Anhänger kippt auf Autobahn A2 bei Emmenbrücke


Roman Spirig
Regional / 17.05.19 11:33

Ins Schlingern geraten ist ein Anhänger auf der Autobahn A2 bei Emmenbrücke LU. Er kippte und löste sich vom Zugfahrzeug, das anschliessend mit Leitplanke und Fahrbahnbegrenzung kollidierte.

Anhänger kippt auf Autobahn A2 bei Emmenbrücke (Foto: Luzerner Polizei)
Anhänger kippt auf Autobahn A2 bei Emmenbrücke (Foto: Luzerner Polizei)
Anhänger kippt auf Autobahn A2 bei Emmenbrücke (Foto: Luzerner Polizei)
Anhänger kippt auf Autobahn A2 bei Emmenbrücke (Foto: Luzerner Polizei)

Der Unfall ereignete sich gegen 19.30 Uhr, als ein 39-jähriger Lenker in Emmenbrücke auf die Autobahn A2 in Richtung Luzern einspurte, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Als er beschleunigte, geriet der mit Holzläden beladene Anhänger ins Schlingern. Er blieb schliesslich quer zur Fahrbahn liegen. Das Auto kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stillstand. Es entstand ein Sachschaden von rund 30'000 Franken.

(sda)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Chinesischer Video-Dienst TikTok verlagert sich ins Ausland
Wirtschaft

Chinesischer Video-Dienst TikTok verlagert sich ins Ausland

Das chinesische Unternehmen TikTok verlagert seine geschäftlichen Aktivitäten zunehmend ins Ausland. Das erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters von mehreren mit dem Vorgang befassten Personen.

Moskau erwartet viele Gäste bei Parade zum Sieg über Hitler
International

Moskau erwartet viele Gäste bei Parade zum Sieg über Hitler

Russland erwartet zu seiner nachträglichen Militärparade für die Feier zum 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges in knapp vier Wochen zahlreiche internationale Gäste.

Spieler-Vereinigung will keine
Sport

Spieler-Vereinigung will keine "General-Lösung"

Die Eishockeyspieler-Vereinigung SIHPU spricht sich in einer Medienmitteilung gegen eine "General-Lösung" im Zusammenhang mit Lohnkürzungen aus.

Absagen, Anpassungen und Livestreams im Zürcher Kultursommer 2020
Schweiz

Absagen, Anpassungen und Livestreams im Zürcher Kultursommer 2020

Die Stadt Zürich passt ihren Kulturbetrieb der Corona-Situation an: Diverse von der Stadt organisierte Kulturveranstaltungen finden im Sommer 2020 in angepasster Form statt, andere fallen aus.