Arsenal kann nicht mehr gewinnen


Roman Spirig
Sport / 01.12.19 17:11

Arsenal ist in der Premier League weiter im Kriechgang. Das 2:2 bei Aufsteiger Norwich ist für die Gunners das sechste sieglose Meisterschaftsspiel in Folge.

Arsenal kann nicht mehr gewinnen (Foto: KEYSTONE / AP / Adam Davy)
Arsenal kann nicht mehr gewinnen (Foto: KEYSTONE / AP / Adam Davy)

Arsenal, bei dem Granit Xhaka im zentralen Mittelfeld hinter Mesut Özil die ganze Partie bestritt, hat nun viermal unentschieden gespielt und zweimal verloren. Der letzte Sieg, ein 1:0 daheim gegen Bournemouth, datiert vom 6. Oktober. Im Spiel gegen Norwich traf Pierre-Emerick Aubameyang zum 1:0 und zum 2:2.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Für Thomas Häberli geschahen Zeichen und Wunder
Regional

Für Thomas Häberli geschahen Zeichen und Wunder

In der Super League gibt es ein natürliches Gefälle. Aber der 2:1-Sieg des darbenden FC Luzern gegen den hohen Favoriten Basel hat gezeigt, wie viel Unerwartetes in der höchsten Schweizer Liga möglich ist.

Sieg für Petra Vlhova - Enttäuschung für Wendy Holdener
Sport

Sieg für Petra Vlhova - Enttäuschung für Wendy Holdener

Die Slowakin Petra Vlhova gewinnt den Weltcup-Parallelslalom in St. Moritz. Die Schweizerinnen, allen voran Wendy Holdener, enttäuschen.

Stadtkeller Luzern: Neighborhood
Events

Stadtkeller Luzern: Neighborhood

Seit beinahe 20 Jahren unterhält die Coverband aus Willisau mit ihrem abwechslungsreichen Programm das Publikum.

Greta Thunberg: Weltklimagipfel scheint zu scheitern
International

Greta Thunberg: Weltklimagipfel scheint zu scheitern

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat den Mangel an Fortschritten bei der Uni-Klimakonferenz in Madrid scharf kritisiert. Es sehe so aus, als würde die Konferenz gerade scheitern, schrieb die 16-Jährige am späten Samstagabend auf Twitter.