Arbeiter stürzt in Buchs von Baugerüst


Roman Spirig
Regional / 05.07.21 13:21

In Buchs ist am Montag ein 48-jähriger Mann von einem Baugerüst gestürzt. Er wurde in noch unbekanntem Ausmass verletzt und musste mit einem Rettungshelikopter ins Spital gebracht werden.

Arbeiter stürzt in Buchs von Baugerüst (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)
Arbeiter stürzt in Buchs von Baugerüst (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)

Kurz vor Mittag war der Mann auf einem mehrere Meter hohen Baugerüst mit Revisionsarbeiten beschäftigt. Aus bisher unbekannten Gründen stürzte er vom Gerüst, wie die Kantonspolizei mitteilte. Weshalb es zum Sturz kam, wird nun von der Kantonspolizei und der Staatsanwaltschaft abgeklärt.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Union Berlin verliert bei Slavia Prag
Sport

Union Berlin verliert bei Slavia Prag

Urs Fischer und Union Berlin ist der Auftakt in die Conference League missglückt. Der Bundesligist verlor bei Slavia Prag nach zwei Gegentreffern in der Schlussphase 1:3.

Kono ist Favorit im Rennen um Ministerpräsidentenamt in Japan
International

Kono ist Favorit im Rennen um Ministerpräsidentenamt in Japan

Die Kandidaten für das Amt des nächsten japanischen Ministerpräsidenten haben offiziell ihre Kampagnen gestartet. Der für die Corona-Impfungen zuständige Minister Taro Kono gilt dabei als Spitzenkandidat für die Nachfolge von Yoshihide Suga.

Siege für Dortmund und Leverkusen
Sport

Siege für Dortmund und Leverkusen

Borussia Dortmund bleibt in der Bundesliga an Bayern München dran. Dank dem 4:2-Heimsieg in der 5. Runde gegen Union Berlin liegt die Borussia weiterhin nur einen Punkt hinter dem Meister.

Schweizer Protagonisten starten erfolgreich
Sport

Schweizer Protagonisten starten erfolgreich

Die Schweizer starten erfolgreich in die Europa League. Gerardo Seoane und Bayer Leverkusen siegt gegen Ferencvaros Budapest 2:1, Lyon mit Xherdan Shaqiri gewinnt bei den Glasgow Rangers 2:0.