Arbeiter stirbt bei Unfall auf dem Jungfraujoch


Roman Spirig
Schweiz / 02.07.19 15:29

Ein 56-jähriger Portugiese ist in der Nacht auf heute Dienstag bei einem Arbeitsunfall auf dem Jungfraujoch ums Leben gekommen. Der Unfall wird untersucht, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte.

Arbeiter stirbt bei Unfall auf dem Jungfraujoch (Foto: KEYSTONE / ANTHONY ANEX)
Arbeiter stirbt bei Unfall auf dem Jungfraujoch (Foto: KEYSTONE / ANTHONY ANEX)

Nach ihren Erkenntnissen war der Mann in einem Tunnel mit Vorbereitungsmassnahmen für Betonierungsarbeiten beschäftigt, als er aus unklarem Grund von einem Teleskopstapler getroffen wurde. Der Verletzte wurde sofort reanimiert und zur Station Eigergletscher gebracht.

Dort setzte eine Crew der Rega die Rettungsmassnahmen fort. Trotzdem erlag der im Kanton Bern wohnhafte Mann noch vor Ort seinen Verletzungen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

International

"Game of Thrones" stellt bei TV-Preisen Emmys eigenen Rekord ein

Bei der Verleihung der Emmy Awards in Los Angeles ist die Erfolgsserie "Game of Thrones" als beste Drama-Serie ausgezeichnet worden. Die abschliessende achte Staffel der Serie wurde am Sonntag in insgesamt zwölf Kategorien ausgezeichnet - und brach damit alle Rekorde.

Schluss! Manor schliesst Standort Zürich Bahnhofstrasse Ende Januar 2020
Wirtschaft

Schluss! Manor schliesst Standort Zürich Bahnhofstrasse Ende Januar 2020

Manor zieht im Streit um den Verbleib in der Liegenschaft an der Zürcher Bahnhofstrasse einen Schlussstrich. Der Konzern schliesst sein Warenhaus an prominenter Lage per Ende Januar.

Udo Lindenberg erhält Verdienstorden zum Tag der Einheit
International

Udo Lindenberg erhält Verdienstorden zum Tag der Einheit

Der für sein politisches Engagement bekannte Rockmusiker Udo Lindenberg wird zum diesjährigen Tag der deutschen Einheit mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik geehrt.

Weniger Firmenkonkurse und Gründungen im August
Wirtschaft

Weniger Firmenkonkurse und Gründungen im August

Die Zahl der Konkurse in der Schweiz hat im August deutlich abgenommen. Zugleich wurden in dem Monat auch etwas weniger neue Unternehmen gegründet.