stehlen Lieferwagen und entziehen sich Polizeikontrolle

Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren haben sich mit einem mutmasslich gestohlenen Lieferwagen am Samstagabend in Reinach einer Polizeikontrolle entzogen. Sie konnten wenig später in einem Bus festgenommen werden.

Regional

"Barbiere"-Vorstellung am Luzerner Theater entfällt wegen Corona

Das Luzerner Theater hat die für Mittwoch angesetzte Aufführung von "Il barbiere di Siviglia" abgesagt. Die Vorstellung entfalle aufgrund eines Coronaverdachtsfalls im nahen Umfeld eines Ensemblemitglieds, teilte das Theater am Dienstag mit.