Angestellter bei Raubüberfall auf Tankstelle mit Messer verletzt


News Redaktion
Schweiz / 16.04.21 15:52

Ein Angestellter eines Tankstellen-Shops in Wittenbach ist am Donnerstagabend bei einem Überfall mit einem Messer verletzt worden. Der 60-Jährige musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Täter konnte flüchten.

Am Donnerstagabend, kurz vor Ladenschluss, versuchte ein bewaffneter Mann einen Tankstellen-Shop in Wittenbach zu überfallen. Dabei wurde ein 60-jähriger Angestellter verletzt. (Symbolbild) (FOTO: Kapo SG)
Am Donnerstagabend, kurz vor Ladenschluss, versuchte ein bewaffneter Mann einen Tankstellen-Shop in Wittenbach zu überfallen. Dabei wurde ein 60-jähriger Angestellter verletzt. (Symbolbild) (FOTO: Kapo SG)

Am Donnerstag, kurz vor 22 Uhr, versuchte ein Unbekannter, die Agrola-Tankstelle an der Romanshornerstrasse in Wittenbach zu überfallen. Der Räuber betrat kurz vor Ladenschluss den Shop mit einen Messer in der Hand, wie die St. Galler Kantonspolizei schreibt.

Es kam zu einem Gerangel zwischen dem Täter und einem Angestellten. Dieser zog sich dabei mehrere Schnittwunden zu. Der Täter verliess den Tatort, mutmasslich ohne Deliktsgut, in unbekannte Richtung. Der Verletzte konnte selbstständig den Notruf verständigen.

Beim Täter soll es sich um einen Mann handeln. Zum Tatzeitpunkt war er komplett schwarz gekleidet und trug eine schwarze Kappe. Die Polizei sucht Zeugen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Britische Regierung verweigert Auskunft über Impfstoffexporte
International

Britische Regierung verweigert Auskunft über Impfstoffexporte

Grossbritannien verweigert die Auskunft über die Exporte von Corona-Impfstoff in andere Länder - unter anderem mit Verweis auf kommerzielle Interessen der beteiligten Pharmaunternehmen.

Erste Tropennacht in diesem Jahr in der Schweiz
Schweiz

Erste Tropennacht in diesem Jahr in der Schweiz

Die Alpentäler in der Schweiz haben die erste Tropennacht erlebt: In Altenrhein SG, Schwyz, Gersau SZ oder Giswil OW sanken die Temperaturen auf Montag nicht unter 20 Grad. Gleichzeitig wehte dort aber auch ein starker Föhn.

Keine Corona-Lücken an der Zürcher Gymi-Prüfung
Schweiz

Keine Corona-Lücken an der Zürcher Gymi-Prüfung

Das Homeschooling wegen der Corona-Pandemie im Frühling 2020 hat bei künftigen Gymischülerinnen und Gymischülern offenbar keine grossen Wissenslücken hinterlassen. Zu diesem Schluss kommt die Bildungsdirektion.

Manchester City muss noch warten
Sport

Manchester City muss noch warten

Manchester City vergibt in der 35. Runde der Premier League den ersten Matchball zum Meistertitel.