Apfel-Zimtschnecke


Martina Petrig
Ratgeber / 22.10.20 17:35

Der Skandinavische Klassiker in einer abgeänderten Version. Die Zimtschnecke wird zur herbstlichen Apfel-Zimtschnecke!

Apfel-Zimtschnecke (Foto: KEYSTONE /  / )
Apfel-Zimtschnecke
(Foto: Martina Petrig / Apfel-Zimtschnecken ungebacken / )
(Foto: Martina Petrig / Apfel-Zimtschnecken ungebacken / )

Zutaten für 12 Stück

Hefeteig

  • 500 g Mehl
  • 2.5 dl Milch (Zimmertemperatur)
  • 1 Würfel Hefe (42g)
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Butter (weich)
  • 2 Stk. Eier (Zimmertemperatur)
  • 1 Msp. Vanille Bourbon

Füllung

  • 2-3 süssliche Äpfel geraffelt (je nach Grösse)
  • 2 EL Butter, flüssig, abgekühlt
  • Zimt nach Belieben
  • 65 g Zucker

Nach dem Backen

  • 50 g Baumnüsse gehackt
  • 25ml Wasser
  • 25 g Zucker
  • 5 g Butter

Zubereitung

Mehl, Milch, Zucker, Eier, Vanille und Hefe zusammen mischen (Ca. 15 Minuten). Anschliessend Butter und Salz dazugeben und zu einem plastischen Teig kneten (weitere 10 Minuten).

Für rund 1 Stunde gehen lassen.

Währenddessen die geraffelten Äpfel mit dem Zimt und Zucker mischen. 

Teig zu einem Rechteck ausrollen (Länge: 40cm) und anbei mit flüssiger Butter bestreichen. 

Zimt-Apfelgemisch darauf verteilen und dabei 1cm Rand frei lassen.

Längsseitig aufrollen und in 3cm dicke Stücke schneiden.

Auf ein Backblech geben, mit Eistreiche anstreichen und im vorgeheiztem Ofen (175 Grad) rund 20 Minuten backen. 

Während dem Backen Zucker mit Wasser aufkochen, bis dieser kristallisiert und caramelisiert. Anschliessend die gehackten Walnüsse daruntermischen und die Butter darunterrühren. 

Auf eine Backmatte ausgiessen und später auf den noch warmen Hefeschnecken verteilen.

 


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zusätzliches Geld im Glarnerland für Kultur und Härtefälle
Regional

Zusätzliches Geld im Glarnerland für Kultur und Härtefälle

Im Glarnerland sollen wegen der Corona-Krise zusätzliche Unterstützungsgelder fliessen. Die Kantonsregierung plant, 1,9 Millionen Franken für wirtschaftliche Härtefälle auszugeben sowie 400'000 Franken für die Kultur.

Swatch Group siegt im Markenstreit mit Formel-1-Star Lewis Hamilton
Wirtschaft

Swatch Group siegt im Markenstreit mit Formel-1-Star Lewis Hamilton

Der Bieler Uhrenkonzern Swatch hat gegen den frisch gekürten britischen Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton im Streit um Markenrechte einen Sieg davongetragen.

Luzerner Taxifahrer wegen Drogenhandel verurteilt
Regional

Luzerner Taxifahrer wegen Drogenhandel verurteilt

Das Luzerner Kriminalgericht hat einen 59-jährigen Drogendealer zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von 3 Jahren und 9 Monaten verurteilt. Der Taxichauffeur wird der mehrfachen Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz schuldig gesprochen.

Ostsee-Fähre vor Finnland gestrandet und in Hafen gebracht
International

Ostsee-Fähre vor Finnland gestrandet und in Hafen gebracht

Ein vor der finnischen Inselgruppe Åland gestrandetes Schiff mit 429 Menschen an Bord ist am Sonntag ins Fährterminal gezogen worden. Schlepper-Schiffe brachten die "Viking Grace" zum nahe gelegenen Kai, wie die finnische Küstenwache mitteilte.