Armon Orlik doppelt nach - Sieg am Glarner-Bündner


Roman Spirig
Schwingen / 17.06.19 01:12

Sechs Tage nach dem Glarner-Bündner gewann Armon Orlik auch das Rückspiel, das Bündner-Glarner in Cazis. Für den überlegenen Maienfelder, der alle sechs Gänge für sich entschied, war es der 16. Kranzfestsieg seiner Laufbahn.

Armon Orlik doppelt nach - Sieg am Glarner-Bündner (Foto: KEYSTONE / WALTER BIERI)
Armon Orlik doppelt nach - Sieg am Glarner-Bündner (Foto: KEYSTONE / WALTER BIERI)

Im Schlussgang kam es zu einem Bündner-Duell zwischen dem Unterlandquarter Armon Orlik und dem Prättigauer Sandro Schlegel. Orlik gewann dieses Duell nach 1:50 Minuten mit Kurz.

Damit ist Armon Orlik der erste Schwinger der Geschichte, der das Bündner-Glarner vier Mal in Serie gewinnen konnte. Nach dem Thurgauer, Ob/Nidwaldner und Glarner-Bündner feierte Orlik bereits seinen vierten Kranzfestsieg in der laufenden Saison.

Das Solothurner Kantonalschwingfest in der Zuchwiler Eishalle endete mit einem Sieg von Joel Strebel. Im Schlussgang besiegte der 22-jährige Freiämter den "Eidgenossen" Christoph Bieri nach fünfeinhalb Minuten mit Kurz. Für Strebel war es der erste Kranzfestsieg nach zwei Schlussgangniederlagen in diesem Jahr am Aargauer "Kantonalen" in Zofingen und am Baselstädtischen Schwingertag.

Mitfavorit Nick Alpiger musste sich mit dem 2. Rang begnügen. Der Lenzburger hatte im 4. Gang gegen Strebel "gestellt" und musste bei Punktgleichheit nach fünf Gängen mit Bieri diesem den Vortritt für den Schlussgang lassen. Trotz einem platten Resultat gegen Michael Mangold blieb Alpiger am Schluss einen Viertelpunkt hinter Strebel.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Inferno im Treibstofflager: Feuerwehr kämpf gegen Brände in Kuba
International

Inferno im Treibstofflager: Feuerwehr kämpf gegen Brände in Kuba

Nach einer Reihe von Explosionen in einem Treibstofflager im Norden von Kuba kämpfen die Einsatzkräfte immer noch gegen die Flammen. "Die Feuerwehrleute setzen ihren Kampf gegen das heftige Feuer fort", teilte das Präsidialamt am Sonntag mit. "Heute ist ein entscheidender Tag in dieser Schlacht für das Leben." Unterdessen trafen Spezialisten aus Mexiko und Venezuela auf der Karibikinsel ein, um die Einsatzkräfte bei den Löscharbeiten zu unterstützen.

Israel: Anführer von Al-Aksa-Brigaden in Nablus bei Razzia getötet
International

Israel: Anführer von Al-Aksa-Brigaden in Nablus bei Razzia getötet

Israel hat bei einem Militäreinsatz im Westjordanland ein führendes Mitglied der Al-Aksa-Brigaden getötet.

Ozzy Osbourne überrascht mit Auftritt bei Commonwealth Games
International

Ozzy Osbourne überrascht mit Auftritt bei Commonwealth Games

Die britische Rocklegende Ozzy Osbourne hat am Montagabend bei der Abschlussfeier der Commonwealth Games in Birmingham einen Überraschungsauftritt hingelegt. Vor Tausenden Zuschauern im Alexander-Stadium der Stadt spielte der ehemalige Black-Sabbath-Sänger mit seinem früheren Bandkollegen und Gitarristen Tony Iommi den gemeinsamen Hit "Paranoid" aus dem Jahr 1970.

Parlament in Indiana beschliesst fast vollständiges Abtreibungsverbot
International

Parlament in Indiana beschliesst fast vollständiges Abtreibungsverbot

Das Parlament im US-Staat Indiana hat ein fast vollständiges Abtreibungsverbot beschlossen. Indiana ist damit der erste Bundesstaat, in dem nach dem Grundsatzurteil des Supreme Courts zur Abtreibung ein neues Gesetz mit schärferen Regeln verabschiedet wurde. Es erlaubt Abtreibungen nur noch in Ausnahmefällen: nach Vergewaltigungen, in Fällen von Inzest, wenn der Fötus nicht lebensfähig ist oder ein schweres Gesundheitsrisiko für die Mutter besteht.