Anklage gegen US-Rapper ASAP Rocky wegen Schüssen auf Bekannten


News Redaktion
International / 16.08.22 04:19

Der US-Rapper ASAP Rocky ist wegen des Vorwurfs von Schüssen auf einen Bekannten angeklagt worden. Dem Freund von Pop-Superstar Rihanna wird in zwei Anklagepunkten ein Angriff mit einer halbautomatischen Schusswaffe zur Last gelegt.

Der US-Rapper ASAP Rocky ist wegen des Vorwurfs von Schüssen auf einen Bekannten angeklagt worden. Er wird am Mittwoch vor Gericht erscheinen müssen. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/AP/Andy Kropa)
Der US-Rapper ASAP Rocky ist wegen des Vorwurfs von Schüssen auf einen Bekannten angeklagt worden. Er wird am Mittwoch vor Gericht erscheinen müssen. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/AP/Andy Kropa)

Das teilte die Staatsanwaltschaft der kalifornischen Millionenmetropole Los Angeles am Montag mit. Der 33-jährige Sänger des Hits "Praise the Lord (Da Shine)" wird am Mittwoch vor Gericht erscheinen müssen.

Der Vorfall hatte sich im vergangenen November in Hollywood zugetragen. ASAP Rocky, der mit richtigem Namen Rakim Mayers heisst und seinen Künstlernamen A$AP Rocky schreibt, soll laut Staatsanwaltschaft bei einem Streit mit einem früheren Freund eine halbautomatische Waffe auf seinen Kontrahenten gerichtet haben. Bei einer späteren Konfrontation gab der Rapper dann zwei Schüsse in Richtung des Bekannten ab.

Nach Angaben der Polizei wurde das Opfer bei dem Vorfall leicht verletzt. ASAP Rocky wurde wegen der Schüsse im April am Flughafen von Los Angeles vorübergehend festgenommen.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Rapper mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Der in New York geborene Musiker wurde 2019 in der schwedischen Hauptstadt Stockholm nach einer Strassenschlägerei festgenommen. Er kam nach mehr als einem Monat in Untersuchungshaft frei und wurde später zu einer Bewährungsstrafe wegen Körperverletzung verurteilt.

Privat sorgte ASAP Rocky zuletzt für positivere Schlagzeilen: Er und Rihanna wurden im Mai Eltern.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Nach Wahlniederlage: Sozialdemokratenchef Letta kündigt Rückzug an
International

Nach Wahlniederlage: Sozialdemokratenchef Letta kündigt Rückzug an

Nach der Niederlage bei der Parlamentswahl in Italien hat der Chef der Sozialdemokraten, Enrico Letta, seinen Rückzug von der Parteispitze angekündigt.

Gaspreis fällt auf niedrigsten Stand seit Ende Juli
Wirtschaft

Gaspreis fällt auf niedrigsten Stand seit Ende Juli

Europäisches Erdgas hat sich am Montag deutlich verbilligt. Am Vormittag sank der Preis des Terminkontrakts TTF für niederländisches Erdgas um gut 5 Prozent bis auf 172 Euro je Megawattstunde. Am Freitag hatte er bei rund 188 Dollar gelegen.

Schweizer Gletscher dieses Jahr so stark geschmolzen wie noch nie
Schweiz

Schweizer Gletscher dieses Jahr so stark geschmolzen wie noch nie

So stark geschmolzen wie in diesem Jahr sind Schweizer Gletscher noch nie: Mehr als sechs Prozent des Eisvolumens gingen 2022 verloren. Die Gründe dafür sind einerseits wenig Schnee im Winter und andererseits anhaltende Hitzewellen im Sommer.

ETH und SAK testen neuartigen Fischschutz bei Thur-Flusskraftwerk
Schweiz

ETH und SAK testen neuartigen Fischschutz bei Thur-Flusskraftwerk

Forschende der ETH Zürich haben einen neuartigen Fischleitrechen entwickelt, der den Schutz der Fische bei Flusskraftwerken verbessert. Am Mittwoch wurde beim ökologisch sanierten Kraftwerk Herrentöbeli an der Thur in Nesslau-Krummenau ein Live-Versuch begonnen.